Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Flohmarkt
2135 Mitglieder
zur Gruppe
BDSM-Ausstatter
62 Mitglieder
zum Thema
P Y J A M A - DISCO - Party ab 19:00 Uhr - Hattingen (01.07100
Wir wagen es mal, Top oder Flop? Pauschal-all-inklusiv-Event in…
zum Thema
12 Uhr Mittag --> die Eule - Düsseldorf-Ratingen (23.01.201911
Charme und Moderne trifft auf Tradition Bitte drucke deine Anmeldung…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Ausstattung RTW nicht einheitlich ?

**********uhe_7 Mann
Themenersteller 
Ausstattung RTW nicht einheitlich ?
SENDETERMIN Mi, 04.10.17 21:45 Uhr | Das Erste
Wenn der Rettungswagen keine Rettung bringt.
Wie seht ihr den Filmbeitrag im Ersten ?
Was ist eure Meinung dazu ?
Sollte es nicht so sein, dass in ganz Deutschland der Rettungswagen gleich ausgestattet ist?
In der DDR waren die Fahrzeuge der SMH alle gleich ausgestattet , warum kann dies nicht bundesweit eingeführt werden ?
Das ein mann ein RTW Komplette Abrechnet ob wohl es eine KTW die Beladung eines KTW entspricht wie seht ihr das ?
Sollte nicht jeder RTW über ein 12 Kanal EKG verfügen, Beatmungsgerät,externe Schrittmacher ,Kanpometrie , Perfusior, Drainage Set ??
Was sind eure Meinungen dazu, was zu einer Ausstattung eines RTW gehört ?
Das man eine RTW Komplettabrechnung macht, obwohl es ein KTW und nicht RTW entspricht? Wie seht ihr das ?
****80 Mann
Bayern-RTW
Hier in Bayern sind die KTW, RTW und inzwischen auch NEF ja zentral beschafft und weitestgehend einheitlich ausgerüstet: LP 15, Medumat Standard (RTW)/Medumat transport (NEF/VEF), Accuvac, Stryker-Trage+ Tragestuhl, Spineboard, Schaufel, Nida-Pad, etc. Nur die medikamentöse Ausstattung ist nach Entscheidung des jew. ÄLRD unterschiedlich, die Aufteilung (ein/zwei-Rucksack-System) und teilweise die Ordnung liegen in der Verantwortung des RD-Durchführenden.

Ich finde es wirklich top. Ich kann in ganz Bayern Notarzt fahren und kenne mich immer im Fahrzeug aus (ob jetzt das Klemmbrett in der ersten oder zweiten Schublade ist, ist ja egal) und: Im Falle eines Falles (VU auf der Autobahn, mega-Stresslevel, irgendwo in der Pampa, hatte ich schon) weiß ich, egal an welches Fahrzeug ich komme, wo das Zeugs sein muss und wie es funktioniert.

Ich bin mal bei einem "Grenzüberschreitenden" Notarzteinsatz mit so ner mini-BaWü-Kiste gefahren, Ausstattung und Einrichtung waren echt grenzwertig.

Problem ist nur: Rettungsdienst ist Ländersache. Willkommen im Föderalismus!
****nbg Mann
Dazu kann ich nur sagen, selbst unser KV (BRK) schafft es nicht das alle RTW's 1:1 eingeräumt werden.

Meiner Meinung nach gehört ein vernünftiges System aus Bundesebene her. Mit einem BayernRTW Fahrgestell (aber mit sinnvoller Ausstattung)

Und der RD gehört verstaatlicht... Dann könnte man von dem Gehalt auch leben .. wir stellen nun Blaulichtspritzer äh Fahrer im RD für 1050.- Netto an..


