Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Swinger mit PT&GV
1487 Mitglieder
zur Gruppe
Swingerfreunde München
1185 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Wie weit darf jeder gehen und wo sind die Grenzen ?

*****ugu Paar
Themenersteller 
Wie weit darf jeder gehen und wo sind die Grenzen ?
Uns würde mal interessieren, wie weit jeder gehen darf, ohne dass der Partner eifersüchtig wird.

Wir sind regelmäßige Clubgänger, das können euch auch einige bestätigen, dennoch fragen wir uns wie Ihr das handhabt.

Selber haben wir vereinbart und nicht erst wenn es kurz davor ist, sondern schon von anfang an, das wir alles machen dürfen in einem Club, b i s auf den gv, da müssen wir schon zu zweit sein.

Wie ist ist euer Statemant dazu ?
;o)
**********
also bei uns ist es das jeder alles ausleben kann was er möchte,solange der partner keine alleingänge unternimmt
*******xxx Paar
Wir haben unsere Regeln untereinander ausgemacht und jeder hält sich daran. Im Club dürfte zwar jeder alles, aber da wir eigentlich alles am liebsten gemeinsam machen, kam das bisher nie vor.
***********
Hallo ihr da draußen...

Ist ein heikles Thema was das Vertrauen und Vergnügen betrifft.

Wenn man so einen Schritt machen möchte sollte die Beziehung schon gefestigt sein und nicht aus dem Bauch heraus entschieden werden, weil es doch arg zu unstimmigkeiten kommen kann, falls man sich noch nicht so lang kennt.

Gerade die Grenzen sollten klar fest gelegt werden somit wird einem die möglichkeit gegeben, seinen Partner nicht unnötig zu verletzten, was ja unter umständen bei nicht Absprache und gewissen Regeln geschehen könnte,oder denken wir da zu engstirnig???

grüße F. u J.
******rer Paar
Grenzen sind...
... unserer Meinung nach erforderlich. Es sollte im vorhinein unbedingt abgesteckt werden, wie weit Mann und Frau gehen darf.
Eigene Erfahrungen können wir leider noch nicht einbringen, da unsere Wünsche/Träume noch nicht in die Wirklichkeit umgesetzt wurden, da noch (in diesem Sinne) Anfänger *zwinker*
Aber hoffe doch, dass es bald mal "geschehen" wird...
LG G+R
************
Hi!!!

Unsere Grenzen sind schon ziemlich gut Abgesteckt. Also GV anfassen oder etwas der gleichen ist bei uns auf keinen Fall drin, darin sind wir uns einig. Beobachtet werden oder beobachten ist noch drin!
**al Paar
JOY-Team 
wir haben
unsere grenzen ganz klar deffiniert und abgesprochen!

dabei existiert logischerweise auch eine kleine grauzone, die als möglichkeit in betracht kommt, wenn wir das paar schon entsprechend lange kennen und es uns auch entsprechend sympathisch ist.

ansonsten würden wir ohne absprache beide nie wieder in einen club gehen wollen... *zwinker*
***************
Es gibt keine allgemein gültigen Grenze
Was für ein Paar ganz selbstverständlich ist, kann bei einem anderen Paar schon zum Scheidungsgrund reichen - deswegen kann es auch keine allgemein gültigen Antworten auf dieser Frage geben.

Gruß
Eva
********
ich finde das eigentlich ganz einfach weil man kann sich ja vorherabsprechen und klar sagen wie weit man mit einem anderen geht und wenn man sich doch getäuscht hat kann man ja normal drüber reden
****dao Paar
Grenzenlos....
Grenzen haben wir uns keine gesetzt, dass engt nur ein. Wenn man sich einig ist und weiss, auf welches Terrain man sich begibt, sind auch keine Grenzen notwendig.
******
Die einigen klaren Grenzen die wir bis jetzt haben sind Einzelaktionen ohne den Partner & Sex in getrennten Räumen, wenn dann machen wir alles zusammen.
Wir stehen allerdings zusammen auch noch ganz am Anfang *rotwerd*
****hy Frau
Wie weit darf jeder gehen und wo sind die Grenzen
also bei uns ist es das jeder alles ausleben kann was er möchte,zusammen es wird vorher gefragt wie weit jeder gehen kann.
Lg anschy und Hagen
******
Gesundheit
Also,

wenn man ineinen Club geht, setyt das eine Menge Vertrauen in den Partner voraus. Trotydem empfiehlt es sich unserer Meinung nach, sich ueber Grenyen vorab zu verstaendigen. Wir haben fuer uns 2 definiert:

1.) nichts, was die Gesundheit gefaehrdet (z.B. ungeschuetzten GV)
2.) alles gemeinsam erleben

Sicher kann es, wenn man ein Paerchen besser und laenger kennt, Verschiebungen bei 2.) geben aber an 1.) werden wir keine Abtsriche machen.

