Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Brave Schwestern
35 Mitglieder
zur Gruppe
Flohmarkt
2135 Mitglieder
zum Thema
Was zieht ihr vor und warum: Sex oder gutes Essen?89
Ist mir Spaß halber eingefallen: was zieht ihr vor das eine oder das…
zum Thema
Schwester einer Bekannten beim CamSex im Netz entdeckt106
Ich habe folgendes Problem: Eine Bekannte ist Ende 20 und vollkommen…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Was zieht OP- Schwestern oder Operationstechnische Assisten

**********uhe_7 Mann
Themenersteller 
Was zieht OP- Schwestern oder Operationstechnische Assisten
Hallo

Was zieht OP- Schwestern und Operationsstechnischeassistentinen in Schweiz?

Was ist in der OP-Pflege und an der Tätigkeit bei den Otas den besser in Schweiz?
im Gegensatz zu Deutschland ?

Was muss sich hier Grundlegen verbessern damit die OP Schwestern Operationsstechnischeassistentinen in Deutschland bleiben ?

Was sind euer Meinungen zu Thema?

Was hat die Politik getan um die Situation zu verbessern der OP Schwestern Operationsstechnischeassistentinen in den Klinken in Deutschland ?
******r79 Frau
Die Frage müsste allgemeiner gehalten werden. Was zieht medizinische Fachkräfte ins Ausland? Das bessere Gehalt!
**********uhe_7 Mann
Themenersteller 
Was zieht OP- Schwestern oder Operationstechnische Assisten
Akkeber79:
Die Frage müsste allgemeiner gehalten werden. Was zieht medizinische Fachkräfte ins Ausland? Das bessere Gehalt!
und was ist noch das so viele OP- Schwestern oder Operationstechnischeassisteninen besser in der schweitz finden ?
Außer das besser Gehalt ?
*****a_3 Mann
Probier es doch aus-wenn du gut genug bist, hast du einen besseren Job mit weitergehenden Verantwortungen als in D.

Ich habe den Schritt vor 13 Jahren gewagt, zwar auf der anderen Seite der Blut-Hirn-Schranke und trotz der Feststellung, dass in CH auch nicht alles Gold ist was glänzt, überwiegen derzeit noch die Vorteile.

Doch davon abgesehen ist dies mal wieder ein weiterer, überflüssiger pseudopolitischer Thread des TE...
*******ium Mann
Sonderfall Schweiz
Die Schweiz hatte im Rahmen einer umfassenden Gleichstellungsaktion eine Studie in Deutschland durchführen lassen, in der untersucht werden sollte, wie gerecht Tarifgruppen sind (Vergleich öffentlicher Tarif Altenpflegerin - Bürotätigkeit). Man fand dabei heraus, wenn man körperliche Belastung, aber auch Verantwortung mit einbezieht, dass Pflegende im öffentlichen Tarif benachteiligt werden. Seitdem bekommt man in der Schweiz auch deutlich mehr Geld in der Pflege (damals, ca. 15 Jahre her, etwa 200-30é Franken mehr im Monat).

Die Schweiz allgemein ist in der Pflege aber auch sehr fortschrittlich, Pflegeforschung wird dort viel betrieben und ich glaube mal, dass das auch einen fachlichen Reiz besitzt...
*****ess Frau
OP_Handschuhe_7:
Was zieht OP- Schwestern und Operationsstechnischeassistentinen in Schweiz?

Um wieviel Prozent handelt es sich denn, die abwandern?
Und wieviele deiner Kolleginnen haben euer Krankenhaus verlassen, um in die Schweiz zu gehen und dort zu arbeiten?

OP_Handschuhe_7:
Was ist in der OP-Pflege und an der Tätigkeit bei den Otas den besser in Schweiz?
im Gegensatz zu Deutschland ?

Was denkst DU? Was sind DEINE Erfahrungen?

OP_Handschuhe_7:
Was sind euer Meinungen zu Thema?

Hast du eine eigene Meinung dazu?

OP_Handschuhe_7:
Was muss sich hier Grundlegen verbessern damit die OP Schwestern Operationsstechnischeassistentinen in Deutschland bleiben ?

Da dich das Thema offensichtlich beschäftigt, wirst du dir dazu ja bestimmt auch Gedanken gemacht haben.
Möchtest du diese vielleicht als Gesprächsgrundlage einbringen?
****rna Frau
Gruppen-Mod 
Da wir uns als Moderatoren noch nicht ganz schlüssig sind, wir wir weiterhin verfahren sollen, wird dieser Thread (nebst anderen) bis auf weiteres geschlossen.

Die Moderatorenschaft bittet um Verständnis, für Fragen stehen wir zur Verfügung.

Verbindlichsten Dank
Dalarna/Mod.
Dalarna
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.