Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Flohmarkt
2135 Mitglieder
zur Gruppe
Models & Fotografen
831 Mitglieder
zum Thema
Die Stellung beim ersten Mal449
Hier wurde schon mehrfach nach Lieblingsstellungen gefragt.
zum Thema
Welche Stellung bringt euch sicher zum Orgasmus? Teil 2449
Das andere Thema ist ja leider zu, wegen Überfüllung und ich wollte…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Frage an die Zahnärzte

*********
Frage an die Zahnärzte
Hallo,
wer von euch hat Erfahrungen mit Zahnkorrekturen bei Erwachsenen. Ich hab von meinem Zahnarzt den Vorschlag bekommen über eine Korrektur mit Becketts die nur die Vorderzähne in Stellung bringt und ca 3-5 Monate dauert.Gibt es Erfahrungen bzw Ergebnisse mit dieser Methode??? Auch wenn man im vorderen Bereich Kronen hat?
Wäre sehr glücklich über eure Meinung dazu...
LG Sparky
*********1985w Frau
Hallo Sparky51
Ich selbst bin zwar keine Zahnärztin aber seit 11 Jahren in der Assistenz tätig.

Mir wäre es neu das man eine Spange an den Kronen befestigen kann. Man muss sich das ja so vorstellen das die Brecketts auf die Zähne geklebt werden. Dafür wird eine Säure-Ätz-Technik verwendet die an den Kronen nur schwer möglich ist- da es sich um Keramik und nicht um Zahnschmelz handelt. Außerdem wäre die Frage... Wenn deine Zähne dann schön in einer Reihe stehen, bekommt der Zahnarzt die Brecketts wieder von der Keramik runter, ohne diese dabei großartig zu beschädigen oder zu zerstören. Weil wenn das nicht der Fall ist, hast du auf jeden Fall doppelte Kosten und legst drauf.

Eine andere Möglichkeit wäre wenn du über eine neue Versorgung mit Kronen nachdenkst zB. von Eckzahn zu Eckzahn. Auch hier hat man die Möglichkeit- je nach Ausgangssituation die Zähne in den Zahnbogen zu stellen.
Ganz genau wird dir das aber nur ein Profi anhand eines Röntgenbildes erklären können. Wichtige Faktoren sind hierbei natürlich auch...Wie alt sind die Kronen, ist der Kronenrand dicht, wie sehen die Wurzelspitzen aus.

Was auch berücksichtigt werden sollte ist das man nach Abschluss der KFO Behandlung eigentlich einen Retainer klebt- ein Drahtband auf der hinteren Seite der Zähne um diese in der Position zu halten. Oft haben wir es bei uns in der Klinik schon gesehen das die Leute viel Geld für die Behandlung zahlten und danach haben sich die Zähne wieder verschoben, eben weil kein Retainer geklebt wurde.

Letztendlich wirst du selbst entscheiden müssen was du möchtest, doch du solltest auf jeden Fall den Kosten/Nutzen Faktor abwägen und sollte Karies oder undichte Kronenränder vorhanden sein, lieber an neue Kronen denken (diese kann man dann in der Farbe zB. auch heller gestalten)

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen mit meiner Antwort helfen.
Sollte natürlich jemand andere Erfahrungen mit KFO und Kronen gemacht haben lasse ich mich gerne eines besseren belehren *zwinker*

Liebe Grüße
Seraphina
*****n10 Frau
Zahnkorrektur
hallo,
wenn es mit den Bracketts nicht klappt,
versuch es mit Invisalign, komfortable, transparent, herausnehmbar. *smile*
********
@loewin
Der Reiz für mich war ,das es halt nur 3-5 Monate dauert. Alles andere dauert ja bis zu 2 Jahren...
Kennst du die Methode ?
*****n10 Frau
Hallo sparky51,

Du hast recht es dauert bis zu zwei Jahren, Kosten sind hoch in München.
Ich kenne die Methode nicht.
****56 Frau
Hallo sparky51!
Seraphina hat Dir sehr gute Informationen gegeben...auch auf die Nachbehandlung mit einem Retainer sollte man nicht verzichten!
Der Draht wird in einen Hybridkunststoff eingebettet, so dass er mit der Zunge kaum spürbar ist.

Allerdings übernimmt die Krankenkasse in den allermeisten Fällen nur für ein halbes Jahr die Kosten. Da der Retainer aber fest und permanent angebracht ist, kann man ihn bedenkenlos weiter tragen. Unabdingbar sind aber zwei, besser drei Kontrollen im Jahr, während dieser man den korrekten Sitz und eventuelle Bruchstellen kontolliert.
Eine Kontrolle dieser Art kostet ca. 25 bis 30 Euro.

Zum Abschluß möchte ich Dir aber meine Bedenken bezüglich der Dauer der Zahnstellungs-Korrektur-Behandlung nicht vorenthalten.

3 - 5 Monate halte ich für utopisch. Bei Erwachsenen in (sorry!) Deinem Alter dauert das in der Regel mindestens (!) zwei Jahre.

Aber auch hier gebe ich Seraphina Recht...nur Du alleine kannst den Kosten/Nutzen Faktor abwägen und Deine Entscheidung treffen.

Alles Gute für Dich!
*********esli Frau
Ich hatte als Jugendliche ne Spange. Sollte man da im Nachhinein noch so nen Retainer anbringen oder ist es eh schon zu spät?
****56 Frau
knuspermuesli
Leider wäre das jetzt zu spät....
In der Jugend bildet sich der Kiefer noch aus.
Du wirst das merken, ob Deine Zahnstellung jetzt wie vor dem Tragen der Spange ist, oder gerade geblieben.

Normalerweise macht man das bei Jugendlichen aber nicht.

LG Isis
****rna Frau
Gruppen-Mod 
Wäre sehr glücklich über eure Meinung dazu...

Und ich wäre glücklich darüber, wenn es endlich mal in jedem Kopf ankäme, daß wir hier keine individuelle Laienberatung machen.

Für eventuelle Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Ich schließe das Ding somit ab seufz

Dalarna/Mod.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.