Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Club-Erfahrungen
63 Mitglieder
zur Gruppe
Locations
44 Mitglieder
zum Thema
Parkplatzsex: Wie war euer erstes Mal?72
Parkplatzsex ist eine prickelnde Fantasie. Habt ihr sie schon einmal…
zum Thema
Parkplatzsex in der nähe von Kassel?61
Wir würden gerne mal bei einem Parkplatzsex mitmachen.
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Parkplatzsex - schlechte Erfahrungen?

*********
Parkplatzsex - schlechte Erfahrungen?
Liebe Joyclubber,

das Thema Parkplatzsex ist ja nun ein Dauerbrenner, klaro - ist ja auch ne geile Sache.

Darum meine Frage in die Runde: Habt ihr bereits schlechte Erfahrungen gemacht und wie sahen die aus?

Hintergrund: Meine Herzdame und ich waren vor kurzem auf nem Autobahnparkplatz zugange und hatten mehrere Zuschauer. Theoretisch kein Problem, aber im Nachhinein gingen mir schon Gedanken durch den Kopf das mal jemand austicken könnte und richtig Stress macht, aus welchen Gründen auch immer.

Schon erlebt oder davon gehört?

LG ... PP
******WR4 Paar
Hallo Du ....
.... erlebt hab ich sowas noch nicht aber ganz in der Nähe wo ich wohne ist auch ein Parkplatz wo sich früher mal hier und da Pärchen getroffen haben.
Dort ist mittlerweile nur noch Männertreff. Das Problem ist wenn solche Ort bekannt werden im Internet herrscht absoluter Männerüberschuss und da ist damals dann soweit ich gehört habe schon mal der ein oder andere Ausgerastet - der dann halt einfach ein "Nein hier ist schluß" oder "Bis hier her und nicht weiter" nicht akzeptiert hat.
In der nähe von Augsburg soll es einen Parkplatz geben, wenn sich da ein Pärchen blicken lässt kreisen sofort 4 - 6 Autos mit Männern um die rum .... da vergeht Dir alles *lach

Wie gesagt ich selber hab es noch nicht erlebt aber wir sind auch am Überlegen mal sowas zu starten auf nem Parkplatz, aber ich (Stephan) bin immer hin und her gerissen *grinsssss

lg
Stephan
****ix Paar
Hallo zusammen,
wir sind öfter auf (Autobahn)-Parkpätzen unterwegs. Bisher haben wir noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Die meisten, denen das Treiben interessiert, verhalten sich eher zurückhaltend bis neugierig. Und die, die es nicht interessiert, schauen meistens weg. Natürlich gibt es hie und da auch mal zu viele "Interessenten" an einem Ort, aber dann machen wir uns schnell aus dem Staub und suchen uns eben ein ruhigeres Plätzchen. Also traut Euch und raus auf die Parkplätze!
*******vat Mann
würd es gerne mal probieren
Hallo, ich würde es gerne mal ausprobieren, gibt es irgendeine Internetseite, wo man alle Locations erfährt? *schock*
****ix Paar
@sebi
es gibt viele Internetseiten zu diesem Thema. Aber die Erfahrung hat uns gelehrt, daß die Locations, die auf diesen Seiten veröffentlicht werden, doch sehr überlaufen sind. Dort macht es keinen Spass. Das kannst du uns ruhig glauben!
******WR4 Paar
Da kann ich ...
ADEFIX...nur zustimmen - die Plätze die im Internet stehen lesen andere auch noch und je nach dem wo Du wohnst (auf dme Land oder mehr in Ballungszentren) sind die Plätze dann auch überlaufen

lg
Stephan
**************
Was man so sucht
Es kommt wohl ganz darauf an was man so sucht - meine Süße und ich werden unseren nächsten Parkplatzbesuch ganz spontan angehen, Gleichgesinnte zu treffen ist nun nicht unser erstes Ziel, darf aber gerne passieren .... sollte also mal ein Paar im Raum MG/K/D Interesse haben, nur zu, einfach ClubMail schreiben.

Wir werden sehen ob's passt
*******vat Mann
@adefix
Wie kommt man sonst an die richtigen Parkplätze - ausprobieren.

