Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Offene Beziehung
566 Mitglieder
zur Gruppe
Beziehung gesucht
100 Mitglieder
zum Thema
Problem in meiner Beziehung: REDEN40
Hm, ich bin mit meinem Freund 2 Jahre zusammen und was ich über diese…
zum Thema
Beziehung beendet und trotzdem noch Sex?12
Ich habe am Wochenende die Beziehung zu meiner Freundin mit der ich 6…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Problem erkannt aber keine Lösung !?

*****wei Paar
Themenersteller 
Problem erkannt aber keine Lösung !?
Hy JoyClub Mitglieder,

bin auf der Suche im Net auf diese Seite gestoßen und muss sagen Toll !!!

Möchte uns Kurz vorstellen,

Wir sind beide 21 Jahre jung und seit Dez. 2002 Zusammen und Wohnen seit Aug. 2004 Zusammen. Führen eine glückliche harmonische Beziehung mit baldigem Kinderwunsch.

Aber wie immer gibt es einen Harken, und zwar das wir wenig Sex haben (ca. 8 mal im Jahr). Der Witz an der Sache ist das wir beide mehr bzw. öfters wollen.

Wieso ???

Das Problem ist das Sie weiß, dass sie mich immer haben könnte (Weil ich nicht weiß wann ich das nächste mal Sex bekomme) und deswegen fehlt ihr der Reitz

Wie das kam ?

Als wir zusammen kamen hatten wir nichts anderes im Kopf doch dann:
Angefangen hat es vor ca. 4 Jahren als sich Ihre Eltern getrennt haben. Das hat Sie mitgenommen und das schlug sich auf unser Sexleben aus.
Gleichzeitig ist sie Zuhause ausgezogen um Eine Lehre Anzufangen. Dann waren wir 50 km voneinander Getrennt und haben uns nur am We. gesehen.
logisch was man dann im Bett machen will..... Aber das turnt sie gar nicht an. Sie ist absolut nicht der Mensch für Geplanten Sex, am besten Unerwartet aus dem Nix. Dummer weiße hat sie dann aber auch nicht genügend Mum es dann an Öffentlichen Plätzen zu machen. (Umkleide Kaufhaus, Toilette, Schwimmbad etc., evtl. nachts am Strand wenn wirklich niemand da ist, was dann aber auch wieder nicht unerwartet währe ).
Zudem kam dann noch das als wir zusammengezogen sind Ihre alte Vermieterin Stress gemacht hat und sie eine Gerichtsverhandlung deswegen hat die immer noch nicht beendet ist. Darüber ist sie immer noch sehr besorgt weil sie nicht Weiß wie das ausgeht --> bekommt sie Geld oder muss sie/wir viel Zahlen. (PS: Sieht bis jetzt aber sehr gut aus ) .
Und Wenn man als Mann weiß das man nur 1 oder 2 mal Sex in 3 Monaten bekommt nimmt man natürlich jede Aufforderung von Ihr wahr.

Da stehen wir jetzt:


Das Problem haben wir also erkannt, uns sind auch Lösungen eingefallen die aber wahrscheinlich nicht funktionieren.

Und Zwar:

• Sie lässt sich von mir geil machen und dann haben wir Sex, bis sich das etwas Normaliesiert hat und mein Ständiges "Ja ich will" auch mal ein "Nein, keine Lust" ist. (möchte ich Ihr nicht antun, würde sie nicht mitmachen)

• ich Sage einfach so nee habe keine lust (kennt sie den Lösungsvorschlag, wird deswegen nicht funktionieren)

• Eine Richtlinie das wir 3 Mal Sex im Monat haben, wann kann sie sich dann aussuchen. (Hat sie druck weil sie weiß das sie noch poppen soll).


So, jetzt suche ich Rat bei euch weil ich mit meinem Latein am ende bin.
Und ich denke hier gibt es sooo viele Leute die mehr Erfahrung haben und wahrscheinlich viele Sachen schon durchgemacht haben.
Von Leuten die Keine Erfahrungen haben aber eine Idee lassen wir uns Natürlich auch gerne Inspirieren.

Schon mal ein Großes Danke an alle Antworten !

