Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
BDSM & Bondage Österreich
909 Mitglieder
zur Gruppe
Sapio-BondageLounge
183 Mitglieder
zum Thema
Ideen für Strafen und Schmerzen bei Selfbondage?28
Ich suche hier schöne Ideen die die ohneschin schon sehr geile…
zum Thema
Bondage-Seile76
Gerade Bondage-Anfänger stehen oft vor der Frage, welches Seil das…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

selfbondage als kunst

*************
selfbondage als kunst
Hallo liebe fesselfreunde

in sachen bondage bin ich noch ein frischling, ein bunny zu verschnüren lerne ich zur zeit.

was mich schon einige monate fasziniert ist die selbstfesselung, zum einen um knoten und div schnürungen auszuprobieren und weil es auch einen kunstvollen aspekt hat.
Ich hab bei youtube mal Aliya gesehen, wie sie sich kunstvoll in die suspensions bondage begibt und auch ein video in dem sie sich elegant verschnürt um sich ihrem Herr als süsses packet auf dem bett präsentiert.

Was meint ihr zum thema selfbondage als kunstdarbietung? Würde es euch gefallen wenn ihr ein selbstverschnürtes bunny quasi geschenkt bekommt? Oder wenn sich jemand für euch, vor euren augen kunstvoll verschnürt?

Bin gespannt auf eure meinungen und auch auf werke von selfbondageliebhabern.

zum schluss noch ein selbst geschnürtes werk

mit freundlichem gruss misslaub
Bild ist FSK18
****ma Frau
4.466 Beiträge
Ich finde solche Selfs ganz toll, aber nicht um damit jemanden zu beeindrucken, sondern weil es mir Spaß macht mich selbst aufzuhängen. Und auch, um aus Mangel an Riggern nicht den Kontakt zum Seil zu verlieren.

Ebenso schaue ich extrem gerne zu wenn das jemand macht. Kenne allerdings nur wenige real die das gut können. Hier im Frankfurter Raum kenne ich nur einen Mann der das super beherrscht.
Und in Wien zwei Mädels die mich auch mit ihrer Kunst schwer beeindrucken.
******ayd Mann
532 Beiträge
Mangel an Riggern
@Hakima
Mangel an Riggern

*oh*
Das kann ich mir aber bei Dir jetzt nicht so richtig vorstellen ...
****ma Frau
4.466 Beiträge
na wenn ich mich in die Nachbarländer ausbreite, dann kommt schon was dazu. Aber wenn ich im Frankfurter Raum bleibe............ Ödnis...........

Aber wir sollten hier nicht o.T. werden
******
@Hakima
Die selbstfesselung ist für mich mehr als nur jemanden damit zu beeindrucken, ich mag das spiel mit dem seil sehr. Meistens bin ich dabei alleine und ziemlich im flash, das seil selbst zu führen und spüren wie es sich stramm um meinen körper windet ist unglaublich schön. Das vollendete werk im spiegel zu betrachten erfüllt mich mit stolz und zufriedenheit.
Ich hab leider auch einen mangel an rigger aus der nähe:(
****ma Frau
4.466 Beiträge
Willkommen im Club
****ato Mann
135 Beiträge
...
...ich liebe selfbondages, meine ex hat sich immer selbst gefesselt & fotografiert (fernbeziehung). oder mich mal damit überrascht wenn sie bei mir war & ich nach hause kam.
ich hab ihr damals auch aufgaben gestellt, was sie wie integrieren sollte etc., das war echt toll, das vermiss ich ein bissl...
also, meine meinung: weiter so!
*****lum Paar
533 Beiträge
hallo
misslaub,
es gibt doch bei dir unten, die oensinger seilschaften.....
evtl. da mal nen kontakt herstellen.
****ma Frau
4.466 Beiträge
Ah stimmt, hab eben auch auf deinem Profi geschaut.