Aber, bei dem was die Kassen zahlen, versteh ich als Geschäftsmann die Ausstattung völlig.. und wenn die neuen Helden äh NS (Notfallsanitäter) wirken sind, nehmen die uns eh bald alles weg.. weil mehr Menschen zu Schaden kommen., als denen geholfen wird.
****80 Mann
Ganz meiner Meinung
Die hauptamtlichen Feuerlöscher sind Beamte ab A7.
Die Leitstellenattentäter bekommen BRK-TV 9.
Notfallsanitäter bekommen bald immerhin BRK-TV 8R.
Aber die Mehrzahl der RettAss ist als RDH auf ner 3er Stelle.
Warum wird die öffentliche Gefahrenabwehr im Gesundheitsbereich durch eine so korrupte HiOrg (Frau von Thurn und Taxis lässt grüßen) wie das BRK durchgeführt?
In anderen Bundesländern ist die Notfallrettung als Kommunale Pflichtaufgabe bei der Gemeinde/Feuerwehr (NRW) oder bei Kommunalen Eigenbetrieben Rettungsdienst GmbH (z. B. Niedersachsen). Warum ist es z. B. in Bayern noch semi-Ehrenamtlich und der RD verdient die Aufwandsentschädigungen für die Landräte und Bürgermeister im Kreisvorstand?
**********er_nw Mann
Wenn ich aber öfters sehe was da für Idioten drauf sind , dann ist doch auch die Ausstattung egal - teilweise können die damit sowieso nicht mit umgehen. *lach*
****nbg Mann
Dr.S80
Ähm.. Nein, wir haben z.b kein LP15 weil unsere Ober EA äh stellv. RDL sich auf Corpuls einen schrubbt...

Und nochwas... bevor wir uns über die Ausstattung aufregen (und das immer noch ohne Luftfederung und die elektrische Stryker /wobei die BG und Verdi beides schon Lage fordern.. aber hey ... bei 6000.- pro Auto mehr gehen die Kassen Pleite.. apropo unser Pat. Fahrdienst darf nun keine AOK Pat mehr fahren .. zu teuer, für die lieben ...)
sollten wir mal bei Ehrenamt anfangen .. die gehören echt nicht auf die Rettung und schon gar nicht mehr auf den KTW..

Zur eingruppierung:
R8 Glückwunsch .. als RS in der letzen Stufe hab ich 300.- BRUTTO weniger als ein R8 NS der nicht mal eine Berufshaftpflicht abgeschlossen hat.. (wenn ich die letze Stufe erreiche ohne zu töten)

Und zu den Idioten äh Feuerwehr Männern im Kompetenzzentrum.. äh Intellenzstelle .. 9a Eintiegsgehalt für die Qualität eines CallCenterAgents von O2...
Ja, die waren/sind/sollten eine RA Urkunde haben, vergessen aber alle was sie auf der Straße gelernt haben ... und können nun einen Feuerlöscher von einem Flugfeldlöschauto unterscheiden .. und vllt. noch die Schwestern anmaulen die sich täglich den Arsch aufreißen ...
und wenn du sie mal brauchst, kannst es selber machen, dann wird es gemacht ... schnell und sicher ^^

Und zur Bayernweiten Ausstattung:

Ich hab heute eine Mail meines EX KV aufgemacht von 2010, da waren schon Törnikets ( *zwinker* ) auf den Autos wir haben die letze Woche bekommen.. der Lukas steht bei uns seit nem Jahr im MPG Büro mit der Aussage wir sollen selber Reanimieren.. den RS und RA stehen an jeder Straßenecke ..

Rebel (das steht ja überall) wer ist dieser Rebel? Und was kann der?

Wir stellen Leute ein, die andere KV's kündigen .. Diese F**** wurde angeblich im anderen KV sexuell belästigt.. und hat dort mit wüsten Geschichten 2 Kollegen in den BurnOut getrieben... Kann nichts, außer BlauLicht einschalten und ihren NamenTanzen... und das ist nicht die Spitze des Eisberges..