PS: Falls wir den Lösungsvorschlag nicht beide lesen dürfen (weil er dann wahrscheinlich nicht mehr funktioniert) schreibt das bitte am Anfang des Textes.
*********
das ist nun gar nicht mal so einfach, euch da einen rat zu geben.
persönlich halte ich nichts von sex nach termin zu haben.
das klingt genauso wie früher, als es immer hiess, freitag abend
wird gebadet.
ja und sex an öffentlichen stellen, ist eben auch nicht jederman
sein ding.
du schreibst, das deine frau noch viel um die ohren hat mit
der ehemaligen vermieterin.
wenn dieser stress endlich vorbei ist und der normale alltag
wieder eingezogen ist, ergibt sich die sache mit dem sex vieleicht
ganz von selbst.
habt ihr beide denn schon mal darüber gesprochen?
lg

kvc
der euch viel glück wünscht.
*****wei Paar
Themenersteller 
Hy KaiservChina,

Danke erstmal das du dich durch den Text gebissen hast.
Sex an Öffendlichen stellen ist jetzt auch nicht mein Traum, das war ja jetzt auch nur auf spontaner Sex ausgelegt, weil wenn man abends ins Bett geht oder ein Romantische dinner macht ist sex gefühlsmäsig wahrscheinlicher als in ner Umkleidekabiene. Und Sex nach Termin finde ich auch nicht toll, es sollte das Ziel haben das wir öffters sex haben das ich nicht zu jedem mal wenn sie lust hat ja sagen und sie so weiter das Gefühl mich immer haben zu können.
Die Gerichtsverhandlung ist fast beendet. groß verlieren kann sie nicht mehr, geht nur noch um kleinichkeiten. Gewonnen hat sie also.

Es geht eigendlich darum wie wir es schaffen das sie nicht mehr dennkt das ich immer will, das sie dann auch mehr lust auf Sex bekommt.

Natürlich haben wir darüber geredet, und denken das es daran liegt, aber unsere lösungen haben ich ja schon berichtet.
Das gibt so keinen.

Hilfe !!!
*****hen Frau
Hallo

Aber wie immer gibt es einen Harken, und zwar das wir wenig Sex haben (ca. 8 mal im Jahr). Der Witz an der Sache ist das wir beide mehr bzw. öfters wollen.

Wenn ihr Beide das wollt, dann würdet ihr es einfach machen

Das Problem ist das Sie weiß, dass sie mich immer haben könnte (Weil ich nicht weiß wann ich das nächste mal Sex bekomme) und deswegen fehlt ihr der Reitz

ohne es böse zu meinen, hört sich fast so an, als hätte sie
keine Lust auf Dich, da Du eben immer da bist und ein "Fremder"
erst mal erobert/verführt werden muß...

Ansonsten ist es sinnlos die Sache mit dem Sex mit dem profanen Kopf anzugehen, Richtlinien erstellen oder sowas..
klingt nicht nach Romantik und gar nicht spannend. Würde
mich auch abturnen .. nach dem Motto "ich habe erst zweimal
jetzt muß ich noch einmal" uääähhh...

Ungeplanter Sex muss ja nicht nur an außergewöhnlichen Orten
stattfinden, sondern einfach so mal "aus dem Bauch heraus"
Unverkrampft, nach dem Motto: Wenns heute passiert, dann passierts, wenn nicht, dann nicht...
*****wei Paar
Themenersteller 
hy Frauchen

genau das will ich ja wissen.

Wie schaffen wir das dass sie mich wieder erobern muß bzw. den Eindrug hat.
Das ist der Springende Punkt !!!

Sie findet mich Sexy, ihr macht Sex Spass, nur fehlt ihr der Reitz Sex zu haben
Sex mit nem anderen hat sie kein Interrese !
Ansonsten ist ja alles Super in unserer Beziehung.

können uns das Selbst nich erklären wollen es aber irgendwie lösen.
*****hen Frau
Hier im Joy gibts genug Tips wie man sein eingefahrenes
Sexleben aufmöbeln kann..
Bin ja schliesslich auch hier um mir Anregungen zu holen
Gibt ja so vieles, was man gemeinsam testen und erfahren
und erproben kann.
Der tolle Sex wird mit der Zeit auch langweilig,
Neues muß her. Mal ne neue Stellung testen .. oder
auch mal "zugucken", sei es gemeinsam einen Porno gucken
oder auch mal bei anderen mitgucken .. erotische Literatur
lesen.. zbsp
etwas tun, was die Phantasie anregt
*******ond Mann
hm... ein paar Woche ohne Sex vereinbaren und in der zeit gaanz viel kuscheln und v.a. massieren (Rücken, Beine, Bauch,Po...), gegenseitig, ohne den Druck im Hinterkopf zu haben, "Wir müssen jetzt Sex haben"...
die Nähe und Berührungen ganz bewußt genießen...
auf dass sich bei ihr wieder Lust einstellen kann...


-kenn das Problem...-

Zuckermond(w)
**st
Kenne auch das problem
Hallo, ich kann euer Problem sehr gut nachfühlen, da ich es selbst kenne: Ich bin mit einem Mann zusammen, der "könnte jeden Tag", aber genau das ist der Punkt, warum bei mir "die lust nachlässt.
Jetzt ist es so, dass ich mich über "andere Sachen Lust hole". Zum Beispiel war ich mal in einem Chat (ein anderer als hier) und habe da einen Mann ziemlich scharf gemacht. Er hat dann angerufen und erzählt, wie er sich gerade "selbst verwöhnt und vorstellt, ich wäre da" und währenddessen hat mich mein Partner von hinten genommen. In meinem Kopf war es dann aber nicht mein Partner.
Vielleicht helfen solche Rollenspiele?
Viel Glück
*****wei Paar
Themenersteller 
Hey cool !
Hy danke an euch !

