MFMFDer flotte Vierer Mann Frau Mann Frau

Magazin

Das große Sex- und Erotik-Magazin mit vielen Anregungen, Tipps und Tricks wird dein Sex-Leben bereichern und aufregender machen. Immer wieder neu und aktuell!

01.10.2011

Ein flotter Vierer MFMF meint den Sex zwischen vier Personen in der Konstellation Mann Frau Mann Frau. Häufig wird ein derartiger flotter Vierer mit einem Partnertausch verbunden.

Ob sich hier noch ein flotter Vierer MFMF entwickelt? ...
18
Ob sich hier noch ein flotter Vierer MFMF entwickelt? ...
 

Möglichkeiten bei MFMF

Der Sex zwischen vier Personen hält so einige Überraschungen und interessante Vorzüge bereit. Zum einen kann es zum Wechsel der Sexualpartner kommen. Sollte beispielsweise eine Frau noch nicht befriedigt sein, schnappt sie sich einfach den zweiten Mann und weiter geht's.

Zum anderen kann man sich auch mal einfach nur zurücklehnen und zuschauen, während die anderen gerade in Extase sind. Ferner sind viele weitere Möglichkeiten denkbar. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Egal welche Variante man wählt, sofern man daran interessiert ist, wird ein flotter Vierer bestimmt ein Erlebnis.

Neugierde befriedigen und Bi-Neigungen ausleben

Die Vorteile einer Mann Frau Mann Frau Konstellation liegen klar auf der Hand: Hier ist nicht nur Sex zwischen Mann und Frau möglich, auch die Männer oder Frauen unter sich können aktiv werden. Wer also bi ist, kann so ideal seiner Neigung nachgehen.

Vielleicht gibt es aber auch Beteiligte, die noch keine Bi-Erfahrungen haben, das aber schon immer mal ausprobieren wollten: Bei MFMF können sie ihre Neugierde befriedigen. Wer als Mann also schon immer mal wissen wollte, wie es ist, mit einem anderen Mann zu schlafen, könnte es bei dieser Konstellation tun. Die Vorlieben und Neigungen sollten am besten vorab geklärt werden, damit es währenddessen nicht zu ungewollten Situationen kommt.

Viele Männer erregt es auch, wenn sie zwei Frauen beobachten, die sich zusammen vergnügen. Mit den passenden Leuten kann das Erlebnis bestimmt schnell starten.

Zwei Paare und ein flotter Vierer

Die häufigste Form des flotten Vierers ist die Konstellation mit zwei Pärchen. Eine gute Ausgangslage ist es, wenn die Beteiltigten Spaß daran haben, dem eigenen Partner beim Sex mit einer anderen Person zuzuschauen. Bei wachsender Erregung kann mit dem Vierten im Bunde seine Geilheit ausleben.

Denkbar ist auch ein Partnertausch ohne Penetration. So kann man sich beispielsweise von einer anderen Person oral oder mit den Fingern anheizen lassen und für den eigentlichen Akt den eigenen Partner nutzen. Wer also drauf steht, andere zu beobachten, dem bietet der flotte Vierer eine gute Alternative zum Porno. Mitunter lernt man auch noch etwas von dem anderen Pärchen.

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten einen flotten Vierer zu genießen. Einfach vorher die Bedürfnisse oder auch mögliche Abneigungen klären und einer aufregenden Nacht steht nichts mehr im Weg.