Magazin

Das große Sex- und Erotik-Magazin mit vielen Anregungen, Tipps und Tricks wird dein Sex-Leben bereichern und aufregender machen. Immer wieder neu und aktuell!

gif
©

Die kultigen Penishüllen von Toylie im Test

Mache deinen kleinen Freund zu einem echten Hingucker!
14. September 2018

Sie sind bunt, machen gute Laune und jedes (Mit-)Glied zu einem echten Hingucker: Die Latex-Penishüllen der Berliner Manufaktur Toylie. Vier JOYclub-Mitglieder haben die originellen Gemächt-Mäntelchen für uns anprobiert.

Gewinne 1 von 10 Toylie-Penishüllen!

Mehr zum Gewinnspiel erfährst du im Beitrag.

Toylie schenkt dir 5 Euro!

Wer sich nicht der Losfee anvertrauen möchte, erhält exklusiv als JOYclub-Mitglied 5 Euro Rabatt auf seine Bestellung bei Toylie (kein Mindestbestellwert).

Hast du schon ein JOYclub-Profil?

Um den Rabatt-Code zu sehen, ist ein JOYclub-Profil erforderlich. Melde dich kostenlos und unverbindlich an und entdecke neue und aufregende Lust-Welten!

Jetzt kostenlos anmelden

Was ist und wofür nutzt man(n) eine Penishülle?

Eine Penishülle, auch Penis Sleeve genannt, ist ein Sexspielzeug, das der Mann u.a. während des Liebesspiels trägt. Dabei handelt es sich um eine hohlförmige Verkleidung in Form eines Penis (und einzigartig bei Toylie auch in Form von Obst und Gemüse). Je nach Model und Hersteller unterscheiden sich Penishüllen in ihrem Material, ihrer Länge, ihrer Dicke und ihrer Oberfläche.

Toylie-Penishüllen dienen vor allem dem optischen Reiz und der Verzögerung des Orgasmus.
18
Toylie-Penishüllen dienen vor allem dem optischen Reiz und der Verzögerung des Orgasmus.
©
 

Penishüllen bringen in erster Linie Spaß und Abwechslung ins Liebesleben. Sie bieten einen enormen optischen Reiz, sozusagen als "Reizwäschen für den Mann". Zudem haben sie unterschiedliche Eigenschaften: Mit einer Penishülle kann man den Samenerguss verzögern, die Hüllen wirken stimulierend auf den empfangenden Part und können zusätzlich durch Penis- oder Hodenring erregen.

Slideshow: JOYclub-Mitglied Fetishfish zieht die Penishülle "Adam 4,5" an

Wie sieht eigentlich so eine Penishülle von Toylie im Praxistest aus? Unser Mitglied Fetishfish hat seine Anprobe für uns dokumentiert und gibt als erfahrener Latex-Fetischist gleich ein paar wertvolle, praktische Tipps:

Was ist das Besondere an den Toylie-Penishüllen?

Die Penishüllen von Toylie sind aus Latex und damit sehr weich, anschmiegsam und elastisch. Für den empfangenden Part fühlt sich der Penis in Hülle wie ein dickeres Kondom an. Das Material passt sich der Körpertemperatur an, so dass dem Spiel mit heiß und kalt keine Grenzen gesetzt sind.

Jede einzelne Penishülle von Toylie wird in Handarbeit gefertigt und einzeln nach Fehlern untersucht. Die Hüllen gibt es in vier verschiedenen Schaftlängen und sechs unterschiedlichen Farben – darunter "Neon Orange", das bei Schwarzlicht leuchtet. Zum Sortiment gehören Penishüllen ohne Schaft mit Penisring, Penishüllen ohne Hodensack mit Hodenring sowie Spezialhüllen in Obst- und Gemüseform. Auch an die Fetisch-Fans wurde gedacht: Einige Toylie-Hüllen sind mit einer Basisplatte zum Ankleben an Latexkleidung versehen.

Einzigartig und in der Fetisch-Szene beliebt: Obst- und Gemüse-Penishüllen

Wie kommt man auf die Idee, Obst- und Gemüse-Penishüllen herzustellen?

