Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Swinger mit PT&GV
1483 Mitglieder
zur Gruppe
Swingerfreunde München
1178 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Wie funktioniert das?

************ 

************  
Wie funktioniert das?
Mich würde interessieren, wie der Einstieg funktioniert?

Vorab zwei Sachen, die für mich derzeit gegen einen Club sprechen.
1. Eintrittspreise von rund 100€. Wozu, ist es am Ende doch ein Puff, wo die Damen abends ihren Saler bekommen?

2. Wenn ich mit einer Frau dort erscheien würde, hätte ich Angst, dass sofort ein ganze Horde alter, dickbäuchiger Säcke um sie rumsteht, die einer ekliger als der andere aussehen.

Ich würde mich freuen, wenn mir das grundprinzip und das Prozedere an und für sich erklärt.
Fährt man da zu einem bestimmten Ort, gibt es so was wie Umkleidekabinen, was trägt man dann im Club (nix oder Unterwäsche oder geht man doch angezogen rein, ich käme mir nackt irgendwie blöd vor), was macht man dann da? Ich stell mich doch nicht irgendwo hin fange an über das Wetter zu quatschen, wenn neben mir zwei vögeln, oder?
Mehr anzeigen
*************** 

***************  
als erstes würde ich mal die negative

grundeinstellung ablegen.

und dann überraschen lassen
*************** 

***************  
swingen..
Nett wie du das beschrieben hast...
Aber Swingen ist nicht Rudelbumsen. Es gibt klare Regeln.
Anziehen sollte man erotische Unterwäsche KEINE SOCKEN und benehmen wie man sich auch in einer Gaststätte benehmen würde, zum Vögeln wie du es beschreibst geht man nach hinten wenn ich das mal so sagen kann.
Reden und kennenleren tun man sich an der Theke, Bar, Sauna, oder wo auch immer. Es wäre nicht sehr angebracht wenn du mit jemanden über das Wetter redest wenn neben dir jemand Vögelt, die werden dich schon darauf hinweisen.
Betrachte den Swingerclub bitte nicht als Bordell.
Und warum zahlen die Männer soviel?
Geh einfach mal hin dann wirst du es selber sehen...
Deine meinung zu den dortigen Männern...
Es hat nicht jeder Mann ne Idealfigur einen Bauch mit sickpack, mukis und nem geilen Arsch genau wie nicht jeder Frau Traummasse 90-60-90 hat.
Das muß dir klarsein wenn du in einen Club gehst...
Mehr anzeigen
**al 
JOY-Team 130.664 Beiträge
Paar
**al JOY-Team 130.664 Beiträge Paar
zuerst einmal
solltest du dein negatives denken beiseite legen.

den hohen eintritt musst du nur zahlen, wenn du als solo-mann in einen club gehst. aber auch dort ist es nicht wie im puff, du bekommst keine garantie auf einen "schuss"!! als paar kommt ihr schon deutlich günstiger in einen club.

niemand wird im club gezwungen, andere an ihrem glück teilhaben zu lassen. wenn ihr als paar geht, sollte anderen solo-personen oder paaren ein einfaches NEIN genügen und ihr könnt euer eigenes spiel treiben...

wie die vorredner schon gesagt haben: versucht es, alles weitere ergibt sich selbst!!
***** 

*****  
Swingen als Solomann
ich besuche gern als Solomann Swingerclubs. Den Eintrittspreis finde ich gerechtfertigt, jedoch sollten die Clubleiter darauf achten, daß nicht zuviele Soloherrn da sein sollten.
Ich finde es reizvoll mit Paaren zu plaudern, mitunter wird auch mehr daraus. Gut finde ich Clubs, die Sauna und Pool haben, da ich auch beides liebe.
Ich persönlich liebe die prickelnde Erotik in den Clubs, die aufreizende Kleidung der Damen und da kann man schon leicht mal an der Bar ins Vorspiel verfallen...
*******pfel 
32 Beiträge
Paar
*******pfel 32 Beiträge Paar
Wir haben Swinger ..
.. als tolerante Menschen erlebt.

