Forum

Austausch mit Gleichgesinnten im JOYclub Forum

Im JOYclub Forum hast du die Möglichkeit dich zu informieren, auszutauschen und mit anderen Mitgliedern zu diskutieren. Rund um das Thema Sex und Erotik findest du hier zahlreiche thematisch sortierte Bereiche und auch für Unterhaltungen abseits von Sex und Erotik haben wir einen Platz. Viele unserer Mitglieder, die sich im Forum einmal beteiligt haben, schauen immer wieder vorbei, helfen unseren Neulingen oder diskutieren fleißig mit. Wenn du mitreden willst, findest du hier ein paar nützliche Tipps als Orientierungshilfe.

Wichtig: Beachte bitte stets unsere Regeln für Inhalte

  • Das JOY-Forum ist thematisch unterteilt in 32 Bereiche mit den vier übergeordneten Ausrichtungen "Sex und Erotik", "Erotische Kunst", "BDSM & Fetisch" und "Sonstiges". Hier kannst du dich über deine Vorlieben austauschen und eine Vielzahl an interessanten Themen diskutieren. Klicke auf eines der Unterforen in der Seitenleiste und du kannst anschließend anhand der Symbole in der Liste links zwischen folgenden Themen unterscheiden:

    Kennzeichnung der Themen

    • Thema mit neuen Beiträgen
    • Beliebtes Thema
    • Beliebtes Thema mit neuen Beiträgen
    • Normales Thema

Was muss ich beim Verfassen von Beiträgen beachten?

  • Bevor du antwortest hast du dir idealerweise die laufende Diskussion im Thema durchgelesen. Wenn du keine Zeit hast dich durch 20 Seiten zu lesen, reicht es wenn du dich auf den ersten Beitrag beziehst, der das Thema startete. Den anderen Mitgliedern hilft es in dem Zusammenhang, wenn du darauf hinweist, ob du der Diskussion gefolgt bist oder nicht.

  • In einer angeregten Diskussion kann es schnell passieren, dass man vom eigentlichen Thema abkommt. Kleine Ausschweifungen sind in Ordnung, solange das Thema nicht dauerhaft in eine komplett andere Richtung läuft. Behalte beim Diskutieren also stets im Hinterkopf, dass noch ein Bezug zum ursprünglichen Thema bestehen bleiben sollte. Eine gute Methode ist es nach kleinen Exkursen am Ende des Beitrags wieder den Bogen zum Thema zu schlagen.

  • Wir sind eine Community mit facettenreichen Mitgliedern, da bleiben Meinungsverschiedenheiten nicht aus und eine Diskussion darf gerne mal etwas hitziger geführt werden. Sobald es allerdings persönlich wird, solltest du das zwischen dir und dem anderen Mitglied per Clubmail klären. In unserer Community sind Toleranz und gegenseitiger Respekt die Grundpfeiler für ein angenehmes Miteinander, dementsprechend solltest du dich auch in einer Diskussion verhalten.

    • Smileys

    Beim Durchlesen wird dir vielleicht schon aufgefallen sein, dass wir gerne und viel Smileys benutzen. Für fast jede Gelegenheit findest du einen passenden, klicke hierfür einfach unter dem Textfenster rechts auf "Smiley-Liste" und fange an zu stöbern. Die Liste lässt sich übrigens auch durchsuchen.

    • Textformatierung

    Folgende Befehle kannst du für die Textgestaltung nutzen:

    • [b]fettgedruckter Text[/b] oder *fettgedruckter Text*

    • [u]unterstrichener Text[/u] oder +unterstrichener Text+

    • [i]kursiver Text[/i] oder _kursiver Text_

    • [quote]Zitat[/quote]

    • [size=10]Textgröße[/size]

    • [color=red]Textfarbe[/color]

    Hinweis: Um das Lesen für andere Mitglieder so angenehm wie möglich zu gestalten, nutze bitte die Möglichkeiten der Textformatierung ganz bewusst und vermeide es einen Text bspw. mit sehr vielen Großbuchstaben zu schreiben, denn dies liest sich wie ein Schrei.

    • Links

    Um einen Link einzufügen, kopiere einfach die Adresse in den Text. Interne Links zu anderen Seiten im JOYclub werden von unserem System automatisch erkannt und durch einen aussagekräftigen Titel ersetzt. Bei externen Links beachte bitte unsere Spielregeln.