Eine kleine Weltneuheit: Obst- und Gemüse-Penishüllen aus Latex. Sie werden vor allem gern von der Fetisch-Szene gekauft.
18
Eine kleine Weltneuheit: Obst- und Gemüse-Penishüllen aus Latex. Sie werden vor allem gern von der Fetisch-Szene gekauft.
©
 

"Wir wollten etwas herstellen, das die Menschen zum Lachen bringt und Spaß macht", erzählt Toylie-Gründer und Geschäftsführer Klaus Kolpack. "Dann kam uns beim Frühstück die Idee: Obst und Gemüse für die Düse! Wir haben uns über die europäische Durchschnittsgröße des Penis informiert und sind anschließend mit einem Zollstock bewaffnet zum Discounter gefahren. Die Leute staunten nicht schlecht, als wir anfingen, die Bananen vor Ort zu vermessen, um die korrekte Größe zu kaufen. Wir kamen uns vor wie Lebensmittelkommissare. Dem nachfragenden Discounter-Mitarbeiter haben wir aber nicht verraten, dass das mal eine Penishülle wird."

Die Penishüllen von Toylie im Test

Diese Penishüllen in unterschiedlichen Größen, Formen und Farben wurden von unseren JOYclub-Mitgliedern getestet:

Latex-Penishülle Banane
Latex-Penishülle Adam 4,5
Latex-Penishülle Carlos

Latex-Penishülle Banane (Schaftlänge 13 oder 15 cm)

Tester: EagerToServe

Die kultige Banane gibt es in den Schaftlängen 13 und 15 cm.
18
Die kultige Banane gibt es in den Schaftlängen 13 und 15 cm.
©
 

  • Schaftlänge: 13 oder 15 cm
  • Farbe: Bananengelb
  • Latex-Stärke: ca. 0,6 bis 0,7 mm,
  • Penishülle im Bananenstyle und Hodensack mit Hodenteiler
  • Gesamtlänge: 19 oder 21 cm
  • Preis: 29,85 Euro bei Toylie (Stand: 12.09.2018)
9 von 10 Sternen

  • Testbericht von EagerToServe

    Die Vorbereitung

    "Uh, elegant", war mein erster Eindruck, als ich meine Penishülle von Toylie auspackte. Ich habe das Model in Bananenform erhalten und war vom ersten Moment an vom Design begeistert: Glatt, glänzend, gelb und genial anzusehen. Besonders die leichte Aufwärtskrümmung gefiel mir sofort.

    Einziges Problem: Man weiß zwar, wie so eine Hülle zu verwenden ist – Gleitgel, überstreifen, los – allerdings gestaltete sich dies in der Praxis etwas schwieriger als erwartet. So ganz ohne Übung geht das nicht. Eine Anleitung zur Verwendung und Pflege lag der Packung leider nicht bei. Aber ein kurzer Blick ins Internet genügte, und schon sind Anleitung und Tipps gefunden.

    Wer bereits Latexprodukte verwendet hat, kann sich meine Unbeholfenheit als Anfänger im Umgang mit diesem tollen Material sicherlich vorstellen. Kondome sind definitiv benutzerfreundlicher. Besonders für Freunde der Intimbehaarung kann es schwierig sein, den Hoden in die vorgesehene "Tasche" der Hülle zu bekommen. Es ist möglich, aber erfordert Übung. Rasiert funktioniert es besser.

    Nachdem die Penishülle erfolgreich übergestreift war, konnte sich meine Holde ein Auflachen nicht verkneifen. Normalerweise nicht unbedingt eine Reaktion, die Mann gerne hat, wenn sie dem erigierten Glied gilt. Aber in der Situation konnten wir beide nicht anders. Wir hatten einen furchtbar amüsanten Abend.

    Die Penishülle im Praxistest

    Für meine Freundin war es ebenfalls das erste Mal mit Sleeve und sie wusste auch noch nicht ganz, was sie erwartet. Aus meiner Sicht war es insgesamt sehr angenehm. Zu fühlen, wie das kühle Latex durch ihre Umarmung erwärmt wurde: Ich konnte nicht umhin, meine Eindrücke entsprechend zu kommentieren, was mir prustendes Lachen ihrerseits einbrachte.

