Praxis für Entspannung

41366 Schwalmtal

Sexualbegleitung

Jeder Mensch hat ein Recht darauf, Sexualität zu erleben und zu leben.
Wem sage ich das: wir sind doch hier im Joyclub, um genau das auszuleben!

Aber Menschen, die besonders schüchtern sind, haben auch als Erwachsene noch keinen Partner gefunden. Sie brauchen jemanden, um partnerschaftliches Sexualverhalten einzuüben.

Ebenso ist es für Menschen mit körperlicher oder geistiger Behinderung oft schwer, einen Partner dafür zu finden.
Auch viele alte Menschen haben keinen Partner (mehr), mit dem sie Sexualität erleben können.

Inklusionspreis Niedersachsen, 2019

Gerade habe ich diese Nachricht bekommen von den beiden angehenden Journalisten, die im GO-Magazin über Christine und über meine Sexualbegleitung berichtet hatten :
"Lieber Thomas,
herzlichen Glückwunsch an dich und Christine! Wir haben heute tatsächlich für die Go-Reportage den 1. Platz beim Inklusionspreis Niedersachsen 2019 im Bereich Medien erhalten. Wir widmen euch den Preis, da ohne eure Offenheit die Geschichte nicht möglich gewesen wäre. Wir sollen euch von der Jury größten Respekt aussprechen: Ihr seid ein Wegbereiter für dieses (leider noch immer) Tabuthema.
https://m.youtube.com/watch?v=E_1hLtN8Wto
Vielen Dank!"
Hier geht es um das "unbekannte" Recht auf Sexualität für Pflegebedürftige - meine Arbeit mit Christine H.
Hier geht es um das "unbekannte" Recht auf Sexualität für Pflegebedürftige - meine Arbeit mit Christine H.
Definition der WHO:
Sexuelle Gesundheit ist untrennbar mit Gesundheit insgesamt, mit Wohlbefinden und Lebensqualität verbunden.

Sie ist ein Zustand des körperlichen, emotionalen, mentalen und sozialen Wohlbefindens in Bezug auf die Sexualität und nicht nur das Fehlen von Krankheit, Funktionsstörungen oder Gebrechen.

Sexuelle Gesundheit setzt eine positive und respektvolle Haltung zu Sexualität und sexuellen Beziehungen voraus sowie die Möglichkeit, angenehme und sichere sexuelle Erfahrungen zu machen, und zwar frei von Zwang, Diskriminierung und Gewalt. Sexuelle Gesundheit lässt sich nur erlangen und erhalten, wenn die sexuellen Rechte aller Menschen geachtet, geschützt und erfüllt werden.
AKKU 2/2018
AKKU 2/2018
00191