gif
©

Die beliebtesten Analtoys im Überblick

Was man über Plugs, Analdildos und Co. wissen muss
10. Juli 2015

Die anale Stimulation ist sowohl bei Männern als auch bei Frauen sehr beliebt. Denn der von vielen Nervenenden durchzogene After ist bei beiden Geschlechtern äußerst sensibel und kann bei entsprechender Zuwendung die Grundlage für vollkommen neue orgiastische Erfahrungen liefern.

Neu hier und Interesse an analen Themen?
Alles zum Thema findest du bei uns:

JOYclub Mitglieder sehen mehr!

Viele Inhalte des JOYclub sind nur für Mitglieder zugänglich – explizite Fotos und Videos, freimütige Diskussionsthreads, heiße Dating-Möglichkeiten oder vielfältige Gruppen rund ums Thema Sex. Der JOYclub ist sicher und diskret. Werde Teil unserer einzigartigen Community!

Jetzt kostenlos anmelden


Die beliebtesten Analtoys im Überblick

Egal ob äußere Stimulation, Penetration und Dehnung oder Prostata-Massage: Alle analen Spielarten können durch den Einsatz von Analtoys bereichert werden. Wir möchten euch verschiedene Sextoys vorstellen, die für die anale Stimulation besonders geeignet sind.

Gängige Analtoys

Für Anfänger

Für Geübte

Für Männer

Für Frauen

Für Paare

Analplugs

Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18
Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18
Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18
Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18
Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18

Analdildos

Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18
Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18
Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18
Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18
Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18

Doppeldildos

Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18
Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18
Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18
Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18
Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18

Prostata-Stimulatoren

Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18
Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18
Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18
Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18
Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18

Pulsatoren

Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18
Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18
Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18
Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18
Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18

Analketten

Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18
Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18
Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18
Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18
Die beliebtesten Analtoys im Überblick
18

Bevor es losgeht: 3 Tipps zur Anwendung von Analtoys

Ihr habt euch ein neues Spielzeug für euren Anus bestellt und habt das gute Stück nun vor euch stehen? So geht es weiter:

Ein Appell an alle Neulinge und Neugierige: Nicht übertreiben und die Entdeckungsreise in die Welt der analen Lust ganz langsam angehen.

Tipp 1: Inspiziert euer neues Analtoy genau

Fahrt dazu das Toy und vor allem eventuelle Kanten und Verbindungsnähte langsam und vorsichtig mit einem Finger ab. Gibt es scharfe Kanten oder Ecken, die da nicht hingehören? Findet ihr Mängel in der Verarbeitung, die gesundheitliche Folgen haben könnten? Sollte dem so sein, macht von eurem Umtauschrecht Gebrauch.

Tipp 2: Reinigt das Analtoy gründlich

Verantwortungsvolle Hersteller legen ihren Sextoys immer auch Gebrauchsanweisungen bei, die genaue Angaben enthalten, welche Reinigungsmittel man für das jeweilige Toy nutzen darf und welche definitiv nicht. Fließend Wasser und eine ph-neutrale Seife sollten in den meisten Fällen ausreichen.

Vorsicht allerdings bei Vibratoren. Hier könnte fließend Wasser das endgültige Ende der enthaltenen Elektronik bedeuten. Wir empfehlen Toycleaner, die das gute Stück gleich noch desinfizieren. Manche Anwender gehen komplett auf Nummer sicher und stülpen gerade Analtoys vor der Anwendung sogar noch ein Kondom über.

Tipp 3: Legt ein passendes Gleitmittel bereit

Achtung: Unbedingt die Gebrauchsanweisung des Toys lesen! Manche Gleitmittel vertragen sich nämlich überhaupt nicht mit speziellen Sextoy-Materialien und können zu irreparablen Schäden an den Toys führen. Hast du das passende gefunden, kannst du anschließend mit viel Geduld und ausreichend Gleitmittel das Toy einführen und herausfinden, was Spaß macht: Das bloße Dehnen etwa mit einem Analdildo oder gar das lange Tragen eines Plugs?

