Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Liebe
261 Mitglieder
zur Gruppe
Beziehung gesucht
489 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Würdet ihr euch Aufsparen?

********* 

*********  

ok,
du warst mit Deine Berichtigung ein tick schneller...... *zwinker*


lieben Gruß chris
Gast 

Gast  

Aufsparen???
Nö, man ist nur einmal jung und sollte da alles ausprobieren...
******* 

*******  

ich weiß nicht ganz...
ob es wirklich sinn der sache ist, sich aufheben zu wollen "nur!" fuer einen mann...

ich weiß auch nicht, ob ich das jetzt sagen wierde, wenn ich noch nie sex gehabt haette, aber ich weiß das wenn ich es gewusst haette, das ich IHN treffe dann haette ich so viel wie nur rigend moeglich ueben wollen...

lg alex
*************** 

***************  

das wär schon gut wenn man das könnte und wüsste........ so im Nachhinein gesehen.
Aber es widerspricht sich - die Erfahrung, daß das der Traumpartner ist - oder leider nicht - macht man ja doch erst wenn man sich nicht aufspart, das heist wenn man sich ganz auf jemanden einläßt, also auch körperlich. Sonst bleibt ja immer noch ein Bereich in dem die Illusion vor der Wirklichkeit steht.
****r84 
477 Beiträge
Mann
****r84 477 Beiträge Mann

ich würde warten aber leider weiß man nicht, ob es der/die richtige ist...

nur weiß ich zumindestens, wer es nicht ist und in dem zug wünschte ich eine korrektur meines lebens... und wenn das ginge, würde ich gern nochmal zum 4. August 1984 zurückgehen...

aber wünsche bleiben leider unerfüllt... meistens...
*****001 
1.889 Beiträge
Mann
*****001 1.889 Beiträge Mann

Hattest Du Deinen ersten Sex bereits bei Deiner Geburt oder was? *lol*
****r84 
477 Beiträge
Mann
****r84 477 Beiträge Mann

naja, anatomisch betrachtet war er ja "drin" *ggg*

aber nein, ich würde so einiges ändern, was ich gemacht habe

vielleicht hätte ich sogar zum november '83 gehen sollen und meine eltern von dieser schicksalsnacht abhalten müssen

obwohl man sich darüber echt kopf zerbrechen machen müsste...

wenn ich meine eltern davorn abbringen würde, mich zu zeugen, dürfte das ja gar nicht möglich sein, weil sie mich ja gar nicht zeugen *ggg*

wenns ginge, hätte ich mir allerdings mehr stress als freude erspart
*****001 
1.889 Beiträge
Mann
*****001 1.889 Beiträge Mann

Oje! Na Dich scheint's ja ordentlich erwischt zu haben! Aber glaube mir, auch ich habe ähnliche Phasen durchgemacht wie Du, mit Liebeskummer, Selbstzweifeln usw. Und ich weiß, dass einem in so einer Situation keiner helfen kann. Ich kann Dir nur sagen, dass diese Phase auch wieder vergehen wird und Du bald wieder Freude am Leben haben wirst. Es sind die schlechten Erfahrungen, die uns stark machen.
Das hilft Dir jetzt wahrscheinlich auch nicht, aber ... Kopf hoch!
****r84 
477 Beiträge
Mann
****r84 477 Beiträge Mann

wenn freude und leid im gleichgewicht stehen, müsste der rest meines lebens aus freude und heiterkeit bestehen, weil die erste hälfte habe ich mit leid und demut verbringen müssen

in diesem sinne weiß ich nicht, wann es bei mir aufhören könnte...
es hat weniger etwas mit liebeskummer zu tun als an der tatsache langjähriger erfahrungen... über dinge mich richtig zu freuen hab ich irgendwo in der OS (Orientierungsstufe) verlernt... (12 - 13 jahre)... sagen wir einfach mal, ein jahrzehnt freudlos dahinvegitiert

den glauben an ein besseres leben und den glauben an die menschheit habe ich schon seit längerem aufgegeben und in den letzten jahren gab es nicht ein beispiel dafür, daran zu glauben

ich betrachte mein leben nun, als hätte ich es schon gelebt, insofern stecke ich auch keine großen hoffnungen da rein

eine traumfrau, für die es sich lohnen würde, sich aufzusparen, gibt es leider nicht, obwohl ich es tun würde, wenn es sie gäbe...

diesbezüglich habe ich angefangen, jedewede emotionale regungen dieser art niederzuschlagen... es mag zwar sein, dass alles, was einen nicht umbringt, stärker macht, nur müsste ich dann ja fast in konkurrenz mit den klitschko-brüdern stehen können

es ist wesentlich einfacher, sich abzuschotten um so schmerzen zu entgehen... emotionale kälte kann von niemandem kritisiert werden, der es noch nicht miterlebt hat, aber alle die, die es miterleben, werden mir wohl beipflichten, wo die vorteile sind... und diese übertreffen die nachteile
************ 

