gif
©

Lelo Ora 2 – Der Oralsex-Simulator im Test

Das sagen unsere Tester zur flotten Zunge von Lelo!
05. September 2017

Ora 2 ist die Sextoy-Neuheit aus dem Hause Lelo: Du legst das kleine Schmuckstück auf die Vagina, schaltest es an und stellst dir vor, dass ein Mann dich gerade in den Orgasmushimmel leckt. Drei Ladys aus dem JOYclub haben den Lelo Ora 2 für uns ausprobiert und stellen ihre Testergebnisse vor.

Was ist der Lelo Ora 2?

☆ Flotte Zunge: Mehrfach preisgekrönter Oralsex-Simulator

Ora 2 von Lelo ist ein Auflegevibrator. Er wird also von außen an die Klitoris gehalten und vollführt dort seine Künste. Das Geheimnis ist seine "Zunge" – eine rotierende Perle an der Vorderseite, die mit sanften oder auch kraftvollen Drehungen und Vibrationen die Klitoris verwöhnt. Lelo Ora 2 soll quasi die menschliche Zunge imitieren und Oralsex nachstellen, weshalb das Sextoy laut Hersteller zum "mehrfach preisgekrönten Oralsex-Simulator" avanciert ist.

Unboxing Video: Das kann der Lelo Ora 2

Im Video packt Erotikmodel Alice Black den Ora 2 für dich aus und zeigt dir, was das Sextoy alles kann:

  • Name des Produktes

    Ora 2

    Produktkategorie

    Auflegevibrator

    Hersteller

    Lelo

    Maße

    7,5 x 4,3 x 8 cm

    Gewicht

    117,5g

    Verfügbare Farben

    Weinrot, Mitternachtsblau, Schwarz

    Material

    Silikon, ABS Kunststoff

    Antrieb

    Akku Li-Ion 3,7 V 420 mAH

    Anzahl der Vibrationsprogramme

    10

    Lautstärke

    50 dB

    Wasserdicht?

    ja

    Preis

    169,00 Euro

 

Der Unterschied zum Ora 1
Der Ora 2 hat eine größere Zunge als die erste Version und ist mit der SenseTouch-Technologie ausgestattet, wodurch der Genuss bei Druck noch mehr gesteigert wird.

☆ Stilvoll verpacktes Designer-Stück

Den Ora 2 gibt es in drei verschiedenen Farben: Schwarz, Mitternachtsblau und Weinrot. Das Toy wird in einer stilvollen Verpackung geliefert, in der Folgendes enthalten ist:

  • Ora 2 selbst (besteht aus samtweichem Silikon und Kunststoff)
  • USB-Ladekabel
  • Aufbewahrungstäschchen
  • Einjahresgarantie & Qualitätsgarantie auf zehn Jahre
  • Bedienungsanleitung

 

☆ 10 Stimulationsmodi und SenseTouch

Der Lelo Ora 2 hat zehn unterschiedliche Stimulationsmodi, die von sanftem "Streicheln" bis hin zu kraftvollem Pulsieren reichen. Mit nur einem Knopfdruck wechselst du vom Standardgebrauch zur SenseTouch-Technologie von Lelo – das heißt, die Rotationen bzw. Vibrationen setzen bei Hautkontakt ein und der Ora 2 wird immer stärker, je mehr Druck du mit dem Sextoy ausübst.

Lelo Ora 2 Test
 
 

☆ Wasserdicht und reisetauglich

Der Ora 2 ist 100 Prozent wasserdicht – du kannst das Sextoy bedenkenlos mit unter die Dusche oder in die Badewanne nehmen. Zudem hat es eine Reisesperre: Wenn du den Plus- und Minus-Knopf für drei Sekunden gedrückt hältst, verriegelt sich die Tastatur und du musst dir keine Sorgen machen, dass der Ora 2 unerwünscht und ohne dich im Reisegepäck loslegt.

 

+++ Achtung, heißer Content: Hier beginnt die exklusive FSK18-Area +++

Lelo Ora 2 – Der Oralsex-Simulator im Test

Die Bilder im Beitrag sind dir zu züchtig? Für alle Mitglieder mit FSK18-Check lässt Erotik-Model Alice Black während ihres Spiels mit der flotten Zunge von Lelo ihre Hüllen fallen – alle Bilder im Großformat, versteht sich. Zudem zeigt sie dir im zweiten Video den Ora 2 im praktischen Einsatz.

 

 

Der Lelo Ora 2 im Test: Was taugt der akkubetriebene Cunnilingus?

