Feminisierungen

  1. 1
  2. 2
  3. 3
30041
 
Themenersteller
 Themenersteller
22. Mär 12

Feminisierungen
Hallo,

ich möchte einmal verstehen, was Frauen kickt, wenn sie Männer feminisieren (Sissy).

Wie weit geht ihr dabei, was gehört für Euch alles dazu?

Kopfhaare umgestalten?
Augenbrauen zupfen?
Schminken?
Nägel lackieren?
Haare ab Hals abwärts komplett entfernen?
Nylons?
Hohe Schuhe?

bitte auf die Punkte eingehen und natürlich ergänzen
 
 
23. Mär 12

Ich mag männliche French Maids (nicht unbedingt Sissy Maids in bunt, sondern das ganz klassische schwarz weiss).
Was mich daran kickt, ist dass aus einem starken Kerl ein Mädchen wird, das mir dient und mir gehört. Dass sich der ganz habitus on mann zu Frau ändert, der Gang, die Art zu gestkulieren, etc pp...

Wie weit würde ich gehen, resp. bin ich schon gegangen...
Kopfhaare umgestalten?
Nein. Ich mag es wenn man immer noch den Mann erkennt
Augenbrauen zupfen?
Nein.
Schminken?
Durchaus, dezent, eventuell auch mehr zur Demütigung.
Nägel lackieren?
Absolut.
Haare ab Hals abwärts komplett entfernen?
Ja.
Nylons?
Natülich!
Hohe Schuhe?
Bevorzugt höhere, als ich selbst sie trage... im knien sind die meisten eh gleich hoch.. *g*

noxx *hexe*
 
 
23. Mär 12

Hmm .... hab ich noch nie gemacht, aber die Vorstellung es mal zu tun hat durchaus was für sich.

Ich könnte mir das so in etwa vorstellen, wie noxx das beschrieben hat.
 
 
23. Mär 12

Es macht sehr viel Freude
einen Mann zu feminisieren, natürlich auch mit dem vollen Programm..wie Perücke, schöner Schminke, Nylons und Highheels......es ist ein tolles Gefühl sich von so einem Mädchen...lächel bedienen und verwöhnen zu lassen. *hotlady2*
 
 
23. Mär 12

ich denke das was frau am meisten daran kickt ist oftmals die Kohle, die sie dafür bekommt...*fiesgrins*
*ironie* -Modus aus....-
 
 
23. Mär 12

ohja, es sieht einfach ästetisch aus.

mancher männerkörper wirkt deformiert, da gibt es die selben tricks wie für uns frauen:



Kopfhaare umgestalten durch eine
Perücke

Augenbrauen zupfen, aber nicht zuviel, wegen der Ehefrau

Schminken? aber sicher doch, nicht kitschig, sondern stilvoll

Nägel lackieren? nein, da geht zuviel zeit drauf

Haare ab Hals abwärts komplett entfernen?
aber sicher doch

Nylons? halterlose

Hohe Schuhe? ja, hoch, aber stilvoll

Brüste vergrößern?
ja, wenn die angst vor spritzen nicht zu groß ist, dann mit Nacl oder zur not mit Silikonkissen.

Kleidung?
gerne als Schulmädchen oder als Zofe



edit: die kohle bekomme ich auch für andere Praktiken, beim Feminisieren habe ich aber besonders viel Spaß, und in der Klinik und beim Bondage und... ach das wird zu lang
 
 
23. Mär 12

Die Umwandlung als das "süsse Mädel"
Ich habe es so erfahren,

dass es Frauen einfach Spass macht, jemanden anziehen zu wollen.
Die Frau, die so etwas gerne macht, freut es, den "Mann" mal "weicher", unbeholfen zu sehen - nicht immer zum Schmunzeln für Sie UND Ihn.
Sie kann es gestalten- als Spiel beim Sex einfügen, mal bestimmen. mal gucken, wie er dann so sich in dem Kleid macht - manche fRau, sagt dann"wow, Du könntest gut und gerne als Mädel durchgehen" Und manche getrauen sich dann sogar mit "ihm" auf den Einkaufsbummel!
Wer sich traut - ist aber spärlich.
 
 
23. Mär 12

Unterschiedlich
ist hier oft schon das Ziel bzw. der Weg der Umformung zwischen (devoten) Mann und (dominanter) Frau.

Häufig (natürlich nicht immer!!!) geht Frau bei der Umwandlung mehr in Richtung "Frau mit der sich Frau auch sehen lassen kann", während die devote Männerphantasie in Richtung "billig" geht.

Sie also korrekt gestecktes Haar, schöne Wimpern und ein passendes Kleid oder Kombi Pulli/Leggins, während er von dicken roten Lippenstift und knallengen Lackkleid träumt.

Dom möchte "eine Freundin" erschaffen, während Sub nur noch "Bückstück" sein will.

