Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
BDSM Dominant
440 Mitglieder
zur Gruppe
BDSM
11373 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

eher devot... eher dominant

*********_Bln 
992 Beiträge
Frau
*********_Bln 992 Beiträge Frau

Trotzdem bin ich es und ich habe auch kein Problem es zu sagen.
Warum sollte ich auch??
****al 
1.141 Beiträge
Mann
****al 1.141 Beiträge Mann

Ich will Dir das doch auch gar nicht absprechen.
Es war nur ein weiteres Beispiel, daß solche Anklickmöglichkeiten immer sehr nach Gusto der Foren-Admins und selten objektiv und/oder umfassend sind - hier und auch in anderen Communities. In der SZ zB hat man sich als "Sklave", "Zofe", "Pet", "Herr" oder "Tierhalter" eingetragen. Andere Möglichkeiten gibt es nicht (dafür mittlerweile 332 ankreuzbare Einzelvorlieben und Fetische), und jeder versucht dann halt im Profiltext deutlicher zu werden, wenn er denkt, daß die Sammelbezeichnung unpassend ist. In anderen Fällen ist derjenige mit der Bezeichnung selber zufrieden und der Besucher überlegt.
Mehr als eine Menge von privaten Definitionen kommt da nicht heraus. Ich wäre zB auch nicht auf die Idee gekommen, daß jemand "devot" für 24/7 (und da ist schon wieder die nächste Begriffsklärung nötig) reserviert. Ok, das gibt es also. Nur hülfe mir das beim nächsten unbekannten Profil ohne zusätzliche Nachfrage trotzdem nicht weiter.
*********_Bln 
992 Beiträge
Frau
*********_Bln 992 Beiträge Frau

Wollte ich damit auch nicht sagen *zwinker*
In der SZ kann man schon auf beides hin weisen(dev/maso).
Was mir nur hier auf gefallen ist, ist das eher oder garnich.
Dann ließt man aber die sexuelle Vorlieben und man kann nur noch mit den Kopf schütteln.
************ 

************  

...
wenn wir das alles hier so lesen, wäre es vielleicht für die JOY-Admins eine Anregung Wert bei der nächsten JOY-Aktualisierung den Vorliebenbereich zu erweitern?
In der Tat - devot heißt es noch lange nicht, dass eine Person sich als Sklave bezeichnet. Aber umgekehrt auch - ein Sklave hat keine andere Möglichkeit, als nur das "devot" anzuklicken.

Aber wie Nirgal schreibt - es gibt dann immernoch die Möglichkeit in der Profilbeschreibung sich über gewisse Neigungen oder Vorlieben zu "outen"... Für die Suchfunktion wäre eine Erweiterung allerdings um einiges hilfreicher.
lg
corallex
*********_Bln 
992 Beiträge
Frau
*********_Bln 992 Beiträge Frau

Das wäre nicht schlecht.
*************** 

***************  

yep
es war 'früher' so im joyclub, dass man dev/mas oder dom/sad anklicken konnte.
nach einem joy-umbau gab es nur die jetzige variante.
ich hatte das seinerzeit mal den admins geschrieben, dass sad/mas. fehlt und es praktikabel wäre, dies wieder zu ermöglichen bei den neigungsangaben ganz oben.

hmmm...

mir ist aufgefallen, dass doch (auch) so mancher 'eher dom/dev' anklickt, der noch keine erfahrungen hat in dem bereich, aber sich 'sonst' eben in die richtung definiert...und/oder so eine ahnung hat von einer existierenden neigung und/oder nicht abgeneigt ist, dies auch im sexuellen mal anzudenken, zu entdecken, zu erleben etc.

nur mal nebenbei bemerkt...

sophia
*********_Bln 
992 Beiträge
Frau
*********_Bln 992 Beiträge Frau

Ja es wäre schön wenn es hier auch so etwas geben würde.
Wie gesagt im anderen Chat ist es möglich
***** 

*****  

Ja es wäre schön wenn es hier auch so etwas geben würde.
Wie gesagt im anderen Chat ist es möglich

aus worten folgten Taten *g* jeder hast das Recht oder die Qual der Wahl....




