Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
BDSM
11521 Mitglieder
zur Gruppe
BDSM Stammtisch Magdeburg
79 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Sexfight

************ 

************  

Sexfight
Ich hoffe ich mache nicht verkehrt, wenn ich ein Thema aufmache, obwohl es einen gleichen Titel schon gibt. Aber ich habe das Gefühl, dass in den anderen Thread von etwas anderem die Rede ist und er außerdem in einem Bereich des Forums steht, wo er völlig untergeht und dieser Bereich mit dem Untertitel "Spiele" und "Dominant und Devot besser passt.

Mich interessiert es ob hier Menschen unterwegs sind, die Erfahrungen bzw. Interesse im/am gleichgeschlechtlichen "Wettstreit" im Bett haben.
*********** 

***********  

Hä?
weiß nich ob ich die einzigste bin, aber... ich verstehe die Frage nicht
******gor 
49 Beiträge
Mann
******gor 49 Beiträge Mann

Das geht mir genau so *g*
Also Sexfigt
real oder im Forum,
rein Sex oder verschiedene teilgebiete,
Vergleich zwischen da Erfahrungen oder geplanter "Wettbewerb",
Wenn letzteres, wer ist "Schiedsrichter"? *hrhr
zu welchem Sinn und zweck ???
************* 

*************  

Folgendes Spiel wäre dabei möglich bespielsweise: 2 Frauen im Bett "gegeneinander", diejenige die zuerst kommt verliert. Oder halt diejenige die zuerst nicht mehr kann usw. *zwinker*

So verständlicher? *rotwerd*
******gor 
49 Beiträge
Mann
******gor 49 Beiträge Mann

also das ist so schon besser verständlich nur lässt sich das schwer verwirklichen, welche 2 Frauen sollten sich dazu bereit erklären, in wie fern kann man sie miteinander in relation setzen, wer ist je der "Partner" und wie kann man diese miteinander in Relation setzen...
Klar mag es sein, dass das interessant wäre, aber dabei sollte je mindestens ein part der selbe sein, da Vergleiche zwischen Sandstein und granit ja irgendwie auch keinen sinn machen...
***te 
36 Beiträge
Frau
***te 36 Beiträge Frau

Und was passiert dann anschließend mit der Verliererin?
**** 

****  

extrem viele möglichkeiten ...
hallo zusammen,

im ersten moment dachte ich ehr an erotischen ringkämpfen die nicht nur im gleichgeschlechtlichen bereich sehr viele interessenten und auch liebhaber findet. so genannte catfight (girl on girl) zum beispiel.

wettbewerbe kenne ich auch im rahmen von bdsm. es soll sogar offiziell ausgeschriebene wettkämpfe geben bei denen doms mit ihren subs teilnehmen.

die bekannteste spielart wenn es um wettbewerbe geht ist denke ich das petplay - abteilung ponygirls. wird in england stark betrieben. frauen die vor sukis (karren) gespannt werden und ihren dom ziehen müssen. unterschiede wie geschwindigkeit oder aber gelände. hier wird regelrecht für solche wettkämpfe trainiert und auch preise ausgeschrieben.

habe schon von bdsm-treffen gelesen wo doms ihre subs vorführen die offiziell richtige wettkämpfe vollziehen. hier ging es sehr oft um reine sm-praktiken wie das einstecken von einer gewissen oder höchsten zahl von rohrstockschlägen, langem kniehen, etc.

in der nostalgie gab es zwischen frauen das so genannte peitschenfechten. eine hand wurde auf den rücken gebunden und dann haben sich die frauen mit gerten so lange geschlagen bis eine der beiden aufgegeben hat. dieserlei kämpfe wurden häufig zur belustigung von königen und kaisern vollzogen.

eine sehr moderne art - vor kurzem im internet gelesen - hat ein amerikanischer radiosender mal - allerdings wohl mehr als werbegag - veranstalltet. faceslap-kontest ... zwei frauen geben sich so lange ohrfeigen bis eine der beiden aufgibt. die amerikaner sind echt durchgeknallt.

die von dir beschriebene phantasie ist sehr reizvoll ... habe ich in zwei varianten schon als film gesehen ... einmal wurden zwei frauen von so genannten "fickmaschinen" bearbeitet bis eine nicht mehr konnte ... die zweite situation war eine art tauziehen zwischen zwei frauen mit klammern an brustwarzen oder schamlippen.

vorstellbar sind allerdings extrem viele dinge ...

grundsätzlich kann ich sagen das ich die vorstellung der gleichgeschlechtlichen wettkämpfe sehr reizvoll finde wenn sie den gesunden menschenverstand nicht überschreiten... allerdings richtet sich die frage wohl mehr an gleichgeschlechtliche also frauen.

gruß vom puppenspieler
**** 

****  

Ich persönlich stelle es mir irgendwie sehr geil vor wenn eine ansonsten sehr dominante Dame sich einem solchen "Wettkampf" stellen und dann auch mal verlieren würde...*fg*
******* 

*******  

Alles schön und gut
Aber was dann weiter? Soll die Gewinnerin dann gegen Dich antreten? Oder trittst Du gegen beide an oder wie oder was??

