Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
BDSM & Bondage Österreich
909 Mitglieder
zur Gruppe
ropes@home
21 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

old men in ropes - old woman in ropes

********iver Frau
17 Beiträge
Das Alter soll uns das Geniessen nicht nehmen
Ich möchte hier jedes Ropebonny anspornen, nicht zu verzweifeln, weil wir eine schon wieder eine Kerze mehr auf unserem Geburtstagskuchen ausblasen müssen. Mit einem gesunden Lebenslauf, ausgeglichene Nahrung, regelmässige Bewegung, Sport, Yoga und vor allem: genug Schlaf, kann unser Körper uns noch viele interessante und schöne Genüsse geben.
Pinguinfoot an 66-jährigem Ropebonny
******112 Frau
259 Beiträge
Und dann noch one feet, super Leistung. *top*
*********oten Mann
2.380 Beiträge
Danke maus33318 für den schönen Abend
*******nst Frau
1.103 Beiträge
65
mein Kunde war 65 und er wollte bewegungslos gefesselt u. fotografiert werden *g*
nun das hat er bekommen .. *zwinker*
***is Frau
33 Beiträge
sag niemals nie_ oder es ist immer eine Frage der Technik
Ich bin sehr berührt von den Bildern und den Kommentaren ..

Zwei Menschen haben meine Welt der Seile auf den Kopf gestellt.

Der eine wog mehr als doppelt so viel wie ich ( wie viel wirklich hat er mir nach der Suspension verraten, ich hatte meine persönliche Feuertaufe bestanden und vor nichts mehr Angst) ...

und der andere kam mit Mitte 80 zu mir, um die Seile zu erleben und zu fliegen. Es war ein Jungbrunnen führ ihn. Und eine berührende Erfahrung für mich.

Seit dem weiß ich es ist nie zu spät und Gewicht spielt keine Rolle.

Es geht nicht immer alles, aber es geht immer etwas, das dieses Lächeln hervorzaubern kann. Es liegt an der Technik und der Kreativität des Fesselnden die Möglichkeiten zu finden und Grenzen zu verschieben und aufzulösen.

Meinen Lehrern, Osada Steve und Hagen, bin ich dankbar für die Techniken und Hinweise, die es mir ermöglichten mich anzupassen und scheinbar unmögliches möglich zu machen.

Und es gibt immer noch Frauen, die in ihrer Seele verletzt sind, weil ein Rigger ihnen sagte, sie wären zu fe.. um gefesselt zu werden oder gar eine Suspension zu erleben.
Wenn sie dann doch in den Seilen fliegen und sicher landen, ist es ihr Lächeln das mich tief berührt. Die Heilung der Kränkungen, für die sich der Mut es nochmal zu wagen gelohnt hat.
(Meine Wut und meinen Ärger über derart unsensible Rigger, die keinen Weg und keine Technik gefunden haben und es deshalb auf die angeblichen Unzulänglichkeiten der Frauen schieben, kennt wenig Grenzen) .

...sag niemals nie und es ist alles eine Frage der Technik
*****toF Mann
85 Beiträge
Und auch mit 50...
...lernt man nicht aus.
Ich bin Bondage-Neuling und habe heute aus Ermangelung eines Rope-Bunnies (Frau mag das leider nicht) mich mal selbst aufgehängt.
Ich war dabei das erste mal selbst „gefesselst“ und auch das erste mal am „fliegen“. Sonst bin ich eher der, der die Seile schwingt.
...toll war es!
**ku Mann
31 Beiträge
Sieht doch klasse aus und auch Männer können fliegen *g*
*****toF Mann
85 Beiträge
Und...
...es war auch noch ein “Selfie”... Kamera mit Funkfernbedienung.
********asen Paar
98 Beiträge
45+51 = 96
Doppel-Selfsuspension
Models/Rigger: Schmerzhasen
Foto by IWatch
********erin Frau
835 Beiträge
Old Women in Ropes
ich bin 61, übergewichtig und liebe Seile.
kopfunter
Weihnachtstittchen
*******rBW Mann
9.813 Beiträge
Wunderschönes Bild in schwarzem Kleid!

WandererBW
*********oten Mann
2.380 Beiträge
Am anderen Ende des Seiles ist es auch schön..
Modell : Palstekknoten *haumichwech*
(Nachwuchs -) Riggerin : Ri_Ria
Bild ist FSK18
****dat Frau
1.040 Beiträge
Sein Blick. Dieser wundervolle Blick. Hach.
(Ich seh‘ das ja nie, wie er guckt. Häng‘ immer nur rum und hab Aua)
Der alte Mann und sein Weib.
*********oten Mann
2.380 Beiträge
Nachtrag..
Bild ist FSK18
********erin Frau
835 Beiträge
in Seilen und an der Stange
neongrün
********erin Frau
835 Beiträge
gestreckt
diesmal in Pink
********erin Frau
835 Beiträge
Stange vor der Brust
********erin Frau
835 Beiträge
sorryFehler beim Speichern
Ebj
******ose Frau
4.352 Beiträge
Themenersteller 
Ein Bild, welches ungewollt nebenbei die Freude der Fesslerin zeigt - und darum geht es doch in erster Linie, um die Freude am Fesseln und am Gefesselt-Werden.
Freude
********erin Frau
835 Beiträge
Bei 36 Grad einer der passenden Orte für Bondage
*******ips Frau
860 Beiträge
Ein besonderer Bikini. Mal was anderes.
********erin Frau
835 Beiträge
Ich habe heute die Ankündigung vom Knotenpunkt Nürnberg gelesen. Da steht: Altersbegrenzung bis 50. Ihr wollt ja schließlich nicht der Generation eurer Eltern begegnen. Ich habe ihren Standpunkt bedauert und ihnen dieses Bild geschickt. Es würde mich freuen wenn noch einige Senior Roper Stellung beziehen würden.
Generatation eurer Eltern
*******ips Frau
860 Beiträge
Die Alterdiskriminierung greift um sich. Und ich verstehe es nicht. Alte werden aussortiert. Es sollen junge Leute in die Clubs gelockt werden. Da stören manchmal schon welche, die Ü35 sind. Sehr schade, sowas.
*********inanz Paar
231 Beiträge
Wir sind beide schon älter ( 59 u.48) und sogar noch Anfänger
Grundsätzlich hab ich nix gegen Alterseinschränkungen weil jeder das Recht hat sein Publikum zu wählen
Schade ist nur ,das wir uns Gedanken machen müssen ob diese Entwicklung um sich greift und wir bald unser Hobby nur noch eingeschränkt ausüben können
****ai Frau
61 Beiträge
Ich finde das ist nicht nur schade, sondern Diskriminierung! Das Alter hat (meiner Meinung nach) nichts mit der Fesselbegeisterung eines Menschen zu tun und ist dementsprechend kein Ausschlusskriterium.
Menschen sind Menschen, unabhängig von Alter und Co.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.