Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Liebe
260 Mitglieder
zur Gruppe
Beziehung gesucht
476 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Er sagt er Liebt mich baut aber mist

*** 

***  

Er sagt er Liebt mich baut aber mist
Hallo ich bin seit 1Jahr mit meinen Freund zusammen.
Alles ist soweit auch schön,bloß bei uns war letztens Im Kino ne Party und er ist da gewesesen obwohl er sagte er geht zum Kumpel,naja auf jeden falls bekomme ich am nächsten tag von ner Freundin zu hören das mein Freund Unterwäsche heimlich eingepackt hat und da er so voll war sind sie im aus der tasche gefallen.Am nächsten tag hab ich ihn frauf angesprochen und er meinte nein er hat das nicht gemacht,ich hatte ihn zweimal gefragt und er erwiederte immer mit nein....bis ich ihm gesagt habe ich hole das mädel her und dann will ich wissen was nun wahr ist,da meinte er er hat das gemacht.....ich fragte ihn warum und er meinte er wollte sie verkaufen....am kopf fassen

Hallo was ist das denn,er sagt er liebt mich macht aber solche scheiße
Ich verstehe es nicht warum ein mann sowas macht der ne freundin hat
************* 

*************  

Ganz ehrlich, ich verstehe dein/euer Problem nicht. Er hatte Unterwäsche dabei, das bedeutet für dich das er dir fremdgeht? Oder liegt dein Problem darin, dass er dich angelogen hat?
Ich denke immer, wenn man in einer Partnerschaft lügen muss, nur um mal alleine auf ne Party zu gehen, wird der andere Part entweder extrem klammern oder eifersüchtig oder sonst was sein.
Wäre trotzdem schön, wenn du mir nochmal geauer erklären könntest was das Problem ist *ja*.
******** 

********  

du hast einfach nen trottelals freund *zwinker*
*********dams 
2.422 Beiträge
Mann
*********dams 2.422 Beiträge Mann

Mir geht es wie FallenAngel, ich verstehe nicht was du sagen möchtest, im Moment interpretiere ich es so, dass er Unterwäsche von Dir verkaufen wollte. Oder? Keine Ahnung, gibst du uns noch ein paar Details?
***** 

*****  

Hast du dir schon mal die Frage gestellt, wieso er das heimlich gemacht hat? Wieso er auf diese Party anstatt seines Kumpels gegangen ist? Eventuell ergab sich das mit der Party spontan? Vielleicht sogar mit seinem Kumpel zusammen? Hast du da mal nachgehakt? Und was hat das ganze mit der Unterwäsche auf sich? Unterwäsche von dir? Von ihm? Wieso verkaufen? Hat er Geldnot?

Dein Text wirkt auf mich leicht hysterisch, wenn du dich ihm gegenüber auch so verhältst, dann wunder dich nicht.
****y4u 
54 Beiträge
Paar
****y4u 54 Beiträge Paar

...
Wir sind auch verwirrt. Vielleicht solltest du mal mit ihm reden, dass er DIR das nächste Mal Unterwäsche schenkt (anstatt sie zu verhökern).

Klär uns mal genauer auf was du nun war.
*****_68 
7.487 Beiträge
Mann
*****_68 7.487 Beiträge Mann

Was war es denn für Unterwäsche?
Soll ja Männer geben, die gerne mal zwischendurch an getragenen Höschen schnüffeln.
Ansonsten verstehe ich Deinen Thread nicht wirklich ... oder hätte ich im Fasching auch einen auf "kräftig hoch die Tassen" machen müssen um das zu verstehen.
Männer in diesem Alter reden schon mal viel Mist und handeln genauso dämlich ... der Ernst des Lebens hat einen noch nicht wirklich im Griff und sonst macht man auch nur was man will.
Solltest Du allerdings das Gefühl haben, dass Du generell verarscht wirst, dann weg mit dem Buben.
Der Markt an leckeren Singles ist voll ... ein wenig genauer hinschauen, dann klappt das auch.

Al
****ine 
38.074 Beiträge
Frau
****ine 38.074 Beiträge Frau

*hae* Also er hat deine Unterwäsche eingepackt um diese zu verkaufen??

