Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Swinger mit PT&GV
1511 Mitglieder
zur Gruppe
PT mit GV Bodensee
134 Mitglieder
zum Thema
PT und GV Party für Sperma PAARE -privat - Göppingen (24.08.3
Eine kleine runde sucht interessierte PAARE wir treffen uns privat…
zum Thema
PT und GV Party für Sperma PAARE -privat - Karlsruhe (29.06.2
Eine kleine runde sucht interessierte PAARE wir treffen uns privat…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

GS und PT für Anfänger

**********
GS und PT für Anfänger
Wer hat Erfahrungen mit GS und/oder PT,und würde diese an uns weitergeben.
PS.:Es ist bisher nur eine erotische Vorstellung unserer Fantasie,die wir uns nicht trauen (noch nicht)real auszuleben,um unsere Ehe nicht zu gefährden.
*********plz17 Paar
Wir sind immer an Erfahrungsaustausch interessiert... also wenn ihr wollt, meldet euch per clubmail *zwinker*
********umer Paar
Am Anfang
dachten wir, dass da ganz schnell die Eifersucht ins Spiel kommt. Das erste Mal war sie auch zu spüren. Mittlerweile finden wir es beide sehr erregend, wenn der Partner von anderen verwöhnt wird. Manchmal schaut man auch einfach nur dem Partner und seiner Gespielin zu und genießt.
*****ana Paar
Wir beide schließen GV mit anderen erst einmal für uns aus. Wobei wir nicht ausschließen können, falls wir das richtige Paar treffen, auch das möglich ist.

Also, nichts überstürzen. :-))

lg kajajana
**************
Alles kein Problem,
man muss nur von Anfang an wissen was BEIDE wollen und die Sache ganz entspannt angehen. Klar ist es beim ersten mal vielleicht etwas komisch, den geliebten Menschen beim Sex mit jemand anderem zuzuschauen. Das hat aber auch seinen Reiz und wenn, wie oben geschrieben, im Vorfeld eventuelle Probleme angesprochen wurden, sollten Eifersucht etc. kein Thema sein. Und - auf Druck und Krampf wird nichts. Das gefährdet eher die Beziehung. Beide müssen dahinter stehen, wenn man Kontakte zu Dritten sucht. Sonst ist Stress vorprogrammiert. Also, voher aussprechen, was Mann und Frau will. Anderfalls führt der Weg in ein Mienenfeld und nicht zu Spaß und Freude.
***********
die ehe gefährden ( so wie in dem film mit robert redford,

der titel irgendwas mit 1 millionen dollar)

die beziehung, ehe wird bestimmt auf eine

harte probe gestellt. besonders wenn einer mehr profitiert

wie der andere.
**************
Profitieren
hmmm, da bin ich nicht ganz einer Meinung, was das "mehr profitieren" anbelangt.
Zum einen, was wäre denn mehr profitieren? Mehr Spass haben als der Andere? Mal auf eine andere Art Sex haben?
Da find ich schonmal keine passende Antwort drauf...

Zum Anderen, und wenn schon eineR "mehr" profitiert, so bin ich mir sicher, dass sich das (zumindest bei der richtigen Konstellation) wieder ausgleicht.
Bei uns hab ich schon den Eindruck, dass wir in unterschiedlichem Maße "profitieren" aber wir gönnen uns das auch.

Nichtsdestotroz sollte man sich durchaus bewusst sein, dass es für eine wacklige Beziehung gefährlich werden kann.

jm2c
Spirou
@ klara
du meinst bestimmt ein unmoralisches angebot mit robert redford und demi moore !!!
aber hier bei handelt es in dem film das ein fremder mann dem ehemann 1 million bietet dafür das der fremde mann eine nacht mit der ehefrau verbringt !!!
************
Hi zusammen,

mein Mann und ich denken auch über dieses Thema nach ... warum sind wir wohl auf dieser Site gelandet...

Wir haben uns überlegt, dass es wohl für beide am einfachsten ist, wenn man PT erstmal in getrennten Räumen macht...
Also zusammen los ... einen netten Abend verbringen und danach jeder mit dem jeweils anderen halt nicht in einem Raum...

Am nächsten Tag können sich dann beide Partner über eine Nacht freuen / aufregen... Beide sind gleichberechtigt, denn sie hatten die selbe Chance zur gleichen Zeit...
Sollte einer hinerher einen Rückzieher machen, hatte der andere bereits seine "Ausgleichs"-Chance.
Sonst würde es der zweite hinterher aus Liebe lassen.