Sichere dir satte Rabatte für Analtoys!

Alle JOYclub-Mitglieder bekommen einen exklusiven Rabatt auf Sextoys aller Art bei unseren Partnershops.


Noch kein Mitglied?

Tritt unserer einzigartigen Community bei, um von vielen attraktiven Mitgliedervorteilen zu profitieren!

Melde dich jetzt kostenlos an


Buttplugs oder Analplugs: Das wohl beliebteste Spielzeug für den Anus

Buttplugs bzw. Analplugs sind mit Sicherheit die bekanntesten Toys für die anale Stimulation. Die deutsche Bezeichnung als Analstöpsel ist wohl die bildhafteste Variante: In den Anus eingeführt, kann er aufgrund seiner Form an Ort und Stelle verbleiben. Seine Aufgaben sind die sexuelle Stimulation des Trägers und die Vorbereitung (Dehnung und Entspannung der Rektal-Muskulatur) auf den Analverkehr.

Aussehen von Analplugs

Ein Analplug aus Glas aus der "Fifty Shades Darker"-Kollektion von Lovehoney.
18
Ein Analplug aus Glas aus der "Fifty Shades Darker"-Kollektion von Lovehoney.
©

Auffällig ist, dass die meisten Plugs recht ähnlich ausgeformt sind. Ein abgerundetes, zumeist leicht spitz zulaufendes Ende soll das Einführen erleichtern. Es folgt ein mal eher kugeliger, mal konischer Körper, der sich irgendwann stark verjüngt und in einen schmaleren Steg mündet, um den sich der Schließmuskel beim Einsetzen des Plugs schließt. Ein breiter "Standfuß" rundet den Plug ab und soll in erster Linie verhindern, dass der Plug in den Anus hineinrutschen kann. Aufgrund dieser Form kann der Plug eben wie ein Stöpsel an Ort und Stelle verweilen.

Größen und Materialien

Analplugs gibt es in wirklich allen erdenklichen Farben, Materialien und Größen. Während die Farbe eher schmückendes Beiwerk und persönliche Geschmackssache ist, wird es bei den Größen und den Materialien interessant: Mit welcher Größe beginne ich meine Erkundungsreise in die Welt der analen Freuden? Traue ich mir einen großen Durchmesser zu oder beginne ich, salopp gesprochen, auf Zäpfchen-Größe und taste mich allmählich an große Plugs heran? Der zweite Weg ist vor allem für Neulinge sicherlich der Vernünftigste.

Der Analplug "B-Balls" von Fun Factory enthält Rotationselemente, die den Plug zum Vibrieren bringen.
18
Der Analplug "B-Balls" von Fun Factory enthält Rotationselemente, die den Plug zum Vibrieren bringen.
©

Doch auch das Material ist interessant. Denn einen harten, unnachgiebigen Metall- oder Glas-Plug einzuführen, spielt noch einmal in einer ganz anderen Liga als ein Silikon-Plug, der gefühlt deutlich weicher und eventuell sogar verformbar und damit leichter einführbar ist. Das Material spielt natürlich auch in Sachen Hygiene eine große Rolle: Glas-, Metall- oder gar Stein-Plugs sind deutlich einfacher zu reinigen als beispielsweise Silikontoys, die die Eigenschaft haben, auf Fusseln wie ein Magnet zu wirken.

