Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Liebe
260 Mitglieder
zur Gruppe
Beziehung gesucht
103 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Hilfe bin verwirrt!!!

**** 

****  
Hilfe bin verwirrt!!!
Hab da ein kleines Problem und weiß nicht wie ich mich verhalten soll?

Ich bin total glücklich seit 8 Jahren mit meiner Freundin zusammen und seit 7.7. glücklich geheiratet.

Soweit so gut! Jetzt zu meinem Problem...

Bin beruflich im Aussendienst und viel bei Kunden unterwegs. War vor einiger Zeit bei einem netten Pärchen die beide sehr symphatisch waren und mit denen ich mich auf anhieb gut unterhalten habe.
Doch vor kurzem war ich wieder geschäftlich bei ihnen und musste erfahren das sie sich getrennt haben. Sie war alleine zu Hause und hat mir ein bischen ihr Herz ausgeschüttet und wir haben uns lange über alles mögliche unterhalten.
Danach bin ich noch 2 oder 3 mal wegen kleinen Reklamationen zu ihr bestellt worden und ihrgendwann hat sie mir gestanden das sie total in mich verliebt ist.
Ich hab ihr damals gesagt das ich glücklich in meiner Beziehung bin und in ein paar Tagen heirate werde. Es war ihr anfangs total peinlich und sie hätte mir ihre Liebe ja nicht gestanden wenn sie gewusst hätte das ich heirate... .
Wir haben uns dann noch ein paar mal auf nen Kaffee getroffen und gequatscht. Aber je öfter ich sie gesehen hab desto mehr musste ich feststellen das es manchmal doch ein bischen knistert zwischen uns beiden und ich nicht weiß ob das nicht doch irgendwann böse endet. (Sie sieht halt auchnoch ziehmlich gut aus!)
Kann aber auch nicht wircklich zu ihr sagen das ich sie nicht mehr sehen kann, dazu mag ich sie zu sehr auf freundschaftlicher Ebene.

Hab das Gefühl ein bischen verknallt zu sein ohne das ich das will, weil ich ja glücklich bin mit meiner Frau.

Kann mir jemand sagen was ich machen soll?????????????
Mehr anzeigen
********* 

*********  
hmmmm....
Du bist ja auch hier....und grade glücklich verheiratet...!?

Ich glaube ein Aussenstehender kann Dir nicht wirklich raten, was Du tun sollst - und in Deinem Alter ist es wirklich schwierig - all den Reizen zu widerstehen...*smile*

Vielleicht hilft es Dir, Dich einfach mal gedanklich mit den evtl. Konsequenzen auseinander zu setzen - was es für Dich, Deine Frau und die andere Frau bedeutet - denn eine Konsequenz wird es geben.

Ich wünsche Dir - das Du eine Entscheidung treffen kannst - die nicht allzu schmerzlich für alle Beteiligten ist.
******ers 
145 Beiträge
Paar
******ers 145 Beiträge Paar
Was würde Du von Deiner Frau erwarten ?
Stell Dir vor, Deine Liebste wäre in der Situation. Das Verhalten, das Du von ihr erwartest, solltest auch Du an den Tag legen. Sind wir doch mal ehrlich. Wenn Deine Liebe groß genug ist, wirst Du nichts tun, was Deiner Frisch-Angetrauten weh tun könnte. Sieh die Situation als Training für Deine Charakterstärke an. Du lernst, zu Deinen Grundfesten zu stehen. Und Du wirst sicher besser schlafen. Könntest Du denn Deiner Frau noch in die Augen sehen? Wir alle unterliegen ständig den äußeren Reizen. Aber ihnen nachgeben ? Das kann uns schnell Kopf und Kragen kosten. Wenn Dich das so reizt - ihr seid ja schon acht Jahre zusammen - dann sprich mit ihr darüber. Es gibt ja andere - offenere Wege - dies zu kompensieren. War es aber nur eine Reaktion darauf, dass Du angemacht wurdes, und dies Deinem Ego geschmeichelt hat, dann verbuche es unter "positive Reaktionen des anderen Geschlechts auf meine Person" (ist doch auch ein tolles Gefühl) und lass es gut sein. Stell Dir vor, Deine Frau würde laufend auf alle Reize, die ihr die Männer (u.U. auch Frauen-) Welt zusendet, derart stark reagieren. Sie könnte ja vor lauter Nachdenken gar nichts anderes mehr machen. Sie ist doch sehr attraktiv, oder?
Mehr anzeigen
*******ove 
3.571 Beiträge
Paar
*******ove 3.571 Beiträge Paar
Aber je öfter ich sie gesehen hab desto mehr musste ich feststellen das es manchmal doch ein bischen knistert zwischen uns beiden und ich nicht weiß ob das nicht doch irgendwann böse endet.
Nicht das ich dir jetzt unterstellen möchte das du es in Erwägung ziehen würdest deine Frau zu betrügen, aber ich kann mir gut vorstellen das man irgendwann den Reiz verspürt etwas neues zu erleben oder sogar denkt irgendetwas verpasst zu haben, weil man schon so lange zusammen ist...

