Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Swinger mit PT&GV
1511 Mitglieder
zur Gruppe
Berlin Swinger
566 Mitglieder
zum Thema
Swingerclub/Pärchenclub für Paare ohne PT in NRW?5
Ich würde gern mit meiner Freundin in einen Swingerclub gehen.
zum Thema
Pärchenclub Hamburg15
Ja ich habe die Sufu benutzt, aber endweder bin ich zu blöd oder es…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Welcher Swinger- oder Pärchenclub

***Is Frau
Themenersteller 
Welcher Swinger- oder Pärchenclub
Bin mittlerweile soweit, dass ich mir wirklich jeden Club anschaue, da viele Erfahrungsberichte eher durch den persönlichen Geschmack oder auch Erwartungen des Berichterstatters geprägt sind. Die Internetauftritte sind manchmal overstatement manchmal auch understatement zu dem, was man dann wirklich sieht. In den Foren kommt das Gefühl durch, dass gerade die Supergutaussehendsinglezuallembereitundmindenstens5männergleichzeitigladys einen bestimmten Club sehr mögen, vielleicht einen anderen Grund haben könnten, genau diesen zu empfehlen.

Schwer wird es, wenn man für einen kleinen Zeitraum in einer anderen Gegend ist und nicht zuviel Zeit in Fehltritte investieren möchte.

Nach welchen Kriterien entscheidet Ihr, in welchen Swinger-/Pärchenclub es geht? Wie gut ist dabei Eure Trefferquote (könnte gut sein/war gut)?
***********
Nach welchen Kriterien entscheidet Ihr, in welchen Swinger-/Pärchenclub es geht?

Hm, die Frage ist nicht schlecht und wir hatten sie uns auch vor unserem diesjährigen Urlaub gestellt.

Im Internet war über einen kleinen Club in der Nähe des Urlaubsortes nichts zu finden, außer der HP. Keine Erfahrungsberichte, Kritiken - gute oder schlechte - nichts.

Aus diesem Grund - weil es eben auch kein Reinfall werden sollte - schrieben wir ein Paar an, was dort wohnte und das in seinem Profil "SC" als Vorliebe stehen hatte. Die Beiden waren auch relativ aktiv hier im Forum, so dass sie uns als guter "Anlaufpunkt" erschienen.

Tja, die Antwort blieb leider aus, obwohl sie zu der Zeit oft online waren.
Schade!

Lara
*******tor Mann
Erfahrungsaustausch
Vor jedem Besuch einer neuen Location nutzen wir gern den JC um einen möglichst aktuellen Eindruck des SC oder Pärchenkinos zu bekommen. Aus den natürlich immer subjektiven Eindrücken lässt sich dennoch ein gerüttelt Mass an Informationen ziehen. Was oftmals fehlt sind Angaben über den Wochentag der Besuchsberichte. Hier gibt es teilweise drastische Unterschiede. Z. B. am Wochenende gut gefüllt und anderes Publikum als während der Woche. Und da nichts beständiger ist, als der Wandel, zählen nur wirklich aktuelle Berichte aus den letzten Wochen, max. der letzten 6 Monate.
*************
Richtig!
Wir haben gesucht ... und nicht gefunden,
da hier eben nicht zu jedem Club in D. etwas geschrieben steht.

Ansonsten sind solche Threads ganz hilfreich. [b]beipflicht[/b]
************
kriterien
haben uns auch probiert und sind bei einem club hängen geblieben. es ist nicht leicht und es ist auch abhängig vom persönlichen anspruch *hae*

wir suchen eben eine gepflegte und anspruchsvolle location und haben schön so einiges gesehen *rotwerd*
nur vom internetauftritt allein sollte an sich nicht treiben lassen, aber es gibt ausreichend internetseiten/foren, bei denen besucher ihre meinung kundgetan haben und dann kann man sich auch schon ein erstes bild machen.

auch haben wir gemerkt, dass einige clubs negative einträge schnell wieder aus ihren gästebüchern löschen! so etwas sollte schon ein erstes indiz für zweifel sein. nicht der negativeintrag, dass kann einem überall vorkommen, dass ein kunde etwas nicht zusagt. aber man sollte sich damit auseinandersetzten *roll*

wir haben ihn gefunden und können für uns sagen, dass er es wert ist *lol*
****DOM Mann
Etwas Verstand...
...statt fester Kriterien. Ich bin durch meinen früheren Beruf auch viel herumgekommen und natürlich habe ich mir dann die Club vor Ort angeschaut. Es waren wenige super Erlebnisse, einige gute aber meistens mittelmäßig bis schlechte Abende.

Ich denke aber, daß ein wesentliches Problem darin besteht, daß man einen Club häufiger erleben muß, um den für sich selbst besten Tag oder die beste Party herauszufinden.

Ein sehr wichtiges Kriterium war für mich aber immer die Gestaltung des Eintrittspreises. Ich kenne einen einzigen Club, der sich ausschließlich über Herren finanziert und in dem sowohl die Stimmung als auch das Publikum nett ist. In allen anderen Clubs die sich NUR über Herren finanzierten und die ICH erlebt habe, gab es entweder bezahlte Damen oder Männer die glaubten einen Anspruch auf ihren "Stich" zu haben oder ein schlechte Stimmung.

Außerdem finde ich die Gestaltung der Öffnungszeiten einen guten Hinweis. Vielleicht bin ich ja zu skeptisch aber es gibt zu wenig Paare die zeitgleich Tagesfreizeit haben, damit ein Club unter Woche auch tagsüber wirtschaftlich laufen kann und viele vergessen, daß ein Club immer auch dazu dient, daß jemand davon leben kann!

Telefonat mit dem Betreiber finde ich auch immer aufschlußreich, allerdings wurde ich auch oft dummdreißt angelogen, um meinen Eintritt zu kassieren.

Erfahrungsberichte finde ich nur dann aufschlussreich wenn es wirklich viele gibt und dann auch mal die eine oder andere kritische Stimme dabei ist.

Hoffe geholfen zu haben...
**********mteam Paar
Das Fun & Joy
können wir für Swinger oder beginnende und Erstlings Besucher nur wärmstens empfehlen....hier liegt ihr auf jedem Falle mit eurer Wahl richtig denn dieser Club bietet alles was das Swinger Herz höher schlagen läßt. Für uns ein traumhaft schön eingerichteter Club wo man sich einfach nur wohl fühlt und mit sehr netten Gästen und Ambiente.Macht euch selbst ein Bild aber ihr werdet sicherlich nach euren Eindrücken uns recht geben.

lg

C und A
****
Empfehlungen
kann man zawr aussprechen, doch letztendlich entscheidet der persönliche Geschmack. Wir suchen schon im Vorfeld bewußt nach positiven Anzeichen! Natürlich machen wir uns auch einen persönlichen Eindruck und sind auch schon auf die Schnauze gefallen *nixweiss* War eine Erfahrung wert, auch wenn diese nicht positiv war, kann man etwas positives herausziehen: nie wieder... *zwinker*

Wir könne nach persönlichem Empfinden im Berliner Umland die bekannte "Oase" empfehlen.

Aber wir sind auch von anderen Schlössern begeistert und werden sehen was sich sonst noch schönes ergibt.
****ne Paar
Wenn wir einen Club ins Auge fassen, lesen wir alles über ihn, was wir finden. Wir lesen auch zwischen den Zeilen. Bis jetzt konnten wir uns dadurch "seelisch" recht gut darauf vorbereiten was uns in dem betreffenden Club erwartet. Fehltritte kann es immer geben, die darf man dann aber nicht so ernst nehmen. Ein neuer Abend, ein neues Glück.

