Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
slow sex
2688 Mitglieder
zur Gruppe
Rough Sex
2626 Mitglieder
zum Thema
Ideen für Strafen und Schmerzen bei Selfbondage?27
Ich suche hier schöne Ideen die die ohneschin schon sehr geile…
zum Thema
Schmerzen nach Sex mit XXL Penis36
Wir hatten vor ca. 2 Wochen einen MMF, denn unsere Sie wollte gerne…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Schmerzen nach Sex

****ine Frau
Themenersteller 
Schmerzen nach Sex
Hallo liebe ForumLeser,

ich habe seit gestern Nacht, nach etwas heftigerem Sex, Bauchschmerzen. Ich habe die Schmerzen anfangs abgetan und als "normal" bewertet, doch wird es überhaupt nicht besser. Fühle mich allgemein nicht wohl.
Hatte jemand von Euch auch schon solche Beschwerden und kann mir einen Tip geben, wie es besser wird oder was es sein könnte? Bin etwas ratlos *hae*
Vielen Dank fürs Lesen.

dieBine
***
auf alle fälle
hallo gehe auf alle fälle huet noch zu deinem frauenarzt und sag dass du schmerzen hast und auch wo und wie sie sich anfühlen!

bei schmerzen nicht lange zögern!!! zum arzt gehen!!!!

und egal welche praktiken es waren das nächste mal mit mehr .... vorgehen!

gruß
******
Hallo Bine!
Ich hatte das früher ab und an auch mal...besonders nachdem der Sex sehr lang und heftig ausfiel *lächel *. Meine Frauenärztin meinte damals, es könne einerseits daran liegen, daß es eine Art Muskelkater, bzw -verspannung ist, aber auch daran, daß ich damals unter ziemlichen Streß gelitten habe.
Bei mir ist es so gewesen, daß ich nicht mehr vernünftig, sprich gerade, laufen konnte, weil einfach alles am Stechen war. Es wurde nach einem Tag wieder besser, aber richtig weg war es meist erst so nach drei Tagen...mittlerweile habe ich das glücklicher weise nicht mehr...
An deiner Stelle würde ich aber dennoch deinen Frauenarzt aufsuchen, um andere Möglichkeiten auszuschließen!

Liebe Grüße
Thanée [b]engel3[/b]
****ine Frau
Themenersteller 
Vielen Dank für Eure Postings.
Ich habe im Moment sehr viel Stress und tausend Gedanken die mir im Kopf umherschwirren. Vielleicht hängt es wirklich damit zusammen. Wahrscheinlich habe ich mich beim Sex auch verkrampt.
Ich werde mich erstmal ein wenig ausruhen und hoffen, dass es etwas besser wird.
Es kann auch sein, dass ich mir was eingefangen habe und der Schmerz nur "ungünstig" (nach dem Sex) auftrat und ich Zusammenhänge sehe, wo gar keine sind.
****ar Paar
Mag dich ja net beunruhigen
aber meine bessere Hälfte hatte mittlerweile vo einigen Monaten auch regelmäßig nach dem Sex Schmerzen im Blinddarmbereich.

Am Anfang relativ harmlos, später immer stärker werdend.

Bis sie irgendwann mal (nach langer Diskussion) -wer mag schon Ärzte- doch mal zum Hausarzt ist, der sie dann nach nem Ultraschall zum Frauenarzt geschickt hat.

Dann war das so ne Art geplatzte Zyste, die zwar nicht gefährlich, aber schmerzhaft war. Und durch den Sex wurde das immer wieder gereizt...

Also am Besten gleich noch mal ins Bett mit deinem Kerl und wenn du dann wieder Schmerzen hast, ab zum Doc und checken lassen...
****ine Frau
Themenersteller 
ich werde das mal beobachten. noch hoffe ich auf eine spontanheiliung. *hae*
****ar Paar
Hier
schreibt die "bessere Hälfte" (w),
beobachte die Schmerzen und lass dich durchchecken. Bei mir konnte das medikamentös behandelt werden und war zum Glück nach einigen Tagen wieder "weg".
Ich drück dir die Daumen dass sich die Schmerzen bei dir auch schnell verziehen.
Sie von DimMar
****aza Mann
Eine Ferndiagnose ist natürlich nicht möglich.
Mir fallen auf Anhieb verschiedene Möglichkeiten ein und die meisten davon sind harmlos. Z.B. könnte durch den heftigeren Sex Dein Bauchfell, daß die Gebärmutter bedeckt, gereizt worden sein. Das vergeht wieder. Oder die Muskeln haben sich tatsächlich verkrampft oder einen Muskelkater. Oder es hat eine kleine Verletzung gegeben, die sich möglicherweise auch ein wenig entzündet, aber mit etwas Ruhe einfach abheilt. Oder oder oder....
Ich würde Dir ein wenig Ruhe und Entspannung raten, vielleicht in die Wanne steigen oder aber feuchte Wärme auf den Unterleib legen.

