gif
©

Die JOYclub-Aktion #JOYstattSocken startet

Freut euch über jedes schlechte Geschenk!
27. Dezember 2017

Wieder mies beschenkt worden? Freut euch! Denn die JOYclub-Weihnachtsaktion #JOYstattSocken startet. Jedes schlechte Geschenk ist euer Los zu 25 Frauen- und 25 Männertoys von Fun Factory, Womanizer oder Adultshop. Was ihr dafür tun müsst?

 

Videoaufruf #JOYstattSocken


Nach diesem adrenalingesättigten Video steht die Frage: Was sind eure miesen Weihnachtsgeschenke 2017? Postet ein Foto auf Facebook und erzählt kurz, was es zu einem schlechten Geschenk für euch macht. Mit etwas Glück gewinnt ihr ein Sextoy von Fun Factory oder Womanizer.

So läuft #JOYstattSocken

1. Ihr seid über Weihnachten mies beschenkt worden. Halleluja!
2. Postet ein Foto eures Geschenkreinfalls mit kurzer Geschichte, warum es ein mieses Geschenk für euch ist, unter unseren #JOYstattsocken-Beitrag auf Facebook.
3. Postet in der Bildbeschreibung auch, ob ihr ein Männer- oder Frauentoy haben wollt.
4. Wir sammeln alle eure Bilder und laden sie in einem Facebook-Album hoch.
5. Ihr stimmt dann im Album via Gefällt-mir-Klick ab, welcher Geschenkflop samt Geschichte euch am besten gefällt. Auch wenn ihr selbst keinen Flop eingereicht habt.
6. Teilt die Aktion #JOYstattSocken. Uns soll kein bitteres Geschenkfiasko entgehen!

Aktionszeitraum: 27. Dezember 2017 bis 7. Januar 2018.

Die JOYclub-Aktion #JOYstattSocken startet
 

Wer die Gewinner bestimmt? Ihr! Stimmt vom 27. Dezember an auf Facebook ab. Nach Ende der Aktion am 7. Januar 2018 entscheidet das Zufallsprinzip, wer unter den 50 Auserwählten welches der 50 Sextoys bekommt. In eurem Geschenkflop-Posting auf Facebook könnt ihr schon angeben, ob ihr lieber ein Sextoy für einen Mann oder eine Frau haben wollt.

 

Hier geht's zur Facebook-Aktion:

Die JOYclub-Aktion #JOYstattSocken startet

Du findest die JOYclub-Facebook-Seite nicht? Sie ist nur für angemeldete Facebook-Nutzer sichtbar. Dies ist eine Schutzmaßnahme für Minderjährige.

Diese Sextoys gibt es zu gewinnen

Männer-Sextoys von Fun Factory

Geschenktausch

Fun Factory – den Erotikspielzeughersteller gibt es mittlerweile seit über 20 Jahren. Die in Bremen angesiedelte Firma verzichtet in ihren Produkten auf Weichmacher und Lösungsmittel und wartet immer wieder mit Toys in besonderen Formen auf.

Mehr Männer-Sextoys sind im Fun Factory-Shop erhältlich.

 

Frauen-Sextoys von Womanizer

Die JOYclub-Aktion #JOYstattSocken startet

Der Womanizer wurde in einem bayrischen Tüftlerkeller geboren. Kellerbesitzer und Erfinder Michael Lenke hat ihn in ausgiebiger Bastelarbeit perfektioniert. Das Geheimnis: Druckwellen statt Penetration. Mittlerweile hat die Firma über 800 Mitarbeiter und die verschiedenen Modelle gelten als "Orgasmusgarant".

Mehr Womanizer-Verwöhner gibt's im Shop.

 

Frauen-Sextoys von Adultshop

Die JOYclub-Aktion #JOYstattSocken startet

Mit über 15 Jahren Erfahrung in der Erotikbranche wartet Adultshop u.a. mit tollen Toys, sexy Dessous, softem Fetisch, Gleitmitteln, Kondomen, frechen Scherzartikeln auf. Und sogar mit Sextoys in Eigenmarke, beispielsweise dem Basjoo.

Mehr Lustspender gibt's im Adultshop.

 

Wir freuen uns auf eure miesen Geschenke und die dazugehörigen Geschichten!