Um es mit den Worten meiner Kollegen zu sagen: wer mit Bananen bezahlt, bekommt nur Affen
**********uhe_7 Mann
Themenersteller 
Ausstattung RTW nicht einheitlich ?
Danke für eure Beiträge ich Bitte euch beim Thema zu Bleiben !
Ich werde noch mehr zu verschiden Themen schreiben !
Ich auch der Meinung das der RTW gehört einheitliche Standards und das Bundesweit die gleiche Ausstattung eines RTW und Gleich Medikamente .auf den RTWs
****Kas Paar
Ich bin entsetzt !
Hallo liebe Kollegen oder auch nicht.

Ich bin entsetzt wie über den Beruf des RA‘s oder neu NFS gesprochen wird.
Genau da habe wir das Problem das mein (unser) Beruf so ein ansehen hat! Also eher keins !
Wenn ich mir hier die Kommentare durchlese frage ich mich was ich so den ganzen Tag mache ?
Für meinen Teil bin ich seit 20 Jahren im Bereich der Gefahrenabwehr tätig, selbst hauptamtlicher Rettungsassistent und werde bald die Ergänzungsprüfung zum Notsan absolvieren.
Von meinen restlichen Qualifikationen möchte ich nicht anfangen und ist auch egal.
Warum ist mein Beruf so schlecht anerkannt stelle ich mir die Frage ?
Wir für unseren teil in Kassel werden hochgezüchtet , das heist unser Arbeitgeber zahlt uns alle Buchstaben Kurse (PHTLS, AMLS usw. )
Wenn ich auf meine Laufbahn blicke , war ich ungefähr 5 Jahre auf Feuerwehrschulen, Rettungsdienstschulen und absolviere jährlich 120 Fortbildungsstunden.
Wir arbeiten in 27 verschiedenen Schichten 7 Tage die Woche und haben mit 50 RTW‘s rund 10000 Einsätze im Monat, dies sind pro RTW ca. 5-7 am Tag.
Wenn ich dann lese das jemand schreibt Blaulichtspritzer , werde ich echt wütend.
Klar in jeden Beruf gibt es Flachschippen, aber das auf alle zu beziehen?
Ich liebe meinen Beruf und um reich zu werden mache ich es nicht ! Esist immer gut uns nicht zu sehen, aber wenn was ist sind wir 24/7 da und leisten adäquate Hilfe.

Zu den RTW‘s gibt es eine DIN , jeder Träger des RD‘s bestimmt was darauf kommt.
Allerdings darf jede Organisation zusätzlich was drauf packen.
Ich für meinen Teil bin froh das mein Chef so ein gutes Equipment stellt.
*****978 Mann
Gruppen-Mod 
*modda*

Ich verweise einmal kurz auf den Passus der Spielregeln hier: Spielregeln

MOD Ingo
**************
Das
Gute bei euch in Kassel ist, das euer Chef's selber alter RDler sind und ihren Job da von der Pike auf gelernt haben. Dadurch ist ein ganz anderes Verständniss da. Das merkt man auch bei den Fahrzeugen. Die sind schon immer eigentlich im Grossen und Ganzen Einheitlich Bestückt.
Das merkt man dann auch bei den Besatzungen, gut Aus/Fortgebildet und hoch motiviert.
*top*
**********er_nw Mann
In jeden Beruf hast du gute und schlechte Arbeitnehmer, und wenn ich mir vorstelle du mußt bei einer 12 Stunden Schicht zum 10 mal raus , dann ist man nicht mehr so tau frisch und wird nachlässig-darüber sind tauend Studien veröffentlich worden nennt sich CRM. Das gleiche habe ich natürlich auch bei Krankenschwestern, Altenpfleger und Ärzte.
****Kas Paar
8 stunden
Ich habe das Glück auf einer der wenigen Vollzeitwachen im Hessen zu arbeiten.
Das heist ich habe 8 Stunden Schichten,
trotz allem fahren wir 6-8 Einsätze in dieser Zeit.
Das CRM funktioniert nur teilweise im Rettungsdienst, was den CRM Ablauf während des Einsatzes betrifft super 10 for 10 usw. nur in den alltäglichen Abläufen ( dienstbetrieb usw. ) ist es bedingt anwendbar.
Aber das gehört nicht in das Thema hier.
Vielleicht macht jemand ein neues auf um dies mal zu diskutieren.
Gruß
Manuel
**********er_nw Mann
Ja da gebe ich dir recht CRM funktioniert meistens nicht im Regelbetrieb (Dienstabläufe)
*******njoe Mann
In der DDR
Sollte nicht jeder RTW über ein 12 Kanal EKG verfügen, Beatmungsgerät,externe Schrittmacher ,Kanpometrie , Perfusior, Drainage Set ??

