Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Gokkun
443 Mitglieder
zur Gruppe
Sperma Gourmets
927 Mitglieder
zum Thema
Habt ihr euer Sperma schon einmal probiert?116
Weil ich mich genau mit dieser Frage beschäftigt habe.
zum Thema
Eigenes Sperma schlucken, wie überwinde ich mich?105
Hey habe mal vor mein Sperma zu schlucken, aber immer wenn ich komme…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Eigenes Sperma probieren/schlucken?

******666 Mann
8 Beiträge
Jeder Mann sollte sich überwinden mal sein Sperma zu kosten. Es schmeckt anders als es riecht. Aber riechen tut es schon geil. Man steckt ja auch seinen blutenden Finger in den Mund, wenn man sich schneidet. Es hat ein bisschen gedauert bis ich es probiert habe, aber jetzt bin ich richtig süchtig danach.
******_81 Mann
15 Beiträge
Als der Saft dann endlich da war hieß es ja definitiv auch ihn zu entdecken. Riechen, schmecken, rumexperimentieren. Zumal er sich am Anfang ja auch noch sehr verändert mit der Zeit (leider) wurde es bei mir auch sehr viel. Geschmacklich hat es nicht selbst nicht überzeugt. Meine erste Freundin wollte damit (oral) auch nix zu tun haben und so war das Thema für mich auch mehr oder weniger durch.
Bis ich dann erleben durfte, dass Frauen es nicht nur aus Zuneigung über sich ergehen lassen sondern total drauf stehen, erst recht wenn es viel ist. Ich bin dankbar für diese Erfahrung und neue facette. Indirekt (küssen, lecken) das eigene sperma zu schmecken überzeugt mich geschmacklich immer noch nicht aber der Kopf macht es geil.
Mein aktueller Partner hat auch schon Spermaküsse mit mir gemacht.
Mein Ex Mann hat in der Cucki Rolle auch schon das Sperma des Ehemaligen Hausfreund von mir geleckt.
Für mich war es immer schön.
*******r_73 Mann
3.783 Beiträge
Der Cucki sollte immer das Sperma des Hausfreund/Bull schlucken müssen, direkt vom Schwanz oder aus Pussy seiner Frau/Freundin.
Zitat von *******r_73:
Der Cucki sollte immer das Sperma des Hausfreund/Bull schlucken müssen, direkt vom Schwanz oder aus Pussy seiner Frau/Freundin.

Mein Ex Mann war allerdings nicht bi und hat es ausschließlich von mir geleckt. Und er war auch nicht nur cucki. Er war auch manchmal aktiver Part.
*******r_73 Mann
3.783 Beiträge
Muss auch nicht bi sein um das zu tun, Cucki tut das was Frau und Bull will.

Hab auch schon Cucki als Erniedrigung in den Arsch gefickt und bin nicht bi.
*******hen Paar
116 Beiträge
Ich habe schon das eigene Sperma probiert. So schlimm wars nicht *zwinker*
***lu Mann
554 Beiträge
Jooo ,macht immer wieder Geil auf mehr
**********euers Mann
49 Beiträge
Hi zusammen,

ich habe meinen eigenen Saft auch schon aus Neugier probiert.
Ich wollte einfach wissen wie es schmwckt und sich anfühlt und zum anderen wie es für Frau ist wenn ich in ihrem Mund komme.

Jeder sollte diese Erfahrung gemacht haben, um dann besser verstehen zu können wenn Frau es vlt nicht im Mund haben, geschweige denn schlucken möchte.
*******s_bw Mann
3.961 Beiträge
Zitat von **********euers:
Jeder sollte diese Erfahrung gemacht haben, um dann besser verstehen zu können wenn Frau es vlt nicht im Mund haben, geschweige denn schlucken möchte.

... oder um es verstehen zu können, wenn Frau es liebt, es in den Mund zu bekommen und zu schlucken. *g* So war es bei mir.
Ich finde nichts dabei, meinen eigenen Saft zu schmecken oder zu schlucken.
Ist doch geil, wenn ich auf meine Partnerin gekommen bin, das dann auch mal abzulecken und zu schlucken.
****y58 Mann
220 Beiträge
Ich hab in jüngeren Jahren,als ich noch keinen Sex hatte, öfter mal beim Wichsen die Beine hinter den Kopf Konnte so mit der Zunge an die Eichel und in meinen Mund spritzen. War irgendwie geil. Muss ich mal wieder machen, bin halt nicht mehr so gelebkig. Aber so von der Hand ablecken ab und zu ist auch ok.
Das habe ich früher auch gemacht, Self-Suck, war geil am Schwanz zu lutschen und im eigenen Mund zu kommen.
Heute würde ich wahrscheinlich einen Bandscheibenvorfall kriegen. 😂
Zum Glück macht es mir meine Partnerin auch oral.
********1986 Mann
8 Beiträge
Ich fand den Gedanken früher immer dann geil, wenn ich erregt war und noch nicht gespritzt hatte. Nach dem Spritzen konnte ich mich dann nicht dazu durchringen, es mir von der Hand zu lecken.

Also habe ich mich eines Tages so auf der Couch positioniert, dass ich mir direkt in den Mund spritzen konnte. Also quasi Arsch hoch auf der Lehne und Schultern auf der Liegefläche. Und so kam ich zu meiner ersten Spermaladung. Ich fand es gar nicht schlecht. Sperma von Fremden will ich aber nicht unbedingt haben, wenn meine Frau einen Schwanz hätte, würde ich aber ohne zu zögern schlucken😉
*****EIZ
489 Beiträge
Ich mag meine Körpersäfte und habe ein ganz natürliches Verhältnis zu Ihnen. Ich mag auch meine Sehnsuchtströpfchen, die schmecken so lecker leicht salzig. Und wenn beim Onanieren schon mal vor dem Orgasmus etwas Sperma austritt, dann schlecke ich es auch sehr gerne von den Fingern ab. Aber manchmal mag ich es auch nach dem Orgasmus. Ich mag den Geschmack, fast schon ein wenig süßlich - und es erregt mich auch zusätzlich, gibt mir einen Kick.

Einen schönen Spermakuss nach dem Blowjob, das kenne ich nicht, durfte ich noch nicht erleben, kann mir das jedoch sehr schön Vorstellen, bestimmt ein sehr intimer Moment, den man zusammen teilen kann.
******012 Mann
401 Beiträge
Wenn man neugierig ist und wissen möchte wie es schmeckt, sollte man es probieren. Ein Muss ist es, finde ich, aber nicht.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.