Zum Arzt solltest Du gehen, wenn die Schmerzen stärker statt schwächer werden oder die Beschwerden nach einer Woche noch anhalten...

Gute Besserung!
****ine Frau
Themenersteller 
Vielen Dank für die tollen Tips.
Ich werde mir dann gleich mal was Gutes tun und mich in die Wanne legen.
Ich werde das Gefühl nicht los, dass vielleicht doch ein Infekt dahinter stecken könnte. Fühle mich nicht wohl, habe wohl auch etwas Fieber. Die Schmerzen sind leider noch nicht weg, haben sich zum Glück auch nicht verstärkt.
LG
dieBine
*hae*
****ine Frau
Themenersteller 
Hoffentlich geht alles gut!
Ich bin heute nachmittag doch noch beim Arzt gewesen. Wie sich rausstellte, gibt es für die Schmerzen doch einen anderen Grund. Die Bauchschmerzen sind heftiger geworden, das Fieber gestiegen und ich fühle mich alles andere als wohl. Heute wurden erstmal die normalen Untersuchungen beim Frauenarzt gemacht, morgen muss ich zum Internisten und dann schauen wir weiter. *hae*
****ar Paar
Gute besserung...
...mach Dir mal vorher nicht zu viele Gedanken.

Wir wünschen Dir auf jeden Fall gute Besserung schonmal vorab. Und als Tipp: Bevor die einen Eingriff machen wollen, lass dich zu einem zweiten Arzt überweisen und hol Dir noch ne Meinung.

Grad wenn s um Inneres geht.
****ine Frau
Themenersteller 
danke, ich muss erstmal schauen, was bei den verschiedenen ärzten rauskommt und dann in ruhe darüber nachdenken.
****ar Paar
wird schon werden...

Nur Geduld und nix überstürzen !!!!
****ine Frau
Themenersteller 
Habe heute die ersten Termine hinter mich gebracht. Auf dem Röntgenbild ist ein Schatten zu sehen. Morgen muss ich zum CT.
Das sieht momentan alles nicht so gut aus. Die Ärzte sagen auch noch nichts, es werden erst alle möglichen Ergebnisse abgewartet. Nun ja, das baut nicht gerade auf.

Liebe Grüße

Bine
****ar Paar
hab dir...
...ja oben irgendwo schon geschrieben dass meine Süße sowas ähnliches hatte. Da haben die Docs auch erstmal nur etwas Schatten gesehen.

War beim Ultraschall und dann haben die noch nen 2.ten Ultraschall gemacht und es hat sich herausgestellt, dass irgendwas in Höhe vom Blinddarm geplatzt war.

War aber halb so wild. Musste nicht mal Medikamente nehmen und einen operativen Eingriff gab s auch nicht. War nur ein paar Tage bzw. paar Wochen lang nach m Sex schmerzhaft.

Also wie gesagt Kopf hoch. Die Ärzte müssen doch auch Geld verdienen. Jetzt an dir...

Wird schon werden...
****aza Mann
Gut, daß Du zum Arzt gegangen bist, als es nicht besser wurde... Nun warte einfach ab und mach Dir nicht zuviele Sorgen. Wie gesagt, kann eine leichte Verletzung passiert sein, die sich entzündet hat und z.B. einen Abszeß gebildet hat. Da sieht man dann eine Verschattung. Gibt aber noch jede Menge andere ernste und harmlose Erklärungen. Wird Dir wohl zunächst nichts übrig bleiben, als die CT-Bilder abzuwarten und zu hoffen, daß danach alles klar ist.
Ich drück Dir die Daumen und wünsch Dir alles Gute!
****ine Frau
Themenersteller 
Wie sieht es denn mit einem Myom aus? Der Frauenarzt erwähnte sowas. Ist das an der Gebärmutterwand nicht gefährlich? Es soll eben auch ein Schatten ausserhalb bzw. an der Gebärmutter zu sehen sein. Das beunruhigt mich doch. Eventuelle Verwachsungen? und vor allem wodurch?
****aza Mann
Auch ein Myom ist möglich. Das hat dann aber nichts mit dem heftigen Sex zu tun. In Verbindung mit dem heftigen Sex ist natürlich zunächst an eine Verletzung/ Entzündung zu denken.
Aber es ist natürlich genauso möglich, daß eine vorbestehende Veränderung jetzt (z.B. durch die Belastung oder Reizung) halt auffällig geworden ist. Es kann sehr viel Verschiedenes dahinterstecken - eine Ferndiagnose ist sicher nicht möglich. Die Reichweite geht von "absolut harmlos - abwarten" über "Aha, ein Myom, da sollten sie nicht mit der Pille verhüten und in einer Schwangerschaft aufpassen" bis hin zu "irgendwas Böses - rausholen". Dabei sind die bösen Sachen gerade in Deinem Alter aber ganz sicher in der absoluten Minderheit und Raritäten.

