Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Fotografie & Technik
879 Mitglieder
zur Gruppe
Fotografie für Anfänger
48 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Welche Digicam zu Weihnachten ?

*********** 

***********  
Welche Digicam zu Weihnachten ?
hey,

ich darf mir eine neue digicam zu weihnachten wünschen da die alte
meinen ansprüchen nicht mehr genügt und mich eher frustriert wenn ich schöne bilder festhalten möchte und die dann einfach ganz anders aussehen und wirken oder total verschwommen sind...

Sollte allerdings nicht mehr als 2-300 € kosten.

Sie sollte für folgende Aufnahmen geeignet sein:

-scharfe Bilder bei wenig Licht wie z.b. erotische fotos mit vielschatten ohne verwackeln
-scharfe fotos bei schnellen bewegten objekten wie Hunde und Fische,
vorallem bei den fischen sind die tiere besonders verschwommen und die Farben werden nicht naturgetreu wiedergegeben
-Landschaften
-Sonnenuntergänge
• makrofotografie
-schnappschüsse aller art

Ich weiß nicht ob all meine Ansprüche überhaupt von einer Kamera in der Preisklasse erfüllt werden können aber vllt klappts ja teilweise.
vorallem die ersten beiden punkte wären mir wichtig.

hier mal zwei Vorschläge an die ich verbilligt rankommen könnte:
Sony Cyber shot DSC-W70
und die Sony cyber shot W50

Was haltet ihr davon ?
Andere Vorschläge ?

Würde mich über antworten freuen

lg,
nicole
Mehr anzeigen
******zeC 
135 Beiträge
Mann
******zeC 135 Beiträge Mann
Im unteren Preissektor
ist auch die Canon Power Shot nicht schlecht. Z.B. A85 mit 4 Megapixel.
Ich würde aber ansonsten eher zu einer Kleinbildkamera raten DSLR, der ambitionierte Hobbyfotograf ärgert sich sonst eines Tages über die Fehlanschaffung (wegen der Wechselobjektive usw.). Die Sony DSC-W70 ist aber auch nicht schlecht mit gar 7.2 Megapixel und damit wesentlich besser als o.g. Power Shot.
Angaben zur DSC-W70:
Bildsensortyp CCD
Auflösung 7,2 Megapixel
Optischer Zoom 3x
Kameratyp Kompakt
Wechselobjektiv Nein
Optischer Zoom 3x
Zoomobjektiv, 35 mm 38 - 114 mm
Digitaler Zoom 2x
Fokustyp Autofokus
Fokusbereich 50,04 cm. (w)
Makrofokusbereich 1,88 cm. (weit)
Brennweite 6.3 - 18.9 mm
Kamerauflösung 7,2 Megapixel
Videoaufnahme
Monitorauflösung 640 x 480 (VGA)
Videoaufzeichnung 30 Bilder pro Sekunde
Videoformat MPEG
Verschlussgeschwindigkeit 0.13 - 1/2000 sek.
Weißabgleich Automatisch, Bewölkt (Voreinstellung), Blitzlicht (Voreinstellung), Glühlampenlicht (Voreinstellung), Leuchtstofflampenlicht (Voreinstellung), Tageslicht/Sonnig (Voreinstellung)
Speichertyp Eingebaut, Memory Stick Duo, Memory Stick Pro
Größe des eingebauten Speichers 58 MB
Komprimierungsmodi Fein, Normal
Komprimierungstyp JPEG
Blitzlicht
ISO-Empfindlichkeiten 100, 1000, 200, 400, 80, 800, Automatisch
Blitztyp Eingebaut
Blitzfunktionen Aufhellblitz, Automatischer Blitz, Funktion zur Vermeidung roter Augen, Langzeitsynchronisation
Sucher Optisch
LCD-Monitor Mit LCD-Monitor
Größe des LCD-Monitors 2,5 Zoll
Auflösung des LCD-Monitors 115.000 pixels
LCD-Schutzfunktion Ohne LCD-Schutzfunktion
Schnittstellentyp USB 2.0
Video-Schnittstelle Video-Ausgang
Stromversorgung
Akkutyp Lithium-Akku
Selbstauslöser 10 Sekunden, 2 Sekunden
Eingebautes Mikrofon Mit eingebautem Mikrofon
Eingebauter Lautsprecher Mit eingebautem Lautsprecher
Betriebssystem Apple Mac OS 9, Apple Mac OS X, Microsoft Windows ME, Microsoft Windows XP Home Edition, Microsoft Windows XP Professional
Abmessungen
Gewicht 0,1 kg
Breite 8,9 cm.
Tiefe 2,4 cm.
Höhe 5,7 cm.
Sonstiges
Außenfarbe Silber
Zubehör Akkuladegerät, Handschlaufe, Lithium-Akku, Software, USB-Kabel, Videokabel
Viele Grüße
Mehr anzeigen
*********** 