    • Bilder

    Um deinem Beitrag ein Bild hinzuzufügen, klicke unterhalb des Beitrags auf "Bild anhängen" und wähle auf deiner Festplatte dein gewünschtes Bild aus. Beachte dabei unsere Grundregeln für Bilder. Nun hast du zwei Möglichkeiten:

    1. Klicke auf Beitrag speichern und das Bild wird automatisch am Ende deines Beitrags angefügt.
    2. Klicke auf den Button "Vorschau". Dadurch wird im Vorschaumodus ein Bildcode erzeugt - zu finden direkt unterhalb des kleinen Vorschaubildes - den du kopieren und an einer beliebigen Stelle innerhalb deines Beitrags wieder einfügen kannst. Klicke dann auf "Beitrag speichern".

    Auf diese Weise kannst du dein Bild an jeder Stelle im laufenden Text positionieren. Dabei kannst du deinem Bild auch eine Bildunterschrift zuweisen.

    • Videos

    Du kannst deinen Beiträgen ganz einfach Videos von Videoplattformen hinzufügen, indem du den Link zum Video im Text einfügst. Bei Videos von YouTube und Vimeo wird das Video dann auch automatisch in deinen Beitrag eingebettet, nachdem du ihn abgeschickt hast. In der Vorschau wird diese Video-Einbettung übrigens noch nicht sichtbar.

  • Du kannst einen Vorposter direkt inklusive Usernamen zitieren. Wenn du im "Beitrag-Schreiben"-Modus bist, reicht es, einfach die gewünschte Textpassage im vorigen Beitrag zu markieren und dann direkt den Zitat-Button (rechts oberhalb des Beitrag-Fensters) zu klicken. Der Text muss nicht in die Zwischenablage kopiert und in den eigenen Text eingefügt werden, sondern die markierte Textpassage wird automatisch zusammen mit dem Namen des Vorposters als Zitat in deinen eigenen Beitrag übernommen.

    Im Ergebnis sieht das dann so aus:

    Forum
     

Was muss ich beim Erstellen eines Themas beachten?

  • Es wäre doch schade, wenn zu deinem Anliegen bereits eine interessante Diskussion läuft und du das gar nicht bemerkst. Deswegen gibt es unsere Suchfunktion mit der du sicher gehen kannst, dass es dein Thema nicht schon gibt.

  • Um die Antworten zu erhalten, die du dir erhoffst, ist es zunächst wichtig, dass du dein Thema im richtigen Unterforum einstellst. Wenn du dir nicht sicher bist, klicke einfach in eines der Unterforen, lies die Forenbeschreibung ganz oben oder schau dir die bereits bestehenden Threads an. Wenn du den richtigen Bereich gefunden hast, klicke ganz oben auf "Neues Thema vorschlagen" und schreibe deinen Themenvorschlag.

  • Um sicherzugehen, dass sich andere Mitglieder dein Thema interessiert durchlesen, beachte bitte folgende Punkte:

    • Titel: Aussagekräftig, möglichst kurz und korrekt geschrieben
    • Ein roter Faden sollte erkennbar sein, frage dich: worauf willst du hinaus?
    • Welche Frage(n) hast du an unsere Community?
    • Verständliche Formulierung - das beschränkt sich nicht nur auf die möglichst korrekte Rechtschreibung
    • Logische Gliederung - dein Thema ist leichter lesbar, wenn du einen längeren Text in Absätze gliederst

  • Unser Forum ist ein öffentlicher Raum und das JOY-Team trägt die Verantwortung dafür, was andere dort lesen können. Deswegen gibt es bestimmte Inhalte, die für das Forum ungeeignet sind. Darunter zählen:

    • Supportanfragen, Fake-Diskussionen, Kritik oder Verbesserungsvorschläge. Hierfür kontaktiert bitte direkt unseren Support
    • Private Geschichten, die für andere Mitglieder uninteressant sind und keine Diskussionsgrundlage bieten.
    • Spendenaktionen, Petition und Aufrufe
    • Hetze, Polemik, Meinungsmache, Verschwörungstheorien
    • Gesetzeswidrige Angebote oder Themen die unter unsere Tabus fallen
    • Themen mit offensichtlichem und prägendem Werbecharakter
    • Kontakt- und Dategesuche, dafür stellst du bitte ein Dategesuch ein
    • Themen, in denen öffentlich negative Kritik an anderen Mitgliedern geübt oder über unbeteiligte Dritte hergezogen wird
    • Suche-/Biete-Angebote, hierfür gibt es unseren Flohmarkt
    • Spiele wie Date or Next, Assoziationsketten und ähnliches
    • Gesuche im Namen Dritter
    • Stellenangebote/-gesuche

