Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
🌼OASE37☀️FOUR🍁SEASONS❄️
657 Mitglieder
zur Gruppe
Italien
924 Mitglieder
zum Thema
Orte zum Flirten749
Inspiriert durch den Thread Würde ich dieses Thema gerne um folgendes…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

d-e "Italians Sexy-Summer-Splash" (z.z.A) - Italien (06.07.)

dream-event
********nt_s
3.893 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
.....
*spitze*

Und nun sind es "nur" noch 2 freie Zimmer: Wir freuen uns auf alle die dabei sein werden *wiegeil*

*wink* Eure Event`ler

d-e "Italians Sexy-Summer-Splash" (z.z.A)
dream-event
********nt_s
3.893 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Derzeit nur noch ein Zimmer
Heute scheint ein Buchungstag zu sein *freu2*

Ein Zimmer haben wir noch. Wer will es haben?

Lg *wink* d-e "Italians Sexy-Summer-Splash" (z.z.A)
dream-event
********nt_s
3.893 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Derzeit wieder ausverkauft
Vielen Dank, wir sind wieder ausverkauft derzeit und hoffen natürlich das dies so bleibt.

ABER *hand*


Bitte meldet Euch unbedingt weiter an wenn Ihr Interesse habt, denn es kann immer wieder jemand ausfallen und wir befürchten dies sogar (aus Erfahrung) hoffen es aber natürlich nicht.

d-e "Italians Sexy-Summer-Splash" (z.z.A)


ODER *hand*

Wenn sich jemand anmeldet und unbedingt dabei sein möchte dem wir darauf vertrauen können, dann werden wir eventuell ein oder zwei andere Paare wieder von der Anmeldeliste stornieren.

Es gibt leider immer wieder Personen, die sich anmelden und nicht bezahlen. Und wir können und wollen vor allem nicht bei solchen Events darauf hoffen das irgendwann vielleicht dann doch mal eine Reaktion auf unsere Mails kommen.

Das bedeutet natürlich es handelt sich hierbei um Paare die schon lange von uns bestätigt wurden und unseren Aufrufen nicht nachkommen, bzw. bis heute nicht nachgekommen sind.

Also jeder der Lust hat, bitte meldet Euch an und dann werden wir mit Euch in Kontakt treten *ja*

*wink* Eure Eventler *walk*

d-e "Italians Sexy-Summer-Splash" (z.z.A)
dream-event
********nt_s
3.893 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
leider abgesagt
Angemeldete Gäste haben bereits eine nähere Information erhalten.
dream-event
********nt_s
3.893 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Eine Antwort die wir bis heute schuldig waren
Spät aber doch möchten wir speziell unseren treuen Gästen und Freunden, die immer wieder bei unseren Events dabei sind, nun noch eine offene Antwort präsentieren.

Wir persönlich hätten diese zwar lieber an alle angemeldeten Gäste per Newsletter gesendet, jedoch ist dies leider bei Veranstaltungen die in der Vergangenheit liegen nicht mehr möglich.

Wir versuchen es kurz zu halten, wird wahrscheinlich aber doch ein wenig Text sein den Ihr lesen müsst wenn Ihr die wirklichen Hintergründe wissen wollt. *sorry*

Zunächst möchten wir sagen das wir eigentlich vergangenes gerne auch vergangen lassen, da aber anscheinend doch sehr viele unserer Gäste eine genauere Erklärung möchten, sind wir gerne bereit diese heute zu schreiben (wir hatten einfach auch keine Zeit dafür in den letzten Wochen)


OK:

Ein Hotelier, der selber gerne bei einem Event von uns dabei sein wollte, dies ging nicht da wir ausverkauft waren, teilte uns mit das er selber Hotelier von mehreren Hotels ist. Somit sind wir der Einladung damals gefolgt uns das Hotel in Cannobio am Lago Maggiore anzusehen und einfach einmal darüber zu sprechen.

Das Hotel und die Möglichkeiten, für ein von uns schon lange ersehntes Konzept, schien perfekt zu passen. Wir haben die Eckdaten besprochen und sind wieder nach Hause gefahren.

Nach kurzer Zeit sind wir ein zweites Mal nach Cannobio gefahren um weitere Details zu besprechen.