An vielen Parkplätzen sind auch nur Gays *rotwerd*
****ix Paar
@Sebi
man muss nur mit offenen Augen durchs Leben gehen, dann macht man schon seine Endeckungen. Du musst Dir nur überlegen, wo Du es in deiner Gegend machen würdest (oder wo es gehen könnte) und Du wirst (mit einiger Geduld) entdecken, daß auch andere auf die gleiche Idee gekommen sind. Wir wünschen Dir jedenfalls viel Glück, bei deiner Suche. *idee*
*********uple Paar
Also
wir sind bei gutem Wetter oft und gerne auf Parkplatztreffs im Ruhrgebiet unterwegs. Richtig Stress oder Ärger hatten wir noch nie!!! In der Regel sind die Männer immer sehr zurückhalten. Die meisten haben (Berechtigt) Angst das wenn sie zu "Forsch" sind das Pärchen den Motor startet und dann weg ist. Klar ein paar Spinner die ihre Grenzen nicht kennen trifft man ab und zu mal aber ein klares Wort hat bisher immer ausgereicht..was aber wirklich nicht oft vorkam!!!! Den einzigen Parkplatz den wir wirklich meiden ist der an der A2 Gelsenkirchen/Herten....übelste Sorte die Zeitgenossen dort. Ansonsten einfach ausprobieren...allerdings zumindest am Anfang bis die "Lage" sondiert ist und man alle Zuschauer/Mitwirkenden betrachtet hat die Türen verriegelt lassen!! Bei uns hat zwar noch nie jemand versucht unaufgefordert die Tür zu öffen aber diese simple Sicherheitsvorkehrung sollte man vieleicht doch nutzen...

lg
*****
Danke für den Tipp
Gut das jemand auch mal weniger gute Locations beim Namen nennt, denn so kann man sich im Vorfeld schonmal nen verpfuschten Abend bzw. den Stress vor Ort ersparen.
*********neBi Frau
schon mal stress gehabt?
hat denn von euch einer schon mal übelst stress bekommen? ne anzeige oder so?
das is was mich abschreckt. n bekannter von mir möchte auch mal mit mir aufm parkplatz zur sache kommen, aber ich hab angst erwischt zu werden. also von leuten die es halt ganz und gar nicht tolerieren. zuschauer sind da ja was anderes..
*****
Das geht verdammt schnell....
Es gibt immer wieder Menschen, die über solche Aktivitäten im Auto (und damit juristisch gesehen in der Öffentlichkeit) ganz und garnicht lachen können. Kurzes Beispiel aus meinem Bekanntenkreis, hat sich wirklich so zugetragen...

Ein Freund von mir hat eine ganz süsse Maus an einem Sommerabend in Köln kennengelernt. Sie haben was getrunken und sassen dann irgendwann in der Nacht in der letzten U-Bahn. Fast keine Leute drinn. Die beiden haben ein wenig heftiger geknutscht und er ist ihr dabei (und das war alles) unter das Shirt gegangen und hat ein wenig an der Brust rumgespielt. Das reichte! Ein Typ hat die beiden dann aufgefordert damit aufzuhören, das sei ja wiederlich. Mein Bekannter hat ihm dann gesagt, er solle mal fein in eine andere Richtung schauen und einfach den Mund halten. Das wars! Wie der Typ so fix die Polizei verständigt hat, weiss keiner, nur stiegen nach ein paar Stationen zwei Zivilpolizisten in die Bahn ein. Personalienfeststellung, Anzeige wegen Nötigung und anderer Dinge, Strafbefehl. Das ging echt ganz schnell. Mein Bekannter hat dann Einspruch eingelget, es kam zur Verhandlung und dort sind dann aus 500,- Euro 650 Euro geworden. Der Richter hat gesagt, man könne in seiner Wohnung mal schön machen was man wolle, sofern es sich innerhalb der Legalität bewegt, aber wenn man sich in der Öffentlichkeit befindet dann müsse man mal schön aufpassen. Auch wenn so etwas sicherlich nicht oft vorkommt, wenn man damit irgendjemanden belästigt und der einen anzeigt ist man fällig.
********mann Mann
Glück gehabt
Na bisher habe ich Glück gehabt, aber auch schon überlegt wie man so manche ungebetenen Zuschauer und Gäste vermeidet.

