Magazin

Das große Sex- und Erotik-Magazin mit vielen Anregungen, Tipps und Tricks wird dein Sex-Leben bereichern und aufregender machen. Immer wieder neu und aktuell!

gif
©

Ich bin treu, auch wenn ich mit anderen schlafe

Sexuelle vs. emotionale Treue
16. Juni 2017

Für manche Menschen bedeutet Treue, dass sie einen Menschen lieben und auch ihre sexuellen Bedürfnisse nur mit diesem Menschen ausleben. Andere unterscheiden in ihren Beziehungen wiederum zwischen emotionaler und sexueller Treue. Wie sie das machen? Das wollte ich auch wissen.

Was ist Treue?

Dafür habe ich mit verschiedenen JOYclub-Mitgliedern gesprochen. Menschen, die Treue anders definieren. Manche davon sind irgendwas mit zwanzig, manche fast fünzig Jahre alt. Sie sind erst kurz zusammen oder schon über dreißig Jahre. Manche brechen in kurzen Abenteuern aus ihrem vertrauten Liebesleben aus und bezeichnen ihre Beziehung als "offen". Andere leben dauerhaft in Dreiecks-Konstellationen. Sie sind "polyamor". Wieder andere vermeiden jene Etiketten ganz und gar.

Treue in der offenen Beziehung

Es gibt Paare, die sich nach zehn, zwanzig Jahren immer wieder neu entdecken, auch körperlich. Sie sind glücklich. Zu zweit. Manchmal zu dritt oder zu viert. Paare wie JOYclub-Paar ET84. Sie sind klassisch verheiratet und haben zwei Kinder.

"Beim Sex darf es gerne mal mit zusätzlichen Spielpartnern zur Sache gehen", erzählen sie. Sie mag es, im Mittelpunkt von mehreren Männern zu stehen. Alles geschieht aber immer unter einer Bedingung: "Nur, wenn es zwischen uns beiden funktioniert, kann ein Dritter hinzukommen. Das heißt: Mitmachen – Ja. Einen von beiden ausleihen und für sich allein haben – Nein."

Treue ist ihnen sehr wichtig. Denn sie bedeutet, dass sie als Paar zusammenhalten und sich gegenseitig unterstützen. Sex mit Liebe gleichzusetzen, halten sie für absurd.

Die Beziehung des JOYclub-Paares ET84 ist sehr innig. Gemeinsam erleben sie aber gerne auch mal sexuelle Abenteuer mit anderen.
18
Die Beziehung des JOYclub-Paares ET84 ist sehr innig. Gemeinsam erleben sie aber gerne auch mal sexuelle Abenteuer mit anderen.
©
 
ET84: Sex ist für uns ein Spielfeld, das gerne mal mit verschiedenen Figuren besetzt wird.

Ist Eifersucht trotzdem ein Thema? Beide bejahen. Eifersucht gab es gerade beim Öffnen der Ehe öfters. Viele und lange Gespräche waren notwendig. Sie legten Regeln fest und lernten, dass es einen Unterschied zwischen Verliebtsein und Liebe gibt. "Wir entwickeln uns ständig weiter und müssen daher auch immer wieder austarieren, was Eifersucht in uns hervorruft und was nicht. Wir haben Verständnis füreinander, teilen Geheimnisse und Abenteuer", erzählen sie. Diese gemeinsame Entwicklung finden sie wichtiger, als dem vermeintlichen Hindernis der Eifersucht von vornherein aus dem Weg zu gehen.

Treue für die Swinger

Die Wege, das Swingen für sich zu entdecken, sind unterschiedlich. Bei JOYclub-Paar Heavensward war es die Neugier. Aber auch das Zugeständnis, dem anderen sexuelle Freiheiten zu lassen. Die Voraussetzung: Alles wird abgesprochen oder sowieso zusammen erlebt. Das bezeichnen sie als Treue.

Sie ist noch ziemlich neu in der Swinger-Szene. Als devoter Part praktiziert sie mit ihrem Partner aber schon länger BDSM. Ihre Gefühle sind dadurch sehr innig geworden, erzählt sie.

Das Gefühl von Eifersucht kennt sie trotzdem nur zu gut. Oder gerade deshalb: "Vor kurzem waren wir zusammen im Swingerclub. Plötzlich hat er eine andere Frau bespielt. Das war sehr schwer für mich anzusehen. Wir haben aber sofort darüber gesprochen und dann zusammen weiter gemacht."

 
JOYclub-Paar Heavensward erlebt das Swingen als aufregende, sexuelle Bereicherung ihrer Partnerschaft.
18
JOYclub-Paar Heavensward erlebt das Swingen als aufregende, sexuelle Bereicherung ihrer Partnerschaft.
©
 

Die Gespräche über Sex sind ein wichtiger Bestandteil des Swingens. Für Heavensward ist es der ideale Ausgleich: Sie leben in einer exklusiven Partnerschaft. Auf sexuelle Abenteuer müssen sie trotzdem nicht verzichten.

