Magazin

Das große Sex- und Erotik-Magazin mit vielen Anregungen, Tipps und Tricks wird dein Sex-Leben bereichern und aufregender machen. Immer wieder neu und aktuell!

gif
©

Das perfekte Halloween

Der JOYclub im Zeichen des Schreckens!
28. Oktober 2016

Halloween steht vor der Tür! Na, braucht ihr noch ein paar schön versaute Anregungen für eure Feier? Wir haben sie! Frivole Kürbis-Schnitzereien und kuriose Halloween-Sexstellungen: So wird eure Party grusel-erotisch!

Der Guten-Morgen-Schocker zu Halloween

Zu Halloween wird die ganze Nacht gefeiert. Da musst du fit und wach sein! Beginnen wir mit einer kleinen Konzentrationsübung, vielleicht weckt das deine Lebensgeister. Apropos: Schau dir diesen kurzen Videoclip an und fixiere den Stuhl, der sich wie von Geisterhand bewegt… .

Quelle: Youtube/SZWORLD

Alle wach?

Wie wäre es dann mit ein wenig Morgenlektüre zur Einstimmung auf den Tag?

Frisch geduscht ist Halloween ein Genuss

Copyright: Spinning Hat
Copyright: Spinning Hat
 

Da so manchem bei diesem Gruselvideo der Angstschweiß ins Gesicht geschrieben stehen dürfte, empfehlen wir eine angenehm erfrischende Morgendusche. Und zwar stilecht mit dem "Blutbad-Duschgel".

Dieses Duschgel mit dem tollen Kirscharoma sorgt für Abwechslung und Nervenkitzel in eurem Badezimmer. Und: Es ist definitiv etwas, das die Blicke der Halloween-Gäste auf sich ziehen wird… und wer weiß, vielleicht saugt irgendwann auch ein Vampir daran!

Halloween im JOYclub

Ihr könnt von Halloween nicht genug kriegen? Dann schau doch mal in unserer JOYclub-Gruppe "Halloween" vorbei! Hier könnt ihr euch mit anderen über Halloween austauschen, zur nächsten spektakulären Halloween Party verabreden oder tolle Tipps für ein richtig gruseliges Kostüm erhalten.


JOYclub Mitglieder sehen mehr!

Viele Inhalte im JOYclub sind nur für unsere Mitglieder zugänglich. Schnuppert doch einfach mal in unsere einzigartige Community hinein, wir freuen uns auf euch!

Jetzt kostenlos anmelden

Wir schnitzen frivole Halloween-Kürbisse

Frisch geduscht und gut eingestimmt auf den Tag, geht es nun Richtung Mittag. Und da wir davon ausgehen, dass ihr wie wir Halloween liebt, habt ihr sicher auch einen schönen großen Kürbis für den heutigen Tag bereitliegen.

Der Kürbis gehört zu Halloween und ist vielseitig einsetzbar.
Der Kürbis gehört zu Halloween und ist vielseitig einsetzbar.
 

Mit der ausgehöhlten Kürbisschale und einem scharfen Messer lassen sich die weithin bekannten Horror-Kürbis-Köpfe schnitzen. Dabei ist eurer Fantasie eigentlich keine Grenze gesetzt. Einfach loslegen und am Ergebnis erfreuen.

 

Step-by-Step-Anleitung zum Kürbisschnitzen

  • Der Kürbis wird ausgehöhlt.
    Der Kürbis wird ausgehöhlt.

    Das Öffnen des Kürbis geht relativ einfach. Freilich kann man direkt zu geeignetem Kürbis-Schnitzwerkzeug greifen, es reichen aber auch stabile und scharfe Messer, Löffel und ein paar ordentlich große Schüsseln.

    Der Kürbis wird an einem Ende mittels eines Messers geöffnet. Nun gilt es mit einem Löffel die Innereien des Kürbis‘ zu entfernen. Und auch das weiche Fruchtfleisch sollte man so weiträumig wie möglich entfernen.

  • Dann wird dem Kürbis ein Gesicht aufgemalt.
    Dann wird dem Kürbis ein Gesicht aufgemalt.

    Unsicheren Schnitzern empfehlen wir, das zukünftige Antlitz des Kürbis' schon vor dem großen Schnitzen aufzuzeichnen, ansonsten kann man direkt beginnen.

  • Und nun könnt ihr fröhlich losschnitzen!
    Und nun könnt ihr fröhlich losschnitzen!

    Ist der Kürbis ausgehöhlt, werden mit einem Messer die entsprechenden "Gesichter" aus dem Kürbis herausgeschnitten. Wenn man möchte, kann man das gute Stück dann noch mit zusätzlichen Utensilien (Handschuhe, Sprühfarbe, Gummitierchen,…) verschönern und dem eigenen Gestaltungsziel annähern.