Polizeikontrollen habe ich bisher nur beobachtet. z.B. im Winder auf dem Feldberg/Ts. Die beiden wollten noch schnell mit dem Auto bei Schnee abdüsen, sind dann aber angehalten worden, durften bei Frost aussteigen und den Poliziesten Fragen beantworten. Die haben dann gefrohen und einige Zuschauer waren dann auch schnell da ... Peinlich - Die armen! *roll*
Bro
*********neBi Frau
ja nette genauso sowas... is hammer heftig...
650€ für ein bisschen unters shirt gehen...
wieviel soll das denn bitte kosten wenn man sex im wald hat?
ich glaub ich bleib im bett oder im haus *roll*
********
Moment mal!!!
Also um mal kurz hier einige Mißverständnisse aufzuklären.
Die Sache in der Bahn war ganz klar ne Aktion, wenn da einer den Mund aufmacht, das dann ne Anzeige kommt...ABER
Wenn sich ein paar in einen Wald begibt sich eine Stelle sucht um zu f..., wo sonst im Normalfall KEINE Menschen langlaufen, und man wird dann erwischt, dann zieht das auch keinen Ärger nach sich.
Es heißt ja nur im Gesetz Erregung öffentlichen Argernisses NICHT Verbot vom Sex außerhalb der eigenen vier Wände.
Die Plätze müssen halt so gewählt werden, das dort im Normalfall keinerhinkommt.
Bei Parkplätzen ist das Problem das es ein Ort ist, an dem sich immer Personen aufhalten KÖNNEN. Und wenn sich da einer pikiert, dann entweder versuchen die Sache diplomatisch zu regeln oder eben versuchen so schnell wie möglich zu verschwinden.
***
Ja...ist ja wohl logisch, oder?
Wo kein Kläger, da kein Richter...das ist ja wohl klar. Fakt ist aber, dass es hier um Parkplatz-Treffen geht. Und auf Parkplätzen sind nun mal Menschen, zur Ferienzeit evtl. auch Kinder...und jeder kann sich vorstellen wie neugierig die sind. Wenn Kinder in einem Auto etwas sehen, was nicht 100%tig normal ist, dann sehen sie lieber mal hin. Und ich schwöre, sowas gibt in jedem Fall Ärger. Natürlich ist nicht davon auszugehen, dass es im tiefsten Wald irgendwelche unliebsamen Überraschungen gibt, man muss an anderen öffentlichen Orten jedoch iummer damit rechnen. Egal ob Kiesloch oder Parkplatz, es können immer Menschen dort sein die das anstössig finden.
************
Beide Seiten sind ok
Also eines ist ganz klar, es besteht natürlich ein Interesse das nicht jeder beim Sex zusieht und z.B. Kindern nicht irgendwelche Nummern vorgeführt werden und das ist auch gut so. Da wir das ja alle wissen dürften wir uns ja nicht sonderlich wundern wenn jemand sich aufregt.

Allerdings gibt es eben auch Situationen in denen es eben auch damit getan wäre einfach wegzugucken wenn man ein Problem damit hat, bzw. einfach akzeptiert das es auch Menschen gibt denen Sex im Freien ganz gut gefällt. Ich denke da an Autobahnparkplätze um 04:00 morgens, Wald, etc
Der Großteil der Leute akzeptiert ja auch das es ok ist, nicht Samstags um12:00 in Köln in der Fußgängerzone wild drauf los zu poppen.

