Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Bisexuelle Frauen aus OH
Ein Mitglied
zur Gruppe
slow sex
2904 Mitglieder
zum Thema
Vaginaler Orgasmus - ein Mythos?168
Diese Frage richte ich vorwiegend an Frauen: Habt Ihr schon einen…
zum Thema
Habt ihr Frauen hier alle vaginale Orgasmen?252
Mich wundert es doch sehr, wie befriedigt viele Frauen tuen.
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Vaginale Orgasmen bei Frauen, Realität oder Fiktion ?!

*********
Vaginale Orgasmen bei Frauen, Realität oder Fiktion ?!
Hatte gerade eine interessante Unterhaltung u.a. wurde angesprochen, dass SIE vaginale Orgasmen bei Frauen für einen Mythos hält und der Meinung ist Frau macht IHM etwas vor oder steigert sich irgendwo rein, wenn sie sagt sie kann auch vaginal kommen. Ich hab die letzten Jahre eigentlich mehrere Gegenbeispiele gehabt (u.a. auch Exfreundinnen) und kann mir nicht vorstellen, dass alle gefaket haben. Außerdem denke ich, dass es wissenschaftlich belegt ist.. Klitorale Orgasmen sind natürlich wesentlich öfter, aber darum geht die eigentliche Diskussion nicht. Im Prinzip spreche ich von Stellungen wo es überhaupt keine Berührung mit der Klitoris gibt, also auch keine wirkliche Stimmulation ausgeübt wird.

Bin mir recht sicher, dass ich recht habe (99,9%), aber würd natürlich gern von einer notorischen Wahrheitssagerin das bestätigt haben *zwinker*
***********
Ich an deiner stelle würde erst mal im forum nach antworten suchen .... dieses thema gabs schon mehrmals *zwinker* !!!
****pi Paar
hier ein kleiner lesetip:

Vaginaler Orgasmus - ein Mythos?

aus dem ich folgendes noch einmal zitieren möchte:

Da die Scheidenwand fast keine Nerven aufweist, kommen viele Frauen nur dann zum Orgasmus, wenn bestimmte Lustzentren, z. B. die Klitoris, der G-Punkt, der A-Punkt oder andere, stimuliert werden. In vielen allgemeinen und in einigen älteren wissenschaftlichen Publikationen wird unterschieden zwischen einem „klitoralen“ und einem „vaginalen Orgasmus“, wobei letzterer oftmals als erfüllender oder gar als höhere Stufe propagiert wird. Heutige Wissenschaftler gehen davon aus, dass jeder weibliche Orgasmus von dem nervenreichen weiblichen Sexualorgan, der Klitoris ausgeht. ( <-- was mittlerweile wohl auch bestätigt wurde !) Die publizierten Unterscheidungen seien darin begründet, dass das, was gemeinhin als Klitoris angesehen werde, nämlich die außen sichtbare Klitorisspitze, in Wirklichkeit nur einen kleinen Teil des Organs darstelle, das ca. elf Zentimeter lang sei und dessen Nervenenden bis in die Vagina und die Oberschenkel hineinreichen sollen. Dadurch könne es durch vielerart Stimulationen zu einem (klitoralen) Orgasmus kommen.
***********
Je nachdem wie die nerven laufen und wo sie enden, kann (mit Erfolg) stimuliert werden. Bei Frauen, deren Nerven gut "eingepackt" sind und weiter entfernt an der Vagina vorbeilaufen, ist wohl nur eine Reizung der Klitoris orgasmustauglich. Frauen, deren Nerven sehr nahe an der Seidenwand entlanglaufen, werden auch durch vaginal genug stimuliert, um zum Orgasmus zu kommen. Meist wird die Doggystyle-Stellung bevorzugt, dann reibt der Penis am stärksten an der vorderen Scheidenwand und reizt die Nerven.

Der vaginale Orgasmus ist jedenfalls kein Märchen, da sind wir uns sicher!
Gamma
***************
Oh da lern ich mal wirklich was dazu *g*

D.h. prinzipiell ist ein vaginaler Orasmus durch aus möglich, es hängt dann aber vielmehr damit zusammen, dass Frau ihr klitorales Organ näher an der Scheideninnenwand hat und somit durch vaginale Penetration auch klitoral stimuliert wird.

Also im Prinzip sind vaginale Orgasmen das Resultat von indirekter klitoraler Stimulation. Sehr interessant *g* Somit hätten ja dann eigentlich beide recht, vaginale Orgasmen sind möglich nur hängt es von der Anatomie der Frau ab.
***********
... auch ich (W) kann (aus eigener erfahrung) bestätigen, dass das durchaus möglich ist *baeh*
***************
nun, meine erste große liebe hat unmengen an vaginalen orgasmen bekommen...:)...ich habs immer so lange gemacht, bis sie nicht mehr wollte bzw. konnte...danach ist sie vor mir eingeschlafen...;)
***************
ja, ich hatte auch schon mehrere hintereinander davon.
******ort Mann
also dass es keine vaginalen orgasmen gibt, streite ich ab ... da ist meine freundin der beste beweis. und dass klitorale öfter vorkommen muss wirklich nicht sein, denn 99 % der orgasmen meiner süßen sind vaginal.
******
Aber hallo, natürlich gibt es welche. Manchmal auch 5 hintereinander.

m
Lächel...
Es ist KEIN Mythos... *zwinker*
Aber klappt eben nicht immer.
*******iebe Paar
Der ist real!
Meine bessere hälfte bekommt ihn hin und wider! Also keineswegs Fiktion, allerdings nicht so häufig wie den klitoralen Orgasmus! es ist vielleicht mal einer von 15.
darüber hinaus kommt es ihr auch beim Analverkehr,und das sogar richtig heftig! *g*
******
Hey aber wenn die Wissenschaft in der Beziehung recht hat liegt es ja in erster Linie bei den Mädels an dem großen/langen Klitoralorgan, welches dann sehr nah an der Scheideninnenwand gelegen ist. *g*

Egal wie es ist, auf jedenfall kommen Frauen beim Vaginalsex, also Diskussion beendet und ich komme nochmal mit dem Schrecken davon *zwinker*
********eden Frau
Noch mehr darüber
kannst Du hier nachlesen:

Vaginaler Orgasmus - ein Mythos?