Sicherlich schmeichelt es einem, wenn man von einer "fremden" hört das sie sich in einen verliebt hat, aber würdest du deswegen wirklich deine langjährige Beziehung bzw. jetzt die Ehe aufs Spiel setzen wegen ein bisschen geprickel was angeblich vorhanden sein soll??!

Wie du dich allerdings verhalten sollst ist alleine deine Entscheidung und die kann dir keiner von uns abnehmen... Allerdings würde ich mir vorher im klarem sein was ich eigentlich wirklich möchte und evtl. auch über die Konsequenzen die entstehen könnten nachdenken, bevor du in irgend einer Art handelst...

lg
fellinlove
Mehr anzeigen
********** 

**********  
Kann mir jemand sagen was ich machen soll?????????????

Den Kontakt abbrechen und zwar komplett, ohne wenn und aber.

Denn solange bei Dir das Gefühl ist, sie könnte Dir gefährlich werden, wie auch immer, und es könnte böse enden, wie auch immer, dann ist es das beste die Zelte abzubrechen, wenn man die eigene Beziehung nicht gefährden will.

Lieber frühzeitig die Reißleine ziehen als im freien Fall nach unten zu stürzen und mit einem harten aber endgültigem Schlag am Boden aufkommen.

Sorry wenn ich das so hart sage, aber Du wirst Dich wohl entscheiden müssen:

Freundschaft mir dieser Frau und Deine Ehe gefährden, weil Du nicht stark genug bist um im Falle eines Falles "STOP" zu sagen.

ODER

Freundschaft mit dieser Frau beenden und zu Deiner Ehe stehen, und damit gar nicht erst riskieren, den Zeitpunkt des "STOP-SAGENS" zu verpassen.

Ich denke, wenn Du ihr das so erklärst, wird sie verstehen, und falls nicht, kannst Du ihr auch nicht helfen. Du hast mit offenen Karten gespielt als sie Dir ihre "Liebe" - von der ich übrigens stark bezweifle, dass es echte Liebe ist. Ich vermute hier eher ein in eine "Verliebheit" stürzen, weil der Schmerz der letzten Beziehung noch zu groß ist - gestanden hat, also sei auch Du ehrlich und offen ihr gegenüber, was alles weitere angeht.


Ich frage mich ehrlich gesagt auch, was es da zum "um Hilfe schreien" gibt, wenn Deine Beziehng wirklich so glücklich ist.
Mehr anzeigen
*** 

***  
Kann mir jemand sagen was ich machen soll?????????????

erst einmal tief durchatmen,

dann erkennen: mein ego fühlt sich geehrt, ich fühle mich von einer frau begehrt, obwohl ich doch schon eine habe...

dann nachdenken: was macht diese frau? wieso tut sie es? braucht sie nach ihrer trennung nur trost, oder will sie sich möglicherweise an den männern rächen, weil ihr verflossener sie möglicherweise auch nur wegen einer andere verlassen hat?

eine frau, die nichts von dir will, lässt es nicht knistern.

ein mann, der nichts von einer frau will, lässt es nicht knistern.

wie @cerberus schreibt:

lass die finger davon. auch, wenn es deinem ego gut getan hat.

lass die energie lieber da fliessen, wo du sagst, glücklich zu sein.

lg!
Mehr anzeigen
***to 
4.335 Beiträge
Mann
***to 4.335 Beiträge Mann
Raten?
Ich würde auch den Kontakt abbrechen.

Meine junge Ehe wäre mir wichtiger.

Und ich würde mal in mich gehen und versuchen, diese "Fremdgehneigung"
näher betrachten.

Scheinbar lernst du dich jetzt auch ein wenig neu kennen.

