Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
BDSM & Bondage Österreich
909 Mitglieder
zur Gruppe
Bondage for fun
36 Mitglieder
zum Thema
Bondage-Seile76
Gerade Bondage-Anfänger stehen oft vor der Frage, welches Seil das…
zum Thema
Bondage Picnic Around the World - Hannover - Hannover (26.0638
Georgengarten, westlich des Leibnitztempels Ein Treffen für…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Bondage & eine andere Perspektive auf den Koerper?

**my Frau
32 Beiträge
Themenersteller 
Bondage & eine andere Perspektive auf den Koerper?
Flesh - Ein Film von der norwegischen Kuenstlerin Marte Gunnufsen, in dem es darum geht, den Koerper als abstrakte Skulptur darzustellen. Er wurde in Olso in einer Ausstellung gezeigt und von der Kulturstiftung gefoerdert. Zwei meiner Freunde waren daran beteiligt als Seilkuenstler & Objekt.

**************
Wow.....
.......tolle Szenen, interessante Blickwinkel, hab Gänsehaut bekommen beim anschauen!
*******r82 Mann
95 Beiträge
Was für ein wundervolles Video
*******OfMe Frau
1.925 Beiträge
Ist das schön...
********aine Frau
973 Beiträge
...
... trrrrrrrrrrrrriggerrrrrrrrrrrrrrr.............














wow
*****396 Mann
250 Beiträge
Hammer
Einfach schöne Bilder, toll gemacht!
Danke an Aymy!!
*******arm Frau
1.283 Beiträge
eindrucksvoll berührend, danke für´s Zeigen
***dx Mann
57 Beiträge
=Meditation
Die Bilder -und die Musik nicht zu vergessen,
einfach zum abtauchen.
Danke.
*******e222 Frau
2.110 Beiträge
Mich würde interessieren wie der Film auf Menschen wirkt, die noch keine Berührung mit dem Thema hatten.
*******_Man Mann
217 Beiträge
Video
Sehr tolle Arbeit *bravo* *freu2*
*********etta Frau
116 Beiträge
Danke
Dass diese Video hier vorgestellt wurde.
Wunderschön
*********Seil Mann
4.111 Beiträge
Ich muss ehrlich sagen, dass mich dieser Film überhaupt nicht anspricht.
Zu langatmig, zu viel nichts im Bild, zu unübersichtliche Detailsaufnahmen, die emotionale Seite von Bondage kann man sich nur erahnen, wenn man es aus eigener Erfahrung kennt.

Sundance222:
Mich würde interessieren wie der Film auf Menschen wirkt, die noch keine Berührung mit dem Thema hatten.

Ich vermute mal, dass die Meisten mit diesen Detailaufnahmen wenig anfangen können. Hatte selbst ich als aktiver Rigger bei vielen Szenen Orientierungsprobleme.
*******e222 Frau
2.110 Beiträge
Danke @DerMitDemSeil
Kunst liegt im Auge des Betrachters... Kunst spricht nicht jeden an...

Mir ging es ebenso, dass ich dachte: zu dunkel vom Licht, zu düster von der Stimmung, zu nah die Aufnahmen, zu langatmig... also total das Gegenteil der Kommentare bislang.
*********1965 Mann
793 Beiträge
Großartig
Ein großartiger Beitrag, tolle Szene...Klasse.
**********ister Mann
281 Beiträge
Danke an Aymy und auch an die Künstler
für das sehr schöne, sinnliche und ästhetische Video.

Es ist wirklich schön und anschaulich.
*******ute Mann
83 Beiträge
Nice!

@Aymy: möglicherweise haben wir gemeinsame Freunde... *zwinker*
******und Mann
286 Beiträge
Künstlerisch ists...
...keine Frage
Aber mir persönlich auch ein bissel zu langatmig.
Aber vielleicht auch ein bewusst gesetzter Kontrapunkt zur heutigen schnelllebigen Internet-Welt mit Facebook, Tinder, Snapchat & co
*popcorn*
***
@Aymy: Flesh - Ein Film
Wow! Gänsehaut pur! Genauso könnte eine Session ablaufen!

Passender Sound, passendes Licht, passende Geschwindigkeit, passende Stimmung, alles stimmig....

Sonnige Grüße

Der_Makara
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.