***********  
hi,
vielen dank für deine antwort.
Die hilft mir schon mal etwas weiter.
Kann ich denn die dinge mit der Sony DSC-W70 fotografieren die ich aufgelistet habe ?
Die daten sind für mich nämlich ein buch mit sieben siegeln *hae* .
Wäre lieb von dir wenn du mir das sagen könntest.

lg,
nicole
*****uem 
1 Beitrag
Mann
*****uem 1 Beitrag Mann
neue digicam
Habe mir vor 2 Wochen eine Kodak Z 710 zugelegt. Bis mehr als zufreiden damit. Schau doch mal bei Amazon rein, dort findest Du die notwendigen Informationen. Aber jeder muss selber wissen, womit er umgehen kann und welche Ausstattung er braucht, es gibt da keinen Geheimtipp.
******zeC 
135 Beiträge
Mann
******zeC 135 Beiträge Mann
Deine Anforderungen an
eine Digicam scheinen mit dem o.g. Model erfüllt zu sein. Die meisten Wünsche basieren auf einer hohen ASA Zahl (bis 800 möglich). Das bedeutet fotografieren bei wenig Licht, oder schnelle Fotos mit viel Licht.
Auflösung der Kamera mit 7,2 Megapixeln ist ausreichend und im Makrobereich kannst Du gaanz nah ran.

Viele Grüße
*********** 

***********  
hi,
vielen dank für deine antwort.
kannst du mir noch erklären was eine ASA Zahl ist und was ich damit machen kann ?

lg,
nicole
**** 

****  
Hallo Nicole,

mit der ASA Einstellung lässt sich die Empfindlichkeit des Sensors
an die Aufnahmebedingungen anpassen. Das macht die Kamera
von alleine um dich vor dem Verwackeln zu schützen.

Du kannst bei wenig Licht auch manuell die Empfindlichkeit (ASA)
höher wählen (z.B. 400 ASA). Bei gutem Licht kannst Du die ASA
dann geringer wählen, z.B. auf 100 ASA.

Je höher die Empfindlichkeit, desto stärker wird das sogenannte
Rauschen. Das bedeutet, die Pixel auf dem Sensor erhalten weniger
Licht, werden aber elektronisch verstärkt, wodurch dein Bild
"grobkörniger" aussieht.

Das alles muss man bei einer Kamera mit Film durch die Wahl des
Filmes anpassen. Da hat sich doch zwischenzeitlich einiges erleichtert,
da Du das je nach Lichtsituation individuell bestimmen kannst.

In der Regel versucht aber erstmal der Blitz sich dazwischenzumogeln,
um eine bessere Bildqualität zu erzielen. Willst Du aber aus bestimmten
Gründen eben keinen Blitz, musst Du die Empfindlichkeit ASA höher
einstellen oder ein Stativ einsetzen um das Bild nicht zu verwackeln.

Ich hofffe, das hilft Dir ein bischen weiter.
Google mal auch nach dem Fotolehrgang von Tom Striewisch. Da wird
vieles leicht und kompakt erklärt.

Liebe Grüsse

Andreas
Mehr anzeigen
**** 

****  
schon mal bei tchibo reingeschaut?
*** 

***  
günstig und gut...
...ist meine Nikon Coolpix 5700.

1. kann man einen externen Blitz aufsetzen (für mich seeehr wichtig)
2. besteht die Möglichkeit zusätzliche Weit- oder Teleobejektive zu verwenden
3. hat man alles in der Hand, ob nun vollautomatisch oder per 3 wählbaren Profilen in denen man alle Handeinstellungen für den schnellen Zugriff abspeichern kann
und 4. schau einfach in meine Alben, alle mit der Nikon gemacht.



LG Uwe
******der 
2 Beiträge
Mann
******der 2 Beiträge Mann
Panasonic FZ 7
Hey,

ich benutze sei ca. 2 jahren die Panasonic FZ 7 als Fastshooter.
Große Brennweite, Bildstabilisator, ASA bis 1600.
Die Ideale Kammera für Einsteiger und fortgeschrittene.

Größter Vorteil: - Auslaufmodell - deshalb zur Zeit bereits für ca. 300 Euro incl. Porto erhältlich.

Gruß MSC
*******er75 
46 Beiträge
Mann
*******er75 46 Beiträge Mann
Das gleiche Thema...
... hat sich bei mir auch gerade gestellt.
wollte eigentlich ne super kompakte Kamera, die überall dabei ist, ohne dass man sie groß in ner extra Tasche verstauen muß.
Nach super vielen Beratungen im bin ich von den ganz kleinen Dingern nicht mehr überzeugt.
Klar, sie verschwinden in der Hemdtasche, aber das eigentliche Ziel ist ja immer noch, gute Fotos zu machen.
Meine erste Wunschkamera war die Casio Exulim s600, aber kein entspiegeltes display und kein optischer sucher, also bei starker lichteinstrahlung ziemlich die a-karte.
Bin dadurch auf die Canon Ixus 60 gestoßen, welche kompakt ist, aber durch die niedrige asa zahl ständig den blitz reinschießt und man oft verblitzte gesichte hat. Wird auch in Foren deshalb sehr kritisiert.

