Chiemgau Tantra

Berührst Du eine menschliche Seele, betrittst Du heiligen Boden

Körper, Geist und Seele bilden eine Einheit. Sie sind (unter anderem) über Spiritualität, Sinnlichkeit und Sexualität miteinander verbunden. Tantra berührt nicht nur den Körper, sondern insbesondere die Seele.

Zum Thema "was ist Tantra" gibt es genauso viele Meinungen wie Menschen. Es wird oft als Überbegriff für drei verschiedene Themen verwendet:
- Tantra als uralte östliche Philosophie oder Religion (Region Indien, Kaschmir)
- Neo-Tantra als auf uns Westler angepasste Version des Tantra, das in den 70ern u.a. von Osho / Baghwan nach Westeuropa und Nordamerika gebracht wurde
- Tantramassage, eine Massageform, die (nach eigener Aussage) Andreas Rothe "Andro" vor gut 40 Jahren erfunden hat. Eine vom Geist des Tantra inspirierte Ganzkörpermassage

Was ist nun "Chiemgau Tantra"?
Das, was ich als Tantra weitergebe ist eine Mischung aus diesen Formen. Mein eigener Weg zum Tantra begann 2012 über ein Tantramassageseminar. Dies ist also meine Wurzel.
Mir ist wichtig, alles zunächst einmal ohne Beurteilung anzuschauen. Bei mir selbst und bei anderen. Dies nach Möglichkeit liebevoll als Ist-Zustand zu akzeptieren, auch wenn dies gerade bei als unangenehm empfundenen Eigenschaften schwer fällt. Und erst dann daran arbeiten, den Dingen ggf. auf den Grund gehen. Dabei bediene ich mich unterschiedlicher Methoden, leihe mir gerne mal etwas aus dem schamanischen oder aus anderen Bereichen aus.
Dabei soll jedes Erkennen aus dem Teilnehmer heraus selbst entstehen. Keine von außen aufgesetzten Weisheiten oder Dogmen, sondern alles aus dem eigenen Gefühl heraus erkennen, entwickeln und annehmen. Die Verantwortung für das eigene Handeln, aber auch das eigene Fühlen und Erleben übernehmen. Stichwort "Eigenverantwortung".
Wir sollten uns und die Welt auch nicht zu ernst nehmen. Ein Augenzwinkern, Charme und liebevoller Humor entschärfen die meisten Dramen ungemein.

Der Chiemgau zeichnet sich durch die Verbindung aus Spiritualität, Toleranz, Bodenständigkeit und Tradition aus. Sehr viel scheinbar widersprüchliches darf nebeneinander existieren. Bestes Beispiel ist das Landkaufhaus Meyer: Bioladen, Esoterik und Stallbedarf. Eine Mischung, die es vermutlich nur im Chiemgau gibt. Von der Kuhtränke über das Weidezaungerät hin zu Räucherwerk und Klangschale. Eine wunderbare Kombination unterschiedlicher Welten unter einem Dach. Eine ähnliche Mischung aus Spiritualität, alter Lehre, neuen Abwandlungen, Bodenständigkeit und vor allem eigenen Erleben und Erfühlen macht den ganz besonderen Mix des Chiemgau Tantra aus. Wie diese Mischung bei den Teilnehmern ankommt, könnt Ihr hier nachlesen Erfahrungen & Meinungen Gästebuch und Rückmeldungen

๑۩۞۩๑ ๑۩۞۩๑ ๑۩۞۩๑ ๑۩۞۩๑ ๑۩۞۩๑ ๑۩۞۩๑ ๑۩۞۩๑ ๑۩۞۩๑ ๑۩۞۩๑ ๑۩۞۩๑ ๑۩۞۩๑

Zusätzlich zu den ausgeschriebenen Seminaren und Events biete ich auch Tantramassagen an. Die Informationen dazu findet Ihr unter Tantramassage und Angebot und Preise

๑۩۞۩๑ ๑۩۞۩๑ ๑۩۞۩๑ ๑۩۞۩๑ ๑۩۞۩๑ ๑۩۞۩๑ ๑۩۞۩๑ ๑۩۞۩๑ ๑۩۞۩๑ ๑۩۞۩๑ ๑۩۞۩๑

Eine Beschreibung über mich findet Ihr auf der Homepage über mich oder im privaten Profil soulman68

Weitere Einträge findest du hier:

Veranstalter - Verzeichnis

Chiemgau Tantra


83355 Grabenstätt

Impressum

Hinweis: Inhalte basieren auf Angaben des Betreibers ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit.