Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Liebe
263 Mitglieder
zur Gruppe
Beziehung gesucht
103 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Geht unsere Partnerschaft kaputt................

******gel 
Themenersteller15 Beiträge
Frau
******gel Themenersteller15 Beiträge Frau
Geht unsere Partnerschaft kaputt................
Ich bin eine Frau von 52 Jahren und habe vor einigen Monaten einen Mann kennengelernt. Er ist 45 Jahre alt. Wir lieben uns über alles und wir harmonieren auch total gut. Aber leider gibt es da ein Problem.
Er kann nicht mit mir schlafen. Er hat damals die Nachricht bekommen das er nicht Zeugungsfähig ist und daraufhin ist seine Ehe in die Brüche gegangen.
Seit dem hat er keine Lust mehr auf Sex. Wir küssen uns und das ist auch schon alles. Ich liebe diesen Menschen über alles und umgekehrt ist es genauso. Aber Sex ist bei ihm unmöglich.
Nun habe ich die Befürchtung das dadurch unsere Beziehung in die Brüche geht denn wie lange soll ich das noch mitmachen ?????
Ich brauche meinen Sex und er weiß es auch aber er kann sich noch nicht einmal dazu durchringen das er mich dann wenigstens befriedigt ............
ich habe schon alles probiert aber es ändert sich nichts sicher liebe ich ihn aber wie lange noch????......... ich habe Angst das diese sache unsere Liebe auseinander bringt.
Wer weiß Rat????
Mehr anzeigen
*********** 

***********  
Weisst du woran das Problem liegt? Ist es körperlich (dass er einafch nicht kann), ist es eine Einstellung "wenn ich schon meinen Spass nicht habe, dann sollst du auch keinen haben", Angst "dass er sich nicht traut, da er das Gefühl hat, zu wenig Erfahrung zu haben" oder...?
**** 

****  
Ich möchte mich Kunthea anschliessen:
Denkst du, es hat medizinische Gründe, das er nicht "Kann" oder nicht will, oder liegt es evtl an "gekränkter Eitelkeit" oder der Angst, "sogar" beim Sex zu versagen?
Rede ruhig und offen mit ihm, stelle ihm diese Fragen, scheut euch auch nicht evtl einen Arzt dazu zu befragen, wenn ihr alleine nicht zu Rande kommt.
schließlich hast du als Frau auch deine Bedürfnisse....

Ich wünsche euch alles Gute und viel Erfolg...

Liebe grüße
zwerg
*******3053 
4.769 Beiträge
Paar
*******3053 4.769 Beiträge Paar
Umgedrehte Seiten
Die Tatsache das Er keine Kinder zeugen kann b.s.w Er seine Gene, ein Stück von Ihm, sich nicht mehr vermehren kann haben ihn event. das Gefühl gegeben, kein Mann mehr zu sein. Dieses Gefühl solltest du in einfühlsamen Gesprächen, von ihn nehmen. Ich würde mich auch mit seiner damaligen Trennung auseinander setzten.

Eine Frage. Hat er Kinder?

Mach ihm kein Druck aber gib ihm zu verstehen, das du den Sex mit Ihm brauchts.

Das hört sich jetzt wahrscheinlich sehr banal an aber gib ihn auch zu verstehen, das ihr beide in dem Alter seid, wo das mit dem Kinder kriegen, eine komplizierte Sache ist.

*wink* Manu
Mehr anzeigen
******gel 
Themenersteller15 Beiträge
Frau
******gel Themenersteller15 Beiträge Frau
Nein Kinder hat er nicht, um diese Frage zu beantworten. Und Kinder wollen wir auch nicht mehr aber ihn hängt es im Kopf rum das er keine Kinder zeugen kann und das ist das Problem.Wir kennen uns jetzt knapp ein halbes Jahr und hatten drei mal Sex wenn man das überhaupt richtigen Sex nennen kann. Und das ist das Problem ich als Frau habe auch meine Bedürfnisse und soll ich das alles so akzeptieren das ich keinen Sex bekomme nur weil er es mir nicht geben kann?? Natürlich habe ich mir ihm auch schon in erwägung gezogen das er zum Arzt gehen soll aber irgendwie drückt er sich davor.Ich befürchte das meine Liebe nicht stark genug ist um das Leben mit ihm ohne Sex zu führen. Was soll ich nur tun?????????
************** 

**************  
vielleicht hilft dir das...

mit meinem damaligen partner,hatte ich tollen sex.immer und überall.
er wollte keine weiteren kinder und liess sich sterilisieren...

das hatte bei mir zur folge,das ich keine lust mehr auf sex hatte.ich habe allerdings länger gebraucht rauszufinden,das die sterilisation der grund für meine lustlosigkeit ist.

vielleicht sagt ihm sein unterbewusstsein,das sex nun nicht mehr nötig ist...
(hört sich blöd an,war bei mir aber so.weil ich noch ein kind wollte)

evtl. wollte er doch noch kinder ?

