Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Rough Sex
2295 Mitglieder
zur Gruppe
Casual Sex/Freundschaft +
2247 Mitglieder
zum Beitrag
Rollenspiel: Nicht-Einvernehmliche Bondage Fantasie1
Hey, ich frage mich, wie verbreitet derartige Fantasien sind.
zum Beitrag
Frau mit Fantasie und Träumen im Raum Bremen....
Du sehnst Dich danach, deine Fantasien einmal auszuleben so wie sie…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Sexuelle Fantasien im Rollenspiel erlebbar machen

******ool 
26.314 Beiträge
Frau
******ool 26.314 Beiträge Frau

in ächt?
und Szenen nachspielt. Ganz wichtig ist für mich die Regie und das einüben der Szenen.

also kurz vor'm orgasmus rufste: "klappe! ... schatzi, dett war noch nix ... das müssen wir noch mal üüüüüüüüüüüben?" ^^
****as 
191 Beiträge
Mann
****as 191 Beiträge Mann

Ich kann Kutscher, Kohleträger, Metzger, Polizist, Soldat, Kellner und sogar Lehrer sein.
Genau so vielfältig sind die Szenen. Aber wenn sie sich anmutig vor mir bückt und ich Ihre Pobacken kneten kann und die ganze Herrlichkeit sehn kann, man poppt ja auch mit den Augen, bevor die Nase schnüffelt und die Zunge ihren Weg sucht.
**** 

****  

Die Klassiker
Wir heizen uns auch gerne mit Rollenspielen ein. Dabei sind es gernedie Klassiker Sekretärin - Chef oder Chefin - Angestellter oder Rechtsanwäktin - Mandat oder umgedreht. Das ganze in entsprechendem Outfit ist schon echt geil. Das "Kennenlernspiel mit ONS" in einer Bar wollen wir demnächst mal ausprobieren *zwinker*
*******phe 
17 Beiträge
Mann
*******phe 17 Beiträge Mann

auch ne Variante
ich mach mir öfters den Spaß draus und frage meine Frau, wenn wir so richtig mittendinnen sind: "Wie heißen Sie eigentlich?" oder "kaufen Sie jetzt den Staubsauger?". Manchmal muß ich selbst, und sie auch, darüber lachen. Aber es führt doch oft zu einem phantasievollen Fickgespräch. Ein Spontanrollenspiel sozusagend.

Kann es nur empfehlen.
Viel Spaß, Christophe
****** 

******  

sexuelle fantasie.....
........................ ich sage es mal so: ich besitze so viel fantasie das ich gewissen schweinekram nicht benötige!!!( hat jetzt nicht direkt was mit dem thema so zu tuen, aber ich möchte gewissen schweinkram als fantasie für kranke weglassen) !!!!!!!!!!!!!!!!!!


aaaaaaaaaaaber ist es den nicht für jeden reizend wenn man eine gewisse rolle spielt?
das macht das sexuall leben doch erst interessant.

nix gegen blümchensex oder missionarsstellung......aber ich finde es schon heiss meinen partner mal abends im büro-outfit zu überraschen und die scharfe sekretärin zu spielen.......oder mal im für mich (gesunden masse) die krankenschwester zu spielen( nein ich stehe nicht auf gyn oder so ein kram)
oder im restaurante die ahnungslose sitzen gelassene dame wo plötzlich ein herr den gentelman spielt.....
oder bei einer hausbesichtigung die scharfe maklerin;-))

ich finde sowas verdammt heissssssssssssssssss;-))
************* 

*************  

ich finde sowas
sehr schön... nur leider hab ich bisher nur wenige männer erlebt, mit denen das wirklich freude gemacht hat....
*****usB 
2.447 Beiträge
Mann
*****usB 2.447 Beiträge Mann

;-)
Die Voraussetzung ist, dass Mann wie Frau die Gesamtsituation in allen Facetten aufnimmt ohne festgelegt zu sein - multitaskingfähig .

Wenn einer zwischen den Beinen denkt, wirds nix...
****orn 
Themenersteller10.246 Beiträge
Mann
****orn Themenersteller10.246 Beiträge Mann

Frivole und lustvolle Ideen
@ sweethoney: Genau so!!!!! *top*
************** 

**************  

Ich finds klasse... ;-)
Aber nicht unter dem Deckmäntelchen, daß ich es nicht wagen würde, die Dinge, die im Rollenspiel ausprobieren möchte, auch auszusprechen....



Das Gegenteil ist der Fall...

Ich finde es sehr erregend mit meinem Partner die Rollenverteilung durchzusprechen und dabei das Kopfkino an-bzw. vorzuheizen!!!

Ein Pro-forma Drehbuch im Hinterkopf ist da zwar gut,
aber meiner Meinung nach nicht unbedingt bis ins kleinste Detail...

Strickt nach Fahrplan muß nicht sein und der Überraschungsmoment, wenn dann doch das ein oder andere Extra-goodie dazukommt kann durchaus das Salz in der Suppe sein....

Für mich ist das Rollenspiel kein Deckmantel weil ich mich sonst nicht trauen würde es auszuleben,
sondern durchaus eine SEHR lustvolle Bereicherung...
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.