Denn nur vom zuschauen wird man ja nunmal auch nicht satt....
*************** 

***************  

Wie kommst du darauf, dass ich nicht eine der beiden wäre? Und die Frage nach dem "Was dann"....wäre wohl individuell verschieden was man da vorher abmacht. *zwinker*
*****uns 
3.399 Beiträge
Mann
*****uns 3.399 Beiträge Mann

Den Kampf verloren? - Opps, das wird bitter.

Nun, da die Zeiten vorbei sind, da man die Verliererin an die Löwen verfüttert hat,
würde ich sagen:“ Deine dominante Zeit ist vorbei, Du Schlampe - ab in die Sklaverei.“

Strafe muss sein, auch wenn es bitter ist - Kyto *zwinker*
**** 

****  

gibt eine nette idee ...
die amerikaner haben gerade für diesen fall ein nettes projekt ins leben gerufen ... zu finden unter dem namen "ultimatesurrender" als comerzielle seite *zwinker*

gruß vom puppenspieler
***** 

*****  

@kyto
Schön tief fallen ... eben noch auf dem hohen Ross ...
*****uns 
3.399 Beiträge
Mann
*****uns 3.399 Beiträge Mann

@wiredbrain
>Ross<

Das nenne ich Brainstorming. Die Kleine bekommt einen Rossschweif in ihr Hinterpförtchen gesteckt und muss zur Schande auf allen Vieren eine Runde auf dem Teppichboden drehen. Böse. Wirklich böse. Oder dachtest Du an etwas anderes??
***** 

*****  

@Kyto
okay, auch so.

Subtiler und verständiger wäre mir lieber.
*****uns 
3.399 Beiträge
Mann
*****uns 3.399 Beiträge Mann

@wiredbrain
Subtiler und verständiger schneidet deutlich feiner und tiefer ab – lächel – setzt aber mentalen Austausch voraus – soll es nicht in einem unangenehmen Herumgestochere enden. Leider hält sich Frau @Brausepulver z. Zt. vornehm abwartend im Hintergrund zurück.

Da es ihr nach gleichgeschlechtlichem Wettstreit gelüstet, liegt es vielleicht spätestens jetzt nahe, dass sich eher eine sportlich versierte Fachfrau ihrer annimmt?

Sportliche Grüße - Kyto
***** 

*****  

Zurückhaltung
Ich halte es mit Churchill - seitdem ist mein Body okay
*****uns 
3.399 Beiträge
Mann
*****uns 3.399 Beiträge Mann

Alles andere wäre vielleicht auch: Perlen vor die ... das Pferdchen werfen.

Kyto
****aus 
143 Beiträge
Frau
****aus 143 Beiträge Frau

Hallo zusammen...

Ich hatte mal eine Frau, die auch sehr dev war *g* Und das gab den auch einen Wettstreit wer denn devoter ist *ggg*

Aber es ist ein toller Erfahrungsaustausch daraus entstanden... *g*

Kann ich nur empfehlen *baeh*

Gruss Die Goa *baeh* *baeh*
*********** 

***********  

Hmmm, da stehe ich mit meiner Vorstellungskraft wie das ermittelt wird auf dem Schlauch.

Vorallem wäre dann ja bei euch diejenige die zuerst kommt und damit die Verliererin ist, dann doch irgendwie die Gewinnerin gewesen. *roll*

Gibts denn hier eine dominate Dame, die sich grundsätzlich trauen würde nen Sexfight zu bestreiten und im Falle der Niederlage dann halt - wie auch immer das dann genau ausähe - den Rest des Abends nicht mehr diejenige zu sein, die das sagen hat? [b]fg[/b]
********els2 
7 Beiträge
Paar
********els2 7 Beiträge Paar

interessant ist es auch, wenn die beiden kontrahentinin <-best falsch geschrieben, sich es gegenseitig mit der hand besorgen, wer zuerst kommt verliert - die verlieren muss dann zB für einen tag das schoßhündchen der anderen sein
****** 

******  

WIE es sich gegenseitig versucht wird zu besorgen, kann ja flexibel gehandhabt werden. *roll*

Aber großes Interesse scheint ja eh nicht zu bestehen... *snief*
************** 

**************  

Immer noch keinerlei Interessentinnen? Kann ich mir gar nicht vorstellen in diesem großen Board? *roll* *hae*

Oder bin ich hier im falschen Forenbereich?
**** 

****  

@brausepulver
liegt wohl daran das diese phantasie nicht von vielen frauen geteilt wird, also ehr eine außergewöhnliche phantasie ist!

gruß vom puppenspieler
*************** 

***************  

Da scheinst du Recht zu haben. *hae*