dann hätte die diagnose des arztes ihm einen knack`s verpasst und er sollte sich hilfe bei einem psychologen holen.
******gel 
Themenersteller15 Beiträge
Frau
******gel Themenersteller15 Beiträge Frau
Esibire ja, das kann sein darüber habe ich auch schon nachgedacht und ich denke auch das es damals ausschlaggebend war das er keine Lust mehr auf Sex hat denn er hat mir selber gesagt das durch die Antwort des Arztes damals eine Welt für ihn zusammen gebrochen ist. Denn der Arzt sagte ihn ja das er Zeugungsunfähig sei. Seine damalige Frau hat ihn dann betrogen.........
ja aber was mache ich............. ich bin ehrlich ohne Sex kann ich nicht in einer Partnerschaft leben. So sehr ich ihn auch Liebe.......
ich befriedige mich schon meist selber so das er aber nichts davon mitbekommt. Soll ich auch fremd gehen ...........nein das will ich nicht.......es ist einfach eine Situation die ich entweder so hinnehmen muß oder irgendwann keinen ausweg sehe und mich von ihn trenne *snief*
Mehr anzeigen
************** 

**************  
wenn er sich mit dem thema nicht auseinander setzt,werdet ihr nie eine lösung finden..

ist er denn mit der situation zufrieden ?
hat er sich damit abgefunden,keinen sex zu haben ?

meine meinung,wenn ich in deiner haut stecken würde:
wenn er keine lösung will und sich wohl fühlt ,muss er die konsequenten tragen=trennung.

denn mal ganz ehrlich..."nur" für die liebe,würde ich auf mein sexualleben nicht verzichten wollen.auf lange sicht läuft es doch sonst darauf hinaus,das ich woanders meine bedürfnisse stille.

gut,vielleicht hat er nicht´s dagegen (glaub ich aber nicht) und es ist dann eine lösung um zusammen zu bleiben.
für mich wäre es keine lösung,da ich meine liebe auch sehr gern körperlich auslebe...

schwierige sache,da musst du schon selber wissen,wie du und ob du,damit umgehen kannst.

ich drück dir die daumen,das er etwas ändern will,sonst dreht ihr euch im kreis.

die SIE
Mehr anzeigen
*** 

***  
Du schreibst ja auch "das er sich noch nicht mal dazu durchringen kann, dich zu befriedigen" ...das sieht nach absoluter Verweigerung aus, das helfen auch keine einfühlsamen Gespräche...sondern allenfalls professionelle Hilfe...

Offensichtlich will er sich ja überhaupt nicht damit auseinander setzen, sondern liefert Dir lediglich eine Begründung, warum es so ist.

Bei allem Verständnis...Du bist nicht auf dieser Welt, um das Leben eines anderen zu leben...und der Liebe wird das auf keinen Fall gut tun.

Ich wünsche Dir , dass Du eine für Dich lebbare Möglichkeit findest.
****di 
587 Beiträge
Mann
****di 587 Beiträge Mann
entweder du wirst Therapeutin ...
... oder Du suchst Dir einen anderen Mann.
*******3053 
4.769 Beiträge
Paar
*******3053 4.769 Beiträge Paar
@ Fly_Angel
*frage* Du schreibst du du bist mit nem Mann zusammen und liebst ihn und eröffnest nen Thrade um dir Rat zu holen wie ihr besser miteinander umgehen könnt und gleichzeitig hast du ein Profil wo drin steht das du nen Mann suchst!!! Was stimmt den nun??? LG Chris *engel*
******gel 
Themenersteller15 Beiträge
Frau
******gel Themenersteller15 Beiträge Frau
sorry chris.............aber hatte mein Profil noch nicht umgestellt *snief*
****la 
25 Beiträge
Frau
****la 25 Beiträge Frau
Ich würde auch sagen, dass da nur noch ein Therapeut helfen kann. Und vielleicht schlägst Du ihm vor, das Du es mit ihm gemeinsam machst, ihn unterstützt. Denn viele haben vor solch einem Schritt Angst.
Das man in einer Beziehung Kompromisse eingeht ist ja gut und schön. Aber die Lust auf Sex ist uns von Mutter Natur gegeben, dass kann man nicht einfach so abstellen. Und ich denke auch nicht, dass Du weiterhin darauf verzichten solltest. Warum sollst Du Dich ändern? Es ist wohl naheliegender, wenn er was ändert. Denn er hat eindeutig ein Problem. *ja*
*******3053 
4.769 Beiträge
Paar
*******3053 4.769 Beiträge Paar
Okay
*g* Kann ja mal passieren solltest diu aber bald mal machen wenn er es nämlich ließt könnte es zu Mißverständnissen kommen und sein Vertrauen nicht grade fördern. *engel*
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.