Besonderheiten des Analtoys

  • Ein Analplug kann passiv über lange Zeit hinweg getragen werden. Ob nun beim Spaziergang, beim Sport oder beim Geschlechtsverkehr: Der Plug sorgt für ein ausgefülltes Gefühl, kickt das Kopfkino und kann zudem aufgrund seiner normalen Bewegung im Rektaltrakt des sich bewegenden Trägers eine sexuelle Stimulation bewirken.
  • Inzwischen gibt es auch aktive Varianten des Analplugs. So werden in dem Plug "B-Balls" von Fun Factory bei jeder Bewegung kleine Gewichte in Rotation versetzt, was für eine zusätzliche Stimulation sorgt. Auch elektrisch betriebene Vibrations-Buttplugs sind inzwischen keine Seltenheit mehr.
  • Gerade der Fuß der Plugs wird gerne für Zierelemente genutzt. Von Swarovski-Steinen über kleine Uhren bis zu bei Petplayern beliebten Schwänzen von Hunden, Katzen oder Pferden reicht hier die Fantasie der Sextoy-Hersteller.
  • Rillen und andere in den Analplug-Körper eingebrachte Konturen verursachen bei Drehung des Plugs zusätzliche erotische Reizungen.

Analplugs gibt es auch mit Schwänzen Tieren oder Fabelwesen. Petplayer werden u.a. beim Online-Shop Fetishclub fündig.
18
Analplugs gibt es auch mit Schwänzen Tieren oder Fabelwesen. Petplayer werden u.a. beim Online-Shop Fetishclub fündig.
©

Tipps für Anfänger

  • auf kleinere Plugs fokussieren und sich allmählich an Plugs mit größeren Durchmessern heranarbeiten
  • Plugs aus weicheren Materialien den Vorzug geben
  • die Tragezeit des Plugs Schritt für Schritt erhöhen

Interessant zu wissen

Man kann sich im Übrigen auch Liebeskugeln anal einführen. Diese verbleiben dann wie ein Plug an Ort und Stelle und haben eine ähnliche Wirkung. Allerdings sollte entweder auf den Kauf spezieller Anal-Liebeskugeln oder auf Kugeln mit einem sehr stabilen Rückholband geachtet werden.

Bekannte Hersteller für Analplugs

Plugsmith, Titandildo, Edel Dildos, Glassvibrations, Selfdelve, Waldmichlsholdi, Fun Factory, Lelo.

Analdildos: Simulieren die Penetration des Anus

Aussehen von Analdildos

Der Analdildo "Cavalier" von Fun Factory. Beachtet den verbreiterten Fuß, der ein Hineingleiten in den Darm verhindert.
18
Der Analdildo "Cavalier" von Fun Factory. Beachtet den verbreiterten Fuß, der ein Hineingleiten in den Darm verhindert.
©

Doch natürlich gibt es auch spezielle Analdildos. Diese sind im Regelfall etwas kleiner als normale Dildos (vor allem in Sachen Umfang), wodurch das Einführen erleichtert werden soll. Wie normale Dildos gibt es sie grundsätzlich in allen erdenklichen Größen und Formen. Wobei manche Exemplare gerne eine gewisse Biegung aufweisen. Diese soll es einfacher machen, den P-Punkt, also die Prostata, zu verwöhnen.

Besonderheit des Analtoys

Egal ob normale Dildos oder Analdildos, der wichtigste zu beachtende Punkt ist, dass ihr nur solche Toys für anale Spiele nutzen solltet, die euch einen sicheren Halt zum Beispiel in Form eines verdickten Endes garantieren, egal wie flutschig es aufgrund von Gleitgelen, Gleitcremes und euren Körperflüssigkeiten auch wird. Die meisten normalen Dildos besitzen nämlich keine Standfüße oder Verdickungen. Hier ist wirklich Vorsicht angeraten. So lustig und unmöglich es auch klingen mag, aber glaubt uns, dass ihr niemandem erklären wollt, wieso da ein Dildo in eurem Darm steckt.