Die Idee von Zuckermond finde ich super, genau so was suchen wir !!!

Werden das jetzt mal (wenn es meiner freundin wieder besser geht) ausprobieren. Kamm erst auf die Idee es bis ende des jahres zu machen und jeder bekommt 2 "Freikarten" die er dann einlösen kann (also Freikarten zum sex mit uns nicht mit anderen). Allerdings ist mir dann aufgefallen das der eigendliche Sinn dann verloren geht da man immer denkt "Er/Sie kann die karte einlösen und dann gibt es Sex). Da 5 Monate ohne doch etwas Viel ist haben wir uns auf ca. 3 Monate (auch kein festes datum da " ahhh schei.. der 20.10.2007 jetzt kommt er wieder an") entschieden.

Die Idee von Saalena ist zwar auch nicht schlecht aber passt nicht zu unsern Stil. Meine freundin ist da doch etwas "friegide".

Noch am Rande, geil ist sie schon manchmal allerdings meist gegen 15 Uhr wenn ich noch auf Arbeit bin und sie schon zu Hause ist.

Jetzt noch ne frage an die frauen:


Ist es bei frauen auch so das wenn sie Selbstbefriedigung betreiben das sie dann öfters geil sind als wenn nicht ! (bei mir ist das so wenn ich 2 Wochen lang nicht habe bin ich nur noch jeden 3. - 5. Tag geil, Wenn ich es aber betreibe fast jeden tag geil).

weitere Tipps nehmen wir natürlich immer gerne an !
**********londe Paar
hi ihr zwei
würde auch eher die methode von zuckermond empfehlen ...
ja , da volle wohlfühlprogramm.....kuscheln ...aber beim streicheln BEWUSST ihr "heiligtum" umgehen , nur so ganz sacht andeuten ohne wirklich zu berühren....

wird ne heikle aufgabe für IHN , aber wenn ihr euch helfen wollt , dann mußt du da erst mal durch , und dies auch so lange wie möglich rauszögern..... bis sie dich von selber wieder wirklich spüren will

lg nsb
**********
Freier Kopf
Hallo ihr 2,

ich kenn das auch, wenn man zu vertraut ist und der Partner eigentlich "immer will".

Hier mal mein Vorschlag:

Das wichtigste ist:

einen freien Kopf zu haben. Den müsst ihr beide erstmal herstellen. Wie das geht, kann euch keine sagen, ist aber wirklich ungemein wichtig.
grade bei "Ihr" kann ich nmir das wirklich vorstellen, dass sie alles andere hat als einen freien Kopf.

Dann:
Eine Zeit lang den "Druck" aus der Sache nehmen.
Gib ihr das Gefühl sie nicht zu bedrängen, sondern zu verwöhnen.
Also Massage, Kuscheln und dergleichen, aber nix sexuelles.
Das "er" wahrscheinlich dabei Geil wird ist normal - aber da muss "er" durch.

Vielleicht (und das wäre gut) kann SIE ja auch IHN mal mit einer Massage oder ähnlichem Verwöhnen.

Zu guter letzt....

REDEN!!!!
Sprecht einfach mal über Dinge die ihr gern mal machen würdet.
Also in sexueller hinsicht. Sprecht über Träume, Gedanken und Fantasien.
Wichtig dabei - jeder von Euch beschreibt ganz genau was er machen will, was er gemacht haben will und vor allem WIE er/sie es gemacht haben will.


Ob dann die Fantasien auch ausgelebt werden steht auf einem föllig anderen Blatt Papier. Manchmal ist es besser das nicht zu tun.
Aber eines ist sicher - Reden weckt die Lust.

Ach ja... am besten ihr macht das nicht von angesicht zu angesicht - Chattet doch einfach mal... dann müsst ihr Eure Geilheit nämlich aufheben ^^.

Und irgendwann... lernt ihr Euch und die Bedürfnisse des anderen besser kennen, dann ist das gefühl der Geilheit wieder da und....


Viel Spaß

Silver
*******es07 Frau
Zweierbeziehung
Wie schaffen wir das dass sie mich wieder erobern muß bzw. den Eindrug hat.
Das ist der Springende Punkt !!!
Wieso muss sie Dich erobern bzw. den Eindruck bekommen, Dich erobern zu müssen, warum ist das nicht anders 'rum???

Ihr seid beide noch sehr jung, ich werd' auch das Gefühl nicht los, dass ihr beide noch nie vorher 'ne Partnerschaft hattet (kleine 3-Tages-Knutschereien mal ausser acht gelassen).