    Natürlich fühlt Mann beim Sex mit Hülle deutlich weniger, aber das ist ja eines der Ziele. Ich für meinen Teil konnte mich so deutlich leichter zurückhalten und meinen Höhepunkt hinauszögern. Meine Freundin meinte danach, dass es ihr ohne Penishülle besser gefällt, aber sie war auch nicht abgeneigt, dem Ganzen ein paar weitere Chancen zu geben.

    Die Reinigung könnte kaum einfacher sein. Warmes Wasser drüber laufen lassen, gegebenenfalls etwas Seife verwenden, umstülpen, noch mal spülen, zurückstülpen, trocknen und fertig.

    Mein abschließendes Fazit zur Penishülle "Banane":

    PRO:

    • Die Verpackung ist edel und seriös, was mir immer ein Gefühl gibt, etwas Hochwertiges gekauft zu haben.
    • Das Material ist großartig verarbeitet. Man kann keinerlei Naht-, Guß- oder sonstige Verbundstellen erkennen.
    • Der Tragekomfort ist, sobald einmal angelegt, erstklassig. Die Größe passte! Nichts drückt, nichts ist zu weit, nichts rutscht, nichts zwickt. Großartig! Richtiges Maßnehmen am Penisschaft ist vor der Bestellung definitiv ein Muss!
    • Die Optik ist (fast) das Beste an der Sache. Wir konnten gar nicht aufhören, die Hülle zu bewundern. Der glatte Glanz des Latex ist mit und ohne Gleitgel einfach schön anzusehen.
    • Wir hatten die meiste Freude am Vorspiel. Das Erfühlen dieses "neuen" Materials und das Zusehen beim Rein und Raus während des Sex waren ein Genuss.

    CONTRA:
    • Der einzige negative Punkt war die fehlende Anleitung, was bei meinem anfänglichen Ungeschick zu nicht dramatischen, aber dennoch schmerzhaften "Hoppalas" beim ersten Anlegen geführt hat.

 

Latex-Penishülle Adam 4,5 (Schaftlänge 13 cm)

Tester: crazy_timeless

Die Penishülle Adam in Neon Orange mit einer Schaftlänge von 13 cm.
18
Die Penishülle Adam in Neon Orange mit einer Schaftlänge von 13 cm.
©
 

  • Schaftlänge: 13 cm
  • Farbe: Neon Orange (leuchtet im Schwarzlicht!)
  • Latex-Stärke: ca. 0,3 bis 0,5 mm
  • Penishülle mit ausgeformter Eichel und Hodensack
  • Gesamtlänge: 19 cm
  • Preis: 26,85 Euro bei Toylie (Stand: 12.09.2018)
9 von 10 Sternen

  • Testbericht von JOYclub-Paar crazy_timeless

    Der erste Eindruck von der Penishülle Adam

    Als die Penishülle Adam ankam, war die Neugier und Vorfreude groß. Ausgepackt sieht er wie ein leuchtender, oranger Penis aus. Leuchtend im wahrsten Sinne des Wortes, denn im Schwarzlicht leuchtet Adam richtig hell! Die Hülle ist aus einem weichen, aber doch straffen Latex.

    Deutlich dicker als die Latex-Kleidung, die wir besitzen. Er riecht leicht nach Latex, aber das ist überhaupt nicht störend. Anders als Kondome oder Latexkleidung ist die Oberfläche nicht ganz so glatt und glänzend, fühlt sich aber sehr angenehm an und bleibt aufgrund der Materialstärke auch in Form. Bisher also ein sehr positiver Eindruck von Adam!

    Ein erster, noch erfolgloser Praxistest

    Nun wollten wir wissen, wie sich die Penishülle im Einsatz schlägt. Also machten wir es uns mit Gleitgel und "Adam" bequem. Wir besitzen bereits eine andere Penishülle. Hier ist der Ansatz ein anderer, sie dient eher zur Vergrößerung und der Mann spürt bei der Benutzung so gut wie gar nichts mehr.