Bin nun auf meinen absoluten favoriten gestoßen:
Fuji Finepix f30 bzw. f31

Die Asa Zahl geht bis 3200 (der blitz wird deutlich weniger eingesetzt, trotzdem super Bilder), sehr wenig bis fast gar kein Bildrauschen, relativ klein, Testsieger bei zahlreichen Tests und auch bei privaten Testberichten super Ergebnisse.

Werde sie mir die Tage online bestellen. Z.Zt. für knapp 240 Euro.

Schau doch mal hier rein, da sind auch die testberichte drin, bzw. bei

Links nur für Mitglieder

Links nur für Mitglieder

Und berichte mal über Deine Entscheidung...
Mehr anzeigen
**********n1970 
18 Beiträge
Mann
**********n1970 18 Beiträge Mann
@skydancer75 will ja nicht vorlaut erscheinen, aber ich kenne keine digitalkamera (unter 700€) die nicht ab ISO800 rauscht.

zu den günstigen digitalkameras möchte ich nur warnen...
bei den meisten kameras (auch nicht sony) sind fehlerhafte sony ccd´s verbaut bei denen sich die verklebung löst.

nachzulesen in dem computermagazin c´t ausgabe 26 seite 40

oder...

einfach google´n suchbegriff "ccd-sterben"
*******er75 
46 Beiträge
Mann
*******er75 46 Beiträge Mann
@ bill clinton
Habe ja auch net gesagt, dass diese Kamera nicht rauscht.
Es ist ja schon klar, dass bei Kameras in diesem Preissegment nicht alles super sein kann.
Habe halt letztendlich wirklich die Qualität der Bilder verglichen und da hat mich die Fuji absolut überzeugt. Und das "rauschen" war halt deutlich weniger als bei anderen Kompaktkameras.

Das Problem mit der mir CCd ist schon bekannt.
Aber auch dieses Problem wird man hoffentlich in den Griff bekommen.
Wenn meine neue Kamera die nächsten 5 Jahre gute Bilder macht, bin ich absolut zufrieden.
Dann wird man über das CCD Problem der heutigen Kameras nicht mehr sprechen.
Genauso wie mit den CD´s.
Man sagt, CD´s hätten auch nur ne begrenzte "Lebensdauer".
Aber eigentlich wird dies immer uninteressanter, weil mitlerweile eh schon die mp3 player etc. die "alten" CD Player ablösen werden.

Aber das ist das Problem unserer schnelllebigen Zeit.
Mehr anzeigen
**********n1970 
18 Beiträge
Mann
**********n1970 18 Beiträge Mann
@askydancer75

nee nee, (ist zwar ein ganz anderes thema) das mp3 die cd ablöst...

mp3 wird nie die cd ablösen, wenn dann schon dvd-audio, SACD oder hdcd

und dann gibt es ja noch den guten alten plattenspieler, vielleicht sollte man erwähnen das der beste plattenspieler (transrotor quintessence)jeden cdspieler um klassen schlägt...

im auto und unterwegs ist mp3 ok.

zuhause nur cd oder platte...

solltest du es nicht glauben suche nach

burmester reference line, transrotor quintessence, krell...

...die guten analogen werden noch sehr lange im digitalzeitalter bestehen bleiben...

glaub es mir, egal ob in foto oder hifi (high end)
*******er75 
46 Beiträge
Mann
*******er75 46 Beiträge Mann
Genauso wie die Qualität von CD, mp3 oder was weiß ich auch immer nie die eines guten Plattenspielers erreichen wird, so wird auch eine digicam nur annähernd an die Qualität einer guten Spiegelreflexkamera herankommen.
Aber die Masse wird darauf nicht unbedingt Wert legen.

Hauptsache Musik im Auto und ne Kamera für nen Schnappschuss parat.
Denke, das wird für die meisten ausreichend sein. Klar kann man das net verallgemeinern....

Und mit der Kamera, die ich vorgeschlagen habe, kann man sowohl Schnappschüsse, als auch (ich drücks mal so aus) semi-professionelle pictures machen.
******* 

*******  
post-xmas-shopping
Hi Z/zusammen,

wahrscheinlich glänzte längst ein neues modell unter nikins weihnachtsbaum und sie knipst schon tage damit fröhlich herum. viell. haben es aber auch noch andere wie ich nicht geschafft, sich rechtzeitig zur ankunft des christkindes eine neue kamera zuzulegen... daher zwei 'literatur'-tipps: sowohl der heise-verlag als auch die stiftung warentest haben unlängst specials zum thema 'digitale fotografie' auf den markt geworfen - beide mit ausführlichen tests von digi-kameras unterschiedlichster preisklassen. ersteres heft besticht zusätzlich durch recht ausführliche informationen zur digitalen foto-bearbeitung.
nach langem lesen, vergleichen und grübeln konnte ich mittlerweile die modellvielfalt eingrenzen: es wird wohl eine Panasonic Lumix DMC-FZ7 oder -FZ50.

Gruessle :o)
elo
Mehr anzeigen
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.