    Das fertige Meisterwerk ist leider ein leicht vergängliches. Klarlack und das Auswaschen mit Essig können die Haltbarkeit zumindest ein wenig erhöhen. Dann stellt man nur noch eine Kerze in das Gebilde und erfreut sich an der Lichtershow.

 

Frivole Kürbis-Sauereien

Warum immer gruselige Fratzen in den Kürbis schnitzen, wenn man auch frivole Varianten schnitzen kann? Wir haben hier ein paar Halloween-Kürbisse im JOYclub-Stil für euch geschnitzt:

 

 

Der Kürbis-Masturbator

Loch in die Schale schneiden, Schwanztunnel ausheben, Abluftventil einbauen!
Loch in die Schale schneiden, Schwanztunnel ausheben, Abluftventil einbauen!

Liebe Männer, schneidet doch einmal mit einem scharfen Messer ein Loch in die harte Schale des Kürbisses. Maßstab sollte dabei der Durchmesser eures Schwanzes sein! Seid aber nicht zu optimistisch, was den Durchmesser eures Schwanzes angeht, sonst könnte der notwendige Reibungseffekt schnell Geschichte sein.

Mit einem langen Löffel entfernt ihr das Fruchtfleisch hinter dem eingeschnittenen Loch nun so, dass für euren besten Freund ein Kanal gebildet wird. Solltet ihr dabei bis zu den Kernen des Kürbisses kommen, lasst diese ruhig drin, sie werden im besten Fall den Penis zusätzlich stimulieren.

 
Copyright: pan_und_Syrinx
Copyright: pan_und_Syrinx

Schneidet nun ein kleines Loch in die gegenüberliegende Seite des Kürbisses, damit beim Masturbieren in den Kürbis gestoßene Luft auch irgendwo entweichen kann.

Wenn ihr das Loch nicht zu groß macht und es zum Beispiel beim Masturbieren mit einem Finger vollständig verschließen könnt, sollten im besten Fall auch Vakuum-Saug-Spiele möglich werden.

Um Harnröhreninfektionen oder Bakterienansammlungen unter der Vorhaut zu vermeiden, sei vor dem Gebrauch dringend geraten, ein Kondom überzuziehen. Und etwas Gleitgel schadet auch nicht. Nun gilt es den Kürbis-Masturbator mit dem Schwanz zu "erkunden", immer und immer wieder.

 

Halloween-Horror-Backkunst

Und wo wir gerade in der Küche sind, wie wäre es mit ein paar Horror Cupcakes. Hier mal kleine bildhafte Anregungen. Dazu einfach eines der unzähligen Cupcake Rezepte aus den Weiten des Internets auswählen und dann mit geeigneten Toppings (Frostings, Lebensmittelfarbe, Marzipanmasse, Fondant, Zucker, …) nach eurem Gutdünken gestalten. Viel Spaß!

Das perfekte Halloween
Das perfekte Halloween
Das perfekte Halloween

Süßes oder Saures?

Pussylolly und Schokopenis
Pussylolly und Schokopenis

Nach diesem anstrengenden Mittag habt ihr euch ein wenig Entspannung verdient. Lasst ein wenig die Seele baumeln und beschenkt "Süßes oder Saures" krakeelende Kinder ausreichend mit Süßigkeiten oder frischem Obst, nicht dass euch die kleinen Racker euer Haus neu verkleiden.

Sollte allerdings auch die sexy Nachbarin/der sexy Nachbar von nebenan bei euch klingeln und um "Süßes oder Saures" betteln, könntet ihr ja ganz besondere Süßigkeiten bereithalten. Wie wäre es mit einem Pussylolly für den sexy Nachbarn oder Schokopenisse für die scharfe Nachbarin? Wenn sie/er bei dem Anblick nicht sofort wegrennt, ergibt sich sicher das ein oder andere interessante Gespräch.

Erotisch-gruselige Halloween-Partys

Werft doch mal einen Blick in unseren Veranstaltungskalender und erfahrt, wo in eurer Region die gruselig-erotischsten Halloween-Partys steigen!

Ihr sucht noch eine nette Begleitung für eure Halloween-Party? Im Mitglieder-Bereich könnt ihr nach Frauen, Männer und Paaren aus eurer Region suchen! Oder ihr stellt selbst ein Date ein!


Psst...: Als JOYclub-Mitglieder bekommt ihr bei vielen Events ordentliche Rabatte. Lernt spannende Männer, Frauen und Paare aus eurer Region kennen!

Jetzt kostenlos anmelden

Die besten Halloween-Sexstellungen

Tja, und nun die eine große Frage: Wie poppt man eigentlich an Halloween? Egal ob auf den Spielwiesen der Clubs oder daheim in den heimischen vier Wänden, es muss doch Stellungen zum Thema geben?

