MMFEin flotter Dreier mit Mann, Mann und Frau

Magazin

Das große Sex- und Erotik-Magazin mit vielen Anregungen, Tipps und Tricks wird dein Sex-Leben bereichern und aufregender machen. Immer wieder neu und aktuell!

30.03.2011

MMF steht für "male, male, female", also eine Mann-Mann-Frau-Konstellation beim Sex. Umgangssprachlich nennt man diese sexuelle Praktik auch "flotter Dreier". Viele Männer und Frauen wünschen sich, einen Dreier mal auszuprobieren, da sie es für sie eine aufregende Vorstellung ist, gleich mit zwei Partnern Sex zu haben.

Neben dem MMF gibt es auch FFM, also den Sex eines Mannes mit zwei Frauen. Beide Praktiken sind die kleinstmögliche Art von Gruppensex. Beim MMF Sex ist vieles möglich, insbesondere bisexuelle Neigungen können ausgelebt werden. Diese Spielart des Gruppensex' kann entweder liebevoll bzw. "normal", aber auch im Sinne eines Fetisches praktiziert werden, z.B. mit Bondage, BDSM, Natursekt-Spielen oder als Rollenspiel.

MMF ist ein "flotter Dreier" von Mann, Mann und Frau.
18
MMF ist ein "flotter Dreier" von Mann, Mann und Frau.
 

Heterosexueller MMF Dreier

Beim heterosexuellen Dreier mit zwei Männern und einer Frau penetrieren die Herren ausschließlich die Dame. Dabei kann sich einer der Herren an der Vagina, der andere am Mund oder am Po zu schaffen machen. Es ist auch ein Blow-Bang möglich, bei dem die Männer beide abwechselnd Oralsex genießen dürfen bis sie zum Orgasmus kommen. Wenn die Frau darin Übung hat, ist auch ein gleichzeitiges Penetrieren der Vagina und des Anus möglich. Die Männer werden jedoch nicht direkt miteinander sexuell tätig.

Bisexueller MMF Dreier

Der bisexuelle MMF Sex lässt noch einige Variationen mehr zu als der rein heterosexuelle Sex. Denn hier werden auch die Männer miteinander aktiv. Zum Beispiel kann ein Mann die Frau von hinten vaginal oder anal nehmen und dabei selbst vom zweiten Mann in den Po penetriert werden. Es ist auch vorstellbar, dass einer der Männer die Frau oral verwöhnt und gleichzeitig vom anderen Mann blasen lässt. Zudem kann beispielsweise die Frau den einen Herren mit der Zunge von hinten lecken, während der andere Mann von vorne bläst oder umgekehrt… Möglichkeiten gibt es hier viele.

Fetische beim MMF

Auch bei einem Dreier ist das Ausleben von Fetisch- und BDSM-Neigungen keine Seltenheit. Meist wird dabei eine der drei Personen unterwürfig gemacht. Vielfach kommen SM-Techniken wie beispielsweise Bondage oder Auspeitschen zum Einsatz. Auch eine Feminisierung eines Mannes ist möglich. Dabei wird dieser als Frau verkleidet und muss Analsex mittels Penis des zweiten Mannes und evtl. Strap-On-Sex der Frau über sich ergehen lassen. Selbstverständlich muss dies im Sinne des Grundsatzes "sicher, vernünftig und einvernehmlich" geschehen.