Drei JOYclub-Ladys im Alter zwischen 26 und 46 Jahren haben für uns zwei Wochen lang den Auflegevibrator Lelo Ora 2 getestet. Das Testergebnis im Überblick:

 

Merkmale des Sextoys

Das sagen die Testerinnen

Verpackung, Optik und Verarbeitung

sehr edel und wertig, keine Kanten oder unangenehme Stellen

Haptik

angenehm, wird schnell handwarm

Geruch

neutral

Lautstärke

mittel

Leichte Reinigung

ja

Bedienung und Handling

gut

Spaßfaktor

hoch

Für den Paargebrauch geeignet?

ja

Kritikpunkte

Ladezeit und Betriebsdauer, Ladekabel ohne Adapter, stolzer Preis

Gesamtbewertung

gut (Note: 1,7)

 

Der erste Testbericht stammt von unserem JOYclub-Paar secret_affaire (26 und 31 Jahre), die uns ausführlich ihre Erlebnisse mit dem Lelo Ora 2 im Paar- und Solo-Gebrauch schildern:

Der Lelo Ora 2 lässt die Lust in einem brodeln, sodass das mitgelieferte Gleitgel absolut überflüssig wurde.

1. Warum wir uns für den Lelo-Ora-2-Test bewarben

Wir sind ein junges, glückliches, experimentierfreudiges und offenes Pärchen. Durch JOYclub halten wir unser Sexleben auf Trab und sind immer an neuen Erlebnissen interessiert. Unsere Sie liebt es, mit verschiedenen Toys zum Höhepunkt gebracht zu werden. Deshalb ergriffen wir gleich die Chance, ein neues Produkt für die JOYclub-Community testen zu dürfen, und freuten uns umso mehr, dass wir als Tester-Paar für den preisgekrönten Oralsex-Stimulator Lelo Ora 2 ausgewählt wurden. Oft versprechen die Sexspielzeuge nicht das, was in ihren Beschreibungen steht. Somit waren wir sehr gespannt, was uns beim Ora 2 erwartet.

Wie werde ich Sextoy-Tester für das JOYclub-Magazin?

Sextoy-Tester
©

Du willst auch die neuesten Sextoys für JOYclub testen? Aktuelle Sextoy-Testaufrufe und -Gewinnspiele werden regelmäßig auf der JOYclub-Pinnwand veröffentlicht. Überzeuge uns mit deiner Bewerbung und mit etwas Glück testest du für uns den nächsten Sextoy-Trend!

Melde dich jetzt kostenlos an und werde regelmäßig über die neuesten JOYclub-Aktionen auf deiner Pinnwand informiert!

Jetzt kostenlos und unverbindlich hineinschnuppern

2. Der erste Eindruck vom Lelo Ora 2

Das Sextoy ist ein sehr schicker und edler Spielgefährte, der nicht nur unter der Bettdecke eine gute Figur macht. Die Lautstärke liegt völlig im Rahmen, der Geruch ist neutral und die Handhabung nach kurzem Testen intuitiv. Das Material ist binnen kürzester Zeit handwarm, so dass man sich schnell aufs Wesentliche konzentrieren kann. Schade ist, dass der Ora 2 unserer Meinung nach sehr staubanfällig ist, was auch auf dem matten Design schnell auffällt. Fingerabdrücke o.ä. sind hingegen auf dem glänzenden Design des Griffs nicht erkenntlich.

 

3. Ladekabel und Ladezeit

Leider wird nur ein USB-Kabel ohne Adapter für die Steckdose mitgeliefert. Dieses wird direkt mit einem 1,5 mm Klinkenanschluss oberhalb der "Zunge" eingesteckt. Das Sextoy ist trotz dieser Öffnung wasserdicht – ein großer Pluspunkt, der ungeahnte Möglichkeiten bietet. Ein Adapter für die Steckdose wäre für uns wünschenswert gewesen. So muss er mit dem PC oder mit einem Smartphone-Adapter über die Steckdose geladen werden.

Die Ladezeit beträgt ca. zwei Stunden, was wirklich noch im Rahmen ist. Dagegen ist die Anwendungszeit mit nur einer Stunde ziemlich begrenzt, wenn man mit ihm einen ausfüllenden Abend verbringen möchte.