✞ Der Ghost-Rider aka geistreiche Reiterspiele

Gemeint sind nicht die Filme mit Nicolas Cage oder die Comicvorlage dazu. Vielmehr geht es darum, dass sich die Dame, während sie auf dem Mann ihrer Wahl reitet, ein weißes Stück Stoff (Tischdecke, Bettlaken,...) über Kopf und Körper zieht. Dann heißt es: Wer reitet so spät durch Nacht und Wind? Es ist der Geist und passt er nicht auf, gibt’s ein Kind…

✞ Der Grabschänder

Wartet bis euer Gegenüber eingeschlafen ist, platziert um ihn herum dunkle Kleidungsstücke, Handtücher usw. und simuliert so die Ränder eines Grabes. Dann "belebt euren Partner wieder" und treibt es in eurem ganz persönlichen Grab…

✞ Die Mumie

Mit unseren Tipps aus unserer "Bondage für Anfänger"-Reihe oder noch stilechter mit Bandagen und Stofffetzen macht ihr euer Gegenüber bewegungsunfähig und wenn der Spielpartner dann wehrlos vor euch liegt, macht ihr mit eurer persönlichen Mumie, was euch beiden am besten gefällt.

Wenn ihr nach so einem anstrengenden Programm noch nicht müde seid, schaut euch doch noch einen schönen Horror-Schocker an... .

 

Der Halloween-Abend gehört guten Horrorfilmen

Halloween und Horrorfilme, das gehört ganz einfach zusammen. Und egal ob frisch verliebt oder schon lange verbandelt: Horrorfilme sind die idealen Date- bzw. Partnermovies. Warum? Weil Horrorfilme diesen Automatismus auslösen, bei dem sich Frauen nur zu gerne hinter den starken Schultern ihrer mutigen männlichen Beisitzer vergraben. Darum hier fünf aktuelle Tipps für den gemeinsamen Filmabend:

Copyright: NSM
Copyright: NSM

No One Lives

Kennt hier jemand "Dexter"? Die TV-Perle, bei der man mit einem Serienkiller mitfiebert, dass er bloß nicht gefasst wird? "No One Lives" ist der Film zum Thema… Eine Handvoll mieser Lumpen entführt ein scheinbar harmloses Pärchen. Bei einem Zwischenfall wird die Frau getötet, woraufhin ihr Partner einen Rachefeldzug sondergleichen startet.

Das Fatale: Der Mann ist ein eiskalter, reueloser und zu keinen echten Emotionen fähiger Killer, der mit der Nonchalance einer Abrissbirne durch die Reihen der Bösewichter fährt. Das ist so hart, dass wir Deutschen mal wieder nur eine geschnittene Fassung zu sehen bekommen. Zumindest in Österreich gibt es aber Abhilfe…

Curse of Chucky

Copyright: Universal Pictures
Copyright: Universal Pictures

Fürchtet ihr euch auch vor Puppen? Diese glatten, nichtssagenden Gesichter, diese seltsamen Körper, gehüllt in "menschliche" Kleidung… Kein Vergleich zu süßen Kuscheltieren. *brrr*

Kein Wunder, dass sich der Horrorfilm immer wieder des Themas "Horrorpuppen" annimmt. Der tödlichste und gefährlichste aller Puppenkiller ist nun wieder zurück!

Zuletzt eher im Funsplatterbereich zuhause, führt der Schöpfer der Filmserie, Don Mancini, die Chucky-Reihe zurück zu ihren Wurzeln und präsentiert einen starken Horrorfilm voller genial arrangierter Bilder, in denen sich der Grusel eher schleichend ausbreitet und einige fiese Gewaltspitzen die Höhepunkte setzen.

Wake up and die

Copyright: Tiberius Film/Sunfilm
Copyright: Tiberius Film/Sunfilm

Stellt euch vor, ihr wacht nach einer intensiven Nacht neben einem euch fremden Mann auf und müsst kurz darauf feststellen, dass dieser ein Mörder ist, der euch abmurkst. Und noch schlimmer: Einmal gestorben, wacht ihr wieder und wieder neben dem Kerl auf! Was würdet ihr tun? "Wake up and die" überträgt das "Und täglich grüßt das Murmeltier" Prinzip auf den Horrorfilm, was gar köstlich funktioniert.

Mit jedem Durchgang sammelt die Hauptdarstellerin Erfahrungen und versucht mit dem neu erworbenen Wissen aus der Zeitschleife herauszukommen. Blöderweise erweist sich ihr Kontrahent als extrem unberechenbar. Der Film selber wird in teils erstaunlich künstlerische Bilder verpackt und die beiden sexy Hauptdarsteller agieren die meiste Zeit über komplett nackt. Ein netter Bonus. ;-)

Wir wünschen euch gruselige Feiertage und ein Happy (erotic) Halloween!

Schreibwettbewerb: Das perfekte Halloween (35 Beiträge)