Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Swingerfreunde München
1176 Mitglieder
zur Gruppe
Swinger mit PT&GV
1574 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Fakes outen oder nicht?

Ein klares NEIN zu Fakes im JOYclub! Gefälschte Profile können im JOYclub gemeldet werden. Anschließend werden sie sofort von unserem Support überprüft. Damit sichern wir uns eine authentische Community

***** 

*****  
Fakes outen oder nicht?
Nochmal. auch wen dieser Thread von den Admins wohl gelöscht worden ist,,,,,, Soll man hier die Möglichkeit haben Fakes und Idioten zu outen, ja oder nein????
*******lfe 
2.995 Beiträge
Paar
*******lfe 2.995 Beiträge Paar
ein klares nein
Wir sind nicht dafür dass man die Fakes hier frei outen soll. Weil die Nachrichten an die Modis sind viel besser und auch effektiver. Man kann nicht einfach sagen dass es sich bei der Person X um einen Fake handelt. Dazu sind auch Beweise nötig.
Diese Beweise kann man dann sehr bequem mit dem Namen an einen der vielen Modis senden. Wenn jemand einen fake öffentlich outet und das nicht der Tatsache entspricht so begeht man nach dem deutschen Gesetz Selbstjustiz.
Wir brauchen ja wohl keinem zu sagen dass es sich bei Selbstjustiz um eine Straftat handelt.
Wer selbst zu Selbstjustiz greift muss damit rechnen dass er deswegen eine Anzeige bekommt.
Ob er die dann wegen der Selbstjustiz oder wegen StgB §187 Verleumdung bekommt, das steht hier mal nicht zur Debatte.
Deshalb bitte eine Mail mit der betreffenden Person und den Beweisen an einen der vielen Modis hier beim Joyclub. Mehr können wir dazu nicht sagen. *ggg* *ggg* *ggg* *ggg* *ggg* *ggg* *ggg*
Mehr anzeigen
*******per 
644 Beiträge
Mann
*******per 644 Beiträge Mann
Jeder Miglied hat eine Gästebuch du könntest da anfangen....
****la 
35 Beiträge
Mann
****la 35 Beiträge Mann
Mods benachrichtigen
Habe per Zufall einen Fake entdeckt, weil mir das Bild der Frau bekannt
vorkam (bei den Neuzugängen). Im Fotoalbum waren tatsächlich noch mehr Bilder und siehe da es war eine ungarische Pornodarstellerin.
Hier sich ein Mann die Bilder reingeladen und sich als Pärchen ausgegeben.
Die Mods haben sich darum gekümmert. *danke*
Ich würde einen Verdacht sofort wieder weitergeben, weil ich nicht prüfen kann wer sich hinter der Anmeldung verbirgt und u.U. nur einen Verdacht in die Gemeinde hinausposaunen würde.
"Im Zweifel für den Angeklagten"

Trete einfach mit den Mods in Kontakt!
Mehr anzeigen
******* 

*******  
ich finde auch man sollte dagegen sein fakes zu outen, da so auch durch einen streit oder so unschuldige geoutet werden können und so ihr ruf geschädigt wird, selbst wenn dann ihre unschuld bewiesen bringt es doch einen bitteren beigeschmack mit sich
************* 

*************  
und genau
aus diesem Grund wird der Thread jetzt geschlossen,da wir schon genügend darüber gesprochen haben,was im Zweifel zu tun ist!

Wer Gründe für FAKES hat,bitte an die Moderatoren wenden!

lg die Mod
Josi
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.