Tipps für Anfänger

  • Beginnt mit kleineren, dünneren Analdildos und achtet auf weiche Materialien.
  • Harte, unnachgiebige Materialien wie Holz, Metall, Stein oder Glas sind für Anfänger nicht der ideale Einstieg in die Welt der analen Freuden.
  • Wer zusätzliche Stimulation wünscht, sollte zu Dildos mit Konturen greifen.
  • Achtet aufs Vorhandensein einer Verdickung, eines Standfußes oder eines Auslegers, die allesamt das Hineinrutschen in den Anus verhindern.
  • Es geht beim Einsatz von Analdildos nicht um Rekorde in Sachen weiteste Einführung oder krasseste Dehnung! Auch die Nutzung dieser Toys erfordert Geduld und die entsprechende Vorbereitung (Vordehnung, geeignete Stimmung, ...).

Interessant zu wissen

Es gibt sogenannte Rough-Riders, das sind Analdildos, die anstatt in einem Standfuß in einem aufblasbaren Ball enden. So ist es möglich, den Dildo in sitzender Position einzuführen und auf ihm – der Name deutet es an – zu reiten. Sprich, sich auf und ab zu bewegen und so für eine Stimulation zu sorgen.

Bekannte Hersteller für Analdildos

Fun Factory, Close2You, Doc Johnson, NJoy, FeelzToys.

Das könnte dich interessieren:

Doppeldildos: Erweitern Analdildos um ein weiteres bespielbares Ende

Aussehen von Doppeldildos

Der Doppeldildo "Sonic" von Fun Factory ermöglicht Frauen gleichzeitige vaginale und anale Stimulation.
18
Der Doppeldildo "Sonic" von Fun Factory ermöglicht Frauen gleichzeitige vaginale und anale Stimulation.
©
 

Doppeldildos sind länger und meist deutlich biegsamer als handelsübliche Dildos. Die Grundidee ist nämlich, dass Frauen sich das gute Stück gleichzeitig vaginal und anal einführen können. Diese Sextoys kann man auch mit dem Partner nutzen und sich quasi mit ihm verbinden oder ihn steuern lassen, wie sehr man von beiden Enden ausgefüllt werden möchte.

Besonderheit des Analtoys

Natürlich gibt es auch nicht biegsame Doppeldildos, wobei die Enden dann meist entsprechend des Einsatzgebietes ausgeformt sind: also ein deutlich schmaleres Ende für die anale Stimulation und ein stärkeres Ende für die vaginale Stimulation.

Bekannte Hersteller von Doppeldildos

Doc Johnson, NJoy, Fun Factory

Strapons: Erlauben den Rollentausch

Aussehen von Strapons

Viele Analdildos können aufgrund ihrer Beschaffenheit (Standfuß) auch in einen Harness eingebracht werden. Schon hat man einen perfekten Strapon, einen Umschnalldildo. Strapons sind per se perfekte Pärchen-Sextoys. Es gibt sie in allen möglichen Formen, Größen und Varianten, mit oder ohne Vibration.

Besonderheit des Analtoys

Kommt der Strapon zum Einsatz, spricht man auch vom Pegging. In der klassischen Konstellation schnallt sich die Dame den Strapon um und penetriert ihren Partner anal. In lesbischen Partnerschaften sind die Sextoys ebenfalls sehr beliebt, werden dann aber freilich nicht ausschließlich für die anale Stimulation genutzt. Es gibt aber auch Varianten, die sich der Mann umschnallen kann, um der Partnerin oder dem Partner beispielsweise den Wunsch nach einem größeren oder standhafteren Schwanz zu erfüllen.

Interessant zu wissen

Besonders interessant sind Strapons, die ohne Harness und Riemen auskommen. Fetish Fantasy oder Fun Factory bieten derartige Toys an, die prinzipiell einem Doppeldildo entsprechen. Ergo führt sich die Frau eine Seite des Sextoys in die Vagina ein, wo es festen Halt findet (Stichwort Beckenbodenmuskulatur). Zumindest fest genug, damit die Frau ihren Partner oder ihre Partnerin mit dem anderen Ende penetrieren kann. Von Fun Factory gibt es auch Strapless-Strapons, die mit einer Vibrationseinheit ausgestattet sind.

