Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Rough Sex
2131 Mitglieder
zur Gruppe
Reden über Sex
75 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

warum sind manche männer so schnell fertig???

******** 

********  

warum sind manche männer so schnell fertig???
hi warum sind mache männer im bett so schnell fertig? rein raus 10 min erster!!! kann es das sein

gibt es da einen trick wie mann das verlängern kann ??

kann mir da jemand helfen?

gruß alwine
*********** 

***********  

verlängern
ihr könnt mit dem problem vielleicht mal ins medizinische forum.

mir würde spontan einfallen, daß ihr mehr reden könntet und dinge wie rollenspiele ausprobieren und fantasie spielen lassen.

das kann spaß machen und läßt das "alte rein-raus spielchen" vergessen.
******** 

********  

hi
ja da hast du wohl recht ein schönes geiles rollenspiel kann sehr sehr prickelnt sein müssen wir mal machen


lg marco
*************** 

***************  

Kein Trick - Selbstbeherrschung
Hi ihr.

Ich denke, dass hat nichts mit Tricks zu tun. Sondern mit Willenskraft, Selbstbeherrschung und Konzentration. Man(n) kann es lernen. Sich solange zurück zu halten, wie Mann (und vielleicht auch Frau) das will. Sicherlich geht das dann auch nur mit Übung.

Allerdings ist diese Art der Zurückhaltung auch mit einer Gefahr verbunden. Irgendwann könnte das ganze sich umdrehen, und Mann braucht grundsätzlich "lange", bis er kommt. Denn in dem Moment, wo man sich "kontrolliert" geht der Kopf über das reine Gefühl.

Dies ist grundsätzlich nicht das schelchteste - wenn Mann Frau länger verwöhnen will. Mann sollte nur darauf achten, dass er den Switch in die andere Richtung nicht verpasst.
************ 

************  

ich hab gehört, man muss unten bei dem penis drauf drücken kurz bevor der mann kommt und dann ist das der orgasmus sozusagen weg, aber ob das stimmt weiß ich nicht genau.
**** 

****  

*******eins 
981 Beiträge
Mann
*******eins 981 Beiträge Mann

..muss der reine..
..geschlechtsakt immer lange dauern ?? kann er nicht auch "kurz" gut sein, wenn dabei beide auf ihre kosten gekommen sind ??
************** 

**************  

die Mischung machts...
Es muss nicht unbedingt ein Marathon sein (aber 10 Minuten sind schon extrem mickrig!).. die Mischung aus Vorspiel und dem eigentlichen Akt machts!!
Wenn beides passt, dann sind sicher auch beide zufrieden.
************* 

*************  

Bei mir kommt es immer auf die Situation an. Manchmal möchte ich gar nicht kommen, weil ich gerne in ihr bin und da am liebsten nicht raus möchte. Wenn es aber mal eine total spontane aktion ist, dann kanns auch mal schneller gehen *zwinker* Leider, kommt dabei aber nur die Frau auf ihre kosten, denn um mich zum Höhepunkt zu bringen, brauche ich eine Frau die nichts gegen einen Marathon hat.
*******lfe 
3.073 Beiträge
Paar
*******lfe 3.073 Beiträge Paar

klar kann man das auch verlängern. Aber du mußt auch mal bedenken, hatte der Mann viel Streß?
Hat er große Probleme das sind Sachen die sich beim Mann auf die Potenz nieder schlagen.
*ggg* *ggg* *ggg* *ggg*
************* 

*************  

Aber bekommt der Man der gestresst ist denn erst einen Harten?
************** 

**************  

Korrekte Antwort
Stimmt was Hot Chili da sagt.
Ich würde es eine Art Selbstdisziplin nennen, welche in der
Lage ist ohne Gefühlsverluste oder an Kirschtorte zu denken,
den Orgasmus wie einen toten Punkt verschieben zu lassen.
Wobei zu ergänzen ist, das ein Mann schon auch einen Orgasmus erleben kann ohne zu ejakulieren !! Soweit mir bekannt ist dies jedoch selten bekannt.
Besonders eindrucksvolle "Stundenleistungen" /Leistungssport?! :-)/
werden dann erst Recht erreicht, wenn man die Partnerin zunächt vielfach
zu Orgasmen bringen will und viele Zwischenspiele einbaut, bevor man selber für sich an den Orgasmus (die Orgasmen) denkt..
****** 