Setzt dich mit den Seilschaften in Verbindung. Kontakt hierzu findes du unter dem Profil von Dragonrope
*********
seilschaften
Ein besuch an einem workshop der seilschaften ist geplant, hab nun auch ein geeignetes bunny das ich mitnehmen kann;)
Bin schon sehr gespannt was ich alles lernen werde.
****usa Frau
2.716 Beiträge
Berlin
Unglaublich toll ist für mich Dasniya Sommer, man sieht ihr einfach auch ihre Heimat im Ballett an, ihre Körperbeherrschung ist einfach wahnsinnig toll. Ich kann auch ihre Yoga-Shibari Kurse sehr empfehlen *g*

Weiters toll ist Nikiru - sie macht das wirklich sehr gut und es gibt noch einige andere in Berlin die sich mit Selfbondage beschäftigen *g*
*********under Frau
4.227 Beiträge
Ich kann noch nicht viel aber ich geniesse es als eine Art Meditation ...
******und Mann
286 Beiträge
Um...
...mal bei den Eingangsfragen zu bleiben:
"Würde es euch gefallen wenn ihr ein selbstverschnürtes bunny quasi geschenkt bekommt? Oder wenn sich jemand für euch, vor euren augen kunstvoll verschnürt?"

Also für meinen Teil gilt ganz klar letzteres.
Wenn eine Frau sich vor Deinen Augen selbst ausliefert - tja, das hat schon was.
Ist irgendwie schon was ganz ganz ganz Besonderes....
*top*
*****
Gorgone
Sehr berührend:

Links nur für Mitglieder
Links nur für Mitglieder
****24 Frau
722 Beiträge
Ich
habe bisher immer andere verschnürt, doch spüre ich seit einiger Zeit immer mehr das Verlangen, ein selfbondage zu machen. Einfach nur ein Kunstbondage auf den Rumpf, ohne dabei die Arme oder Beine mitzuverschnüren.
Kann mir vielleicht jemand was erzählen, der das schon mal gemacht hat? Ich bin gespannt,ob ich dabei das Gleiche empfinde, wie meine Bunnies. Oder wird es anders sein, weil man es selber macht?
LG Bixi
*********under Frau
4.227 Beiträge
wow, ich muss gelenkiger werden *zwinker*
******
outdoortraining
Hab kürzlich ein tolles plätzchen entdeckt, direkt am rhein mit altem gemäuer bäumen und ein dickes rohr dass zur suspension einlädt:)
Da ich alleine war ist das foto nicht grad wunderbar^^ dafür hatte ich riesen spass und genoss anschliessend die frische abkühlung im rhein *liegestuhl*
Abhängen
******_13 Mann
312 Beiträge
sieht aber trotzdem *top2* aus *g*
******und Mann
286 Beiträge
Alle Achtung
Eine Self-Hänge-Bondage, und dann noch ein Selfie mitm Smartphone.
Donnerwetter. Respekt!!
Wie Vorposter schon meinte: Es sieht sogar noch nach was aus....*zwinker*
****ma Frau
4.466 Beiträge
Ich habs jetzt auch getan - yeah war das ein Spaß !
*********2013 Paar
20 Beiträge
Aller Anfang ist schwer...
und vielleicht nicht so spektakulär,wie bei den vorherigen Bildern aber Übung macht ja bekanntlich den Meister *g*
Diese Leidenschaft habe ich erst seit kurzem für mich erkannt und die lust danach treibt mich stetig voran. Wonach ich strebe , ist natürlich auch mal das Gefühl der Schwerelosigkeit und der völligen Hingabe.
Ich probiere mich gerne aus und möchte natürlich mein wissen erweitern.

Vielleicht kann mir ja jemand noch gute Tips geben wo ich hilfreiche Anleitungen für Einsteiger bekomme.
Liebe Grüße
Liebesvogel *kuss2*
*******
erst kaffe trinken dann selbst tüddeln
Immer wieder üben:)
Bissel akrobatik
****ma Frau
4.466 Beiträge
du gehst immer von einem Hüft/Taillenseil aus? Ich starte oft mit einer Oberkörperfesselung.
***
@Hakima
Nein, ich starte nicht immer mit einem hüft/taillenseil..heute morgen hatte ich erst eine oberkörberfesselung bezw nur oberhalb der brust-was sehr heftig war- hab ich heute nicht so gut ausgehalten.
Das hüft/taillenseil nutz ich oft auch ohne extra beinfesselung da ich einfach gerne kopfüberhänge;)
Generell mag ich die oberkörperbondage sehr, weil es mehr geschick benötigt zum tüddeln hintenrum am rücken-anfangs noch mit spiegel nun nur noch blind mit dem fingergefühl-selfbondage ist einfach eine grössere herausforderung. Das weisst du bestimmt auch ganz gut;)
****ma Frau
4.466 Beiträge
joah........... mich hält dann auch nix mehr aufrecht....... *baumel
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.