Der "Sharevibe" von Fun Factory ist ein vibrierender Strapless-Strapon.
18
Der "Sharevibe" von Fun Factory ist ein vibrierender Strapless-Strapon.
©
 

Bekannte Hersteller von Strapons

Fetish Fantasy, Shiri Zinn, Pipedream, Fun Factory

Analvibratoren und Prostata-Stimulatoren: Diese Analtoys rücken den Analorgasmus in greifbare Nähe

Analvibratoren stimulieren den Anus und den Rektaltrakt via Penetration und dauerhafter Vibration. Die bekanntesten Varianten sind die sogenannten Prostata-Stimulatoren. Die Prostata gilt als männlicher G-Punkt, weshalb es viele Männer sexuell erregend finden, wenn sie gereizt wird. Eine Prostata-Massage kann sogar zu einem Orgasmus führen, ohne dass der Penis dazu stimuliert werden muss. Dementsprechend wurden auch diverse Sexspielzeuge entwickelt, die sich ausschließlich der Prostata-Massage widmen.

Aussehen von Analvibratoren

Die Prostata-Stimulatoren aus der "Xpander"-Reihe von JOYDIVISION gehören zu den bekanntesten dieser Produktkategorie.
18
Die Prostata-Stimulatoren aus der "Xpander"-Reihe von JOYDIVISION gehören zu den bekanntesten dieser Produktkategorie.
©
 

Für Analvibratoren gilt das gleiche wie für Analdildos: Sie sind im Normalfall deutlich weniger mächtig als die Standardvarianten für die vaginale Befriedigung. Prinzipiell können die meisten Standard-Vibratoren auch für die anale Stimulation genutzt werden, insofern sie einen breiten Standfuß haben.

Deutlich spezieller sind da die Prostata-Stimulatoren. Diese weisen bereits eine spezielle Biegung aus, die ein leichtes Erreichen der Prostata möglich macht. Achtung: Auch Prostata-Stimulatoren müssen über ein breiteres Ende oder einen Standfuß für einen festen Halt verfügen.

Besonderheiten des Analtoys

Die meisten Prostata-Massager sind natürlich für den analen Gebrauch gedacht, können aber auch genutzt werden, um etwa das Perineum (den Damm) oder den Hodensack/die Hoden zu verwöhnen. Bei Spielzeugen wie dem Xpander von JOYDIVISION ist die Massage des Perineums dank eines weiteren "Auslegers" neben dem einführbaren Grundkörper gleich ein inkludiertes Extra.

Interessant zu wissen

Manche Prostata-Stimulatoren können sogar während des Geschlechtsverkehrs getragen werden.

Bekannte Hersteller für Analvibratoren und Prostata-Stimulatoren

JOYDIVISION, Fun Factory, Pipedream, Nexus, Lelo, Waldmichlsholdi

Pulsatoren: Diese Sextoys stoßen in euer anales Lustzentrum

Die Entwickler hinter den Sextoys von Fun Factory hatten vor wenigen Jahren eine interessante Idee: Warum nicht einmal Vibratoren entwickeln, die stoßen? Sogenannte Pulsatoren. Das Ergebnis der anschließenden Entwicklungsbemühungen heißt "Stronic" und ist in den Varianten Stronic Drei und Bi Stronic Fusion auch für anale Spiele geeignet. Diese richten sich vor allem an erfahrene Nutzer.

Aussehen von Pulsatoren

Der Pulsator "Bi Stronic Fusion" ist auch für die anale Anwendung geeignet.
18
Der Pulsator "Bi Stronic Fusion" ist auch für die anale Anwendung geeignet.
©
 

Die Pulsatoren sind optisch nicht von normalen Vibratoren zu unterscheiden. Allerdings weisen jene Modelle, die für die anale Stimulation geeignet sind, einen Rückhalt auf, der ein Verschwinden im Darm zu verhindern weiß.