 

4. So funktioniert der Ora 2

Entriegeln lässt sich der Ora 2, indem man den Plus-Knopf drückt. Ihn hält man für drei Sekunden, bis das Licht an den Knöpfen in einem weichen Blau aufleuchtet. Für die Nutzung legt man das Sextoy so an, dass die Öffnung des Griffes für den Daumen nach oben zeigt. Um die Vibrationsintensität zu erhöhen, muss der Plus-Knopf gedrückt werden, zum Verringern der Minus-Knopf. Zum Ausschalten hält man den Minus-Knopf für einige Sekunden gedrückt.

Die zehn verschiedenen Verwöhnstufen lassen sich durch die mittlere Taste zwischen dem Plus- und dem Minus-Knopf auswählen. Leider ist es nicht ersichtlich, in welcher Stufe man sich gerade befindet. Hier wäre eine kleine Anzeige oder Ähnliches sinnvoll. So muss man sich zu seinem Lieblingsmodus jedes Mal aufs Neue durchtesten. Aber wir denken, dass es im Leben weitaus schlimmere Dinge gibt. Super finden wir hingegen den SenseTouch-Modus. Hierbei wird eine intensivere Stimulation erst bei Hautkontakt aktiviert, indem man für fünf Sekunden den mittleren Knopf gedrückt hält. Ein Wahnsinnsgefühl!

 

5. Die Reinigung des Auflegevibrators

Da unser Designer-Stück aus Silikon und Kunststoff besteht, ist die Reinigung schnell und unkompliziert durchzuführen. Der Ora 2 ist perfekt unter warmem Wasser mit etwas milder antibakterieller Seife zu reinigen. Laut Hersteller kann hierzu auch ein zweckmäßiger Reiniger, etwa ein Reinigungsspray von Lelo, benutzt werden.

 

6. Der Praxis-Test: So macht sich der Lelo Ora 2 im Paar- und Solo-Gebrauch

Endlich geht's ans Eingemachte. Doch vorab musste der Ora 2 noch geladen werden. Ansonsten gab es nichts weiter vorzubereiten. Nach etwa zwei Stunden konnte das Vergnügen endlich starten.

Video: Der Lelo Ora 2 im Einsatz

Erotikmodel Alice Black spielt mit dem Oralsex-Simulator Lelo Ora 2 in der Badewanne. Wie es um die Orgasmusgarantie des Toys steht, seht ihr im Video:

Das Video ist für JOYclub-Mitglieder erst nach erfolgter FSK-18-Freischaltung sichtbar. Zur Freischaltung des Videos.
Das Video ist für JOYclub-Mitglieder erst nach erfolgter FSK-18-Freischaltung sichtbar. .

Der Ora 2 ist nicht nur für den Solo-Gebrauch, sondern auch als Paar-Toy bestens geeignet. Hiermit starteten wir auch bei unserer ersten Anwendung. Gemeinsam testeten wir uns durch die zehn Modi. Unser Favorit ist aber der erste Modus, bei dem die "Zunge" ganze Kreise dreht und dabei auf höchster Stufe durchgehend vibriert.

Um uns ein wenig anzuheizen, hielten wir uns den Ora 2 an sämtliche Stellen des Körpers und probierten somit aus, an welcher Region er die meiste Lust verursachte. Das Sextoy wurde für die Klitoris gemacht und genau dort fühlt es sich am wohlsten. Der Lelo Ora 2 lässt die Lust in einem brodeln, sodass das mitgelieferte Gleitgel absolut überflüssig wurde.

 

7. Die besten Stellungen für den Ora-2-Einsatz

Zuerst haben wir den Ora 2 nur an die Vagina gehalten. Aber eine absolute und schnelle Orgasmusgarantie hat man, wenn man den Auflegevibrator an die Klitoris hält, während er sie von hinten stößt. Aber auch die gemütlichere Löffelchen-Stellung ist ein Garant für einen heißen Abend.

Lelo Ora 2 Test
©
 

In der Badewanne überzeugt der Ora 2 durch seinen langen Atem. Im heißen Nass ist es ebenfalls alleine oder zu zweit zu genießen. Alleine hat man natürlich mehr Platz. Zu zweit kann man sich besser fallen lassen und den neuen Spielgefährten besser und intensiver genießen. Ist die perfekte Stelle gefunden, steht dem Orgasmuserlebnis so schnell nichts im Wege und vielleicht haben dann auch die Nachbarn was von der Errungenschaft.

Beim Testen haben wir nur festgestellt, dass unsere Sie etwas zu kurze Arme hat. Bei manchen Positionen wurde es für sie auf Dauer ziemlich unangenehm in der Schulter, da die Lage des Griffs etwas ungünstig ist.