Wenn wir weiter von uns entfernte Clubs besuchen, fragen wir auch mal bei Mitgliedern des JC nach, die anscheinend schon Erfahrungen mit dem betreffenden Club gemacht haben.

@YourDOM

Ich kenne einen einzigen Club, der sich ausschließlich über Herren finanziert und in dem sowohl die Stimmung als auch das Publikum nett ist.

Vielleicht sieht man sich mal in dem betreffenden Club? *zwinker*

Viele Grüße
von den Sternen (Sie)
******
mein erfahrung ist es
...das selbst das herrlichste ambiente nem langweiligen haufen kein feuer unterm hintern machen kann!!! entscheidend ist die auswahl derer die an enem solchen erlebniss teilhaben.Habe die erfahrung gemacht das sehr viele menschen nen club zum essen oder saunieren benutzen,und kein interesse an aktivem treiben haben
************
Vielleicht sieht man sich mal in dem betreffenden Club?

Dann mußt Du aber aufpassen, daß ich mir diesen leckeren Mann nicht vorher schnappe *zwinker*

Lieb Grüße Sie von Volan
*******
Wir suchen im www, finden wir einen der uns auf seiner Homepage schon mal gefällt, fragen wir meist bei Bekannten nach, ob sie ihn kennen und was sie gegebenenfalls dort schon erlebt haben.

Aber auf alle Fälle ruf ich dort IMMER vor dem Erstbesuch an. Stell alle Fragen die uns beim Homepage-stöbern so aufgefallen sind, außerdem ob es ein Herrenüberschussclub ist (weil ich das ganz gerne mag), ob es auch rauchfreie Bereiche gibt (mein Mann ist Nichtraucher), wie das Durchschnittsalter ist, wie viele Gäste (Pärchen und einzelne Herren) an einem "normalen" Abend dort sind.

Einige Clubs sind da in ihren Aussagen schon sehr wage gewesen oder haben nichts verraten wollen, "wir wollen euch ja nicht den Spaß verderben". Oder sind eben in anderen Punkten in unserer "Suchliste" unten durch gefallen. Dann gehn wir eben erneut auf die Suche.

Selten waren wir von einem Club, der nach unserem "Checksystem" bestanden hatte, enttäuscht.
*******ine Mann
Swingerclub 18 in Köln
Kann mir mal jemand sagen wie der ist???
Oder kennt jemand die Erlebnisswelt Hohlweide in Köln?
Für Infos und Tips wäre ich sehr dankbar da meine Freundin und ich heute Abend gedenken in einen der beiden zu gehen.
**************
Ich finde es auch besser, sich selbst ein Bild zu machen.
Jeder geht ja auch mit anderen Intentionen in einen Club.

Ich z.B. mag den Kontakt zu Frauen und wenn ich eine andere Bi-Frau finden will, wäre ich in einem Herrenüberschussclub fehl am Platz.

In einem kleinen gemütlichen Paareclub finde ich mit meinem Partner zusammen allerdings viel leichter, was ich will. *zwinker*

Deshalb gehen wir am liebsten ins Traumpalais bei Mainz, wo es viele Bi-Frauen gibt und die meisten Paare sehr leicht miteinander ins Gespräch kommen.
****na Paar
unseren lieblingsclub haben wir gefunden, aber ab und an, beruflich bedingt, ergibt sich natürlich die gelegenheit, auf einer reise auch andere clubs kennenzulernen, dann suchen wir im www. welcher club sich im umfeld des ortes befindet, denn wir noch nicht kennen.

bevor wir dann einen club besuchen, schauen wir uns den internetauftritt an und versuchen in verschiedenen foren etwas über den club herauszufinden - einmal lob hier an die plattform von jc - sehr übersichtlich und informativ.

auch ein 1. telefonischer kontakt ist für uns interessant:
nimmt man sich zeit, beantwortet man mit netten worten die vielleicht nervigen fragen, ev. ist man ja der 100ste anrufer der das gleiche wissen will. ist der kontakt schon sehr angenehm, fahren wir hin und schauen uns den club an und wenn alles paßt - genießen wir auch *ggg*

in unserem stammclub dem FUN and JOY, hat man die kontaktaufnahme sehr interessant gelöst:
es werden bunte, leuchtende armreifen verteilt, blaue gibt es für die damen, welche einen bi - kontakt suchen. schon das verteilen der armreifen, stellt erste kontakte her und man kommt sich durch ein 1. gespräch näher.

