Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Rough Sex
2149 Mitglieder
zur Gruppe
Casual Sex/Freundschaft +
2230 Mitglieder
zum Beitrag
Start der Thematiken1
Ich begrüße herzlichst alle neuen & aller ersten Mitglieder unserer…
zum Beitrag
Nur den Mann ansprechen - unhöflich?82
Uns würde mal interessieren, wie ihr es mit Nachrichten haltet, die…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Was macht einen Mann für dich interessant?

******** 

********  

erst mal nur vom Äußeren
Gut gekleidet
sympathisches Lächekn
gut rasiert und gut duftend
eine gewisse Ausstrahlung einer Führungspersönlichkeit
Zähne, ein Blick wo ich fast immer zuerst drauf werfe, also keine Gebissruinen.
über 180cm groß
gepflegte Fingernägel

Vom Aufterten her:
humorvoll
zielstrebig
weitblickend
intelligent

dann sollte er:
intimrasiert sein
aber Haare auf der Brust haben
führen können.

Dann bin ich absolut glücklich.
******106 
77 Beiträge
Paar
******106 77 Beiträge Paar

Es gibt sie wirklich ;-)
Ich habe immer gedacht ich würde auf einen Typ Mann abfahren...aber die Zeit hier im Joy hat mich anderes gelehrt.

Es gab einige Männer mit denen ich mich getroffen habe....und nicht einer war wie der andere...von größer oder kleiner als ich, von blond bis zu schwarz, von muskulär bis moppelig, ob blaue, grüne oder braune Augen....alles war vertreten.

Und ja...es gab den einen oder anderen Mann der mir schon sehr gut gefallen hat durch seine Sympathie, niveauvolle Art, Humor und den Schalk im Nacken....der mich halt zu händeln wußte.

Charakterlich sind mir folgende Dinge wichtig:

• Zuverlässigkeit
• Zukunftsorientiert, d. h. nicht das ich eine finanzielle Absicherung benötige, aber er weiter denken kann und will als bis morgen
• den schon besagten Schalk im Nacken *neck*
• gefühlvoll
• wissend wer er ist und was er will
• natürlich ein gewisses Maß an Intelligenz
• extrovertiert

Was soll er für mich sein?

• Freund, Partner und Geliebter
• ein guter Zuhörer
• ein Helfer, und wenn es nur die starke Schulter zum Anlehnen ist
• ein kinder- und tierlieber Mensch
• mich so nehmen wie ich bin und nicht verbiegen wollen

Was mag ich an einem Mann?

• wenn er mir zeigt wie sehr er mich begehrt
• wenn er stark ist, geistig und körperlich (kein Muskelprotz!)
• wenn er mich zum dahinschmelzen bringen kann
• wenn ich mich in seinen Augen verlieren kann
• wenn er Gentleman ist
• wenn er sich kleine Sachen von mir merkt, z. B. wie ich meinen Kaffee mag
• wenn er zärtlich sein oder die Sau rauslassen kann

Dies sind Sachen die ich gerne bei meinem Partner haben würde und die ich auch zu bieten habe. Also ein ständiges Geben und Nehmen!

Wie schön das "ER" mich hier gefunden hat!!! Danke mein Schatz *love4*
********* 

*********  

Wow, viele Mädels hier haben ganz genaue Vorstellungen wie ein Mann sein sollte (ok, ich ja auch). Aber ein bischen schäme ich mich schon, wie anspruchsvoll wir doch sind *schiefguck*

Aber solange wir den männlichen Ansprüchen genügen ist es wohl auch ok *lach*
**********stard 
4.180 Beiträge
Paar
**********stard 4.180 Beiträge Paar

Meine Ansprüche möchte ich nicht aufzählen..es gibt zugenüge..wie anscheinend bei jeder andere .. was einen Mann für mich interessant macht, ist..wenn er mich erleben möchte, sondern nicht irgendwelche Vorliebe mit mir
****in 
8.064 Beiträge
Mann
****in 8.064 Beiträge Mann

oooch ...
Aber ein bischen schäme ich mich schon, wie anspruchsvoll wir doch sind

das ist nun wirklich nicht nötig ... *troest*


Aber solange wir den männlichen Ansprüchen genügen ist es wohl auch ok

das sehe ich zwar etwas anders, da es nun mal auch sehr anspruchslose Männer gibt *fiesgrins*

Lieber erst mal versuchen, den eigenen Ansprüchen zu genügen ... *zwinker*
*************** 

***************  

Was macht einen Mann für dich interessant?