Liebe Grüsse

Heinrich
**** 

****  
bin auch der meinung, das du den kontakt zu dieser
"geschäftspartnerin" sofort beenden solltest.
schliesslich bist du "frisch" verheiratet und ich hoffe doch,
immer noch verliebt in deine frau.
oder?
lg

kvc
der leider nicht mehr tips geben kann.
***** 

*****  
Notbremse ziehen
Du solltest den Kontakt abbrechen.......es ist doch schon fast vorprogramiert, dass da über kurz oder lang etaws passieren wir. Ist es das wirklich wert???? gerde geheiratet und sich dann schon in das ungewisse stürzen. zieh für dich selber einfach die notbremse in dem du sie nicht mehr siehst.......
der reiz ist sicherlich sehr sehr groß....und ist ja auch schön wenn man umworben wird.......aber für jungverheiratet???? ich weiß nicht......warum bist du eigentlich in joy???? als jungverheiratet und glücklich....fehlt was?
**** 

****  
Beziehung
Hallo@buell81

Ich kann mich hier nur meinen Vorschreibern anschliesen.

Du solltest schnellst mglich den Kontakt abbrechen.Oder klare Linien ziehen. Mach Dir mal Gedanken um Deine Ehe, es gab ja einen Grund warum Du deine Frau geheiratet hast, ist die andere Frau es wert alles aufs spiel zusetzten, nur für ein Abenteuer???

Ich für meinen Teil kann nur sagen lass die Finger von dieser Frau, Du könntest sie Dir gewaltig verbrennen.

Lieben Gruss Golden_Girl
************* 

*************  
Ein Mann, ein Wort!
Als Du Deine Frau geheiratet hast, hast Du ein ganz klare Entscheidung für SIE getroffen. Jetzt steh' auch dazu!
*****har 
JOY-Team 38.970 Beiträge
Paar
*****har JOY-Team 38.970 Beiträge Paar
Ein gewisses Knistern ...
... bei anderen genießen, obwohl man in festen Händen ist - das geht schon mal. Aber nur, wenn man sich seiner selbst ganz sicher ist und es garantiert beim Knistern lässt.

Weil Du damit ein Problem hast und Dich hier an andere wendest, kann man nicht so ohne weiteres voraussetzen, dass Du stark genug bist, im Zweifelsfall immer zu widerstehen und es wirklich beim Knistern zu belassen.

Also bleibt wohl nur, was bisher vernünftigerweise von unseren Vorrednern empfohlen wurde: Finger weg! Kontakt möglichst abbrechen!
********edes 
JOY-Team 8.924 Beiträge
Paar
********edes JOY-Team 8.924 Beiträge Paar
Kann mir jemand sagen was ich machen soll?????????????

Seit dem 7.7.07 verheiratet und weiß nicht, was er machen soll!!!!

Ich kann es Dir sagen:

Beende den Geschäftskontakt und bring Deine Ehe in Ordnung!!!! Oder wechsle in den Innendienst und bring Deine Ehe in Ordnung!!!!!

Wenn Du so anfällig bist und auch noch im Außendienst arbeitest, wirst Du immer wieder Deine Beziehung bzw. Ehe auf´s Spiel setzen.
Wenn Du nicht weißt, mit wem Du lebst und wem Du nicht nur Treue, sondern auch Zuverlässigkeit, Wahrhaftigkeit, Zuneigung und Respekt versprochen hast, dann musst Du, respektive Du und Deine Partnerin, an Eurer Beziehung arbeiten.

Wo liegt die Unzufriedenheit in Deiner Ehe, die Dich so anfällig macht??

LG
Sie v. Arschi_medes
Mehr anzeigen
****cy 
3.878 Beiträge
Mann
****cy 3.878 Beiträge Mann
Ehe:
Da heisst es: In guten, wie in schlechten Zeiten. Also reiß Dich zusammen, denk an Deine Frau und vergiss die andere Frau.

Warum musst Du das nach so kurzer Zeit schon fragen? Manche Fragen stellen sich doch nicht wirklich, oder? Die Ehe geht IMMER vor.