LG
Eva
*******
Hallo@all

Eure Beiträge na hola hier lernt ja noch was, *rotwerd* dann bleib ich auch noch ein bischen.
Sich mal outet, ich hätte auf Fixtion gesetzt, aber lasse mich gerne eines besseren belehren.

Lieben Gruss Golden_Girl
*******rw78 Frau
ich selber kenne das gefühl eines vaginalen orgasmus auch nicht, und kann es manchmal auch gar nicht glauben wenn ich lese das es frauen gibt die 5-6 mal hintereinander kommen [b]neidischist[/b]
ich wäre überglücklich wenn ich mal nur einen einzigen hätte...
kenne persönlich keine andere frau die selber sagt sie habe auch noch nie einen vag. orgasmus bekommen, alle hatten ihn schon, nur ich nicht, oft ist mir gesagt worden es liegt an dem mann, aber das glaube ich nicht, ich denke es liegt an mir. hatte mal das gefühl kurz davor zu sein und fing dann an zu denken...großer fehler...es war ein gefühl als das sich jeden moment meine blase entleeren würde *rotwerd* und aus angst ich könnte alles nass machen hab ich dann geblockt... hatte mit dem mann, bei dem ich dieses gefühl hatte darüber gesprochen, und er sagte...na und, wenn es so ist dann laß es halt laufen...aber das ist einfacher gesagt als getan.

lg die suesse
*****ton Mann
@suessenrw78
hatte mal das gefühl kurz davor zu sein und fing dann an zu denken...

Das hättest Du lieber sein lassen sollen. Denn kurz davor noch anfangen zu denken ist immer schlecht. *gg* (nicht böse gemeint)

Du musst Dich fallen lassen.

Viel Erfolg!

LG
Kingston *zwinker*
***
@suessenrw78

Ja das kenne ich auch, kurz davor und Denken das kann nicht gut gehen, in dem Moment ist alles vorbei, jedenfalls bei mir.

Stimmt ich kenne auch keine Frau, auch nicht in meinem Umfeld, mh woran das wohl liegen mag. *rotwerd*

Lieben Gruss Golden_Girl
...
Mal ein paar Minuten egoistisch sein... *fiesgrins*
Drauf setzen, Rhythmus, Tiefe und Winkel selber bestimmen,
dabei an was schönes denken... *zwinker*
Er kann ja seinen Orgasmus später haben. *lol*
*****ton Mann
@Golden_Girl
Ja das kenne ich auch, kurz davor und Denken das kann nicht gut gehen, in dem Moment ist alles vorbei, jedenfalls bei mir.

Was soll dabei denn nicht gut gehen?
Warum muss man denn kurz davor überhaupt an irgendetwas denken?

Lasst euch einfach nur fallen, nicht verspannt sein und auch nicht anfangen zu denken. Augen zu und durch.

Bei Frauen scheint dies offensichtlich keine Ausnahme zu sein, aber einen Mann der beim Sex keinen Orgasmus bekommt, kenne ich wirklich nicht.

LG
Kingston *zwinker*
***************
Hallo@Kingston

Stimmt einen Mann kenne ich auch nicht.

Naja das mit dem fallen lassen ist so eine Sache, aber ich üb ja noch mal sehen was die Zeit bringt.

Denek ja das die Männer da wohl eher kein Problem mit haben , oder zumindestens sehr selten.

Lieben gruss Golden_Girl

Augen zu und durch, na dann *rotwerd*
*****
Auch ich kenne ihn
Also der Vaginale Orgasmus ist absolut kein Mythos!
Mein Schatzi ist oft deswegen sehr neidisch auf mich *mrgreen*

Ich kann beim Vaginalen Orgasmus mehrmals hintereinander kommen, wobei ich den Klitoralen Orgasmus nur einmal bekommen kann.

Aber egal wie man den Orgasmus bekommt und vor allem wie oft, hauptsache der Sex macht Spaß!

Liebe Grüße
Danny
*******rw78 Frau
@kingston
Du musst Dich fallen lassen.

leichter gesagt als getan, ich würde nichts lieber als das tun, ansich kann ich mich ja auch fallen lassen, aber was diesen punkt angeht leider nicht.

@golden_girl
es baut auf immer wieder zu lesen das es noch anderen frauen wie mir geht

lg die suesse
***********
Ich hatte noch keinen vaginalen Orgasmus... Komme nur bei intensive klitorale stimulation, am besten mit Vibrator. Aber das ist mir völlig egal, klitoral oder vaginal kommen, hauptsache- ich habe einen!
****
@JuliaundMike
..hauptsache-ich habe einen

genau,Julia. Nur 30% Frauen können einen vaginalen Orgasmus haben. Wir gehören zur Mehrheit! *freu*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.