Also ich würde mal sagen, dass ihr an so 'nem Syndrom leidet, da gibt's bestimmt auch 'nen Namen dafür, denn als ihr noch nicht zusammen gewohnt habt, scheint es ja funktioniert zu haben, und jetzt, wo ihr zusammen wohnt funktioniert es nicht mehr. Es scheint der Reiz des Unnahbaren weg zu sein, das was Eure Beziehung vorher ausgemacht hat, fehlt nun.

Der Vorschlag mit dem Wohlfühl-Programm wäre nicht der schlechteste, lasst Euch einfach mal gehen und erkundet Euch. Oder ihr macht Euch einfach mal den einen oder anderen schönen gemütlichen Abend, ihr hört Musik, oder ihr schaut euch 'nen Film an, den ihr beide gerne sehen wollt, in 'ner kuscheligen Umgebung.

Was aber niemand beurteilen kann, wie sieht Euer Leben genau aus??? Hockt ihr möglicherweise eh' schon die ganze Zeit in Euren vier Wänden aufeinander, ausser auf der Arbeit??? Dann sucht Euch doch ein nettes Cafe oder Bistro, in dem ihr Euch nach Feierabend trefft, nur um was zu trinken und ein wenig zu plaudern. Danach verabschiedet ihr Euch wieder voneinander, und ein jedes macht etwas für sich alleine, und wenn's nur ein Spaziergang ist und sich jede/r von Euch überlegt, wie kann ich heut' meine/n Partner/in überraschen.

Da können doch die lustigsten Sachen dabei 'rauskommen, z. B. wenn ihr dann beide unabhängig voneinander auf Idee kommt, ich könnt' doch mal was für uns kochen. Stellt Euch das doch mal vor, jeder hat eigekauft und ihr trefft Euch an der Wohnungstüre...

Desweiteren weiß ich nicht, wie's mit 'nem Freundeskreis bei Euch aussieht, ihr solltet einen gemeinsamen Freundeskreis aufbauen, es sollt' aber auch kein Tabu sein, dass ihr Euch gegenseitig vertraut und jeder von Euch auch am Abend seine eigenen Termine hat. Dabei müsst ihr allerdings aufpassen, dass ich keine Eifersüchteleien anfängt, sonst ist das Ganze zum Scheitern verurteilt.

Wie auch immer ihr das löst, lasst Euch bitte momentan mit dem Kinderkriegen noch Zeit, ich glaub', da seid ihr noch nicht fit dafür, dazu gehört eine funktionierende Beziehung...
************
hi ihr zwei
....ihr habt kein problem, meiner meinung nach....

einfach nur die lust aneinander verloren...wir hatten auch eine fehrnbeziehung und daher verliefen die wochenenden genauso wie bei euch wharscheinlich *ggg*

wenn man zusammen wohnt wird es automatisch weniger, aber 8 mal im jahr, hui ich glaub das würde mein hase nich aushalten...

ich denke mal euer prob is das aufraffen, sobald ihr sex habt macht es euch bestimmt total spaß....also rafft euch doch öfter mal auf...

erobern...also wir erobern uns immer wieder gegenseitig...spontaner sex, na dann sie is beim kochen, na dann stell den herd aus, setz sie auf die arbeitsfläche und verwöhn sie...is spontan und macht ihr doch bestimmt spaß...genauso wenn er was tut einfach ausschalten oder keine ahnung was und anfangen ihn zu verführen...muss ja nich immer im romantischen flair sein anders macht es auch spaß...

und wenn es darum geht das sie nich das gefühl haben soll das du immer willst, dann sag doch einfach mal NEIN deshalb würd es ja nich gleich ne ehekrise geben....

der jc wird euch bestimmt helfen, in diesem forum findet man tolle anregungen und ideen wie man das sexleben ein wenig aufmöbeln kann, man entdeckt ganz neue seiten an sich...

also ich hoffe ihr bekommt das in griff, aber das is kein problem, da ihr zwei ja lust habt....