Man(n) muss nicht jede Gelegenheit wahrnehmen. Ein Mann ist erst dann ein Mann und verdient diese Bezeichnung, wenn er ein sexuelles abenteuer zu Gunsten seiner Lebenspartnerin "sausen lässt".
********* 

*********  
Einfach der Energie folgen....
vor allem, dem was DU fühlst und wohin es Dich von Deinem Herzen her hinzieht....schreibe ich jetzt einfach mal so spontan und "ungeschützt" *roll*

Vielleicht zieht es Dich ja zu beiden ?! (ohne auf-oder abwertung Deiner Frau oder Geschäftsfreundin) Die Frage ist auch, ob Du mit Deiner Frau darüber schon offen geredet hast - vielleicht versteht sie es ja sogar oder es geht ihr,-wenn sie ehrlich zu sich selbst ist,- vielleicht sogar ähnlich mit anderen Männern ?!

Also einfach offen sein, was sich weiterentwickeln will, das wäre mein/unser Tip *idee*

Du merkst, wir heben uns hier mit diesem "etwas anderen"Beitrag auch etwas von unseren "Vor-postern" ab........

Liebe Grüße
T+W
Mehr anzeigen
******* 

*******  
mich würde mal interessieren..
du bist ja noch relativ jung und schreibst das du schon 8 jahre mit deiner frau zusammen bist.. hattest du vor ihr viele freundinnen? vielleicht siehst du im moment nur deine feste bindung und hast angst etwas verpasst zu haben und fühlst dich nur aus diesem grund zu ihr hingezogen..
*floet*
  • BonDy
******** 

********  
Bondagelady liegt wahrscheinlich richtig. Blutjung, soll das alles gewesen sein, die letzte Frau, mit der ich geschlafen habe? Nun ja.
In einer Ehe ist kein Platz für Mauscheleien, eine Ehe ist kein romantischer Augenblick, eine Ehe ist ein Versprechen. Wozu Ihr gemeinsam bereit seid, ist eine andere Sache, aber Lügen und Vertrauensbruch sind indiskutabel.
Wenn Du das durchziehst, fühlt Deine Frau sich hintergangen, gedemütigt und wertlos. Ist das den Orgie wirklich wert?
******** 

********  
Dazu ....
.... fällt mir (w) im Moment nur ein:
Finger davon und stark machen für die kommenden Reize!
Du schreibst, dass du frisch verheiratet bist --- aber hier angemeldet? Weiß deine Frau davon? Wenn nicht, warum nicht???

Du bist im Außendienst tätig und unterliegst gleich den ersten Reizen??? Wie soll das weitergehen mit den nächsten willigen Frauen , die dich vielleicht anbaggern???

Du solltest dir meiner Meinung nach einfach mal überlegen, wo du hingehörst ... wo du hingehören willst!!! Und danach, erst danach kannst du dir weitere Schritte überlegen ... in Richtung Partner und wie das ... deine Wünsche - zusammen kommen kann mit ihren Wünschen .

So ... das musste ich mal los werden ...nachdem wir viele Mailsl/Anfragen gerade von Außendienstlern erhielten, die meinen, ihre Partnerin zu betrügen, wäre völlig OK
*fiesgrins*
Mehr anzeigen
****77 
696 Beiträge
Mann
****77 696 Beiträge Mann
Ist es nicht genau das was eine glückliche Ehe ausmachen soll ?

Sich der Verlockung erwehren und zu wissen was man hat und vor allem Treue ?

Was du tust ist warscheinlich normal aber solltest du nicht tun denn du hast ein Versprechen abgegeben...!

Verlockungen gibt es immer im Leben aber sollte bei einer funktionierenden Beziehung nicht der Grund eines Treuebruchs sein...

Ausser du bist unglücklich dann musst du klare Verhältnisse schaffen...

Ansonsten verhältstdu dich deiner Partnerin gegenüber sehr unfair.

Meine Meinung.

LG
*******3053 
4.747 Beiträge
Paar
*******3053 4.747 Beiträge Paar
Klärende Gespräche!
*g* Versuch mal zu ihren getrennten Mann Kontakt zu bekommen um was über die Trennung von seiner Seite zu erfahren das hilft manchmal jemanden etwas differenzierte zu sehen.
Solltest du danach sie immer noch durch deine rosarote Brille sehen währe es angebracht mit deiner Frau darüber zu sprechen. Vielleicht kommt ja eine Beziehung zu Dritt infrage.
Wenn ich dein Profil lese scheinst du ja auf der Suche nach neuen Aspekten zu sein, die deine Beziehung bereichern könnten. Nach 8 Jahren kehrt ebent manchmal etwas Langeweile ein und eine neue Frau gibt einem wieder das Gefühl begehrt zu sein. Nur das ist auch vorübergehend und in weiteren 8 Jahren kommt die Nächste. Überleg dir gut was du tust den etwas Neues wird auch wieder Alt.
Besser ist´s flexibel in der eigenen Beziehung zu sein und zu versuchen sie neu zu gestalten. LG *engel*
Mehr anzeigen
****77 
696 Beiträge
Mann
****77 696 Beiträge Mann
Nur das ist auch vorübergehend und in weiteren 8 Jahren kommt die Nächste. Überleg dir gut was du tust den etwas Neues wird auch wieder Alt.

