Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
BDSM & Bondage Österreich
909 Mitglieder
zur Gruppe
Bondage for fun
36 Mitglieder
zum Thema
Seit ihr schon immer so locker drauf wie jetzt?179
Mich würde mal interessieren, ob Ihr schon immer so locker drauf wart…
zum Thema
Wie locker, wie spontan sind wir wirklich?60
Ich stelle immer mehr in diesen Foren fest, dass - wohl trotz…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Was tun bei sehr locker gedrehten Seilen

**********chter Mann
395 Beiträge
Themenersteller 
Was tun bei sehr locker gedrehten Seilen
Hallo zusammen,

ich habe mir Seile gekauft, die mir an sich sehr gut gefallen. Sie sind sehr gut veredelt, toll gefärbt und fühlen sich super an. Nur sind sie - wie im Titel bereits erwähnt - recht locker gedreht. Da mich das stört, frage ich mich, ob jemand einen Tip hat, was dagegen getan werden kann - wenn überhaupt.

Danke schon mal im Voraus,

Schorsch
*****ora Mann
226 Beiträge
Man kann vorsichtig die Seile "austreichen".
Am Besten mit nem festen Handschuh. Am hinteren Ende beginnen. Erst mal den letzten Meter nehmen. Dannn immer einen Meter mehr nehmen und zum Ende streichen. Nicht gleich über die ganze Länge streichen. Sonst können sich mittendrin "Löcher" bilden.
Du wirst sehen, dass das Seil dann etwas fester, aber auch etwas dünner wird. Und meist wird dann eine der "Phasen" länger sein.
Ein Tipp noch. Den Knoten an dem Ende öffnen, aber nicht ungesichert lassen. Ich sichere mit einem Gummi oder einer Klammer.
**********chter Mann
395 Beiträge
Themenersteller 
Danke sehr!
Hallo und vielen Dank!

Ich besorge mir morgen mal feste Handschuhe sind probiere das aus.

Gruß,
Schorsch
*****ope Mann
1.537 Beiträge
Durch den Ring ziehen.........
Hallo Schattendichter,

also ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht, in dem ich locker gedrehtes Seil durch einen Ring oder Karabiner ziehe.

Seil von unten nach oben durch den Ring/Karabiner und das Ende 2 mal von links nach rechts über das lange Seil gedrillt (ursprüngliche Drehrichtung). Dann entsprechend fest das komplette Seil durchziehen. Damit dreht sich das Seil enger, wird dünner und länger. Die Stärke der Zugkraft und die Häufigkeit der Zugbewegungen definiert dann die Dichte und Härte des Seils im Anschluss. Bisher hatte ich im Endergebnis noch keine unterschiedlichen Litzenlängen, wie sie Okiitora beschrieben hat.
****ond Mann
711 Beiträge
Danke für die Frage und die Antworten. *top*
Ich hätte nicht gedacht, das man da was machen kann.
******ari Mann
563 Beiträge
Das ausstreichen funktioniert ist aber natürlich ein wenig gepfuscht.

Wenn du es richtig machen willst machst du einen knoten etwa 1.5 m vor dem seilende. Öffnest den endknoten und ziehst die kardeelen auseinander ohne das sich diese aufdrehen, dann drehst du jede kardeele so 20 bis 30 umdrehungen fester(natürlich jede karfeele gleiche umdrehungen) und setzt den endknoten wieder. Wenn du dann ausstreichst hast du eine festere Drehung ohne verlust an stärke und dicke.

Lieben Gruß

Immo
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.