mfg freude_u_spass (SIE)
**************
Fragen und Überlegungen
Moin Moin,

Euer Leben scheint, von den Problemen mit der Exvermieterin in routinierten Bahnen zu laufen. Auch beim Sex kann sich Routine einschleichen, der Partner ist bekannt, was er oder sie mag auch. Eine Alternative könnte zwar sein, neues auszuprobieren, aber daraus kann auch eine Sucht werden, wenn die neue Stellung oder sonstige sexuelle Spielart ins "Programm" eingebaut ist, braucht man den nächsten Kick usw..... Mir drängen sich mehrere Fragen auf, sagt ihr Euch eigentlich, dass Ihr Euch liebt, zeigt ihr dies auch durch spontane Kleinigkeiten (Blumen, Pralinen oder sonstige Kleinigkeiten) , oder kann es sein, dass ihr euch so in die Routine des Alltags zurückgezogen habt, dass Ihr für sowas keine Idee oder keinen freien Kopf habt?
Sex ist nicht die einzige Möglichkeit, sich gegenseitig Liebe zu schenken, aber wenn im Alltag keine Aufmerksamkeit da ist, dann kann die Liebesbereitschaft auch irgendwann verschwinden .........
Ansonsten würde ich Euch raten, wenn es der Geldbeutel zulässt, fahrt gemeinsam weg. Entdeckt Euch ausserhalb vom Alltagsstress neu, und fangt auch neu an Eure Beziehung zu leben.
Oder aber streicht den Sex für 3-4 Monate aus Eurem kopf, wenn ihr Lust verspürt, macht Selbstbefriedigung, vieleicht merkt ihr nach der Zeit, was ihr beide da vermisst. Manchmal merkt man erst, was man vermisst, wenn man es nicht mehr hat.

Kraftknuddelwelle


Hendrik
******s25 Mann
hallo!
hallo ihr zwei,
ich bin ja schon ein älteres Semester und in vielen Punkten verstehe ich die Jugend nicht, aber vielleicht helfen euch ein paar Gedanken weiter...

Ihr seid 21Jahre alt,seit Jahren zusammen, wahrscheinlich habt ihr noch nicht viele andere Erfahrungen gemacht, aber Ihr wisst ganz genau, das Ihr 2 Kinder wollt!? Mit 21 Jahren?

Warum lebt Ihr nicht erstmal,probiert alles aus, was euch interessiert,werdet lebensklug!

Kinder brauchen lebenserfahrene Eltern, die wissen, was sie tun und warum!

Ihr fragt, was hat das mit unserem Problem zu tun...

Vielleicht blockiert euer Kinderwunsch eine freie Sexualität, weil mit dem Kinderwunsch eure Sexualität nur ein Ziel hat:Kinder!
Aber vielleicht seid Ihr noch gar nicht bereit für Kinder, ihr habt noch soviel Zeit.
Also,vielleicht klingt das alles ja oberlehrerhaft, aber ich habe einige Partnerschaften am Kinderwunsch zerbrechen sehen!

Also mein Tip für euch wäre, redet dochmal über das Kinderthema, schmeißt dann dieses Thema aus dem Kopf,dann besorgt Ihr viele Verhüterlis und dann regelt sich der Rest von alleine!

Ihr müßt nur den Kopf freibekommen und euch mit offenen Augen ansehen.

Lust entsteht aus Nähe, Nähe entsteht, wenn man nichts dagegen tut.

Also viel Spaß jetzt und vielleicht haben meine Gedanken euch geholfen!

Liebe Grüße
Francis
*******ados Mann
Wenn sich euer Sexleben jetzt schon so darstellt dann wird es mit (kleinen) Kindern nicht leichter!

Verschiedene Versuche:

Vereinbart eine Sexfreie Zeit (max. 3 Monate)
Beschränkt euch auf Petting
Vereinbart einen Partnerschaftsabend (1 - 2 x im Monat)
Besorgt euch Sexspielzeug
Kuckt zusammen passende Filme (zwischen Softcore & Porno)
Besorgt euch erotische Literatur und lest euch gegenseitig vor.
Geht fremd (heimlich oder nach Absprache)
Besucht einen Club und schaut anderen Paaren zu.

Gib ihr zu verstehen, dass du nicht bedingungslos zur Verfügung stehst ohne sie zu kränken - ACHTUNG SEHR SCHWIERIG

Ich drücke euch auf jeden Fall die Daumen.

LG Er von aficionados *cool*
******ers Paar
Nicht an der Wirkung herumdoktern, sondern..
...nach der Ursache suchen. All' die lieb gemeinten Ratschläge bringen Euch nicht weiter, wenn Ihr nicht wirklich herausfindet, was das Problem ist und was es verursacht hat. Ihr könnt durch viel Fantasie alle Lösungsvorschläge, die Ihr bekommt, durchgehen - sie werden kurzfristig einen Erfolg zeigen - um dann wieder in die alte Situation zurück zufallen. Und die Suche ist so einfach nicht. Es wäre wichtig, auch mal das Ganze aus ihrem Munde zu hören. Und so einfach übers Net im Forum eine echte Lösung finden, ist m.E. nicht drin. Da sind persönliche Gespräche, in denen gezielt nachgefragt werden kann, sicher effektiver. Denkt mal drüber nach. Mit den bestem Wünschen - zwei aus dem Fach.
*****wei Paar
Themenersteller 
Feedback !
hy,

danke für die Zahlreichen Antworten.
Um nochmal etwas Klarheit zu schaffen, und euch einen kleinen Blick in unseren Altag zu gewähren folgender Text:

Sehe gerade das ist ein langer Text geworden, Wer jetzt nicht so lese geil ist. Die Antworten zu den Personen ist Inhaltlich kein Muß text. Wurde nur genauer auf die gestellten Fragen eingegangen. Wer Trotzen alles Lesen Möchte : Nur Zu !!! *ggg*

Unser Altag:

5 Uhr meine Freundin Steht auf und fährt zur Arbeit
7 Uhr das selbe bei mir.
14 Uhr meine freundin kommt von Arbeit und schläft oder macht Hausarbeiten
17 Uhr ich komme heim und mache sie wach und Koche dann.
Danach Variiert es: Einkaufen, Freunde besuchen, Faul auf der Couch liegen und Kuscheln, Wegfahren, was mann halt so macht.

zwischendurch oder zuhause Abendbrot

meißt gegen 20.15 gucken wir dann Ferhnsehn und Kuscheln wir dann auf der Couch. Spätestens 22 Uhr gehen wir dann ins Bett und gucken da weiter Fernsehn und schlafen ein.

Zu unserer Beziehung und Kinderwunsch:

Wir Kuscheln sehr viel mit einander und reden auch viel über uns.
Lieben tun wir uns immernoch sehr und sagen und zeigen uns das auch.
Einen gemeinsamen Freundeskreis haben wir auch.
Wir sind also rund um Glücklich !!! (mit dieser einen Ausnahme)
Kinder wünschen wir uns beide allerdings nicht wie es von euch aufgefasst wurde "jetzt sofort!" sondern in naher Zukunft. Erstmal mache ich meine Lehre vertig und suche mir nen sicher Job, die Pille nimmt sie noch.

Antworten auf eure fragen:

An Wanderers
Die Uhrsache haben wir doch gefunden, Stress den sie erlebt hat lies es aus den Fugen geraten, der ist zwar jetzt weg aber da ich bei jedem mal JA gesagt habe als sie wollte fehlt ihr jetzt der Reitz

"kleiner Vergleich".
Wenn du einem kleinen armen kind schokolade anbietest nimmt es das warscheinlich ohne zu zögern (meine Situazion).
Wenn du dagegen in einer Schokoladen Fabrik arbeitest, hast du bestimmt nicht so einen reiz auf schokolade (ihre Situatzion). Oder ???

An Francis25

Du meintest das unser Sex nur ein Ziel hat:

Ja das stimmt, mommentan ist das Ziel Spass, sie nimmt die Pille, das andere Zieh kommt Frühstens in einem Jahr.
Lust entsteht aus Nähe, Nähe entsteht, wenn man nichts dagegen tut.
Wir haben ein 140er Bett, eine Decke und ein großes und ein kleines Kopfkissen, mehr brauchen wir nicht !
Von den 5 Stunden die wir uns wach sehen kuscheln wir min. 1 Stunde, und dann die ganze nacht.

An Camillo0703

Ja wir machen uns ab und zu kleine Geschenke, wobei das für mich etwas schwer ist weil sie immer meine EC carte hat *baeh* PS: Wir machen keinen Unterschied zwichen dein und mein Geld, genau so ist das mit Gegenständen "Was mein, ist dein".
Nähe schenken wir uns reichlich

An Freude_u_Spass:
ich denke mal euer prob is das aufraffen, sobald ihr sex habt macht es euch bestimmt total spaß
Aber hallo macht das Spass *ggg* *ggg* *ggg*

An AngelEyes07

Wieso muss sie Dich erobern bzw. den Eindruck bekommen, Dich erobern zu müssen, warum ist das nicht anders 'rum???
Was meinst du was ich die ganze zeit mache.... Daher kommt es ja das sie denkt ich will immer. Wenn das Monatgs nicht geklapt hat habe ich das am Donnerstag nochmal versucht...
Du meintest auch das wir das Broblem erst hatten seit dem wir zusammen gezogen sind. Das ist auch Falsch das Problem fing an als sich Ihre Eltern getrend haben. Das war ein halbes jahr bevor sie ausgezogen ist und 1 1/2 Jahre befor wir zusammen gezogen sind.
Wie auch immer ihr das löst, lasst Euch bitte momentan mit dem Kinderkriegen noch Zeit, ich glaub', da seid ihr noch nicht fit dafür, dazu gehört eine funktionierende Beziehung
Unsere Beziehung funktioniert ja super und das mit dem Sex bekommen wir auch hin ! *lol* . Fals du mal in Koblenz warst, hier ist es nicht sonderlcih toll abends auszugehen (es sei denn du bist Hip-Hopper, Schläger) Wenn man hier ausgeht sollte man schon in kleinen gruppen ausgehen, da unser freundeskreis (auf grund der leute hier, und der kurzen zeit die wir hier wohnen) recht klein ist, und die meißten ca. 30 und älter Jahre sind ist das so nicht möglich. Unser Fertrauen ist gut, ich glaube ihr alles und denke bei Ihr ist das nicht anders. Wir waren auch schon getrend aus, gab keine probleme, man macht sich nur gedanken hoffendlcih ist ihr nicht passiert (in Hinsticht Unfall, Stress). Glaube könnte ihr nen schauspieler nackt auf den Bauch binden da passiert nichts (denke ich *hae* ) bei mir ist das nicht anders trotz so wenig sex Ich leibe sie Über alles und möchte sie nicht verlieren !!





