Profilbild

BerlinFetishRepublic / Diversity & Perversity

BerlinFetishRepublic / Diversity & Perversity

Freitag, 8 Juli 2022 - ab 21:00
Europe/Berlin (System-Zeitzone)
Veranstalter:

Alt Tempelhof 17-19, 12099 Berlin

JOYclub Rabatt

36 Personen angemeldet

40 mal vorgemerkt

1892 Aufrufe

Jetzt anmelden Event merken
nach " Preaching to the Perverted " nun " Diversity & Perversity "
---
Freitag, 8. Juli von 21.00 bis 06.00 Uhr
Türen schließen um 01.30 Uhr



Diese Veranstaltung ist keine offizielle Veranstaltung von Torture Garden, sondern die offizielle "Warm-up"-Party für den Torture Garden Berlin Midsummer Ball am Samstag, den 9. Juli 2022.
Aufgrund der Kapazität des Veranstaltungsortes wird der Kauf von Tickets im voraus dringend empfohlen.
Eine Joyclub Reservierung garantiert keinen Eintritt. Bitte kauft möglichst ein Ticket im Vorverkauf und macht Euch mit Etiquette und Dresscode vertraut:

Ticketlink: https://www.eventbrite.co.uk/e/berlin-fetish-republic-diversity-and-perversity-tickets-352916501757
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Berlin Fetish Republic präsentiert in Zusammenarbeit mit Hedomanie Diversity & Perversity, eine fetischorientierte Tanz- und Spielparty mit strengem Dresscode.
Die DJs Thenia Af. & Analogue Freestyle werden im Hauptraum eklektische Sets mit Klassikern aus verschiedenen Genres spielen.
Im Keller bieten die DJs Wiebe Roose & Beast die Alternative des Techno.

Wir haben grandiose Auftritte von Nera und Deanna.
Beide Performerinnen werden Sie mit großartigen Performances verblüffen, die die Grenzen des menschlichen Körpers sprengen.
Wir feiern und umarmen die sexuelle Vielfalt, die seit Jahrzehnten das Fundament Berlins bildet und es zu dem Ort macht, an den wir ziehen, um diese einzigartige Freiheit und Kultur zu erleben.
Während man vielleicht behaupten könnte, dass Berlin die Welthauptstadt der sexuellen Vielfalt ist, ist es zweifellos die Welthauptstadt, wenn es um Perversität geht.

Erkundet die verschiedenen Spielräume des Insomnia, die Euch ermutigen und die Möglichkeit geben,Ihre sexuelle Vielfalt zu teilen und Ihre Perversionen auszuleben.

Untergeschoss BDSM Spielplatz

Spielbereich nur für Paare

Spa-Bereich mit Whirlpool

Gruppen-Spielräume

Die Regeln:
Wir haben eine obligatorische Kleiderordnung, die die Interessen und Praktiken des Fetisch widerspiegeln.
Wenn Ihr Euch nicht an die Kleiderordnung halten wollt, ist dies nicht die richtige Party für Euch.

Die Outfits müssen nicht teuer sein, sondern nur deine Fantasie, Persönlichkeit und vielleicht deine Wünsche widerspiegeln.
In diesem Sinne ist es einfacher zu sagen, was nicht zur Kleiderordnung einer Fetish-Party passt: Baumwollhemden oder -hosen, Jeans, Sportklamotten, Lycra, billige Kostüme, Kampfkleidung (vollständige Militär- oder Uniformen sind in Ordnung), Anzüge, einschließlich Abendanzüge, sofern sie keine klar definierten Fetisch-Elemente enthalten.
Keine Männer in Hosen, die ihre Arbeitsschuhe tragen.
Nacktheit kann ein Fetisch sein, aber Männer, die einfach ihr Hemd ausziehen, zählen nicht!

