ProfilbildProfilbildProfilbild
Erotik-Party
JOYclub Empfehlung

Die römische Orgie

JOYclub Empfehlung

Die römische Orgie

Samstag, 25. Mai 2024 - ab 20:00
Ortszeit
Veranstalter:

Tungerloh-Pröbsting 6, 48712 Gescher, Nordrhein-Westfalen

173 Personen angemeldet

7 noch nicht bestätigt

403 mal vorgemerkt

3357 Aufrufe

Jetzt anmelden Event merken
Taucht für diese Nacht in eine andere Zeit und erlebt die schönen Seiten des alten Rom. Wir führen euch durch eine Zeitreise der LUST & LEIDENschaft.
---
Wir laden euch zu einer erotischen Zeitreise ein und entführen euch in das antike Rom…

Was ist dort zu finden?

Laszives Treiben im Bade und in den Tempeln der Lust, stimmungsvolle Musik & Gauklerei, kulinarische Genüsse einer anderen Zeit, grazile Tänzerinnen, muskelgestählte Gladiatoren und vieles mehr…

Und du bist ein Teil des Ganzen. Bereits an den Toren empfängt dich eine der wichtigsten Personen dieses Abends. Der Zahlmeister Numerius händigt dir dein Säckchen voll mit Talern aus. Achte gut auf diese, denn sie sind an diesem Abend dein Zahlungsmittel in den heiligen Hallen.

Bekannter weise waren auch schon die alten Römer des öfteren in akuter Geldnot. Wenn auch du -wie sie - zur Verschwendung neigst, hast du in dieser Nacht alle Möglichkeiten, dem entgegen zu wirken. An jeder Ecke unseres antiken Rom findet sich die Gelegenheit den Geldsäckel wieder zu füllen. Dies könnte auch notwendig sein, denn für viele Dinge benötigst du auch entsprechend Taler…

Wohlbemerkt handelt es sich dabei um „Spielgeld“ und nicht um reale Euros. Diese hast du bereits vorab gezahlt und damit den üblichen Bonus geleistet.

Nun folgend findest du eine Aufstellung, aus der du ersehen kannst, wie und wo du die Taler verdienen oder auch wieder unter das Volk bringen kannst.

Viel Spaß beim Lesen…

##############

DAS ATRIUM

Besonders im alten Rom gab es Menschen, denen es besser ging und natürlich auch die anderen, die nicht über genügend Taler verfügten...

So auch bei uns... Die Edelleute und ihre Gespielinnen haben die Möglichkeit im Atrium besondere Köstlichkeit serviert zu bekommen.
Die Tür zu diesem Refugium öffnet sich nur denen, die sich einen goldenen Armreif vom Zahlmeister Numerius aushändigen lassen. Und wie immer kostet der Extra-Taler...

Wer also vom Luxus nicht genug bekommen kann, wende sich an Numerius.

******
DER LUSTTEMPEL
Streng bewacht, darf dieser nur mit einem goldenen Armreif oder gegen den Obolus von zwei Goldtalern betreten werden. In diesem Lusttempel bieten die Tempeldienerinnen und Tempeldiener ihre erotischen Dienste an. Tritt ein und sieh sie dir an… Verhandle mit ihnen einen fairen Preis und genieße ein orgiastisches Vergnügen…

******

Aber auch zum Talerverdienen eignet sich das Atrium. Denn wo bedient werden muss, dürfen Dienerinnen und Diener nicht fehlen. Und wer weiß, vielleicht bist dann ja bald auf der anderen Seite...


#############

DER BADETEMPEL

Badetempel gehören einfach zum alten Rom. Und so natürlich auch zu unserer lüsternen Stadt.
Genießt die laszive Atmosphäre und entspannt euch, während euch Palmwedel frische Luft zufächern...

Für nur wenige römische Taler lässt euch der gestrenge Wächter des Badetempels passieren...



**********

Du benötigst dringend Nachschub für deinen Geldsäckel. Kein Problem... In diesem Badetempel gibt es jede Menge Arbeit ; -)...


###############

DER SKLAVENMARKT

Hier herrscht ein reger Handel. Sklaven und Sklavinnen werden feilgeboten und wer über das genügende Kleingeld an Talern verfügt, kann sich hier bedienen. Zu was die käuflichen Subjekte zur Verfügung stehen, erfahrt ihr durch die Steckbriefe, die sie gerollt bei sich tragen...

DIE SKLAVENVERSTEIGERUNG

Noch mehr Taler sind bei den Versteigerungen zu erzielen, die 2x an diesem Abend an einem zentralen Ort in unserer Luststadt stattfinden werden. Nun, wenn du hier deine Gespielin oder deinen Lustsklaven einbringen willst, dann melde dich beim Sklavenhalter.

#################

DIE GLADIATORENARENA

Im alten Rom waren sie eine der Attraktionen! Auch bei uns fehlen sie natürlich nicht und auf den oder die Sieger warten neben hohen Prämien jede Menge Ehr und Ruhm. Die Verlieren müssen nicht wie im alten Rom sterben, sondern gehen einfach nur leer aus.

Das römische Volk stimmt über ihre Favoriten ab. Die endgültige Entscheidung obliegt natürlich Caesar.

Und bei den Wetteinsätzen gibt es jede Menge Taler zu gewinnen.

###################

UND WAS ES SONST NOCH GIBT....

Der Zahlmeister Numerius vergibt mit den Statthaltern natürlich noch die ein oder andere Aufgabe. So können sich Musiker, Sänger und Gaukler genauso einbringen, wie Tänzerinnen und hilfreiche Geister.