Haben Uns jetzt für die Methode bon Silbermond entschieden (für 3 Monate) und Start ist wenn wir das Nächste mal Sex haben.
Ratet mal was Gestern Passiert ist !?? *lol* (sollte mir das zu denken geben ??? ne glaube das war zufall) *ggg*
******ers Paar
Nachtrag zur Ursachenforschung
Hallo Ihr Zwei. Also unser Beitrag war nicht so einfach aufzufassen, wie es sich vielleicht gelesen hat. Es war schon ein ernster Hinweis, den wir an dieser Stelle doch unterstreichen möchten. Ihr habt definitiv nicht die Ursache gefunden. Und da Ihr, bzw. Du glaubst, dass die Ursache nur in dem von Dir Benannten liegt, werdet Ihr oder Du nicht zum Kern kommen. Wenn Ihr wirklich - und damit meinen wir Euch beide (!!) den Kern herausfinden wollt, sucht Euch eine(n) kompetente(n) (!!!) Berater(In), die/der Erfahrung mit jungen Menschen und deren Beziehungskisten hat.
P.S.: Das "zwei aus dem Fach" steht nicht von ungefähr. Wir wissen, wovon wir reden. Es ist einfach ein gut gemeinter Rat. Denk(t) darüber nach.
*****wei Paar
Themenersteller 
Wir nehme den Rat an
Danke wanderers,

1) Ich glaube da ich hier nur immer schreibe kommt es einem so vor als währe das meine Auffassung darüber. Wie haben uns letzten zusammen gesetzt und ausführlich darüber geredet und nachgedacht was die Uhrsache dafür sein kann. Zu welchem ergebnis WIR gekommen sind wisst ihr. Es ist auch so das ich die Texte schreibe und meine freundin sie dann liest befor ich auf Abschiken klicke, wenn sie etwas anders sieht etc. korigieren wir das gemeinsam. Wir lesen eure text auch gemeinsam. Ich lasse sie einfach demnächst schreiben, fileicht drückt sie sich ja anderst aus und ihr könnt bei ihr zwichen den Zeilen lesen *lol*

2) Das mit "aus dem Fach" habe ich beim ersten Threat nicht ernsthaft wargenommen (nicht drübernachgedacht) aber es freund uns Proffesionelle hilfe wahrnemen zu können.

3) Das es eine weile gut geht und dann wieder anfängt, daran habe ich auch schon gedacht. Denke werden uns mal bei euch melden.

LG. Die Beiden
******s25 Mann
Nähe
Re: Feedback1

Ich habe weder räumliche, noch körperliche Nähe gemeint!

Und kann mich den wanderers nur anschließen, das Thema ruft nach professioneller Unterstützung.

Wenn man jung ist, meint man oft, man bräuchte nur ein paar gute Tipps und dann klappt es schon, vor lauter Angst es könnte doch ein Thema sein, was die Seele tiefer berührt, als man meint.
Oft braucht man ein paar Jahre um den Trugschluss zu erkennen(eigene Erfahrung),dann ist man umso froher wenn man weiß, wo man sich Beistand holen kann.Also seid vorsichtig bei praktischen Tipps.

Und so ,,praktisch"wie Ihr das Kinderthema aufgefasst habt, war das jetzt wirklich nicht gemeint!

Das geht schon etwas tiefer,auch wenn das erst in einem Jahr angedacht ist.

Schöne Grüße
Francis

P.S.:Bin auch nicht gerade,, nicht vom Fach", wenn Ihr es dann ernster nehmt, was man schreibt, wie mir scheint!
**********
Ganz banaler Tipp: Habt ihr schon mal versucht, sie einfach so lange zu erregen, bis sie dann auch Sex möchte? Ich habe ab und zu auch mal einen Abend, an dem ich nicht unbedingt Sex möchte. Wenn mein Schatz dann anfängt mich ein wenig zu verwöhnen, ändere ich meine Meinung oft ganz schnell *zwinker*
Oder möchte sie einfach gar keine Nähe (wobei ihr geschrieben habt, dass ihr ziemlich viel kuschelt). Wie fühlt sich denn der Sex für sie an? Könnte es sein, dass es ab und zu unangenehm war oder sie sich körperlich nicht wohl fühlt (Bauchweh, Kopfweh, müde usw.)?

Ich denke, wenn man doch Spass am Sex hat, dann möchte man den doch auch... So nach dem Motto "er möchte immer, dann will ich jetzt nicht", hört sich irgendwie nach einem Spielchen an...

