Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
BDSM
11367 Mitglieder
zur Gruppe
BDSM Stammtisch Magdeburg
77 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Gibt es eine Chance ?

*******ich 
Themenersteller48 Beiträge
Frau
*******ich Themenersteller48 Beiträge Frau

Gibt es eine Chance ?
Hallo zusammen,

möchte mal fragen ob das hier jemand schonmal erlebt hat ???

Ich habe einen sehr netten Mann kennengelernt und es würde auch (fast) alles perfekt zueinander passen,wenn da nicht die unterschiedlichen Sexneigungen wären.

Er ist ausschließlich devot und ich kannte bis dato lediglich den "normalen" Sex,zwar mit dominanten Zügen meinerseits...aber weit entfernt von der SM Thematik...
nun frage ich mich,ob so eine Verbindung überhaupt eine Chance haben kann ???

Ich bin ja gerne bereit,zu lernen um ihm eine erfüllende Sexualität zu ermöglichen...möchte aber nicht auf meinen "normalen" Sex (auch mit dominanten Zügen seinerseits)verzichten...kann ich das von einem devoten Mann erwarten?

Oder ist es eher aussichtslos?

Was empfindet ein devoter Mann beim GV ?

Wie stelle ich fest das er für mich als Frau was empfindet und nicht nur als willige Mitspielerin?

Was wäre aus Sicht einer erfahrenen Dom ein guter Einstieg für mich?


Fragen über Fragen...aber vielleicht kann mir ja hier einer weiterhelfen !!!

Würde mich riesig freuen...

Euch allen alles Liebe und vielen Dank !!!
********** 

**********  

Hi
Also ,ich würde sagen Sex ist nicht alles im Leben. Aber wen es im Bett nicht stimmt,dann kannst du ihn vergessen.Wen er deine Neigungen nicht erfüllen kann (nicht jetzt oder morgen,laß einpaar Jahre ins Land gehen),dann suchst du dir jemand anderen mit dem du deine Neigungen ausleben kannst.
Es kann gut gehen,aber meistens( auf langer Zeit) leider nicht.
*zwinker*
*********irgit 
7.469 Beiträge
Paar
*********irgit 7.469 Beiträge Paar

Ausprobieren
Hallo Ploetzlich,
ich würde Dir empfehlen, mit Deinem Partner zu reden und nach seinen Phantasien zu fragen. Und wenn Du schreibst, daß Du normalen Sex mit dominanten Zügen Deinerseits wet von der SM-Thematik hast, dann frag ich mich,wo SM für Dich anfängt oder was SM in Deinen Augen ist.
Hör ihm zu , probier es stückweise mit ihm aus und sieh, wie Du Dich fühlst.
LG, BIrgit
*******iele 
11.998 Beiträge
Paar
*******iele 11.998 Beiträge Paar

Ich verstehe nicht....
....was da nicht passen sollte.

Die Anlagen sind doch bei beiden Seiten vorhanden. Er ist devot und du hast eine dominante Neigung. Ich bin überzeugt, wenn ihr miteinander redet und einfach vieles ausprobiert, werdet ihr euren Weg finden.

Probieren geht über studieren.


Viel Glück

Faust (die weibliche)
*****hPi 
795 Beiträge
Mann
*****hPi 795 Beiträge Mann

keine Angst
Entgegen vieler Auffassungen von "Aussenstehenden" ist BDSM sehr vielfältig. Da ist nicht alles hart/schlagend/brutal. Es gibt sooo viel Abstufungen, so viele Facetten... Also der Schritt von "Normalo" (oder "Vanilla") in die dunkle Welt ist nicht sher groß. Und dann gilt was schon gesagt wurde: Reden, wissen was der andere mag oder nicht mag, ausprobieren. Es soll sich ja keinr verbiegen - aber dazulernen können beide, oder? Also viel Erfolg!
**********lampe 
195 Beiträge
Paar
**********lampe 195 Beiträge Paar

Hallo
miteinander reden und langsam in der Praxis heran tasten.
Das sollte helfen, denn die Grundtendenzen passen ja.
Gruß
H+S
*********** 

***********  

hallo Ploetzlich!

ich kann HerrundSchlampe nur zustimmen!

versucht´s! und redet viel mit einander.

unverhofft kommt oft!

sex kann und sollte nicht alles sein. und wenn sonst alles stimmt und ihr euch liebt (???) kann alles klappen.

ich wünsche euch viel glück und hoffe, dass ihr glücklich werdet!!!

liebe grüße
*****uns 
3.399 Beiträge
Mann
*****uns 3.399 Beiträge Mann

Tendenzen passen?
Hmm - @Ploetzlich,

leider hast Du es bis heute nicht auf die Reihe bekommen, Dein Profil zu überarbeiten – sämtliche Infos wurden bis dato abgelehnt. Was natürlich zur Folge hat, dass man an Deine Fragestellung, überhaupt nur mit gesundem Vorbehalt herangeht.

Gibt es eine Chance für diese Verbindung? Nun irgendeine Chance gibt es immer: 1 : 1, 1 : 20.000. Worauf hätten Sie´s denn gern? Die Frage ist zunächst, welchen Stellenwert nimmt Sexualität für Dich ein. Und dieser Wert muss recht hoch sein, denn sonst würdest Du hier nicht so explizit fragen.