Abschließend ist noch zu sagen, dass der Ora 2 einen überragenden Orgasmus garantiert, er aber in unseren Augen nicht mit der Zunge des Liebsten zu vergleichen ist. Das Sextoy lässt sich alleine und auch zu zweit genießen und liegt deshalb in unserem Spielkiste ganz oben.

Das Fazit zum Ora 2 von Lelo

Vier von fünf Sternen für den Lustgaranten Ora 2 von Lelo!
Vier von fünf Sternen für den Lustgaranten Ora 2 von Lelo!
©
 

Das wahnsinnige Gefühl und die Orgasmen, die der Lelo Ora 2 zaubert, sind einfach atemberaubend. Allerdings ist die Modussuche wirklich nervig und der Preis von 169 Euro hat es in sich. Aber Qualität hat nun mal ihren Preis. Hier noch einmal die Zusammenfassung der Punkte, die uns gut und weniger gut gefallen haben:

PRO:

  • Das Material ist samtweich, sieht zudem edel aus und der Geruch ist neutral.
  • Die Handhabung ist selbsterklärend und die Stimulation ist genial.
  • Da der Ora 2 wasserdicht ist, ist das Sextoy überall einsetzbar und darf somit in keinem Gepäck fehlen.

 

CONTRA:

  • Der Ora 2 muss zwei Stunden laden, um ein einstündiges Vergnügen zu haben.
  • Es fehlt der Adapter zum Laden.
  • Die verschiedenen Modi sollten besser ersichtlich sein.

Zusammenfassend erhält der Ora 2 von uns vier von fünf Sternen. Wir empfehlen das Toy sehr gerne weiter! Der Ora 2 ist nicht nur optisch ein Hingucker, auch in der Praxis glänzt es durch überragende Arbeit und einer glücklichen Dame. Egal ob im Bett oder in der Badewanne.

8 von 10 Sternen

 

Der Ora 2 im Shop von Lelo Der Ora 2 im Shop von Liebeslust

 

Das sagen die beiden anderen Testerinnen zum Lelo Ora 2:

Melody17 (46 Jahre): "Kein Sextoy für Eilige!"
8 von 10 Sternen

Der Ora 2 von Lelo ist eine Art Auflegevibrator mit beweglichem Knubbel, den ich aber nicht als Zunge betiteln würde. Ich hatte mir das Gefühl irgendwie anders vorgestellt. Die Optik macht ihn wertig, das Silikonmaterial fasst sich super an und hat etwas Erotisierendes.

Für einen Solo-Sex-Quickie ist ein normaler Vibrator sicher hilfreicher. Der Lelo Ora 2 ist etwas zum Genießen, zum Spielen, immer wieder anders. Wer es sich also auch alleine mal gemütlich machen möchte, ist damit äußerst gut beraten. Allerdings ist er mit 169,00 Euro auch sehr hochpreisig. Doch Weihnachten naht – sofern die Herren der Schöpfung öfters mal durch Abwesenheit glänzen, ist es eine Super Geschenkidee für die Liebste.

 

Vollweib78 (39 Jahre): "Der Lelo Ora 2 kann den Mann beim Cunnilingus deutlich entlasten."
10 von 10 Sternen

Der Lelo Ora 2 ist sehr vielseitig – die zehn unterschiedlichen Stimulationsprogramme bieten Spaß für jede Frau! Entweder arbeitet man sich von den zärtlicheren zu den intensiveren Programmen nach oben durch, je nachdem in welcher Stimmung man gerade ist. Oder man stellt direkt seine präferierte Stufe ein.

Die "Zunge" kann mal sanft kreisen, mal wild hin- und hersausen. Mal ganz pur, dann auch wieder unterstützt durch Vibrationen. Je fester man aufdrückt, desto stärker vibriert die schicke "Zunge". Zudem liegt dieses Sextoy unglaublich gut in der Hand und ist auch noch wasserfest.

Es macht großen Spaß, sich mit den unterschiedlichen Stufen bis zum Orgasmus zu verwöhnen! Einen Mann ersetzt der Ora 2 natürlich nicht, kann diesen aber beim Cunnilingus deutlich entlasten oder sich mit anderen Körperstellen beschäftigen.

 

© Bilder, Video: JOYclub (angefertigt mit Unterstützung des AtelierXtreme)

Hast du den Ora 2 schon ausprobiert?

Im Sexspielzeug-Forum kannst du dich mit anderen Mitgliedern über deine Meinung zum Lelo Ora 2 austauschen und von deinen Erfahrungen berichten.

Hast du schon einmal einen Oralsex-Simulator ausprobiert? (37 Beiträge)