LG

lustpaerchen69
*****rMK Paar
Grenzenlos...
Wir haben uns dazu keine Grenzen gesetzt.Erlaubt ist was Spaß macht.Sich einen sicherlich sinnlichen Abend durch Grenzen abzustecken und dann mit dem "Gesetzbuch" unterm Arm rumlaufen währe für uns eher abtörnend.Und Eifersuchtsfreiheit setzt bei uns volles Vertrauen in den anderen Vorraus was Verbote unnötig macht.
Aus Erfahrung gelernt: nichts ist planbar! Das Problem daran ist der unbekannte Faktor des anderen Paares. Aber Genau das reizt uns ja!

Ausnahmen: Die Grenzen des anderen Paares die ja dazukommen und geachtet werden. Und auch wieder schmerzlich gelernt -> kein Partnertausch in getrennten Räumen.

Fazit. Absprachen sind notwendig aber Grenzen halten wir für uns unnötig.


LG

Sven und Svenja
***********
wie weit??? was ist das für eine frage?
bei uns gibt es kaum eine grenze mann sollte so weit gehn wie mann selber jemanden gehn läst .
augen auf und los traut euch einfach... weil wer sich nix traut beleibt meistens auf der strecke liegen
und das wollen wir doch nicht oder???
*hotupshirt*


liebe grüße marco und alwine *ggg*
****ix Paar
ich denke auch das die grenzen da liegen wo man sie zusammen mit dem partner abspricht... bei uns gibts da noch viele *grins*



gruss
*************
Grenzen sicher
Sicher haben wir uns grenzen gesetzt, die sind ganz klar definiert, und jeder von uns beiden hält sich auch drann, nur so kann es funktionieren *g*
****
wir waren zwar bis jetzt noch in keinem club, aber bald ist es soweit, und grad4e vor dem ersten mal werden wir nochmal ganz genau klären, was für uns beide ok ist!

LG
**********
wo sind die Grenzen
da haben wir uns abgesprochen jeder kann das machen was ihm spass macht
ein problem würde es allerdings geben wenn ein partner was macht was zuhause nicht erwünscht ist
wie zumbeispiel meine frau würde sich anal nehmen lassen obwohl ich es nicht darf oder patnertausch ohne kondom
aber das hat mit eifersuchtig nichts zutun sondern mit streit
******rHH Paar
!
Halli Hallo,
wir handhaben es so, dass jeder alles darf solange der Partner dabei ist. Wir kennen uns beide so gut, dass ein Blick genügt und der andere weiss "bis hierhin und nicht weiter". Denn nur wenn beide einverstanden sind, passiert auch etwas.

Katja & Andreas
*****aja Paar
Gemeinsam sind wir geil
Unser erotisches "Spielfeld" ist für und von uns klar besprochen. je nach Lust und Laune bewegt man/frau sich auch mal im "Grenzbereich", aber immer so daß man den Partner nicht verletzt. ImLaufe der Zeit bruahct es auch keine Worte, sondern nur den Augenkontakt ob man sich noch in der grünen Zone befindet......Wichtig finden wirzumindest, daß man das Erlebte auch in anschliessenden meist aufgeilenden Gespräch untereinander "verarbeitet". Nur so findet man die Grenzen des Spielfeldes heraus und/oder kann sie(die Grenzen) neuem und anregendem öffnen und/oder verschieben.
Bussis Biggi und BArny
*****
also wir sehen das genau so... wenn wir uns bisher mit anderen pärchen getroffen haben dann ist es immer sehr schön abgelaufen!!! zwar gab es nie pt, was wir auch nicht haben müssen, da gibt es schließlich genügend andere dinge die mindestens genauso viel spaß machen!!!! da wär ich auch viel zu eifersüchtig, meinen freund dabei zu beobachten wie er sich mit einer anderen vergnügt!!!! finden wir haben immernoch, nach über fünf jahren eine ziemlich gesunde beziehung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! *knutsch2* *love3*
************
Wir haben auch ganz klar unsere Grenzen gesetzt!
Keine allein gänge,und der Partner küsst nicht das andere Geschlecht(von dem anderen Paar))


LG
JmS
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.