Souveränität in seinem Denken und Handeln.
**** 

****  

Okay, ich will auch backen …

• Humor;
• Selbstbewusstsein – aber eines, das aus sich selbst gewachsen ist und zwar nachvollziehbar zu Recht, nicht aus tumber testosteronsgeschwängerter Selbstüberschätzung. Eines, das Platz für mein eigenes lässt;
• Humor;
• Intelligenz – soziale, technische, politische, kulturelle, sexuelle;
• Humor;
• Großzügigkeit, nicht im Sinne von monetär, sondern sich selbst gegenüber im Sinne von sich eine Zukunft zuzugestehen, losgelöst von Altlasten;
• Humor.
*******rbe 
184 Beiträge
Frau
*******rbe 184 Beiträge Frau

wenn ich durch die straßen laufe und dem ein oder anderen mann hinterherschaue oder wenn man sich nur die männer anschaut, mit denen mal etwas lief, es allerdings nie zu einer beziehung kam, dann sind die meist groß und relativ kräftig, haben dunkles haar und ein schönes gesicht.

die männer, denen ich aber bisher mein herz geschenkt habe, waren allesamt blond, nicht ganz so riesig, auch nicht übermäßig muskulös und hatten aber trotzdem ein schönes gesicht.

ich mag also gesichter, die ich mir ewig anschauen könnte. das ist optisch für mich tatsächlich das wichtigste. wenn mich sein gesicht anspricht, dann guck ich mir auch den rest an.

ansonsten muss er mich zum lachen bringen können. wenn er das tut, dann ist schon die halbe miete drin. ich lache einfach unheimlich gern und finde, dass das niemals fehlen darf.
er muss mir lust auf mehr machen. mehr von ihm. ich will das bedürfnis haben mit ihm zu reden, mehr von ihm zu erfahren, mit ihm viel zu teilen. dann ist es richtig.

unsere persönlichkeiten müssen sich irgendwo treffen.

er muss intelligent sein und darf auch gern mehr erfahrung haben und mir überlegen sein, sofern er es schafft dabei nicht arrogant zu werden. ich bin immer willens neues zu lernen und zehre auch vom erfahrungsschatz meines gegenübers. eine kurzweilige überforderung ist gut, wenn ich danach klüger bin und es zu einer herausforderung wird.

ach und ich mag es, wenn ein mann souverän ist in seinem auftreten. wenn alles, was er tut irgendeine selbstverständlichkeit hat, die angenehm ist.
allerdings habe ich germerkt, dass ich das zwar mag, aber niemals von allen verlangen würde. männer in meinem alter z.b., so habe ich die erfahrung zumindest gemacht, haben eine ganz andere art von souveränität, als männer in den 40ern. ich mag beides, solange keines von beiden jemals zu machismus verkommt.

tja, mein jetziger partner ist blond, von schlanker statur, bringt mich immer noch sehr oft zum lachen und ist auf den ersten blick sofort ein ziemlicher schwiegerelterntraum.

zumindest bis die schlafzimmertür hinter uns zufällt...
**** 

****  

Na dann liste ich mal auf....

• Reife (!)
• Stärke....sowohl psychisch als auch physisch
• Intelligenz, Wissen macht einfach sexy!
• Humor (obwohl ich auch auf Männer abfahre, die nie zu lächeln scheinen....)
• Augen, in denen ich nicht lesen kann, die mich aber dennoch nicht loslassen, heißt: wenn ich einen Menschen sofort durchschauen kann, ist er uninteressant
• ein Hauch von etwas Geheimnisvollem, was einen ohne Ende fasziniert
• gepflegte Hände
• Haare (außer rot^^)
• eine Stimme, bei der ich Gänsehaut bekomme
• er sollte mir das Gefühl geben, für ihn die "Eine" zu sein, ohne Ausnahmen




das sind nur die gröbsten Sachen, bedeutet auch nicht, dass ich das "Komplettpaket" brauche....denn das wäre zu schön, um wahr zu sein
******* 

*******  

Was macht einen Mann für mich interessant
Sportlicher, markanter, gepflegter Körper, intelligenter Kopf, schnelle Reaktionsfähigkeit und viel, viel Humor. Wissensfreier Philosoph und Denker, Kunstliebhaber und Sammler, keiner Trophäen sondern Werke.

Entscheidungen treffen können ohne lange zu zögern.
Männer die zögern lösen überhaupt kein Interesse bei mir aus, ganz im Gegenteil.
Sexuell ein Genießer und Gönner, erfahren und aufmerksam bis ins kleinste Detail, wissensbegierig interessiert sowie lernwillig und bereit.

Intuitiv, zärtlich und last….but, den richtigen Sprung in der Schüssel, um mich verrückt zu machen.

Kritzelt wie er das nennt und denkt, schreibt an seinem inneren Monolog, schreibt um nicht zu explodieren.
Trägt schmutzige Jeans kombiniert mit diesem gewissen Etwas.

Sein bloßes Vorhandensein löst die Gelacktheit rings um her vollkommen auf.
Eine gewisse unperfekte Note, die alles sagt und auch irgendwie zu viel verrät.

Ein lang hingestreckter Körper, den ich mir am liebsten nicht einprägen möchte, da ich mich sonst nie wieder an einen anderen gewöhnen kann.