************  

@vader84
du bist doch der herr über dein eigenes leben... dann mach dir doch erst mal gedanken was du willst und wenn du das weißt dann lebe es! ich habs dir schon in nem anderen fred gesagt! klar kann man sich einigeln und sagen alles ist shit, ich krieg immer nur den mist ab, alle meine erfahrungen die ich mache sind negativ... richtig!! und daran wird sich nichts ändern weil du dich nicht änderst...
das ist wie mit dem glas ~ für manche ists halbvoll für manche halbleer ~
hey junge (sorry das ich das jetzt so sage) das leben ist toll!!! aber lebe es, wenn du es nicht für andere tun willst weil du angst vor enttäuschungen hast dann tu es für dich!!! weil nur für dich dein leben zu leben ist der einzig richtig weg, es mag lebensabschnittsgefährten geben oder auch mehr, aber wer sich selbst erhalten bleibt das bist nur du!!
****r84 
477 Beiträge
Mann
****r84 477 Beiträge Mann

mein leben werde ich auch leben... mangels alternative... der tot ist ebend nicht das leben, sondern nur das ende und das ist das einzige, wonach es mir nicht ist, es selbst in die hand zu nehmen

es ist nur so, man sieht sich immer zweimal im leben und all diejenigen, die mich damals gequält (oder neudeutsch: gemobbt) haben, werden ein böses erwachen eines tages haben

es mangelt nicht an zielsetzung!
************ 

************  

nur denk dran die vergangenheit kannst du nicht mehr ändern aber die zuunft und darauf kannst du selber einfluss nehmen!
****** 

******  

*hand* sagt es nur ungern.....
aber ihr seid sowas von OT

klar tut es mir leid wenns jemandem mies geht...aber hier gehört es einfach nicht hin!
********se86 
438 Beiträge
Frau
********se86 438 Beiträge Frau

@ mibell
das seh ich genauso wie du!
1. offtopic und
2. wenn mein leben so scheiße ist, muss ich das nicht hier in dem forum kundtun! dann schreib ich mein tagebuch online, damits die leute lesen können, die es wollen!

klar hat nicht jeder ein schönes leben... sowas tut mir auch leid und ich will hier auch keinen persönlich angreifen. aber wie man hier ja schon liest, ist das nicht der 1. thread in dem sich über sein "scheiß leben" beschwert wird! würde mir da mal gedanken machen, obs so super ist, in selbstmitleid zu versinken!
wie heisst das schöne sprichwort "jeder ist seines glückes schmied!"
************ 

************  

Um...
..die Frage für mich zu beatworten:
Ich habe mich aufgespart bis ich meinen Schatz gefunden habe. Ich bin zwar erst 19, komme dem beschriebenem Alter jedoch schon sehr nahe. Ich habe mein ganzes Leben nach meinem passendem Gegenpart gesucht und gehofft ihn irgentwann zu finden. Mit ihm möchte ich zusammen bleiben und mein Leben teilen, meine Erfahrungen sammeln und sie mit ihm Austauschen. Ich könnte mir nicht vorstellen, dass ich noch mal glücklicher sein könnte. Auch wenn ich in Gedanken hätte, dass da noch was besseres kommt, würde ich nie auf die Idee kommen extra dafür zu warten und mein jetztiges Glück aufzugeben. Ich meine wozu sein ganzes Leben warten, wenn man sein Glück bereits gefunden hat *love*

Greeez Whitü

P.s: Ich hiffe mal ich hab nicht allzusehr am Thema vorbei geschrieben ^-^'''
*********ssion 
271 Beiträge
Mann
*********ssion 271 Beiträge Mann

klares nein
ich für meinen teil, bin der meinung, dass es die erfahrung ausmacht...oder...übung macht den meister.

denke mal dass in der heutigen zeit sex keine "heilige kuh" mehr ist. es gehört zu einem menschen. viellicht denke ich zu offen, aber was soll es bringen, sich aufzusparen? sex ist einfach genial. es macht spass. wieso sollte ich drauf verzichten, bis irgendwann der mann meines lebens vor der türe steht? ausserdem muss sex nicht zwingend was mit liebe zu tun haben...
*********quake 
1 Beitrag
Mann
*********quake 1 Beitrag Mann

Wahrscheinlich nicht....
Da wäre ich einfach viel zu neugierig vorher und ich glaube es ist schwer sich endgültig für jemandne zu entscheiden wenn man überhaupt keine Erfahrungen gesammelt hat.... *lol*
****** 

******  

Aufsparen für den Richtigen???

Woher weiß ich, dass es der Richtige ist?

Den Spruch hab ich hier des Öfteren schon gelesen und kannte ihn auch schon: "Drum prüfe wer sich ewig bindet, ob sich nicht was Bessres findet!"

Er hat schon so sein Körnchen Wahrheit in sich.