  • Nachdem du dein Thema verfasst hast, gehe auf "Themenvorschlag speichern". Das neue Thema wird im Anschluss durch das JOY-Team geprüft und du wirst in spätestens 24 Stunden informiert, ob dein Thema freigegeben wurde. Im Sinne einer schnellen Themenfreigabe nehmen unsere Moderatoren geringfügige Änderungen deines Themenvorschlags (Rechtschreibung, Titel, Lenkungsfrage, Struktur u.ä.) vor der Veröffentlichung ohne Rücksprache mit dir vor. Falls dein Thema eine tiefer greifende Überarbeitung braucht, setzen sich unsere Moderatoren mit dir in Verbindung und helfen dir dabei.

    Wenn du dir unsicher bist und dir vorab etwas Hilfe zu deinem Themenvorschlag einholen willst, hast du die Möglichkeit dich an unsere JOY-Angels zu wenden, die dir bei der Formulierung deines Themas helfen können. Melde dich im Hilfethread für eine persönliche Beratung oder lies dir zur Inspiration unsere Beispielsammlung für gute Themenvorschläge durch.

Wie verhalte ich mich bei Regelverstößen?

Wurdest du unfreiwillig in einen Konflikt verwickelt, den du selbst nicht lösen kannst, oder hast du im Forum einen Regelverstoß beobachtet, so wende dich bitte an unseren Forensupport. Hierbei hast du mehrere Möglichkeiten:

  • Beitrag melden

    Forum
    Du kannst den Beitrag, bei dem du den Regelverstoß beobachtet hast, direkt an unsere Moderatoren melden. Öffne hierzu das Optionen-Menü über den kleinen weißen Pfeil und klicke auf "Beitrag melden". Anschließend wählst du die Kategorie des Verstoßes aus und erklärst im Textfeld die Umstände.

  • Über unser Supportformular kannst du dich auch direkt an den Support wenden und in den Kategorien entsprechend wählen, ob du dich über ein bestimmtes Mitglied, einen Beitrag oder etwas anderes beschweren möchtest.

    Grundsätzlich gilt: Je mehr Details du dem Support zur Verfügung stellst, desto schneller gelingt die Bearbeitung deiner Meldung.

Wichtige Abkürzungen oder der Aküwa (Abkürzungswahn)

Tippen kostet Zeit, und Zeit ist Geld. Und weil man ja in den heutigen Zeiten sparen muss, wo man kann, sparen viele Mitglieder auch an den Buchstaben. Andere versuchen auch, durch möglichst kryptische Abkürzungen einen Hauch von "Insider" zu versprühen und alle, die mit den Abkürzungen nichts anfangen können, als "Unwissende" zu deklassieren.

Damit du nicht ganz so dumm dastehst, gibt's hier:

  • 30/184/55 Alter/Größe in cm/Gewicht in kg
    16 x 5 cm Länge x Breite des Penis. Penislänge wird oben gemessen, d.h. von der Eichel bis zum Schambein.
    69 beidseitiges Lecken (Französisch beidseitig)
    a2m Anal to Mouth. Der Penis oder etwas anderes wird direkt aus dem After in den Mund genommen.
    AC/DC bisexuell
    a/p A/p=aktiv
    a/P=passiv
    AG Antwortgarantie
    AO alles Ohne (Gummi) - eine Praktik, die vom JOYclub wegen des damit verbundenen Gesundheitsrisikos nicht gefördert wird
    Aufn. mit Aufnahme
    Auss. Aussehen
    AV Analverkehr
    B Black Schwarz
    BBB Bart, Bauch, Brille. In den Wendungen "kein BBB" oder "BBB ok".
    BBW big beautiful woman=Rubensfrau.
    B/D B&D bondage & discipline
    BDSM Bondage (Fesselspiele), Domination und SadoMaso (Schmerzspiele)
    BH BH-Größe (Körbchengröße)
    bld. blond
    beschn. beschnitten - die Penisvorhaut ist weg
    Bi bisexuell (Bi-Er, Bi-Sie, Bi-Mann, Bi-Frau, Bi-Party...)
    BmB Bitte mit Bild!
    braun-weiß Spiele mit Kot und Sperma
    BV Brustverkehr = Spanisch
    BW BW-Piercing Brustwarzen-Spiele, Brustwarzenpiercing
    BW-Typ Bundeswehr-Typ
    CBT Cock & Balls-Torture = Schwanz- und Eier-Folter
    DD Dildo
    dev devot
    dom dominant
    DW Damenwäsche
    DWT Damenwäscheträger (homo- oder heterosexuell)
    einz. einzeln/einzelne
    Erz./erz. Erz.- u. Beh. Erziehung, erziehen, erzogen, Erziehung und Behandlung
    Exhib exhibitionistisch
    F fem Frau, z.B. "nur fems"
    FA fat admire = Fettliebhaber
    FF Faustfick; selten: Fußfetisch
    flag flagellieren = ein bißchen hauen
    FS face sitting: die Frau sitzt auf dem Gesicht des Sex-Partners
    gem. gemeinsam
    GBSM Gangbang Sado Maso!
    GS Gruppensex
    GV Geschlechtsverkehr; auch offiziell benutzt (juristisch, medizinisch)
    Hengst Stute (sexuell aktiver) Mann, (willige) Frau oder in der Schwulenszene passiver Mann; meist in der Formulierung "Hengst sucht Stute"; im Englischen stud (Mann), gal (Frau)
    het heterosexuell
    HIV+ HIV-Test positiv, d.h. mit dem HIVirus infiziert
    HV Handverkehr = Masturbation
    Int. Intr. Interesse, Interessent, Intressierte...
    IS Intimschmuck
    J. Jahre
    KF Konfektionsgröße
    KFI keine finanziellen Interessen
    KG Keuschheitsgürtel
    KV Kaviar
    lg. lang
    mnl männlich
    mww 1 Mann und 2 Frauen; beliebige Kombination: mm (2 Männer), ww (2 Frauen), mw (1 Mann, 1 Frau), mmm (3 Männer), mmw (2 Männer 1 Frau), mww, www,...
    NR Nichtraucher
    NS Natursekt
    NT Nichttrinker
    "O" unterwürfige Frau
    OV Oralverkehr
    OW Oberweite
    PG Puffgänger; jemand, der häufig käuflichen Sex in Anspruch nimmt
    POG Poppen ohne Gummi; eine Praktik, die vom JOYclub wegen des damit verbundenen Gesundheitsrisikos nicht gefördert wird
    PP Poppers
    PT Partnertausch; selten: Petting
    RP Rückporto
    ras. rasiert im Intimbereich
    RRR rein-raus-runter; Gegenteil von langem anspruchvollem Sex
    RS Rollenspiele
    safe Geschlechtsverkehr nur mit Kondom, Französisch ohne Abspritzen; Küssen uneingeschränkt
    schl. schlank
    SM Sado/Maso
    SS Samen/Sperma schlucken
    SSC bedeutet soviel wie "sicherheitsbewusst, vernünftig und einvernehmlich", wird im Bereich BDSM benutzt
    svv selbst verletzendes Verhalten
    SW Sandwich
    tabulos "Ich mache alles mit."
    TF Tittenfick
    TFP time for print - gebräuchliche Vereinbarung bei Fotoshootings; als Aufwandsentschädigung für das Modell gibt es anstatt Geld kostenlose Abzüge
    TG Taschengeld
    Toil.Sex Toiletten-Sex; Oberbegriff für KV und NS
    TPE Total Power Exchange; Totaler Machtaustausch - Partnerschaftskonzept im BDSM, Steigerung von 24/7 (beruht auf der ständigen, zumindest geistigen, Präsenz eines Machtgefälles)
    TS transsexuell
    TT Titten-Trimming = Brustwarzen-Massage, Brustwarzen-Kneifen
    TV Transvestit
    uner. unerfahren
    Unk. Unkosten
    vorh vorhanden
    WS Wassersport = water sports = Urinspiele; das gleiche wie NS
    WX wichsen = Masturbation, gegenseitig oder einander zuschauen
    XL XXL Extra Large, Extra Extra Large: wirklich (sehr) groß (Penis/Brüste/Bauch)
    ZA Zungenanal
    ZK Zungenkuß