Das Zauberwort heißt Toleranz und das gilt eben für beide Seiten.
*********neBi Frau
ok sorry. werde nächstes mal auf meine wortwahl achten...
der wald war jetz als was allgemeines in der öffentlichkeit bezogen... ubahn ist schon anders als im wald, keine frage.
gibt es leute, die einen kick darin suchen erwischt zu werden inkl. anzeige?
*********uple Paar
Polizei
also wir mögen Parkplatzsex sehr und betreiben diesen im SOmmer sehr sehr oft. Allerdings immer auf bekannten Treffpunkten. Diese Parkplätze, meist welche auf den AUtobahnen, zeichnen sich dadurch aus, dass sie verwinkelt sind und viele sichtgeschützte Ecken bieten. Darüber hinaus bieten viele die Möglichkeit in den angrenzenden Wald zu gehen wo sich oft gute Locations wie Tische und Bänke etc. anbieten. Zu diesen Orten fahren wir grundsätzlich erste in den Abendstunden. Also ist es fast völlig ausgeschlossen das dort beim wilden Treiben plöztlich Kinder oder andere Rastsuchende auftauchen. Uns ist sowas bei unseren vielen "Ausflügen" zu Parkplatztreffen noch nie passiert!!!!
Zu der Ubahngeschichte möchten wir noch folgendes sagen, also das ist völlig unmöglich von diesem denunzianten so einen Lawine loszutreten. Allerdings ist es etwas unverständlich wie aufgrund der Ausage eines Einzelnen ein Urteil ergehen kann. Also es steht doch die Aussage einer Person gegen die der beiden BEschuldigten....aber egal. Wenn man hinten in der Bahn oder im Bus sitzt und sich einwenig "vergnügt" kann man doch eigendlich in einer wenig besetzten Bahn nicht gesehen werden, es sei denn derjenige dreht sich um und Gafft einen an, und sowas verbietet einem doch die eigene gute Erziehung. ALso wenn jeder einfach nach vorne oder aus der Bahn hinausschaut dann gibt es auch nichts anstössiges zu sehen. Und in diesem Fall reden wir doch nur über einwenig "rumfummeln". Das geht keinem etwas an wenn genügend Abstand zu Anderen eingehalten wird und man nicht wild und laut rumstöhnt!!! Also bei uns wäre dieser Denunziant nicht so leicht davon gekommen *zwinker*

In diesem Sinne.....
******
Waldparkplatz
Hallo,

also wir sind nachts häufig auf Waldparkplätzen, auf denen Tagsüber Wanderer und Spaziergänger parken.

Wer da nachts hält, sucht nur das eine. Auch wenn relativ viele Bi-Männer und Gays da rumhängen, wurden wir doch noch nie negativ belästigt, im Gegenteil, häufig sind sie auch Sichtschutz.

Und wenn wir mal Tagsüber, z. B. für ein Fotoshooting da sind, suchen wir uns im Wald den Ort, wo auch die Männer zum .... hingehen. Und da sind dann keine Kinder oder andere Spaziergänger.

Grüße
Frank
*******illi Mann
Waren früher auch öfter auf Parkplätzen unterwegs, hatten schöne Erlebnisse aber auch weniger schöne. Beim velassen des PP würden wir öfter von mehreren Autos verfolgt bis hin nach hause. Nur in die Tiefgarage konnten sie nicht. Deshalb nie wieder auf einen pp.
****
Ich finde es geil
Meine Lieben alle,

ich find es richtig Geil auf nem PP,hab auch noch nie Stress gehabt ,sondern immer nur liebe menschen kennengelernt.
Muß aber sagen war meißt auch mit denen vorher verabredet.

Da ich ein großes Wohnmobil hab ist das kein Problem,keiner sieht was nur wir wissen das draussen geile Mensche uns beneiden.

LG Friedel
****
Wohnmobil
..genau das was ich suche *ggg*
Parkplatz ist schon ok,aber ein wenig ungestörter ist besser,meine ich.
Ich hatte mal das vergnügen einem Paar zusehen zu dürfen,leider kamen nach ein paar minuten viele Männer,die sehr aufdringlich wurden,da haben die zwei die biege gemacht,was ich durchaus verstehen kann.
und ich stand wieder allen da!!!!
*****nbn Mann
@blowjobcouple....... sorry, das sehe ich ein bißchen anders..... wie "blöd" muß man denn sein, in einer U-Bahn mit Fahrgästen "rumzumachen".... und ich denke mal das es auch nur die halbe Wahrheit ist, dass nur untern T-Shirt gefummelt wurde...... erst recht halte ich das für unterste Schublade, wenn man schon von Fahrgästen angesprochen wird mit einem dummen Spruch eins drüberzusetzen !!!.... und da vermute ich mal die nächste Halbwahrheit..... es wird nicht bei einem dummen Spruch geblieben sein, vermute ich mal...denn es war ja noch die "Nötigung" im Spiel..... wer weiß was er dem Herrn noch so alles "angedroht" hat..... und wer weiß was die Kollegen in Zivil ja noch so alles gesehen haben bevor sie die Personalien von dem Paar festgestellt haben
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.