******  

Also bei mir kommt es immer auf dei Tagesform an *g*
Manchmal könnte ich schon nach 5 min kommen, andere Male bin ich ein kleiner Rammler *g*
Irgendwie hat das immer etwas damit zu tun, wie frei mein Kopf ist und wieviel ich nachdenke,
deshalb mein Tipp:
einfach entspannen *g* und Bananen essen
************ 

************  

hängt bei mir davon ab, wie oft es dazu kommt *zwinker* Nach langer Pause gehts natürlich schneller (wegen der Gier ) *lach*
Aber wenn man es rauszögern möchte, einfach gedanklich mal abschweifen auf irgendwelche, nichterotischen Themen? Das lenkt ab und zögert so hinaus!

Rudy
*****ver 
231 Beiträge
Mann
*****ver 231 Beiträge Mann

Also 10 min ist doch gar nicht sooo schlecht, wenn es zuvor ein Vorspiel von 30 min gab! *zwinker*

Aber im Ernst, ich denke, daß es sehr viele Faktoren gibt, die die Länge des eigentlichen Verkehrs bestimmen können.

Hat man z.B. eine neue Partnerin, kann es sehr wohl passieren, dass man nach 10 min. schon am Ende ist, weil man so erregt ist. Bei eingespielteren Paaren wird es wohl in der Regel länger dauern.

Man sollte sich aber hüten, den Erfolg eines Aktes allein an seiner Dauer festzumachen. Kommt die Frau in den 10 min 5 mal, dann habe ich wohl meine Mission erfüllt! Sex soll ja schließlich nicht zum Leistungssport verkommen, sondern in erster Linie Spaß machen! Stundenlanges "drauflosrammeln" hat in meinen Augen ebensowenig mit gutem Sex zu tun, wie sofotiges Abspritzen!

Außerdem kann man ja immer noch eine weiter Runde folgen lassen und die dauert dann ganz bestimmt länger...
************** 

**************  

...
also, ich schaue nicht auf die Uhr.
Bei mir dauert es meistens so lange bis Sie Ihren Höhepunkt erlebt. Das bei mir meistens der Auslöser (auch bei 69).

Bei anderen Spielarten kommt es ganz auf die Situation und die Partnerin an.
Ich denke das man das nicht verallgemeinern kann und das Klischee, das "Mann immer zu früh kommt", kann ich nicht bestätigen.

Peter
*********82065 
21 Beiträge
Mann
*********82065 21 Beiträge Mann

Wenn's lange dauert ist's natürlich schöner aber auch die kurzen schnellen Nummern haben ihren ganz eigenen Reiz.

Mit einer ersten Freundin hatte ich einmal ein Erlebnis, das war einfach gigantisch. Da wir uns imme nur am Wochenende sehen konnten, ging es natürlich meistens ziemlich stürmisch zur sache. Man(n) war ja auch noch jung *cool*

Eines Abends ging es wieder so los und kurz vor dem berühmten "Point of no Return" habe ich es doch tatsächlich durch tiefe Konzentration geschafft, einfach so über den Höhepunkt hinwegzugehen. Danach war zwar die erste Geilheit etwas gemindert aber er stand wie eine eins. Ich konnte sie dann wirklich ohne Probleme über eine Stunde in allen Stellungen genießen und sie trommelte mir irgendwann zornig gegen die Brust ob ich denn heute überhaupt noch mal kommen wollte. Sie hätte jetzt schon mehrmals einen Höhepunkt gehabt und es wäre jetzt langsam mal gut. Dann mußte ich mich aber wiederum richtig auf die Gefühle und Empfindungen konzentrieren, damit ich dann endlich abfeuern konnte. Ich hätte da noch locker weiter machen können.

Leider habe ich solch ein Erlebnis bisher nur noch ein- oder zweimal erleben dürfen aber das war dann immer absolut geil wenn man mal so richtig ausführlich alle Stellungen durchprobieren kann *zwinker*

Ich denke aber das kann man üben. Ich habe mal eine ganze Zeit lang autogenes Training gemacht und da kann man viel lernen. Ich habe das früher auch immer als Humbug abgetan aber da ist schon was dran *ggg*
****rbw 
802 Beiträge
Mann
****rbw 802 Beiträge Mann

also, 5 minuten im fahrstuhl empfände ich verdammt lange, 3 stunden auf der einsamen insel ziemlich kurz ...