In der DDR waren die Fahrzeuge der SMH alle gleich ausgestattet , warum kann dies nicht bundesweit eingeführt werden ?

Hatten die das damals wirklich alle an Bord?

Das wichtigste ist ja schon gesagt.

1. Die Ausstattung ist Ländersache
2. Das wichtigste "Ausstattungsdetail" ist das Personal *mrgreen*

*sonne*

Herr Marzipan
****90 Mann
Ich kann auch nur sagen das Unser RTW (Damals ASB) nicht gleich ausgestattet war wie z.B. die vom BRK Wir hatten ei C3 Vollausstattung mit Arterie ein CPAP Modul usw... was nicht auf dem BRK Auto zu finden war. Ich denke das jede Hiorg selbst entscheiden kann was sie aufs Auto packen und was nicht?!
**********er_nw Mann
Ja es gibt eine Grundausstattung DIN Norm und die ist ok und dann kann ja jede Hiog Ihr Zeugs noch zusätzlich draufpacken-vorrausgesetzt es ist noch Platz da-abber das ist auch ziemlich unwesentlich( da beißt die Maus keinen Faden ab)
****aon Mann
In Berlin wird die DIN - Norm beim Groß der RTW der BF nicht erfüllt. Kein Beatmungsgerät, kein Defi mit Monitor (dafür ein AED), kein EKG, keine Notfallmedikamente. Viele der RA/ NFS der BF sind demotiviert und weniger fit als in der ländlichen Rettung.

Mit dem C-RTW ändert sich das nur schrittweise, aber in der Masse ist es schlimm.
********atzi Frau
Ich bin ein wenig enttäuscht.
Traurig, wie hier über Kollegen aus der eigenen Branche gesprochen wird. Idioten gibt's in jeder Berufssparte, deshalb nenne ich trotzdem nicht alle Ärzte Quacksalber oder alle GuK Urinschubsen. Würde ich mir aber im Gegenzug für meinen Beruf auch von anderen wünschen. Wir haben alle schon schwierige Bedingungen, warum sollen wir uns also noch gegenseitig gängeln?!

Was die Ausstattung der Rettungsmittel angeht, so gibt es die DIN 1789 - Rettungsdienstfahrzeuge und deren Ausrüstung. Da das jeweilige Rettungsdienstgesetz Landessache ist und Träger des Rettungsdienstes die Kreise und kreisfreien Städte sind, können die natürlich immer noch zusätzliche Beladung festlegen.
Ich habe also durchaus schon Landkreise erlebt, in denen das sehr gut funktioniert. Auch Rheinland-Pfalz weit sind die RTW alle (bis auf einige wenige topografisch bedingte Änderungen wegen Anfahrtszeiten zu Kliniken) einheitlich ausgestattet.
Nichtsdestotrotz: Das wichtigste Ausstattungsmerkmal an so einem RTW sollte eigentlich die empathische, fachlich kompetente Besatzung sein. Ohne die kannste eben auch mit der 12-Kanal-Option und dem externen Schrittmacher vom EKG wenig anfangen.
So..Jetzt dürft ihr mich gerne steinigen, aber seid schön lieb zueinander.
Amen.
**********er_nw Mann
*freu2* *freu2*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.