    Adam ist mehr wie ein Kleidungsstück, der IHN in Szene setzen soll.
    crazy_timeless

    Wie die Form der Hülle vermuten lässt, muss der Penis zur Benutzung steif sein. Dann etwas Gleitgel in die Hülle und überziehen. Soweit die Theorie, aber genau hier sind wir gescheitert! Beim Einsteigen bekam ich Gleitgel an die Finger und Adam flutschte immer wieder davon. Auch mit vier Händen haben wir es nicht geschafft, den Hoden in die dafür vorgesehen Ausformung zu bekommen.


    Kurz vor dem Reinschlüpfen...  Zur Freischaltung des Bildes
    18
    Kurz vor dem Reinschlüpfen...
    ©

    Ins Gedächtnis kam uns, dass auf der Webseite von Toylie Hinweise zur Benutzung von Penishüllen standen. Allerdings ist es schon eher ungünstig, beim Spielen das Internet bemühen zu müssen. Nach einigem Probieren und nachlassender Erektion haben wir den ersten Test leicht frustriert beendet.

    Der zweite Test läuft deutlich erfolgreicher

    Ein paar Tage später habe ich mich der Penishülle nochmal angenommen und es allein probiert. Mit weniger Gleitgel habe ich es geschafft. Das fühlte sich dann doch sehr gut an. "Adam" übt einen gleichmäßigen Druck auf den Penis aus und der gewölbte Ring um den Einstieg umschloss das ganze Paket auch angenehm fest. Die Empfindsamkeit des Penis ist natürlich um ein Vielfaches kleiner als ohne Hülle. Aber das ist ja kein Mangel, sondern so gewollt.

    Wenn man es schafft, die Hülle ordentlich anzulegen, kann Adam einen Mann sehr ausdauernd machen!
    crazy_timeless

    Dann gab es auch endlich wieder die Gelegenheit, "Adam" gemeinsam zu testen. Im Wasser hat sich die Penishülle ebenfalls gut geschlagen und uns tolle Momente beschert. Das Anlegen ist nach wie vor jedoch anstrengend und muss wohl vielfach geübt werden, es klappte bei uns nie sofort. Für sie ist das Empfinden auf alle Fälle gut, Adam gleitet fein und macht ihn herrlich ausdauernd! Wir werden ihn sicherlich häufiger zum Einsatz bringen.

 

Latex-Penishülle Carlos (Schaftlänge 15 cm)

Tester: x_Sonic_x

Die Penishülle Carlos in Rot mit einer Schaftlänge von 15 cm.
18
Die Penishülle Carlos in Rot mit einer Schaftlänge von 15 cm.
©
 

  • Schaftlänge: 15 cm
  • Farbe: Rot
  • Latex-Stärke: ca. 0,5-0,7 mm
  • Penishülle mit ausgeformter Eichel, starker Äderung und Hodensack
  • Gesamtlänge: 21 cm
  • Preis: 26,85 Euro bei Toylie (Stand: 12.09.2018)
9 von 10 Sternen

  • Testbericht von JOYclub-Mitglied x_Sonic_x

    Die Anwendung der Penishülle

    Als mich meine Freundin besuchte, wusste sie noch nichts von der zu testenden Penishülle. Als es nun zur Sache ging, hatten wir ein sehr lustgefülltes Vorspiel. Anschließend zog ich die Schublade auf und holte den neuen Freund "Carlos" aus der Schublade. Meine Freundin musste erstmal ein wenig schmunzeln, währenddessen benetzte ich das Innenleben der Hülle mit Gleitgel und streifte sie über mein steifes Glied.

    Meine Freundin nahm das gute Stück erstmal genau in Augenschein und liebkoste es ganz liebevoll. Begonnen haben wir mit der Missionarstellung. Dann wechselten wir zur Doggy-Stellung. Es fühlte sich natürlich permanent anders für mich und auch für meine Freundin an. Wir empfanden es beide als eine nette Abwechslung, die man immer mal wieder gerne in Erwägung ziehen kann. Jedoch macht uns der Sex immer noch am meisten Spaß ganz ohne gummiartige Überzüge in jeglicher Form. Wir sprechen aber trotzdem ganz klar eine Kaufempfehlung für die Toylie-Penishülle "Carlos" aus!

