Magazin

Das große Sex- und Erotik-Magazin mit vielen Anregungen, Tipps und Tricks wird dein Sex-Leben bereichern und aufregender machen. Immer wieder neu und aktuell!

gif
©

Augen verbinden

Erotische Spiele mit verbundenen Augen
17. Februar 2012

Sex mit verbundenen Augen ist ein Spiel mit den Erwartungen. Was passiert als nächstes? Wo folgt die nächste Berührung? Es kann ebenso ein Spiel mit Macht sein, mit Vorenthaltung, mit lustvoller Qual. Probiert es aus.

Einen Sinn auszuschließen, bedeutet, die anderen Sinne zu schärfen. Mitunter geht mit dem Augenverbinden ein Fallenlassen der besonderen Art einher. Vielfach wird es so beschrieben, dass man sich noch intensiver auf den anderen einlässt bzw. einlassen muss ... ein Aspekt, der die erotischen Fantasie anzukurbeln vermag, sieht man doch nicht, was der andere vorhat.

Spannung und Erregung nach dem Augen verbinden

Was wird gleich passieren? Wo werden die Küsse oder Hände auf die Haut treffen, wohin gleiten vielleicht eine Feder oder andere Accessoires? Gänsehaut pur. Der Atem des Partners – wo wird man ihn gleich spüren? In der Halsbeuge? Auf dem Bauch? Zwischen den Schenkeln? Auf dem Mund? Fragen über Fragen – und nur der Partner kennt gerade jetzt die Antwort. Und schon im nächsten Moment wird sich das zauberhafte Geheimnis lüften.

Besonders wirksam: Wenn auf sinnliche Stimulierungen plötzlich ein intensiver Reiz gesetzt wird, beispielsweise auf Streicheln ein Brustwarzenzwicken. Oder wenn ein Eiswürfel auf einmal zum Einsatz kommt. Wenn auf punktuelle Berührungen flächige folgen. Wenn das Tempo verschärft und wieder gedrosselt wird. Wenn schlicht nicht ersichtlich ist, was als geschehen passieren wird.

Nicht zu wissen, was als nächstes passiert, ist für viele das Reizvolle beim Augen verbinden.
Nicht zu wissen, was als nächstes passiert, ist für viele das Reizvolle beim Augen verbinden.
©
 

Dieses Gefühl der Aufregung und Vorfreude empfinden viele Menschen als sehr lustvoll und faszinierend. Aber nicht nur die Fantasie desjenigen, der die Augen verbunden hat, wird angeregt, auch die desjenigen, der die Augen verbindet. Er hat quasi die Macht, den Gegenüber in Ekstase zu versetzen, wann wie und wo er will.

Zärtlichkeit und Verführung durch Augen verbinden

Das Augen verbinden schärft die anderen Sinne. Berührungen, Geräusche und Düfte werden intensiver als sonst wahrgenommen. So fühlen sich beispielsweise viele beflügelt, mit einem weichen Tuch die Augen verbunden zu bekommen. Zusätzliche Spannung wird erzeugt, wenn zusätzlich die Hände zum Beispiel mit Handschellen gefesselt sind.

Jede Berührung, jeder Atemzug, jedes Wort des anderen wird intensiver wahrgenommen.

Das geheimnisvolle Knistern um einen herum, wenn nicht erkennbar und absehbar ist, was in wenigen Momenten mit einem geschehen wird, kann sich sicher jeder vorstellen. Eben dieses Nichtwissen regt die eigene Fantasie zusätzlich an. Mit der reizvollen Konsequenz, dass jede Berührung, jeder Atemzug des anderen, jede Streicheleinheit, ja, sogar jedes Wort noch intensiver wahrgenommen wird.

Augen verbinden im BDSM-Bereich

Auch bei den etwas härteren Sexpraktiken, wie beispielsweise beim BDSM, kann das Augen verbinden eine tragende Rolle spielen. Hier wird es mitunter angewendet, um dem devoten Part zu strafen, ihn die Strafe nicht sehen zu lassen oder ihn einfach ohne Gegenwehr bespielen zu können. Um die Wehrlosigkeit zu verstärken, nutzen viele Doms – so werden die dominanten BDSM-Liebhaber genannt – auch Fesseln oder andere Hilfsmittel zum Bondage.

Wir empfehlen, vor einer eventuellen Hochzeit die Augenbinde doch mal zu lüften.

Neu hier und Interesse an Sexspielen?



JOYclub Mitglieder sehen mehr!

Viele Inhalte des JOYclub sind nur für Mitglieder zugänglich – explizite Fotos und Videos, freimütige Diskussionsthreads, heiße Dating-Möglichkeiten oder vielfältige Gruppen rund ums Thema Sex. Der JOYclub ist sicher und diskret. Werde Teil unserer einzigartigen Community!

Jetzt kostenlos anmelden

Augen zu und durch?: Frag die Community!

  • Augen verbinden - Ja oder Nein?

    Was wird gleich passieren? Hände, die einen gleich treffen? Küsse, die die Haut sanft streicheln? Womit wird mich mein Partner überraschen? Hat er ein Spiezeug dabei? Augen verbinden schärft die Sinne. Berührungen und Geräusche werden anders wahrgenommen.

  • Date mit verbundenen Augen u danach?

    Wir planen ein Hoteldate mit einem Herrn und verbundenen Augen bei unserer Sie. Wie verhaltet ihr euch nach dem Sex?

  • Blindfolding: Mögt ihr ein Date mit verbundenen Augen?

    Gerade an die Fraun, könnte Ihr es euch Vorstellen, mit sich mit einem Mann zu treffen in einer Location SEINER WAHL und dann mit einer Augenbinde, verwöhnt zu werden?

 

JOYclub Mitglieder sehen mehr – Jetzt kostenlos anmelden!

Viele Inhalte des JOYclubs sind nur für Mitglieder zugänglich. Melde dich jetzt kostenlos und unverbindlich an, um dich mit anderen Mitgliedern über sexuelle Fantasien auszutauschen und ganze Diskussionsthreads lesen zu können.

Jetzt kostenlos anmelden