Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Flohmarkt
2135 Mitglieder
zur Gruppe
Nachhaltig Leben
38 Mitglieder
zum Thema
Zeit75
Ich lese so oft, dass Paare sehr viel investieren, Konflikte zu…
zum Thema
Die Zukunft des Flirts: das Online-Dating?25
Im Dezember 2005 lernten wir uns über die Internetplattform Joy…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Was wirt in Zukunft mit den Rettungsanitäter ?

**********uhe_7 Mann
Themenersteller 
Was wirt in Zukunft mit den Rettungsanitäter ?
Hallo ich möchte das Thema starte was wirt in der Zukunft mit den Rettungsanitäter ?
Ich habe im August 2015 meine Rettungsanitäter Prüfung erfolgreich abgeschlossen.
Was wirt in der Zukunft mit den Rettungsanitäter im Rettungsdienst und Qualifizierten Krankentraport den sein ?
Werden weiterhin Rettungsanitäter mit 520 Stunden Ausbildung Ausgebildete?
Oder Wirt es Zukünftig so sein das Der Rettungsanitäter ein Anerkannter Ausbildung Beruf Wirt,?
Mit einer Ausbildung Zeit von ein 1 Jahr ??
Wie bei den Berufen Krankenpflege Helfer /In/Altenpfleger/in ist .
Was meint ihr wirt sich in der nexten Zeit da was ändern?
Wie sind eure Meinung ?
Und auch Erfahrungen?
********
Alles bleibt beim Alten
Die RS Ausbildung wird wie gehabt weiter geführt. Der Rettungssanitäter wird in der nächste Zeit eine gefragte Kraft werden.

Lg David LRA
******r79 Frau
Ich hab 97 meinen RS gemacht. Zur damaligen Zeit hat es dir noch irgendwo was gebracht. Aber jeder der schlau war, hat seinen RA hinterher gemacht. Was bringt dir der RS, meiner Meinung nach nichts?! Es ist kein anerkannter Beruf, im Gegensatz zum RA und der verliert mehr an Bedeutung weil ja jetzt der Notfallsanitäter kommt. Gut ich kann jetzt nur meine persönliche Meinung wieder geben und das nur für NRW, weil der RD ja in jedem Bundesland anders geregelt wird... ( falls ich was falsches schreibe, könnt ihr mich gerne verbessern) *g*

Ich arbeite aber als KS
**********uhe_7 Mann
Themenersteller 
Was wirt in Zukunft mit den Rettungsanitäter ?
Wir haben 2015 beim Abschluss Lehrgang noch drüber gesprochen das in Hessen wider mehr Qualifizierte KTW Laufen soll.
Und das irgendwann kommt das RS mehr Kopitenzen haben ( Zugänge legen ?)
Ich das nicht so nachvollziehen warum der RS in NRW nicht bringen soll,??
Wie kann mit der RS Ausbildung noch in anderer Medizinischen Sparten was anfangen ?
****ne Frau
Mach dich doch mal schlau ob du mit einer verkürzten Ausbildung Berufsbegleitend den NS machen kannst.
**********uhe_7 Mann
Themenersteller 
Was wirt in Zukunft mit den Rettungsanitäter ?
Der RS wirt nicht auf dem NS angerechnet
Es Koplette Andre Ausbildung.
****ne Frau
Dann sprich doch mal mit deinem Arbeitgeber.
Vielleicht bezahlt er die Ausbildung.
Ich meine, die Kompetenzbereiche des NS sind dann doch umfangreicher als die des RS......
*******
RS-RA-NS
Ich habe 1986 meinen RS gemacht, habe dann die Anerkennung des RA bekommen. Ich kann dir nur raten wenigstens den RA zu machen - RS wird es dann nämlich nur noch auf dem KTW geben. RTW werden mit RA und NS besetzt werden und NEF mit NA und NS.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass die höchstmögliche Ausbildung verlangt wird.

Leider wird das auch den Ehrenamtlichen die teilweise ja RTW besetzen das Genick brechen und somit unserer Notfallversogung.

Zumindest ist das meine Meinung
********inis Mann
In Bayern...
Der RS bleibt. Eine verkürzte Ausbildung zum NotSan gibt es derzeit nicht und ist meines Wissens auch nicht geplant. Sobald dies der Fall ist, schlage ich zu *g*
Doch auch als RS ist man derzeit sehr gefragt und ich denke das wird sich auch so bald nicht ändern. In Bayern wird die Mindestanforderung an einen RTW aus einem NotSan und einem "geeigneten Fahrer" sein. Das kann auch ein RS sein. Zwei NotSan auf einem RTW wäre zu teuer. Allerdings werden bestimmt auch einige NotSan auf RS - Planstellen sitzen, wie es derzeit mit den RA auch ist. Für die KTW wird der RS der Verantwortliche bleiben.
Kompetenzen wie Zugänge, Maskenbeatmung usw. welche zwar unter die 1c-Maßnahmen des NotSan Gesetzes fallen aber auch jetzt schon von RS beherrscht oder unter bestimmten Voraussetzungen auch ausgeführt werden, werden auch weiterhin durch RS ausgeführt werden können. Sprich : wenn Du rechtfertigen kannst, warum der Zugang nicht warten kann bis der (bereits nachgeforderte!!!) Druide da ist, montierst DU ihn. Bei Medis solltest du Dich allerdings zurückhalten. (außer Supra bei der REA - wobei das ja überhaupt gerade wieder diskutiert wird)...
Also. Erstmal keine Panik.
**********uhe_7 Mann
Themenersteller 
Was wirt in Zukunft mit den Rettungsanitäter ?
Danke für eure schnelle Antwort !
Schöne Mal zu erfahren wie das so in Andre Bundesländern ist im Rettungsdienst
*******
Ich glaube das der RS nicht an Bedeutung verlieren wird. Eine RTW Besatzung wo der Fahrer RA ist wird es meiner Meinung nach nicht geben, weil die Ausbildung zum RA wegfällt, wo sollen denn dann in Zukunft die Fahrer her kommen?
Vermutlich werden die Kassen auch nicht die Kosten übernehmen wollen wenn nur noch NFS die RTW's besetzen.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.