    Mein Fazit

    PRO:

    • Optisch hochwertig
    • Tolle Haptik
    • Zögert die Orgasmen noch weiter raus, was den Sex noch interessanter mit der Hülle macht
    • Leicht zu reinigen
    • Tauglich für fast jede erdenkliche Sexstellung, auch für Analsex geeignet

    CONTRA:

    • Bei ungenügendem Einölen der Penishülle ist sie etwas schwer aufzuziehen


    Das Preisleistungsverhältnis passt voll und ganz. Ich würde die Hülle auch jederzeit weiterempfehlen, da sie eine tolle Abwechslung zum Sexalltag bietet!

Worauf sollte man beim Kauf und Anlegen der Penishülle achten?

Wenn man eine Penishülle kaufen möchte, ist es essentiell, die richtige Größe zu erwischen. Sonst passt sie nicht richtig und ist entweder zu klein oder zu groß und damit ein Fehlkauf. Welche Größe du brauchst, findest du ganz einfach heraus, indem du deinen Penis im erregten Zustand vermisst. Toylie bietet bei seinen Produkten verschiedene Schaftlängen an: 11,5 - 13 - 14 - 15 cm, somit ist für fast jede Manneskraft etwas dabei.

Das Anlegen der Penishülle erfordert anfangs etwas Übung. Im erigierten Zustand wird der Penis mithilfe von Gleitgel, Silikonöl oder Latex-Puder in die Hülle eingeführt. Eine komplette Anleitung zum Anziehen und zur Pflege der Latex-Penishüllen findest du auf der Webseite von Toylie.

Wichtige Hinweise für die Benutzung von Latex-Penishüllen:

Die Toylie-Hüllen bestehen zwar aus dem gleichen hochwertigen Latex wie Kondome, doch es sind Sextoys, die der Norm DIN EN ISO 4074 (Tests der Kondome) nicht unterzogen worden sind, daher kann man Penishüllen nicht als Verhütungsmittel deklarieren.

Latex kann allergische Reaktionen verursachen, deshalb sollten Latex-Allergiker keine Penishülle tragen. Zudem darf das Material nicht in Berührung mit Metall kommen, es können dadurch Verfärbungen auftreten. Und: Latex ist sehr dehnbar, aber auch leicht durch spitze Gegenstände, wie lange Fingernägel, Schmuck etc. zu beschädigen.

Gewinne 1 von 10 Penishüllen von Toylie!

Gemüse, Obst, eine Hodenhülle oder doch lieber eine "ganz normale"? Toylie stellt unserem Gewinnspiel zehn unterschiedliche Penishüllen in verschiedenen Farben und Formen zur Verfügung.

Die kultigen Penishüllen von Toylie im Test
18
 

Du hast die Qual der Wahl – naja, nicht ganz, denn es ist wichtig, dass du die Schaftlänge deines Penis vorher ausmisst! Sonst passt das Latex-Mäntelchen nicht.

Diese Penishüllen kannst du gewinnen (Schaftlängen in Klammern):

  • "Mais" (Schaftlänge 13 cm)
  • "Mais" (Schaftlänge 15 cm)
  • "Banane" (Schaftlänge 15 cm)
  • "Gurke" (Schaftlänge 13 cm)
  • "Gurke" (Schaftlänge 15 cm)
  • "Erik" (rot; mit Hodenring; Schaftlänge 13 cm)
  • "Ben" (Penis-Hodenhülle; semi-transparent; mit Penisring)
  • "Carlos"(gold; Schaftlänge 15 cm)
  • "Franz" (silber; Schaftlänge 14 cm)
  • "Adam 4,5" (Neon Orange; Schaftlänge 13 cm)

Tipp: Schau dir diese Hüllen genauer im Online-Shop von Toylie an!

+++ Das Gewinnspiel ist beendet. Wir gratulieren folgenden Gewinnern: +++

  • Pigart
  • hotochili
  • nuts_and_steam
  • Fruehlingsheld
  • Hot_like_chilli
  • schmusebaer1965
  • Un_beug_sam
  • Wuschi_Cookie
  • Berliner5Beine
  • Blackwaterrr