Sirona
*******ine Mann
Swingerclub 18 in Köln
Ok.....wir sind gerade aktuell aus dem Club zurück gekommen. Unglaublicher Männerüberschuss und wie ich glaube proffesionelle Mädels.
Nachdem wir uns zurück gezogen haben und ich meine Freundin geleckt habe und nachdem sie mich gelutscht hat, sind wir ein wenig im Club rumgelaufen und hatten ständig eine unglaubliche Traube von Männern hinter uns her.
Also nicht das ich was dagegen gehabt hätte wenn es ihr gefallen hätte, auch sie hat kein Problem damit mal mehrere Schwänze zu spüren und ich genieße es sehr ihr dabei zuzusehen, aber das war schon verdammt penetrant das alles.
Wie Affen will ich mal sagen und aus den Nebenräumen hörte man proffesionelles Stöhnen.
War nicht schön. Ein Tip von euch in Köln wäre also klasse.

Danke
**********
Auch wir ....
informieren uns meistens vor dem Besuch eines Club´s,den wir noch nicht kennen, hier im JC oder in anderen Swingerportalen.

Meistens bekommen wir auch etliche Tips, und selbst wenn jeder nen Club etwas anders empfindet, kann man sich doch ein recht gutes Bild machen.

Übrigens:
z. Zt. sind wir auf der Suche nach nem Club in Hamburg.
Vielleicht hat ja gleich jemand nen Tip für uns. *ggg*

LG, M+l
***************
Fun&Joy
Wer war denn von Euch schon im o.g. Club?
****na Paar
FUN and JOY Infos!!
Wenn ihr mehr über den Club wissen möchtet, schaut doch einfachmal hier bei JC unter der Clubvorstellung nach, findet ihr unter der Rubrik:

Clubs und Nightlife -
Swingerclubs

oder im forum unter:

Paare und Swinger -
Clubbericht: FUN and JOY



Versuche mal den Link einzubauen, wenn es nicht geht, sorry.

Viel spass!

Sirona
***********
@sirona

Danke dir für den Link, aber das haben wir allerdrings schon gelesen. Wollten Erfahrungsberichte austauschen.

Lg
*************
Das Fun and Joy ist sehr empfehlenswert.

Wir hatten dort schon zweimal schöne Abende - inzwischen ist dort auch mehr los, so dass man interessante Kontakte knüpfen kann.

Und selbst wenn mal kein "passendes" Paar da ist *zwinker*, bietet dieser Club genug Ambiente und Unterhaltung, dass der Abend ein schönes Erlebnis wird!
********gabi Paar
unser favorit
ist in wuppertal. ein kleiner privater und familiärer club, der täglich schon ab elf uhr geöffnet hat.
in der zeit von elf bis 22 uhr, quatschen, saunen und swingen. keien cliquenbildung, neunzig prozent aktive swinger. die internetplätze die gratis angeboten werden runden das angebot positiv ab.
*******nd_w Frau
hallo
vielelicht könt ihr mir vilemher uns helfen

wir wollten heute abend in einen swingerclub erfahrungen haben wir keine

wir kommen jetzt aus nettetal

was wir uns so vorstellen:
1.ordentlich sauber
2. keine billige absteige
3. preis günstig
4. in der umgebung liegen
5. am betsen nicht grad nen motto abend
6. freundliche atmosphäre
7 vielelicht sogar noch ne abdewanne oder nen whirpool
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.