Deshalb solltest Du einfach abwarten und die keine unnötigen Sorgen machen. Es gehört abgeklärt, und das wird es ja jetzt.

Lieber den Kopf hoch, als ihn sich zu zerbrechen *zwinker* !
****ine Frau
Themenersteller 
...fertig mit der Welt...
hallo,

ich habe nun fast alle untersuchungen hinter mich gebracht. es ist eine wucherung an der gebärmutterwand, ob gut- oder bösartig kann noch keiner sagen. die ärzte halten sich da auch sehr bedeckt. die bauchschmerzen und blutungen kommen auf jeden fall von der wucherung und nehmen an intensität nicht ab. bloss gut, dass man sie so früh entdeckt hat und hoffentlich behandeln kann. eine gewebeprobe wurde entnommen nun heisst es wieder abwarten, hoffen und viel geduld haben.

Bine
**************
Das hab ich manchmal auch wenn es zu heftigt war, aber mach dir keine sorgen, ich denke du solltest einfach die nächsten tage langsamer machen ud wenn das icht besser wird dann geh mal zum Arzt.

Lg
****aza Mann
Kopf hoch!

Wie ich schon geschrieben habe, sind Bösartige Wucherungen an der Gebärmutter in Deinem Alter eher selten. Und nun wird es ja abgeklärt. Klar, daß die Ärzte Dir alle Möglichkeiten sagen, aber sich erst festlegen, wenn die Gewebsprobe da ist. Sonst macht man ja unnötig die Pferde scheu, oder ein evtl böse Diagnose trifft einen umso härter. Also setz Dich mit allen Gedanken auseinander - dann wird hoffentlich die Erleichterung einen Grund zum Feiern geben.

Und wenn es doch was Böses sein sollte: Sei froh, daß es untersucht wird und denke daran: Es geht nicht darum, Dich zu untersuchen und eine bösartige Diagnose zu stellen - es geht darum, Dich zu untersuchen, eine bösartige Diagnose zu stellen und Dir so rasch wie nötig die optimale Therapie zu bieten.

Kopf hoch! Ohren steif! Wegpanieren!
****
Hallo Bine!
Ich denke, ich bin jetzt nicht die Einzige, die dir hier die Daumen drückt. Ich hoffe für dich, daß du trotz der ersten Ergebnisse nicht die Hoffnung verlierst und weiterhin versuchst, positiv zu denken. Deine innere Einstellung macht in solchen Dingen wahnsinnig viel aus.

Ich wünsche dir, daß deine Ungewissheit bald zu Ende ist, und das es nicht so schlimm wird, wie es sich anhört! Fühl dich mal unbekannterweise ganz lieb umarmt und geknuddelt!

Alles Gute
Thanée

@ hoenyangel: bitte, bitte lest doch den GESAMTEN Thread, bevor ihr postet...das war jetzt ein wenig unglücklich, euer Kommenta...
*******cht Paar
@Hoenyangel
Du solltest nicht nur den Anfang lesen!!

Die Autorin hat zwischendurch noch etwas zum Thema beigetragen und somit der Sache eine Richtung gegeben.

LG
Sehn_sucht (w)
*******cht Paar
@ Thanee

da war ich ein wenig zu langsam....
******
@ Sehn_sucht
das macht nichts...wenn es um solch ernste Dinge geht, kann ein wenig Aufmerksam-machen bestimmt nicht schaden.
Und Bine kann sehen, daß es hier einige gibt, die sie ein wenig versuchen zu unterstützen...auch in dieser Richtung.

Liebe Grüße
Thanée
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.