Neben der Einhaltung einer Kleiderordnung gibt es auch einen Fetisch-Knigge.
Dazu gehören Themen wie das Nichtberühren oder Stören von Szenen ohne Zustimmung.
Wer gegen die Fetish-Etikette verstößt, wird ohne Rückerstattung des Eintrittspreises vom Veranstaltungsort verwiesen.
KEIN AUFWAND, KEIN ZUTRITT...UND BETRETET DIESE PARTY NICHT, WENN IHR GEWÖHNLICH SEID!

Dresscode

Wir haben eine obligatorische Kleiderordnung, die die Interessen und Praktiken des Fetisch widerspiegeln.
Wenn Ihr Euch nicht an die Kleiderordnung halten wollt, ist dies nicht die richtige Party für Euch.

Die Outfits müssen nicht teuer sein, sondern nur deine Fantasie, Persönlichkeit und vielleicht deine Wünsche widerspiegeln.
In diesem Sinne ist es einfacher zu sagen, was nicht zur Kleiderordnung einer Fetish-Party passt: Baumwollhemden oder -hosen, Jeans, Sportklamotten, Lycra, billige Kostüme, Kampfkleidung (vollständige Militär- oder Uniformen sind in Ordnung), Anzüge, einschließlich Abendanzüge, sofern sie keine klar definierten Fetisch-Elemente enthalten.
Keine Männer in Hosen, die ihre Arbeitsschuhe tragen.
Nacktheit kann ein Fetisch sein, aber Männer, die einfach ihr Hemd ausziehen, zählen nicht!

Preise

Ohne AnmeldungMit Anmeldung
im JOYclub
Für Premium-
Mitglieder
Frau:30,00 €28,00 €
(AK: 28,00 €)
25,00 €
(Abendkasse: 25,00 €)
Mann:30,00 €28,00 €
(AK: 28,00 €)
25,00 €
(Abendkasse: 25,00 €)
Paar:60,00 €56,00 €
(AK: 56,00 €)
50,00 €
(Abendkasse: 50,00 €)
Der Anmeldeschluss ist vorbei. Es sind keine weiteren Anmeldungen möglich.
Gästeliste (36)

HINWEIS: Für die Veranstaltung ist alleine der jeweilige Veranstalter verantwortlich. Daten und Inhalte basieren auf Angaben des Veranstalters ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Für die vollumfängliche Nutzung aller Services können Zusatzkosten entstehen.

Inhalt melden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Kommentare

@Monti_Mare
was willst du damit erreichen?
*******are Mann
66 Beiträge
Naja.....
Über diese Ankündigungsmail von TortureGardenBerlin zu der PreParty kann man nur lachen...

"Da der Event ziemlich sicher ausverkauft sein wird empfehlen wir Euch bei Interesse möglichst ein Ticket bei Eventbrite zu sichern."

Die letzte Veranstaltung im Februar im Inso war so garnicht der Beschreibung entsprechend... das ich empfehlen würde, keine zu hohe Erwartungen zu haben. Wer die Anmelde Zahlen vom letzten Mal halbiert, der weiß das man auch jederzeit noch kurzfristig an der Abendkasse ohne Probleme reinkommt. Die jetzigen Zahlen sprechen ja für sich....
Profilbild
******lin
138 Beiträge
Themenersteller 
BerlinFetishRepublic / Diversity & Perversity - Berlin (08.07.2022)
die officzielle " warm up " Party zum Torture Garden Midsummer Ball
Freitag, 8. Juli von 21.00 bis 06.00 Uhr
Türen schließen um 01.30 Uhr



Diese Veranstaltung ist keine offizielle Veranstaltung von Torture Garden, sondern die offizielle "Warm-up"-Party für den Torture Garden Berlin Midsummer Ball am Samstag, den 9. Juli 2022.
Aufgrund der Kapazität des Veranstaltungsortes wird der Kauf von Tickets im voraus dringend empfohlen.
Eine Joyclub Reservierung garantiert keinen Eintritt. Bitte kauft möglichst ein Ticket im Vorverkauf und macht Euch mit Etiquette und Dresscode vertraut:

Ticketlink: https://www.eventbrite.co.uk/e/berlin-fetish-republic-diversity-and-perversity-tickets-352916501757
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Berlin Fetish Republic präsentiert in Zusammenarbeit mit Hedomanie Diversity & Perversity, eine fetischorientierte Tanz- und Spielparty mit strengem Dresscode.
Die DJs Thenia Af. & Analogue Freestyle werden im Hauptraum eklektische Sets mit Klassikern aus verschiedenen Genres spielen.
Im Keller bieten die DJs Wiebe Roose & Beast die Alternative des Techno.

Wir haben grandiose Auftritte von Nera und Deanna.
Beide Performerinnen werden Sie mit großartigen Performances verblüffen, die die Grenzen des menschlichen Körpers sprengen.
Wir feiern und umarmen die sexuelle Vielfalt, die seit Jahrzehnten das Fundament Berlins bildet und es zu dem Ort macht, an den wir ziehen, um diese einzigartige Freiheit und Kultur zu erleben.
Während man vielleicht behaupten könnte, dass Berlin die Welthauptstadt der sexuellen Vielfalt ist, ist es zweifellos die Welthauptstadt, wenn es um Perversität geht.

Erkundet die verschiedenen Spielräume des Insomnia, die Euch ermutigen und die Möglichkeit geben,Ihre sexuelle Vielfalt zu teilen und Ihre Perversionen auszuleben.

Untergeschoss BDSM Spielplatz

Spielbereich nur für Paare

Spa-Bereich mit Whirlpool

Gruppen-Spielräume

Die Regeln:
Wir haben eine obligatorische Kleiderordnung, die die Interessen und Praktiken des Fetisch widerspiegeln.
Wenn Ihr Euch nicht an die Kleiderordnung halten wollt, ist dies nicht die richtige Party für Euch.

Die Outfits müssen nicht teuer sein, sondern nur deine Fantasie, Persönlichkeit und vielleicht deine Wünsche widerspiegeln.
In diesem Sinne ist es einfacher zu sagen, was nicht zur Kleiderordnung einer Fetish-Party passt: Baumwollhemden oder -hosen, Jeans, Sportklamotten, Lycra, billige Kostüme, Kampfkleidung (vollständige Militär- oder Uniformen sind in Ordnung), Anzüge, einschließlich Abendanzüge, sofern sie keine klar definierten Fetisch-Elemente enthalten.
Keine Männer in Hosen, die ihre Arbeitsschuhe tragen.
Nacktheit kann ein Fetisch sein, aber Männer, die einfach ihr Hemd ausziehen, zählen nicht!

Neben der Einhaltung einer Kleiderordnung gibt es auch einen Fetisch-Knigge.
Dazu gehören Themen wie das Nichtberühren oder Stören von Szenen ohne Zustimmung.
Wer gegen die Fetish-Etikette verstößt, wird ohne Rückerstattung des Eintrittspreises vom Veranstaltungsort verwiesen.
KEIN AUFWAND, KEIN ZUTRITT...UND BETRETET DIESE PARTY NICHT, WENN IHR GEWÖHNLICH SEID!


BerlinFetishRepublic / Diversity & Perversity
die officzielle " warm up " Party zum Torture Garden Midsummer Ball

Berlin
08.07.2022

BerlinFetishRepublic / Diversity & Perversity



Jetzt anmelden
BerlinFetishRepublic / Diversity & Perversity
5.0 von 5
2 Bewertungen in den letzten zwei Jahren
2
100% abgeschlossen
0
0% abgeschlossen
0
0% abgeschlossen
0
0% abgeschlossen
0
0% abgeschlossen
impressmenow 9. Juli 2022
Wie immer fantastischer vibe ...
lexi_and_james 9. Juli 2022
Nicht so viel los aber trotzdem super Abend ❤️
Musik unten top!
(Bearbeitet)
Impressum
Teilen