...welch wahre Worte...
******** 

********  
.......und weiß nicht wie ich mich verhalten soll?
Mannomann - was fuer eine Story....

Warum setzt Du Dich hin und saugst Dir mit Muehe eine solch "herzerweichende" Story aus den Fingern?

Wenn Du wissen willst, wie Du professionell Deine Frau betruegen kannst, dann bist Du zwar richtig hier im Forum - aber dann stell einfach Deine Frage so, das man weiss, worum es Dir wirklich geht.

Diees ganze Gequatsche von "gluecklich verheiratet" und so weiter und die huebsche Geschichte um Dein Fickziel herum ist doch echt nur gequirler Mist, Dein Problem ist keines, und Deine Frage beantwortet sich von selbst.

Mir ist schon klar, das ne Menge Leute dankbar auf Deine "Problemstellung" einsteigen und weise Ratschlaege absondern, ohne die Verarschertendenz zu bemerken. Die Haelfte Deiner Geschichte ist gelogen - welche Haelfte ist zwar ne Frage, die nur Du beantworten kannst, ich bin mir aber sicher, dass es der Teil mit Deiner gluecklichen Heirat und dem Sieben-Jahre-Freundin-Brimborium ist. Waere es nicht so, haettest Du den Post nicht geschrieben.

Es bewahrheitet sich halt immer wieder:
Die Leutz wollen belogen und verarscht werden. Waere dem nicht so, wuerde keiner auf so ein Thema so einsteigen, wie es passiert.

So gesehen: Willkommen bei den Drs. Sommer......
Mehr anzeigen
*************** 

***************  
Sehr schwierige Situation
Ich denke mal, dass das nicht so einfach zu beantworten ist. Auch ich hatte damals recht jung geheiratet.. und irgendwie da schon bereut. Die Ehe ist dann auch nach 10 Jahren recht böse auseinandergegangen. Damals meinte ich, dass eine Heirat irgendwann dazugehört und andere hatte diese Erwartungshaltung an mich. Heute weiß ich, dass es ein grosser Fehler war, diese Frau damals zu heiraten, weil wir einfach zu verschieden waren. Aus diesem Grund denke ich, dass alles nicht so klar ist, wie es einmal war. Nicht umsonst werden heute viele Ehen wieder geschieden, weil die Ehepartner feststellen, dass sie doch nicht für die Ewigkeit zusammenbleiben können. Und prinzipiell ist anzumerken. Wenn er seine Frau wirklich sehr liebt, ist das dann kein Thema und erledigt sich von selbst.

lg

Michael
Mehr anzeigen
******* 

*******  
ist doch der total klassische fall!!
also wenn du nicht ganz im dreck und in deinen gefühlen versinken willst, dann sieh sie nie wieder!

wenn du auf abenteuer stehst und es mit der treue nicht so genau nimmst, dann hau rein (immer vorausgesetzt, sie wird nicht enttäuscht, sie ist schließlich in dich verliebt)...

ich verlieb mich auch so oft... am besten abhauen, nie wieder sehen und auf die beziehung konzentrieren, dann erledigt sich das von ganz alleine....

keine panik!! *zwinker*
****one 
1.232 Beiträge
Mann
****one 1.232 Beiträge Mann
an deiner stelle...
wäre ich mehr als verwirrt... *roll*

25 jahre alt...
8 jahre mit freundin zusammen...lässt darauf schliessen
das es wohl die erste war...
Heirat am 7.7.07 weil´s so ne schöne hausnummer ist...
das erste weibchen das dir klar zu verstehn gibt
du dürftest mal ran bringt dich schon aus der fassung... *hae*

mein gott...man sollte Scheidungsrichter werden...
der beruf der zukunft... *zwinker*

mehr fällt mir da nicht ein...oder besser da fällt einem nix mehr ein...
Mehr anzeigen
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.