Ein Mann dem Backgammon nicht fremd ist und gerne Sch…. baut, Bücher liest und Märchen im richtigen Moment erzählt.
Humorvoll, gelassen und treuherzig liebend sein Leben regiert.

Die wichtigste Szene ist natürlich immer die, wenn man jemanden zum ersten Mal sieht.
Und das war für mich bisher immer der ausschlaggebende Punkt. Meistens waren es Männer, die in einer Art Wirbelwindauftritt einen Raum betraten, so wie eine Lokomotive, so rrrums, wobei mir gleich klar wird, wer der Boss ist und daraus hat sich gleich alles andere entwickelt.

Genau das ist es wahrscheinlich, was mich reizt zu ergründen.
Warum macht dieser Mensch diesen ganzen Wind überhaupt?
Das macht eine Person für mich interessant.

Leider steckt hinter vielen Wirbelwindfassaden einfach nur leere Luft, die sich innerhalb kurzer Zeit auflöst. Und dann kommen für mich immer die Gegensätze ins Spiel, die genau diese Fassade aufrecht erhalten oder eben nicht.
Einen Menschen nie richtig zu kennen, ihn immer wieder aufs Neue ansehen zu müssen und keine Antwort zu bekommen auf die Frage der Schönheit, Vollkommenheit der Schöpfung an sich.

Mir sagte mal ein Freund, es ist wunderschön, vor dir zu sitzen und dich zu beobachten…


Wenn ich vor einem Renoir stehe und ich setze mich mit einem guten Glas Wein vor dieses Gemälde um es zu genießen und zu verstehen, genau diese Gefühl sollte ein Mensch bei mir auslösen, den Wunsch haben, mir dieses Gemälde anzusehen und verstehen zu wollen, warum es so ist, wie es ist.

Es spielen für mich so viele Faktoren eine Rolle, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen müsste….
Daher kann ich auch nicht sagen, dass ein eher stiller Typ oder ein aus sich sprudelnder Typ Mann mein Interesse weckt, sondern die unsichtbaren Funken, die meine Inspiration motivieren, die mich einfach berühren, machen einen Menschen für mich interessant.

Dazu fällt mir noch ein Satz eines Freundes ein, der damals sagte, er sehe Funkeln von Sternen in den Augen, so dass es ihn anzog, ihnen immer wieder seine Aufmerksamkeit zu schenken.

Es sind eben diese unsichtbare funkelnde Teilchen, die mein Interesse gewinnen und halten.
Sind diese Teilchen von Anfang an da, können sie wie bei einer Mona Lisa oder anderen tausend
Kunstwerken, die mein Interesse wecken, nie vergehen. Sie bleiben für die Ewigkeit.

E.
*********on64 
83 Beiträge
Paar
*********on64 83 Beiträge Paar

ich steh voll auf "Glatze" *sabber* und Muskeln, aber kein Bodybuilder mit diesen aufgepumpten Muckis.. ganz natürlich/sportlich halt...

Mein Mann hat volles schwarzes Haar mit einigen grauen Aspekten *grins* aber ich finde ihn trotzdem oder gerade deswegen gut aussehend - und nicht nur ich *lach*

Außerdem schätze ich Humor und Selbstbewusstsein an einem Mann.

Ich glaube es kommt ganz einfach auf den Mann an - einen schüchternen Milchbubi würde ich allerdings nicht ein zweites Mal anschauen, weil mich das nicht anspricht.

Einen Bartträger sowie einen wesentlich jüngeren Mann aber auch nicht *grins*

Reife macht sexy.

lg
Belly (w)
********tzle 
1.385 Beiträge
Frau
********tzle 1.385 Beiträge Frau

also mir ist vor allem die ausstrahlung wichtig, das man sich halt versteht usw.
ansonsten aussehenmäßig ist unterschiedlich...aber auf jedenfall keine langen haare und dick ist auch nich so meins...un nichtraucher sollt er sein^^
ansonsten aber auf jedenfall recht groß : )
ich möcht zu nem mann aufschauen (ok bei meinen 158 nich sonderlich schwer)^^
er sollt evtl nich grad 2m groß sein das is dnan doch etwas zu viel des guten^^
****an 
2 Beiträge
Frau
****an 2 Beiträge Frau

:)
-> auffällige Augen
-> längere, braune oder dunkle Haare
-> Bart
-> offenes Wesen
-> Versautheit und Zweideutigkeit
-> gepflegtes Äußeres in Verbindung mit einem Stil den nicht jeder hat
-> verrückt sein
-> raue Stimme
-> offen für neues
-> klar sagen was er will, nicht immer nur andeuten
-> dominanz besitzen und sich durchsetzen können
-> größer sein
-> älter sein
************ 

************  

Wenn er mit sich im Reinen ist, Sicherheit ausstrahlt und in sich ruht.
*********** 

***********  

sein geruch
und seine stimmung... desweiteren sein beruf sein musikgeschmack... und KLAR sein aussehen.