Es wurde dann auch besprochen, das unser Vorhaben am Freitagabend und Samstagabend mit einer wirklich großen Party inklusive Shows, perfekt passen würde und es auch von Seiten des Hotels und laut Aussage des Hoteliers keinerlei Probleme geben wird, was die Party inklusive aller Inhalte im Außenbereich anbelangt.

So haben wir dann unsere Ausschreibung gemacht, diese gepostet und waren wie immer super erfreut dass auch dieser neue Hotelevent von Anbeginn so großen Anklang gefunden hat.

Nun ergab es sich, dass der besagte Hotelier ein weiteres Hotel ankaufen wird und in selbigem eine Party stattfinden lässt. Da wir persönlich an diesem Wochenende frei hatten, sagten wir uns…. Mensch da gehen wir einfach mal privat hin und genießen das „Leben“ *smile*

Auf Nachfrage vom Hotelier ob wir denn eventuell einen DJ stellen könnten (Ihm ist einer ausgefallen) haben wir natürlich gleich DJ El Cheffe bestellt und dieser hatte dann auch vor Ort aufgelegt. Wir haben alles komplett selber bezahlt (Hotel, Getränke, Essen, Sprit, etc.) und auch DJ El Cheffe hat keinerlei Gage verlangt da wir der Meinung waren unter „Partnern“ hilft man sich aus.

Ohne nun zu sehr in diese Materie zu gehen, kürzen wir wie folgt ab:

Es wurden „Unmengen“ an Leistungen für Gäste der Party versprochen und wir müssen wirklich sagen, obwohl wir da eigentlich sehr entspannt sind, das es doch erhebliche Punkte waren, die in der Tat nicht so wie angekündigt vor Ort gewesen sind. Dies alles ist auch nicht unser Part, aber als wir dann noch aus mehreren Kreisen erfahren durften, das unser DJ El Cheffe dann für seinen Job anscheinend € 2.000,- kassiert habe etc… (hat er natürlich nicht, sondern €0,- bekommen) war uns doch nicht mehr so gut in unseren eigenen Gefühlswegen.

Wir sagen immer: Wer weiß für was es gut ist…..

Gut für uns war all dies schon, (was wir nicht zu tief beschreiben wollen) da wir nach dieser Party in der Schweiz angefangen haben zu Zweifeln ob wirklich alles so locker und entspannt ablaufen kann wie uns dies der Hotelier vor Ort berichtet hatte.

Also haben wir für € 1.200,- einen italienischen Anwalt beauftragt zu prüfen wie denn wirklich die genaue Sachlage was nur beispielsweise die Musik im Außenbereich in Cannobio angeht ist.

Unmissverständlich wurde uns dann gesagt dass wir keinerlei Musik im Außenbereich abspielen dürfen und schon gar nicht in einer Lautstärke die man für eine Party braucht.

Also haben wir unseren Gästen mitgeteilt, dass wir die beiden Abendpartys wie gewollt so nicht umsetzten können und unsere bereits gebuchten 7 DJ`s somit auch nicht anreisen lassen werden (bringt ja nichts)

Denn was wäre gewesen wenn am ersten Abend (Donnerstag mit Musik zum Kennenlernen) bereits die Polizei im Hotel steht, die Musik ausmacht und „mich Euren Veranstalter“ mit auf die Wache nimmt? Das hätte gar nichts gebracht!!!

Es haben sich dann einige abgemeldet (was völlig ok ist) und nach kurzer Zeit waren wir dennoch wieder ausgebucht. Da wir nun aber natürlich etwas …..sagen wir mal unentspannt waren was alles andere anging…… sind wir verstärkt auf alle weiteren Punkte auf den Hotelier zugegangen und wollten ganz klare Aussagen/Antworten die eigentlich auch schon alle besprochen waren.

Und dann ging es los: Wir wurden vertröstet mit Antworten da man im Ausland sei und und und und und …….

Wir glauben immer an das Gute der Menschen und so haben wir natürlich auch abgewartet unsere Antworten zu erlangen. Die Zeit verging jedoch ohne Antworten auf eine Vielzahl unserer Fragen und so wurden wir logischerweise auch immer bestimmender und fordernder was eben die Antworten anbelangt. Dies nun alles zu erzählen würde wirklich zu lange dauern, aber wir haben dann 1 Tag bevor wir zu unserem Event nach Ibiza geflogen sind erfahren das der Event doch nicht abgehalten werden könne, da ein neues Management im Hotel sei und diese unser Event nicht möchten!!!