Die getrennten Räume bewirken vielleicht dem anderen den Moment nicht zu vermiesen... wenn ich zu meinem Mann rüberschauen würde und merke es passt ihm nicht wenn ich es mir mit einem anderen gutgehen lasse, würde ich sofort abgetörnt und aufhören...

Also kann man auf die beschriebene Weise, erstmal austesten wie man darauf reagiert... bei einem selbst und bei der Vorstellung der andere hat...

Hinterher geht´s dann mit neuem Mut weiter...

Wie zwei sind beide nicht bi und können uns noch nicht vorstellen einen anderen (gleichgeschlechtlichen) beim Sex zuzusehen...

Was meint ihr...
******ngo Paar
Sex oder Liebe ?
Also wir haben das für uns ganz einfach geregelt:

Unsere Beziehung besteht aus Liebe. Das was wir mit anderen Paaren erleben ist reiner Sex. Wenn man als Paar so weit ist das man dies trennen kann, dann sollte es eigentlich keinerlei Probleme geben.
Sicher war "das erste Mal" für uns auch nicht ganz einfach, im nachhinein aber völlig harmlos.
Ausserdem besteht ja immer noch die Möglichkeit STOP zu sagen. Auch wenn es mitten drin ist, und dieses natürlich eine verdammt blöde Situation für alle Beteiligten wäre. Aber besser so als seine Beziheung oder Ehe zu gefährden !

Lydia ist auch schon mal im Club mehr auf Ihre Kosten gekommen als ich, aber was soll's ? Beim nächsten mal ist es vielleicht anders herum *g*

Wir sehen das ganz locker, denn immerhin haben wir ja noch UNS !

LG Lydia & Ingo
*****act Paar
Nicht zum FLICKEN !
Swingen, PT , das kann eine so schöne Sache sein, jedoch nur, wenn die Beziehung absolut gefestigt ist. Sobald die Beziehung nicht in Schuss ist, kann das Ganze sehr schnell nach hinten los gehen, da dann die Gefahr von Eifersucht sehr groß ist.
Ansonsten (wenn beziehungstechnisch alles ok ist) ist es sehr einfach zu Trennen: das eine ist Liebe und das andere purer geiler Sex. Dies kann die eigene Partnersexualität enorm bereichern und man geilt sich daran auf, wenn der eigene Partner gerade mit einem Anderen Menschen, welcher einem symphatisch ist, heisse Stellungen durchmacht.
Uns ist es jedoch dabei wichtig, dass man es nicht in getrennten Räumen macht, sondern auf einer Spielwiese sich dabei auch noch gegenseitig streicheln oder massieren kann.
Sogar lange Zeit später kann man sich noch an den Erinnerungen solcher Abende erregen.
Unbedingt ausprobieren , wenn die Beziehung ok ist.
Viel Spaß noch!
***********
erfahrenes parr
wir haben schon viel erfahrung machen können und würden da euch gerne weiterhelfen

sind immer offen für neues
***********
Unsere Erfharung
Mit einer erotischen Vorstellung hat es bei uns auch angefangen. Dann haben wir uns in Kontaktanzeigen umgesehen und ein Paar gefunden, dass mit uns einen erotischen Abend verbringen wollte. Ein erfahrenes Paar und das war auch gut so. Am Anfang waren wir noch etwas schüchtern, doch dann haben uns die beiden so richtig überrumpelt und ehe wir uns versahen war der PT perfekt.
Es hat uns beiden sehr viel Spaß gemacht und unsere Beziehung nie belastet. Ab und zu haben wir mal Spaß mit einem Paar. Wir sind uns allerding einig, dass jeder dabei so viel Spaß haben darf wie er will, sonst geht es nicht.
*********
Im Moment nicht
es kommt für uns als anfänger im moment nicht in frage, nicht wegen eifersucht sondern der gedanke reicht schon, jemand anderes würde in meine ela eindringen *schock* ich kann es mir im moment einfach nicht vorstellen. wenn die chemie wirklich, aber auch wirklich stimmt dann ist es was anderes. deshalb verzichten wir vorerst auch wenn der reiz da ist. sollte meine ela sich mit dem gedanken anfreunden bin ich auch einverstanden, aber im augenblick nur anfassen, zuschauen, mitmachen
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.