Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Flohmarkt
2135 Mitglieder
zur Gruppe
Models & Fotografen
831 Mitglieder
zum Thema
hilft sex bei Migräneattacken..?84
Kurze Frage in die Runde. was glaubt Ihr oder welche Erfahrungen habt…
zum Thema
Schmerzen beim Sex61
Kann es wirklich die Harnblase sein? Hallo liebe Joyler, ich habe…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Arthrose - was hilft wirklich?

**************
Arthrose - was hilft wirklich?
Hallo in die Runde,

ich leide seit Jahren an Arthrose, die sich hauptsächlich in der feuchten und kalten Jahreszeit bemerkbar macht.

Es gibt viele verschiedene Medikamente gegen die Schmerzen - geholfen haben bisher so gut wie keine bzw. nur sehr kurzzeitig.

Meine Frage an Euch:

Mit welchen Mitteln zwingt Ihr die Arthrose zum Stillstand ?
Gibt es - möglichst nebenwirkungs-arme - Mittel (ich vermeide bewusst das Wort Medikamente, weil es viell. Anderes gibt (?), die Euch geholfen haben?

Bitte, ich bin nicht an der Nennung von Medikamenten als solche interessiert - diese kann ich auch googeln -,
sondern an echten Erfahrungen.

Vielen Dank im Voraus.
*****978 Mann
Gruppen-Mod 
BITTE BEACHTEN: Hier bitte keine individuelle Laienberatung!
Vielen Dank für Eure rege und konstruktive Beteiligung an den Foren.
Innerhalb dieses "Mediziner-Stammtischs des JC" bietet Sich für Euch hier die Gelegenheit, konkrete fachliche, die Versorgung betreffende Fragen oder Probleme bei Eurer Berufsausübung und Therapie mit anderen Fachleuten zu diskutieren. Auf Augenhöhe von Profi zu Profi.

Da hier sehr viel verloren ginge, wenn wir sämtliche Beiträge nach EBM-Kriterien redigieren würden, distanzieren wir uns hiermit von den Beiträgen anderer User, da wir als Gruppenmoderatoren die Verantwortung für die eingestellten Inhalte weder übernehmen können, noch wollen. Gerade bei Laien können zweifelhafte medizinische Ratschläge ungewollte Folgen haben. Von Fachleuten dagegen kann erwartet werden, daß sie die Informationen aus einem Expertengespräch einschätzen, mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung abgleichen und bewerten können.

Deshalb ist dieses Gruppenforum aus Haftungsgründen nicht zur individuellen Laienberatung. Sicher schafft Ihr es mit etwas Phantasie, jede Fragestellung in die Form einer unverfänglichen professionellen Kollege-zu-Kollege-Beratung zu bringen *zwinker* .

Wir hoffen auf Euer Verständnis, dass dies nicht böse gemeint ist und zählen auf Euer Feingefühl.

MOD Ingo
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.