Wir mussten dann natürlich den Event sofort absagen und haben dies auch getan. Denn stellt Euch mal vor wir wären mit 120 Personen vor dem Hotel gestanden und das „neue Management“ hätte uns nicht rein gelassen *lol* Dann würde ich wohl heute zu Recht auf dem Grund des Lago Maggiore liegen *haumichwech* (Eigentlich nicht zum Lachen)

Allen unseren Gästen wollten wir so einen Wahnsinn natürlich dann auf jeden Fall ersparen. (Das neue Management kannte im Übrigen den damaligen Hotelier noch nicht einmal als wir auch im Hotel versuchten den Hotelier ans Telefon zu bekommen)

Nun haben wir natürlich viel Geld im Vorfeld ausgegeben und konnten den Event nicht abhalten. Klar war für uns dann, das natürlich all unsere Gäste auf dem schnellsten Weg Ihr Geld von uns wieder zurückbekommen und unser Gast keinen finanziellen Schaden erleiden muss. Wir mussten ebenfalls zusehen dass wir unsere Anzahlungen (mehrere tausende Euros) vom Hotelier gleichermaßen zurückbekommen und eigentlich hätten wir noch Schadensersatz oder alles an externen Ausgaben in Rechnung stellen müssen (haben wir nicht)

Durch unsere Stammgäste, die sich oftmals die Zahlungen in Ihrem Profil gutschreiben haben lassen, konnten wir somit auch allen anderen umgehend die Zahlungen wieder zurück überweisen um auch hier (wie immer bei uns) sauber zu arbeiten. An dieser Stelle ein großer Dank an unsere „Stammis“, die auf uns vertraut haben das sie Ihr sie Geld nicht verlieren würden. Die meisten haben die Summen ohnehin schon wieder als Anzahlung verrechnet bekommen zu einem der anstehenden Hotel Events.
Aber wir hätten wirklich nicht gut ausgesehen wenn wir da nicht auch teilweise gutschreiben hätten können. *danke* *knuddel*

DENN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

„WIR“ mussten jetzt unserem Geld hinterher laufen und dies leider nicht nur ein paar Tage. Da fängt man dann schon das schwitzen an wenn man sich zusätzliche viele Infos einholt, weiß wohin das Geld überwiesen wurde, weiß wo der Hotelier wohnt, etc…….

Aber *hand*

Zum Glück haben wir dann auch auf Nachdruck unser Geld zum Glück wieder zurück erstattet bekommen.

Dafür Danken wir heute selbst dem Hotelier (der dies sicher auch lesen wird) unser Geld wieder bekommen zu haben *danke*

Unterm Strich haben wir persönlich Geld verloren (und nicht zu knapp) jedoch jedem Gast sein Geld komplett in voller Höhe entweder zurück überwiesen oder eben gutgeschrieben, was teils schon wieder in Verrechnung ist. Dies bedeutet, es ist nicht immer leicht aber wir glauben bei uns ist jeder gut aufgehoben und wir arbeiten höchst professionell und sauber.

Dies sind jetzt wirklich nur Stichpunkte und ein Teil der gesamten Geschichte, aber wir denken diese Infos reichen jedem aus um zu verstehen das es im Interesse aller Gäste gar nicht anders zu machen war als eben den Event abzusagen.

Wir hätten uns diese Worte zwar gerne erspart und hätten die Vergangenheit ruhen lassen, aber da unsere Gäste eine letzte Antwort wollten, ist dies für mich eine Selbstverständlichkeit diese somit abzugeben. Per Newsletter wäre es mir zwar lieber gewesen aber ok (geht ja nicht mehr)*mrgreen*

Dennoch hoffen wir das jetzt keiner böse ist hierauf nicht antworten zu können, aber wir möchten auch wirklich nicht mehr in der alten „Suppe“ herum rühren wo wir doch schon wieder zwei ganz heiße und leckere „Suppen“ für Euch auf dem Herd stehen haben *wow*

Wer Lust hat kann sie hier ansehen *spitze*

d-e "lost in paradise" (z.Z.ausverkauft)

d-e „live your passion“ Vol.4


Ansonsten senden wir Euch allen liebe Grüße und wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen mit jedem von Euch der auch Lust dazu hat.

Egal wo und wann *musketiere*

Liebe Grüße, Lars *wink* *bussi*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.