Eine Eigenschaft, die du leider noch nicht erworben hast. Von daher passt du auch garnicht in einen Swingerclub.
********eben 
248 Beiträge
Paar
********eben 248 Beiträge Paar
Fragen von Unerfahrenen
*rotwerd* Wir finden die Beiträge schon ganz interessant. Da wir an Clubbesuchen ziemlich interessiert sind, aber noch völlig unerfahren auf diesem Gebiet sind.

Wir glauben ja schon, dass rein technische zu beherschen (obwohl man wohl nie auslernt), haben aber keinerlei Ahnung wie man sich beim ersten Besuch eines Clubs anderen gegenüber verhält.

Für Neulinge spielt natürlich auch die Kleiderfrage eine Rolle. Wobei wir hier von einer normalen sauberen Kleidung und vernüftiger Unterwäsche ausgehen.

Wie sieht der Altersdurchschnitt in einem Club aus? Werden wir schon als Opa und Oma angesehen? Wird man mit einem 08/15 aussehen gemieden?

Was wir uns auch fragen: Wie sage ich zu anderen JA oder NEIN.

Verärgert man durch unentschlossenem Verhalten andere Gäste zu sehr?

Helfen andere Gäste neuen wie uns? *frage*
Mehr anzeigen
*********plz17 
539 Beiträge
Paar
*********plz17 539 Beiträge Paar
Also zum Altersdurchschnitt -> ihr liegt da voll im Limit *zwinker*
Die meisten Swinger dürften so zwischen Mitte 30 bis Ende 40 sein (das wird ja leider oft von den 20jährigen bemängelt).

"JA oder NEIN" -> genauso sagt man/ frau es *zwinker*
Es gilt IMMER -> Ein NEIN ist ein NEIN
Wichtig ist, dass ihr beide euch einig seid, dazu sind "geheime Zeichen" ganz hilfreich, damit es zwischen euch beiden keine Mißverständnisse gibt.

In einem guten Club gibt es auch immer nette Leute, die Anfängern Tipps usw. geben, meist kümmern sich auch die Betreiber besonders um euch, wenn ihr es wünscht.

"Unentschlossenheit" kann natürlich etwas irritierend für andere sein, deshalb müßt ihr beide euch vorher gut absprechen und euch im Club dran halten *achtung*
Mehr anzeigen
*********** 

***********  
... nicht immer ist ein Abend im Club das ultimative sexuelle Highlight, klaro... aber wer mit Vorurteilen beladen dort hin geht, wird genau diese auch bestätigt finden. Zumindest ist das alles andere als eine offene und neugierige Einstellung, oder? *roll*

Alternative: man geht gleich zu viert in den Club, mit einem 2. Paar. Das wirkt oft Wunder, denn in diese kleine "Zelle" dringt so schnell kein Aussenstehender ein. Erfahrungswert, funktioniert... *baeh*
******gut 
66 Beiträge
Paar
******gut 66 Beiträge Paar
Paare-Club
Als erstes sollte man sich, denke ich, einen Club aussuchen der vielleicht Paaren vorbehalten ist (wenn du mit einer Frau hingehen willst).
Da kannst du dann deine Angst vor Männermassen vergessen und genauso halbnackt rumstehen wie alle anderen auch, ohne dass du dir blöd vorkommen musst.
Ansonsten ist sicher das schwierigste am Club den Schritt zu wagen hinzugehen. Danach läufts normalerweise locker und problemlos.
******** 

********  
@ danjo und firejane
Danke!
Ich denke so könnte ich mich da schon eher ranwagen. Ich denke das mit dem zweiten Paar ist beruhigend. Meint Ihr das sieht blöd aus, wenn man dann doch wieder geht und quasi nix passiert ist. So als ob man sich ins Restaurant setzt und dann soch wieder geht? *rotwerd*
***** 