Und dies alles gegen bare Münze in Form der römischen Taler…

Musikalisch umrahmt von:
Luc_Valerian

Zielgruppe

am Thema interessierte Paare und in begrenzter Zahl auch Einzelpersonen

Dresscode

Wir schaffen euch den Rahmen aber benötigen natürlich eure Hilfe. Ein Abend wie deiser kann sich nur dann "halbwegs authentisch" gestalten, wenn ihr daran mitwirkt. Neben einem gewissen Spaß an Interaktivität setzen wir voraus, das ihr auch in Sachen "Dresscode" das Thema des Abends mittragt.

Was trug man nun im alten Rom? Was trägt man(n) und Frau in unserem Rom?

Die römische Kleidung ähnelte der griechischen sehr. Die Tunika war das Kleidungsstück für alle. Tuniken bestanden meistens aus zwei rechteckigen Wolltüchern, die an den Schultern verbunden wurden und bis zu den Knien hinunter hingen. Die meisten waren aus ungefärbter Wolle und hatten deswegen eine Farbe wie Haferbrei. Die Tunika wurde in der Taille durch einen Gürtel zusammengehalten. Wohlhabende trugen eine längere Tunika. Das berühmteste Kleidungsstück der Männer war die Toga, die über der Tunika getragen wurde. Allen Freigeborenen war es gesetzlich erlaubt, eine Toga zu tragen. Meisten trugen aber nur Männer aus der Oberschicht die Toga als Zeichen einer offiziellen Mission: Magistrate und Senatoren legten sie an, wenn sie ihre Staatspflichten erfüllten.

Frauen trugen eine Stola, eine lose fallende lange Tunika. Darüber trugen sie eine Palla, einen großen rechteckigen Wollstoff, der um die Schultern gewickelt und oft auch über den Kopf gezogen wurde. Unter der Tunika trugen die eine ärmellose Untertunika und ein Strophium, ein weiches Lederband um die Brüste. Mädchen und angesehen Frauen trugen keine Toga; eine römische Frau, die eine Toga trug, war entweder eine verurteilte Ehebrecherin oder eine Prostituierte. Über die Unterwäsche, die die Römer trugen, ist nicht viel bekannt. Männer und Frauen wickelten sich ein einfaches Leinentuch, das Subligaculum, um die Lenden.

Unsere Community

Eroluna
Eroluna

(Er)lebe Deine Träume! Erotische Events, Urlaubsreisen, Workshops und vieles andere mehr... Eroluna

3505 Mitglieder

Preise

Anmeldungen werden einzeln durch den Veranstalter freigeschaltet.
Für alle GästeFür Premium-
Mitglieder
Frau:89,00 €89,00 €
Mann:179,00 €179,00 €
Paar:179,00 €179,00 €
inkl. einem opulenten römischen Büfett & sämtlichen Getränken!

Anmeldung

Ich habe ein Profil
Ich möchte ein Profil
Anmelden ohne Profil
* = Pflichtfeld
Gästeliste (173) Dates (7)

HINWEIS: Für die Veranstaltung ist alleine der jeweilige Veranstalter verantwortlich. Daten und Inhalte basieren auf Angaben des Veranstalters ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Für die vollumfängliche Nutzung aller Services können Zusatzkosten entstehen.

Inhalt melden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden
*******cis Paar
20 Beiträge
Von Marty McFly im Delorean 😅
ProfilbildProfilbild
****una
2.812 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Zitat von *******cis:
Partyfoto
Das Münzfoto irritiert etwas. Das Jesuskind auf dem Schoß der Mutter mit dem Beginn eines Mariengebets... 🙈

Wahrscheinlich ins römische Reich geschmuggeltes Falschgeld.
Passt auf, wer euch ans (Geld)Säckchen geht *lach*
*******cis Paar
20 Beiträge
Partyfoto
Das Münzfoto irritiert etwas. Das Jesuskind auf dem Schoß der Mutter mit dem Beginn eines Mariengebets... 🙈
ProfilbildProfilbild
****una
2.812 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Hotelinfo
Hallo Ihr Lieben,

viele von Euch, die sich schon für einige Events im neuen Jahr 2024 angemeldet haben, haben darauf gewartet, dass unser Partner-Hotel, das Hotel ZUR KRONE in Gescher, die auch den kostenfreien Shuttle anbieten, dass neue Buchungssystem für die Hotel-Buchungen 2024 online stellen.

HEUTE AB 15.00 UHR IST ES ENDLICH SO WEIT!!!

Das neue Buchungssystem im Hotel Zur Krone ist ab 15.00 Uhr online geschaltet und es können dann über die Hotel-Homepage, die Reservierungen für 2024 getätigt werden. Wer über die Hotel-Homepage direkt seine Termine bucht, erhält Frühbucher-Rabatte auf die Zimmer, die dann nahezu zum gleichen Preis wie in 2023 angeboten werden.

Die älteren Zimmer im Stammhaus haben sich preislich nicht verändert, werden aber Ende Februar und März 2024 komplett renoviert und umgebaut, und sind deswegen zu einem späteren Zeitpunkt wieder buchbar.

Reservierungen über die Rezeption - auch E-Mails - können erst ab kommenden Freitag entgegengenommen werden.

Bereits geschriebene E-Mails oder Reservierungswünsche für 2024, können aufgrund der Vielzahl der E-Mails nicht berücksichtigt werden. Hier muss eine neue Anfrage oder die direkte Buchung erfolgen.

Ich denke das sich einige von Euch über diese Info freuen werden!!!

Gruß aus dem LIFE-Club
Markus
*******_77 Mann
249 Beiträge
FURCHTBAR, schon wieder ein Top-Event das unmöglich zu erreichen ist! *heul2*
Jetzt anmelden
Impressum
Teilen