Und guten Sex hat man nicht von heute auf morgen. Da benötigt man wie bei allem anderen auch vor allem viel Übung...

Grüsse
Kunthea
*****hen Frau
Ist es bei frauen auch so das wenn sie Selbstbefriedigung betreiben das sie dann öfters geil sind als wenn nicht ! (bei mir ist das so wenn ich 2 Wochen lang nicht habe bin ich nur noch jeden 3. - 5. Tag geil, Wenn ich es aber betreibe fast jeden tag geil).

Wie es bei anderen Frauen ist, kann ich nicht sagen. Ich kann
nur von mir aus gehen . Aber es stimmt schon, wenn man sich
selten selbstbefriedigt oder auch wenig Sex hat, gewöhnt man sich
irgendwann dran. Manchmal, ist aber nicht immer so. Und man
wird "faul".. kenne die Phasen auch in meiner Beziehung, dann
müssen wir uns manchmal echt aufraffen und dann machts auch
wieder Spaß, es öfters miteinander zu treiben..
Außerdem.. wenn ER weniger Lust hat als ich.. geht die Welt auch
nicht unter. Gott gab mir zwei gesunde Hände!
*****y81 Mann
@ zuckermund

warum ein paar wochen ohne sex vereinbaren? das klingt wieder geplant, sowas muss dann auch spontan sein, ich für meinen teil würde ab und zu meine freundin scharf machen und sie dann einfach so lassen, bis sie mich irgendwann einfach überfällt

@ saalena

naja, aber eigentlich is das denkerisches fremdgehen, wenn du mit einem telefonierst, dich von deinem mann von hinten nehmen lässt und denkst, er wäre es nich?
träumst du davon, fremde haut zu spüren?


aber allgemein ist die idee gut, enthaltsam zu leben, wenn er ihr nich zeigt, das er ständig will, würd ich sagen, bekommt sie das gefühl, das sie ihn wieder erobern muss, er darf es aber nich spielen, sondern muss es richtig ernst meinen, es hilft auch, wenn er sich mal selbstbefriedigt um seinen druck abzubauen

an sie, wenn du von der arbeit früher daheim bist und geil bist, bist du denn dann auf ihn geil? oder einfach nur so? warum verführst du ihn dann nicht, wenn du geil bist?

eine andere idee ist, verbringt ihr viel zeit miteinander? habt ihr nich ab un zu das gefühl, ihr fehlt euch? tut doch mal etwas getrennt, das ihr euch weniger seht, das das gefühl des vermissens aufkommt, ich glaube da kommt ganz von alleine auch die lust wieder bei ihr...

ja und mit dem kinder kriegen, da muss ich angeleyes recht geben, denkt lieber erst einmal nich drüber nach, ich sprech aus meiner erfahrung, ich will am liebsten auch sofort, aber bei mir stimmt es sex-mäßig und eigentlich in der beziehung auch...

@ aficionados

also ich glaube kaum, das fremdgehen was bringt, das is dann meist das ende einer beziehung, es sei denn, beide wollen ne offene partnerschafft...

aber mal was anderes..., mal über ne paartherapie nachgedacht?

ojee...., fernseher im schlafzimmer?? das wurde in meiner letzten beziehung auch ein sexkiller...
aber vielleicht solltet ihr euren tagesablauf wirklich mal getrennter planen, das könnte helfen
****974 Mann
Es ist Sommer!
Nutzt eure gemeinsame Freizeit für Sport im Feien (gemeinsam Joggen, Schwimmen, Federball...) Geht raus in die Sonne! Zieht euch aus und genießt die Wärme und Luftigkeit.

Ihr seid total in einer Teufelsspirale gefangen. Eurer Problem kann nur dadurch entstehen, dass ihr offenbar keine anderen Probleme habt.

Er sollte sich ein paar Pornos besorgen, täglich mehrmals onanieren und die Hormonproduktion mit moderatem Sport und Sonnenbädern sowie gesunder Ernährung ankurbeln.

Sie sollte psychologische Betreuung in Anspruch nehmen, falls mehr als nur sexuelle Unlust dahinter steht (Depressionen, Essstörungen, Selbstbestrafung ...)

Ansonsten gilt auch für Sie: Hormonhaushalt in Ordnung bringen (Pille? Medikamente? sonst. organische Ursachen) Selbstbefriedigung (im Vergleich zu euren 8mal Sex pro Jahr erzählte mir meine Freundin letztens, sie habe es sich manchmal bis zu 8 mal am Tag selbst gemacht)

Ach so: Sofern sie sich nicht wirklich wehrt, nimm sie dir doch einfach, wenn du so richtig geil bist. Lass sie sich ein bißchen sträuben und wehren, aber lass ihr keine Wahl. Sag ihr, dass sie dich gerade unglaublich geil macht und du sie jetzt haben musst...
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.