Besonderheiten des Analtoys

Schaltet man diese Pulsatoren nach dem Einführen in den Anus ein, beginnen sie selbstständig zu stoßen, ohne dass man sie noch halten müsste. So kann man die kräftigen Stöße freihändig und obendrein in den verschiedensten Stellungen genießen. Dabei eignen sich die Pulsatoren sowohl für Männer als auch für Frauen.

Interessant zu wissen

Die Verdickung am Stronic Drei sorgt nicht nur für einen sicheren Halt, sie massiert auch das Perineum/den Damm!

Bekannte Hersteller von Pulsatoren

Fun Factory

Analketten: Training und Herausforderung zugleich

Analketten lassen die Herzen von Fans analer Freuden höher schlagen und werden meist als Trainingstoys genutzt.

Aussehen von Analketten

Bei der Analkette "Bendybeads" von Fun Factory kann eine Vibrationseinheit in die Schlaufe eingebracht werden.
18
Bei der Analkette "Bendybeads" von Fun Factory kann eine Vibrationseinheit in die Schlaufe eingebracht werden.
©

Analketten bestehen aus unterschiedlich großen, hintereinander aufgereihten Verdickungen und einem Rückholgriff, der zum einen ein Hineinrutschen der auch als Anal Beads bezeichneten Ketten verhindern soll, und zum anderen, der Name deutet es an, zur Rückholung der Kette aus dem Rektaltrakt dient. Die Verdickungen können die unterschiedlichsten Formen und Größen haben. Es gibt Analketten, da sind die Verdickungen kugelförmig, herzförmig, gezackt, oval oder konisch. Jede Form hat dabei ihren ganz eigenen Reiz.

Besonderheiten des Analtoys

Die Rückholung der Kette aus dem Rektaltrakt ist für die eigentliche Stimulation zuständig, denn durch das langsame Herausziehen der Kette erfolgt ein beständiges Dehnen und Schließen der Muskeln im Rektum, was als sehr lustvoll empfunden wird.

In Sachen Größe erlauben Analketten häufig ein Herantasten an immer größere Umfänge, da die Verdickungen bei vielen Analketten meistens zunehmen. Während die ersten Kugeln mit ordentlich Gleitgel versehen problemlos einzuführen sind, können die finalen Ausprägungen schon echte Herausforderungen darstellen. Findet selbst heraus, was euch am meisten kickt, und tastet euch mit Geduld immer weiter vor.

Wir empfehlen, das Herausziehen der Kette bis kurz vor den Orgasmus hinaus zu zögern. Wenn ihr spürt, dass ihr kurz davor steht, beginnt die Kette Glied um Glied zu entfernen.

Tipps für Anfänger

  • Dieses Toy ist zum Herantasten an die analen Freuden ideal!
  • Ein wichtiges Kriterium für die richtige Analkette ist vor allem deren Verarbeitung. Am besten sind solche Analketten, die sozusagen in einem Guss entstanden sind, also weder Nahtstellen noch Zwischenräume zwischen den Kugeln und der führenden "Kette" aufweisen. Dies macht eine wirklich hygienische Reinigung möglich.

Interessant zu wissen

Manche Hersteller, etwa Fun Factory, bieten die Möglichkeit an, in die Rückholgriffe vibrierende Elemente einzubringen. So kann die ganze Analkette in Schwingungen versetzt werden, was für zusätzliche Stimuli sorgt. Andere Hersteller, wie Doc Johnson, erweitern die Ketten zusätzlich um Klitoris-Vibratoren.

Bekannte Hersteller von Analketten

Fun Factory, Joydivision, Malesation, Plaisirs Secrets

Du hast noch Fragen zu Analtoys? Tausche dich mit der JOYclub-Community aus!

Melde dich noch heute an, um alle Inhalte zu sehen und dich mit der Community austauschen zu können. Natürlich ist die Anmeldung kostenlos. Wir freuen uns auf dich!

Jetzt kostenlos anmelden

Welche Analtoys nutzt ihr warum am liebsten? (73 Beiträge)