im ernst, reine kopfsache, und vor allem sollte die frau im vordergrund stehen (oder liegen oder knien, wie auch immer *ggg* ), dann gelingt es auch, dem kleinen grossen mann die richtung vorzugeben.
*****kis 
355 Beiträge
Mann
*****kis 355 Beiträge Mann

der held
ist manchmal auch schnell fertig, meistens aber nicht.
marion
************** 

**************  

Warum
das weiss doch nun wirklich keiner so richtig oder? Interessant wieviele Ärzte hier posten, dann stelle ich mir nur die Frage, warum wurde noch keine Medizin gegen diese "Krankheit" erfunden? *diegroessten*
Ich stelle jetzt mal die Gegenfrage, warum kommen nicht alle Frauen beim Geschlechtsverkehr?
**h 
147 Beiträge
Mann
**h 147 Beiträge Mann

kA wie ist es denn bei dir wenn ihr den ganzen Tag voegelt?

Bei mir ist das von keine Ahnung was abhaengig, kann zwischen echt seeeeehr sehr kurz bis zu Stunden oder so lange dauern bis sich einer entschliesst zu sagen das es keinen Bock mehr bringt, mehrmals deswegen das Vorhautbaendchen gerissen.

kA wenn ich halt schnell komme, einfach nen paar Minuten sich mit Petting die Zeit vertreiben und weiter mit dem Spass.

Ist sehr selten das ich dann so geil bleibe *g*

Hat aber wohl eher was mit meiner Tagesform/Traeumen in der Nacht und zu greller Sonne zu tun.

Gibt doch Medikamente die die koerperliche Wahrnehmung mindern. Sind auch Rezeptfrei. Also, nichts das man schluckt, sonder appliziert, wird aber eher in der Zahnmedizin, gegen Halsschmerzen und fuer nen paar andere Sachen verwendet, jedenfalls die naechsten Stoffverwandten Sachen, die illegal sind (Kokain/Ecgonin) werden ja so weit ich es gehoert hab, in der "Szene" (welche auch immer) verwendet um da halt gegen zu wirken.
Geht auch halt mit Lidocain oder Novocain, die sind halt legal erhaeltlich (in geringer Dosierung)
Aber kA stelle ich mir eher unschoen vor. In meinen Beziehungen gab's jedenfalls keine Probleme, wenn ich mal zu schnell kam. Passiert, immer weiter treiben, irgendwann ist man ausgelastet *g*

War generell fuer beide Befriedigend, ging ja danach weiter und da es net staendig vor kam, war das fuer die Meisten eher wie ein Lob, so hohl sich das anhoert.
*****bsi 
8 Beiträge
Frau
*****bsi 8 Beiträge Frau

Guter Tip!
... das Buch : " Das Tao der Sexualität"!
Ist wirklich sehr zu empfehlen! da werden wirklich super Tips und Anleitungen gegeben! Unter anderem seinen Orgasmus zu verzögern, und zu Injakulieren! Also ein Multipler Orgasmus für den Mann, ohne Abzuspritzen! Da sind auch Super Tips für die Frau!
Also es Lohnt sich 100%
es ist wirklich anders als andere Bücher die ich bisher gelesen habe!
**h 
147 Beiträge
Mann
**h 147 Beiträge Mann

So einen multiplen Orgasmus finde ich ganz schoen schwierig zu bekommen. Meistens versaut sich das Gefuehl irgendwie, schwer zu erklaeren, komme nicht, aber "die Energie" ist weg. Aber, kA mit der naechsten noch mal ausgiebig ueben =)
***** 

*****  

Ich kann dann am längsten, wenn mein Körper nicht allzuviel Zeit hatte genügend Sperma nachzuliefern. Wenn ich drei mal an einem Abend Sex habe, ergibt sich bei mir diese Situation von selbst und der Orgasmus ist dann besonders intensiv.

Ein kleiner Tip:
Versuch mal deinen Mann, bevor ihr Sex habt, mit dem Mund zum Orgasmus zu bringen (sofern euch so etwas Spaß macht). Danach könnt ihr den Sex sicher länger genießen.

Danke auch für deinen Buchtip BadBabs, ich werds mal auf meine Wunschliste setzen - man lernt ja nie aus.

LG,
Jäger
*****iss 
4.149 Beiträge
Paar
*****iss 4.149 Beiträge Paar

Hallo
Ich kenne Männer die sind in 5 minuten fertig.

Und das schlimme daran ist sie meinen sie hätten noch was gutes getan *haumichwech*