Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
BDSM & Bondage Österreich
909 Mitglieder
zur Gruppe
Bondage for fun
36 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Bondage in Public

***
Bondage in Public
Ich hab ja seit einiger Zeit einen gewissen Faible für öffentliche Bondages. Ich kann mir vorstellen, dass ich damit nicht alleine bin. Ich eröffne diesen Foto-Thread mal mit einem Bild meiner letzten Outdoor-Bondage.
Bondage in Public • Hamburg: Elbtunnel
********sume Mann
94 Beiträge
Ja den habe ich auch. Und echt schönes bild macht weiter so
****ung Mann
484 Beiträge
Outdoor Bondage
ein Foto vom letzten Sommer...

Modell: Juliane_91
juliane_TK

Fotograf: Silverback

Rigger: Amalung
Bild ist FSK18
*******ion Mann
401 Beiträge
I Love
BiP
*****mom Mann
427 Beiträge
Klasse Idee
und bisher nur schöne Bilder...!
********sume Mann
94 Beiträge
Den kann ich nur zustimmen
*****aer Mann
2.785 Beiträge
Einst auf der ...
... wiener Regenbogenparade 2011 machte ich ein Dekobondage und führte das Bunny rund um die Wiener Ringstraße:
Regenbogenparade 2011
****la Frau
986 Beiträge
Sehr tolle Aufnahmen! Da bekommt man wieder richtig Lust! *g*
****ung Mann
484 Beiträge
ich mag die Fotos
aus Leipzig von RopEmotion!!!

sie sind genial!
*******ion Mann
401 Beiträge
Danke amalung und ambula Studio ist fast fertig *zwinker*
****la Frau
986 Beiträge
Sehr schön, freu mich schon drauf! *smile*
****ja Frau
176 Beiträge
Outdoor
Hösch Gelände Dortmund
*****ope Mann
1.536 Beiträge
An der Türkischen Mauer....
am Strand von Alanya...... war eine heiße Session in der Abendsonne, vor allem da wir nicht wussten, wie die Strandgäste reagieren würden....... *smile*
********ker1 Mann
2.579 Beiträge
Portugal, Algarve

Den Aussentemperaturen angemessen "gekleidet".
****ja Frau
176 Beiträge
im tiefen Wald ...
schon etwas älter aber immer noch eine schöne Erinnerung *smile*
*******011 Frau
1.905 Beiträge
Tolle Bilder von allen. Danke schön. Darf ich mal fragen, ob es irgendeine Resonanz dazu gegeben hat, wenn das wirklich in Public statt gefunden hat?
****ung Mann
484 Beiträge
resonanz
ich habe mein Foto Sonntagmorgen kurz vor 5 Uhr gemacht... da hielt sich die Resonanz in Grenzen...
****ja Frau
176 Beiträge
beim ...
LaternenFoto gab es kaum Resonanz ... Leute sind an uns vorbeigelaufen, haben geschaut, manche sind stehen geblieben ...ein einziger hat nachgefragt für was/wen wir das machen ...

beim WaldFoto sind Spaziergänger mit kurzem Seitenblick einfach weiter gelaufen ...da wir etwas ab vom Weg waren und zwar zu erahnen war das ich nackedisch oben rum war aber nicht wirklich viel gesehen wurde
*********enXx Mann
71 Beiträge
Frohe Ostern ....
... Wünsche ich euch allen.

Das Bild kann ich euch nicht vorenthalten *smile* ich musste mich heute im Gottesdienst sehr zusammen reißen um nicht laut los zu lache.

Ob der Kirche das Bunny stiften gegangen ist ?
oder was läuft da wenn der Pastor alleine ist ?

LG Bert
Kirche und BDSM ? Oster-Bondage ?
*******rBW Mann
9.811 Beiträge
xXohnenamenXx:
Das Bild kann ich euch nicht vorenthalten ich musste mich heute im Gottesdienst sehr zusammen reißen um nicht laut los zu lache.

Ob der Kirche das Bunny stiften gegangen ist ?
oder was läuft da wenn der Pastor alleine ist ?

LG Bert

Nun, ich denke nicht das die Leute die das so gestaltet haben, dabei an BDSM... gedacht haben. *g*

Dir auch und allen anderen schöne Ostern.

Grüßle, WandererBW
*******ion Mann
401 Beiträge
secret 2011

das fragst du? du warst doch schon dabei *ggg*
*******011 Frau
1.905 Beiträge
*smile* Ja, schon, aber das war ja doch eher abgeschieden. Wobei sich ja da auch die zwei netten, jungen Männer angeboten haben zu helfen *lol*

Meine Frage bezog sich eher auf die Bilder, die wirklich in Public entstanden sind, wie das Bild vor dem Bahnhofseingang. Damit stellt man sich ja wirklich in den Focus. Da würde mich interessieren, ob es da zu irgendwelchen Kommentaren, blöden oder neugierigen Blicken gekommen ist. Oder vielleicht sogar zu Beschwerden, oder Komplimenten?

So etwas würde ich mich wohl nicht trauen. Daher meinen größten Respekt dafür.
****Gun Mann
383 Beiträge
Solang keiner blank zieht und du keinen Notausgang versperrst kann dir eigentlich so erst mal nicht passieren.
Fesseln, in beiderseitigem Einverständnis, ist ja nun mal nicht strafbar.

Aber in der Öffentlichkeit kann auch selbige zum Problem werden, Menschen die meinen, das gehört such nicht, oder Menschen die meinen, das "Opfer" schützen zu müssen.

Jugendliche die die Gefesselte, als Freiwild betrachten.

Es kann auch traumatisch auf Menschen wirken, die schon ein mal Gewalt erfahren haben.

Auch wenn man nicht blank zieht, so kann ein gefesselte Körper doch vieles auslösen und es muss nicht immer Erregung sein.

Klar reizen Bilder mit viel Öffentlichkeit, aber für mich kommt da auch die Frage hinzu, darf ich so einfach darüber entscheiden, das jeden der da her geht anzutun?
Auf einer Party , ist mir klar wo ich bin und was mich da erwartet, das Gleiche erwarte ich aber nicht beim Bäcker oder in der U-Bahn.

Ich frage mich immer, ob ich meinen Kick über alle anderen Leute und deren Gefühle stellen darf.
***********
Bondage in Public: Airplane • Flugzeug • Avión

Model: BunNyna
Rigger: Hera Delgado
Kamera: LucyFa
******
Bondage in Public: Riesenrad

Eine Hängebondage in einer Riesenrad-Gondel. „Ich wette, das hat noch niemand vor uns gemacht“, sagte ich zu meiner Fesselpartnerin BunNyna. Mit Seilen im Gepäck und einer Stoppuhr bewaffnet stellten wir uns also auf dem Rummel vor das Fahrgeschäft und stoppen die Zeit: 9 Minuten dauert eine Fahrt. „Das schaff ich“, sprach ich selbstbewusst und stieg mit Nyna in die Gondel, um sie dort aufzuhängen…
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.