*****  
Es gibt sogar clubs, die zahlen Dir den Eintritt zurück, wenn Du nach einer halben Stunde wieder gehen willst, weil es nicht gefällt. Schau mal auf die Internetseiten der Clubs, da steht alles drin.
******* 

*******  
Swingerclub und wieder gehen ?
Also das mit der Rückerstattung des Eintritts wenn ein Anfängerpaar nach kurzer Zeit wieder geht ist mir neu. Aber die meisten Clubs bieten an irgendeinem Tag eine Schnupperführung oft ohne Ausziehen an.

Schaut Euch mal um, gute Clubs machen so was.

Gruss
****** 

******  
hallo also natürlich kannst du mit einer frau dorthin gehen ist vielleicht am anfang einfacher da ´hat man gleich einen mit dme man reden kann!
sicher gibts da umkleide kabinen und man kann da auch unterwäsche anziehen (erotische) und mit dem preis da kann man ja mal rumschauen denn der ist auch unterschiedlich *zwinker*
************* 

*************  
Sicherlich kommt einem zunächst der Eintrittspreis von 100 Euro für Soloherren ziemlich happig vor, das hat aber gute und sinnvolle Gründe.

1. Ist der Eintritt in einen Club zu niedrig, ist es für Singlemänner billiger in einen Swingerclub zu gehen als in ein Bordell, dementsprechend werden dann auch die Frauen in solchen "günstigen" Herrenüberschussclubs angesehen.

2. Unabhängig davon ob es sich um einen Herrenüberschussclub oder einen reinen Pärchenclub handelt kann man einen deutlichen Unterschied im Niveau der Gäste feststellen je nachdem wie "billig" oder "teuer" der Eintritt ist.

3. Der Eintritt beinhaltet "all inclusive" Essen, Getränke, Kondome, oft Sauna, Pool, etc. wenn man nachrechnet kommt man oft günstiger weg wenn man in einen Swingerclub geht als wenn man in eine "normale" Disco geht, nur dass in einer "normalen" Disco nicht neben der Tanzfläche gevögelt werden darf.

Noch ein paar Worte zum Threadowner: mit der Einstellung wirst du sicher nicht viel für dein Geld bekommen wenn du in den Club gehst. Wer vögeln will muss freundlich sein..
Mehr anzeigen
**** 

****  
hehe, wir waren zwar noch in keinem swinger-club, aber auf den swinger-parties
wo wir im team mithelfen, haben wir schon oft männer mit der gleichen einstellung
erlebt.

mensch männer's wann versteht ihr es endlich, swinger sind genau wie solo-frauen
KEIN FREIWILD weder auf swingerparties noch in swinger-clubs.
****hy 
911 Beiträge
Frau
****hy 911 Beiträge Frau
Schwingerclub
als ersten würde ich mal die negative grundeinstellung ablegen.

und dann überraschen lassen. Ich war noch nie in einen Schwingerclub,

es wäre aber eine neue Erfahrung für uns.

Lg anschy und Hagen
*************** 

***************  
ich bin neu hier und möchte erst einmal "HALLO" sagen.
Ich bin in Sachen Swinger auch noch unerfahren - wie ist das als Solo Frau in einen Club zu gehen? Bezahlen nur die Männer oder auch die Frauen? Wie läuft das dann ab?
************** 

**************  
@ anne70
also als Solofrau ist der Eintritt frei, Solomänner müssen eintritt bezahlen (sonst sind da ja 100 Typen und 2 Frauen) *zwinker*
In guten Clubs wird auch darauf geachtet, dass die Quote ungefähr passt zwischen Männer und Frauen.
Finde ich aber gut dass Du an sowas interesse hast und alleine in so nen Club willst.

Grüße nach Berlin
Misiu
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.