Supportanfrage
*********_Bln 
992 Beiträge
Frau
*********_Bln 992 Beiträge Frau

Ja *zwinker* schon erledigt
****al 
1.141 Beiträge
Mann
****al 1.141 Beiträge Mann

Im Erfolgsfalle können wir also auf die nächste Diskussion gespannt sein, ob unter "eher sadistisch" auch schon ein bißchen Kneifen zu verstehen ist, und ob "masochistisch" für die reserviert bleiben sollte, die auch Wurzelbehandlungen beim Zahnarzt erotisieren. *zwinker*
*********_Bln 
992 Beiträge
Frau
*********_Bln 992 Beiträge Frau

*haumichwech*
************ 

************  

*ggg* *rotfl* *bravo*

so wie "ein bisschen schwanger"... Müsste man grad bei sad/mas das eher dann gänzlich weglassen.

@Magdalena
'eher dom/dev' anklickt, der noch keine erfahrungen hat in dem bereich, aber sich 'sonst' eben in die richtung definiert...und/oder so eine ahnung hat von einer existierenden neigung und/oder nicht abgeneigt ist, dies auch im sexuellen mal anzudenken, zu entdecken, zu erleben etc.

genau so war es bei unserem weblichen Part. Im sexuellen Bereich ist sie der dominante Part, absolut. Aber Richtung BDSM geht es doch nicht - aus Mangel an Erfahrung oder falschen Vorstellungen..

Gibt es in der Gruppe auch Anfängerkurse für Dom's? *smile* Sie würde sich bestimmt direkt "einschreiben" um es endlich rauszufinden, ob es wirklich für sie ist...
*********_Bln 
992 Beiträge
Frau
*********_Bln 992 Beiträge Frau

Das ist dann allerdings ne Überlegung wert.....so was wie ein Anfängerkurs für Doms *haumichwech*
************ 

************  

Na wenn es keine Anregung für die Erfahrenen hier ist??!!

Wir sind dabei! *smile*
*********_Bln 
992 Beiträge
Frau
*********_Bln 992 Beiträge Frau

Aber sicher dat *zwinker* *mrgreen*
*****Tie 
55 Beiträge
Frau
*****Tie 55 Beiträge Frau

Eher dominant...
... habe ich deshalb gewählt, weil während einer Session ausschließlich ich dominant bin. In unserem Sexleben stellen Sessions allerdings das "i-Tüpfelchen" dar, sie finden also inicht regelmäßig statt.
In unserem Beziehungsalltag hingegen spielt ein Machtgefälle keine Rolle.
*********_Bln 
992 Beiträge
Frau
*********_Bln 992 Beiträge Frau

Nein im Alltag sollte man sich auch auf Augenhöhe begegnen.
Ich weiß trotzdem wer und was ich bin
******** 

********  

Bei mir steht "eher devot". Warum? Ich wollte damit zum Ausdruck bringen, dass ich im Zweifelsfall lieber passiv bin als aktiv. Mit BDSM hab ich nur sehr wenig Erfahrungen, das meiste davon interessiert mich auch nicht. Ich mag es aber, wenn der Mann sexuell (und NUR da *zwinker*) führt, ich gebe mich gerne hin. Die Auswahlmöglichkeiten in diesem Punkt sind ja gering, also kam das mMn noch am besten hin. Für ein klares "devot" ohne "eher" bin ich erstens zu wenig BDSMlerin und vor allem ist es ja zweitens nicht so, dass ich nicht auch hin und wieder mal ganz gern führe - es ist nur eher die Ausnahme als die Regel.
*********_Bln 
992 Beiträge
Frau
*********_Bln 992 Beiträge Frau

Ich bin devot aber bei mir spielt der Masochismus eine sehr große Rolle.