Laugher_Lust sind erfahrene Swinger. Sie fühlen sich in der Szene zu Hause. Ein selbst gewählter Lebensstil, der ihre Beziehung bereichert. Deswegen haben sie auch keine Angst, dass sich einer verliebt. "Wir vertrauen eben auf unsere gegenseitige Liebe. Deswegen können wir den Partnertausch genießen und dem anderen Soloabenteuer gönnen, ohne dies als Untreue zu verorten oder gar die Beziehung infrage zu stellen", erzählen sie.

Eifersucht ist für die aufgeschlossenen Swinger also kein Thema. Was sie aneinander haben, wissen sie zu schätzen. Schließlich teilen sie nicht nur ihre erotischen Vorlieben, sondern auch schon sehr lange den Alltag miteinander.

Laugher_Lust: Wir swingen, weil wir uns die Freiheiten lassen auch mal andere Menschen zu erleben. Alles andere gehört nur uns.
JOYclub-Paar Heavensward: Ein intimer Moment zu zweit.
18
JOYclub-Paar Heavensward: Ein intimer Moment zu zweit.
©
 

Treue für die Polyamoren

Seehund_58 sind seit 34 Jahren miteinander verheiratet. Beide haben noch Partner außerhalb der Ehe. Sie leben polyamor.

Wie kam es dazu? Ihre Ehe hatte sich im Laufe der Zeit immer mehr in Richtung Freundschaft entwickelt. Sex blieb irgendwann völlig aus. Dann lernte er im Internet eine Frau kennen. Es begann harmlos mit kleinen Nettigkeiten, wurde aber schnell sehr intim. Seine Frau hatte von Anfang an alles mitgelesen. Sie war nicht eifersüchtig. Sie gönnte es ihrem Mann.

 
JOYclub-Paar Seehund_58 sind seit 34 Jahren verheiratet. Seit drei Jahren leben sie polyamor.
18
JOYclub-Paar Seehund_58 sind seit 34 Jahren verheiratet. Seit drei Jahren leben sie polyamor.
©
 
 

Und ein anderer Effekt setzte ein. Etwas hatte sich verändert. Plötzlich wurde er auch für sie wieder begehrenswert: "Es klingt komisch, aber nach über dreißig Jahren Ehe lernten wir uns nochmal auf einer ganz neuen Ebene kennen – auch körperlich." Das gegenseitige Begehren wurde immer intensiver. Die Liebe von ihm zu der zweiten Frau blieb, aber keinen von beiden störte das. Auch sie verliebte sich später in einen anderen Mann.

Offenheit und Vertrauen stehen für das Paar an erster Stelle. Nichts geschieht heimlich. Jeder weiß über alles Bescheid. Ihrer Liebe sind sie sich seitdem sicherer geworden, erzählen sie. Denn: Nun gibt es ja keinen Grund mehr den anderen zu betrügen oder gar zu verlassen.

Seehund_58: Ich liebe meine Frau. Ich bin Ihr treu, weil sie weiß, was ich mit wem, wo und wann tue!

Kommunikation und Regeln

Eines haben alle Paare gemeinsam: Sie sind ehrlich miteinander. Und glücklicklich. Zumindest meistens. Genau wie in anderen Partnerschaften führen sie mal mehr und mal weniger stabile Beziehungen, aber eben ohne Dritte oder (Vierte) grundsätzlich auszuschließen. Obwohl sie sich lieben? Gerade weil sie sich lieben!

Das erfordert aber hundertprozentige Ehrlichkeit und ständige Kommunikation untereinander. Jeder Zweifel, jede Verletzung und Regung von Eifersucht muss thematisiert werden – das bedeutet für die befragten Paare Treue. Der Rahmen der offenen Beziehung oder die Besuche im Swingerclub werden genau abgesteckt. Beschränken sich manche der Paare dabei auf das gemeinsame Erweitern sexueller Partner, legen wieder andere bei Solo-Ausflügen auch fest, wie detailliert sie dann zu Hause über die Abenteuer berichten.

Der Gedanke an Partnertausch reizt euch? Lernt im JOYclub nette Paare kennen!

  • Wie und wo finde ich andere Paare, die Lust auf Partnertausch haben? In unserer Gruppe für Partnertausch-Neulinge werdet ihr garantiert fündig!
  • Einen Swingerclub in eurer Nähe, egal ob in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, zeigt euch das Swingerclub-Verzeichnis.
  • Für den gemeinsamen Austausch steht euch das große Swinger-Forum zur Verfügung.

Melde dich noch heute an, um alle Inhalte zu sehen. Natürlich ist die Anmeldung kostenlos!

Jetzt kostenlos und unverbindlich hineinschnuppern


JOYclub Mitglieder sehen mehr!

Viele Inhalte des JOYclub sind nur für Mitglieder zugänglich - explizite Fotos und Videos, freimütige Diskussionsthreads, heiße Dating-Möglichkeiten oder vielfältige Gruppen rund ums Thema Sex. Der JOYclub ist sicher und diskret. Werde Teil unserer einzigartigen Community!

Jetzt kostenlos anmelden

Wie sieht es bei euch aus? Sprecht ihr offen über eure "Fremd"-Erlebnisse mit eurem Partner? - Möchtet ihr bestimmte Details von eurem Partner nicht wissen? Diskutiert mit uns im Forum.

Unterscheidet ihr zwischen emotionaler und sexueller Treue? (448 Beiträge)