Folgende Deiner Aussagen geben „Wettprofis“ ganz einfach zu denken:
Er ist ausschließlich devot …
Ich ... möchte aber nicht auf meinen "normalen" Sex (auch mit dominanten Zügen seinerseits)verzichten.
Wie soll das funktionieren? Deine männliche Bekanntschaft hat sich offensichtlich in seiner Submissivität „pudelwohl“ und authentisch eingerichtet. Du möchtest aber langfristig nicht gänzlich auf maskulin dominante Präsenz „im Bett“ verzichten.

Deine Chance wird vermutlich darin bestehen, dass Du mit etwas „Glück“ an einen begnadeten Schauspieler geraten bist, der sich Dir zu Liebe hin und wieder verbiegen wird und Dir den „Dom“ macht. Ist das eine Chance? Ich bezweifle, dass das auf Dauer die große Erfüllung sein wird.

Und ihn „umpolen“? Die Chancen dafür dürften auch recht dürftig sein. Menschen ändern sich nur, wenn sie es selber wollen – nicht weil andere es wollen. Aber das soll Dich natürlich nicht vom reden reden abhalten. Doch ich fürchte, Du wirst am Ende durch Verzicht Deiner „devoten“ Seite „draufzahlen“.

Liebe Grüße - kyto
*******ich 
Themenersteller48 Beiträge
Frau
*******ich Themenersteller48 Beiträge Frau

Erstmal möchte ich mich für jeden Beitrag bedanken.

Und Kyto...natürlich hast du Recht,indem du Bedenken über mein abgelehntes Profil äußerst...da ich nicht suchend bin und auch sonst nur allgemeine Dinge ins Profil geschrieben habe,wurde es abgelehnt.

Ich hoffte hier auf Informationen und Hilfe (die ich auch gefunden habe) und um etwas hier zu schreiben,muß man sich anmelden !!!

Was meinen Bekannten betrifft,möchte ich keinesfalls das er mir den Möchtegerndom vorspielt...denn gespielt bleibt gespielt,und das brauch ich nun wirklich nicht.
Und ein Verbiegen hat die gleiche Wirkung wie ein schauspielern.

Meine Aussage...das ich auf normalen Sex mit dominanten Zügen seinerseits nicht verzichten möchte...betraf nicht meinen Bekannten,sondern Männer im allgemeinen in meinem Sexleben,wollte damit eigentlich sagen das ich auf dominate Züge des Mannes nicht verzichten will.

Eigentlich weiß ich es ja schon...das wir kein HappyEnd haben werden,aber ich fand eure Beiträge trotzdem hilfreich.


Und manchmal...ist es auch Liebe,jemanden loszulassen,damit er auf seine Art glücklich werden kann und hoffentlich das findet was er sucht und braucht.

In diesem Sinne,euch allen alles Liebe !!!
*********** 

***********  

da ich nicht suchend bin und auch sonst nur allgemeine Dinge ins Profil geschrieben habe,wurde es abgelehnt

Soooooo streng sind sie hier, dass allgemeine Dinge im Profil abgelehnt werden? - Oder war es nicht ganz jugendfrei?

Viele Grüße
Angelika
****om 
729 Beiträge
Mann
****om 729 Beiträge Mann

Liebe Plötzlich,
wenn du auf dominante Züge des Mannes nicht verzichten willst, wie du sagst, und wenn er wirklich devot veranlagt ist, dann ist die Chance gering, dass du das kriegst, was du willst.
Umpolen lässt sich eine echte Veranlagung nicht. Und einen Schauspieler willst du ja auch nicht.
Also redet ehrlich und ohne Scheu miteinander. Vielleicht werdet ihr ja gute Freunde.
*******ich 
Themenersteller48 Beiträge
Frau
*******ich Themenersteller48 Beiträge Frau

Oh...Oh...
Nachdem ich mich nun seit Tagen mit der Thematik des SM auseinander gesetzt habe und nun wesentlich besser verstehen kann um WAS es eigentlich geht...muß ich sagen,das es mich sehr reizt.

Obwohl ich immer noch nicht wüßte,ob ich es letztendlich könnte...denn psychologischen Aspekt der hinter SM steht berührt mich sehr,aber ich weiß nicht ob das ausreicht.
Es ist faszinierend und interessant und macht neugierig.
Denn eines ist sicher,es ist kein Spiel das man eben mal in der Mittagspause praktiziert,so nach dem Motto "Ich mach dir mal eben die Domina"

Mittlerweile finde ich es sehr traurig das bezüglich SM nicht mehr öffentliche Aufklärungsarbeit betrieben wird,denn dann müßten sich "Suchende"nicht so oft beschimpfen lassen usw.

Ich brauche sicher noch Zeit und etliches an Gesprächen mit meinem Bekannten um haargenau zu wissen wie er tickt...
aber wer weiß.... *ggg* *ggg* *ggg*
*******_los 
2.126 Beiträge
Frau
*******_los 2.126 Beiträge Frau

Liebe ...
@ Ploetzlich ...

Herzlichen Glückwunsch zur Aktualisierung Deines Profils...

Und ich denke nun werden Dir Fragen hier im Forum sicherlich sehr viel lieber beantwortet als zuvor...

Also, immer her mit den Fragen... trau Dich *g*