Wie bereits eingangs geschrieben, ist das nur eine Tendenz, die mir aber bereits mehrmals in realen Spielen so gesagt wurde.

@Einkaufsbummel
Ist nach meiner Meinung so in etwa die "Königsdisziplin" bei dieser Spielart. Bedarf zweier sehr starker Persönlichkeiten auf beiden Seiten. Aber wer es mal gemacht hat, der / die wird es im nachhinein (dabei klopft das kleine Herzchen zu wild...) als unheimlich aufregend und extrem erotisch empfinden.
 
 
23. Mär 12

"Maskulinisierung" der Frau macht viel mehr Spaß *zwinker*
 
 
23. Mär 12

@weintrinker:
ja du hast recht, ist ja aber im grunde genommen egal, da frau dabei ja top ist.
es sei denn sie will ihm mal einen gefallen tun.
 
 
23. Mär 12

Also ich hätte da überhaupt kein Problem damit, für mich wäre das auch überhaupt keine Erniedrigung. Habe früher sehr gerne im Fasching mich als Frau verkleidet und da haben mir die Männer hinterher geschaut.

Da merkt man eigentlich erst, wie leicht Frau es wirklich haben kann, wenn sie möchte.

Was soll 1. daran erniedrigend sein und 2 ich habe immer noch nicht verstanden, was euch Frauen dabei anmacht.
 
 
23. Mär 12

Und dann muss ein Mann
den Rest erledigen, und das falsche Mädel fühlen lassen wie eine Frau. Versteht das jetzt wie ihr wollt.
 
 
25. Mär 12

...was mich.---
..daran besonders reizt ist natürlich die vorbereitungen,
je weiblicher ein mann nachher ausschaut um so besser!

perücke, perfektes make up, künstliche nägel usw..

wird er dann bei anderen männern nicht gleich als mann erkannt...

"perfekt"

das rollenspiel hat seinen reiz und fasziniert mich sehr!

"bi" sex allerdings auch!
 
 
28. Mär 12

So "gelebte"
Rollenspiele haben wirklich ihren Reiz.
Sie regen den Kopf an, und halten einen die ganze Zeit erregt.

LG Petra
 
 
28. Mär 12

Liebe zum Detail
wird hier auch oft sehr gern genommen. Kleine Dinge sind hier oft mehr. Damit wird auch dann die Perfektion angestrebt, die natürlich auch ein paar Hindernisse haben kann.

Mit meinen knappen 185 cm wird es echt schwer, das in eine feminine Hülle zu bekommen. Persönlich bin ich schon froh, wenn es nicht in Richtung "Trümmertranse" geht. Denn Dom soll ja auch stolz auf ihr Werk, ihre Freundin sein....

Persönlich bewundere ich Männer, die es wirklich weiblich hinbekommen, doch ist es auch (wie bei den echten Mädels *fg*) auch immer eine Frage der Figur.

Spannend wird es im übrigen auch immer dann, wenn es dem Mann vielleicht einen "Ticken" zuviel mit der Weiblichkeit wird.
Stichworte: Einkaufsbummel, Bi-Sex oder was sonst Dom noch so einfällt.

Wobei die kleinen Dinge des Alltags (Füße voreinander setzen, "Sitzpinkler") da auch schon helfen können. Nur ist es dann ja schon fast ein derart großes Projekt, was nur in einer festen Beziehung möglich ist, die in der Erziehung zu einer charmanten TV-Sub aufgeht.
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  • Zugeschnürt Shop - Corsage mit Strapshalter und…
    Zugeschnürt Shop - Corsage mit Strapshalter und goldenen Pailetten schwarz
    Corsage mit Strapshalter Ein echter Eyecatcher! Diese traumhaft schöne Neckholder…
    Preis: 39,90 EUR
  • Chilirose - Hautenges Babydoll mit Spitze und…
    Chilirose - Hautenges Babydoll mit Spitze und Schnürung rot
    Chilirose - Negligé mit zarter Spitzenverarbeitung und Rückenschnürung - Rot Hauteng…
    Preis: 29,90 EUR
  • XXdreamSToys - Cock Cage Penisrohr geschlossen…
    XXdreamSToys - Cock Cage Penisrohr geschlossen verstellbar mit Schloss
    XXdreamSToys p. p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 16.1px Calibri} - aus Metall…
    Preis: 149,90 EUR

Interessante Gruppen zum Thema

  • BDSM
    BDSM
    Bondage & Discipline, Dominance & Submission, Sadism & Masochism. Hier geht es um die härtere Gangart.
  • BDSM Stammtisch Magdeburg
    BDSM Stammtisch Magdeburg
    SMagdeburg- BDSM Loge, nicht öffentlicher, diskreter Stammtisch mit Stil und Niveau
  • BDSM für Anfänger
    BDSM für Anfänger
    Diese Gruppe soll Anfängern und Neugierigen eine Plattform zum Austausch über ihr BDSM, ihre Sorgen und Freude