Ohne vorher zu wissen, das er auf diese Party geht??
Also wollte er die Unterwäsche seinem Freund verkaufen??
Das schließe ich dann nämlich daraus.

Aber mal ehrlich, wenn einer meine Unterwäsche verkauft, dann immer noch ich selber *zwinker* und nicht heimlich von meinem Partner *vogel*
**********r1958 
11.393 Beiträge
Paar
**********r1958 11.393 Beiträge Paar

Genau...
und das zum Höchstgebot bei eBay. *haumichwech*
*******day 
13.705 Beiträge
Frau
*******day 13.705 Beiträge Frau

Hallo was ist das denn,er sagt er liebt mich macht aber solche scheiße
Ich verstehe es nicht warum ein mann sowas macht der ne freundin hat


Ich bin versucht zu sagen: weil ein Mann ohne Freundin Schwierigkeiten hätte, an die Wäsche zu kommen?

Aber im Ernst: ein Partner ist kein Leibeigner, der immer so ticken muss, wie man es gerade braucht ...

Und Deine Wortwahl zeugt nicht gerade von Respekt ihm gegenüber...
********** 

**********  

Definiere bitte zuerst LIEBE.
Und zwar so, das nicht nur Du verstehst was Du meinst.
************ 

************  

...
mein tipp:schreibe nicht hier im forum,bzw. mache keinen eigenen thread auf wie du selber sehen kannst wurde auf deine kurze zusammenfassung dir indirekt unterstellt:du wärst hysterisch und bräuchtest dich dann auch nicht wundern,eifersüchtig oder klammernd,liebst nicht bzw. sollest es erst mal definieren!!!

wow...nicht umsonst eröffne ich hier keinen thread,antworte nur...und ich denke nachdem dir hier nun soviele voruteile um die ohren gehauen worden sind,überleg dir nochmal genau ob du von hier ratschläge brauchst!!!
***** 

*****  

@Selina
SIe stellt sich selbst schon ein bisschen als Opfer dar, die arme Freundin die von ihrem bösen Freund, der Scheisse baut, verarscht wird. Wie kann ein Mann sowas nur tun...
Das ist nun etwas übertrieben ausgedrückt aber so ists verständlicher was ich meine.

Ich bin hier um Lösungen vorzuschlagen oder eventuell andere Gedankengänge zu eröffnen und nicht, um dem "Opfer" zuzsprechen (ja du armes Ding, wie kann er nur). Das hilft nämlich keinem weiter..

Das war also keine Unterstellung, sondern lediglich meine Gedanken dazu.
********** 

**********  

@selina
Sehe ich im Prinzip (!) auch so, aber...
Hast Du meine Frage nicht verstanden?

Wenn man an einer ehrlichen Auseinandersetzung interessiert ist, sollte man vielleicht erstmal sicherstellen das man in der gleichen Sprache spricht, oder?

Die TE stellt deutlich heraus, das er gesagt hat er liebe sie.
Das ist ihr also offensichtlich wichtig. Also stellt sich doch die Frage, ob sie mit dieser Äußerung z.B. bestimmte Erwartungen verbindet - oder?

Ich sehe in meiner Frage nichts, was die TE in irgendeiner Weise herabsetzt. Also - nicht gleich mit Steinen schmeißen.
************* 

*************  

@Selina
So einen Quatsch habe ich selten gelesen...ich denke die meisten verstehen nicht was die liebe TE sagen will (...ich denke immernoch zB er hat nicht ihre Wäsche eingepackt sondern sein, weil er irgendwo übernachten wollte. Aber dann passt das mit dem verkaufen nicht. )
Hilfe kann übrigens auch unter anderem darin bestehen dem gegenüber die Augen zu öffnen. Eifersucht und Klammern? Naja aus welchem Grund belügt ein Partner den anderen sonst wenn er auf eine Party will? Es geht um ne Party, da liegt die Vermutung nahe.
************ 

************  

...
diekleinedani:

lösungsvorschläge okay...in deinem ersten absatz ja auch erkennbar,aber der letzte satz läßt zu wünschen übrig,ich kann nichts hysterisches im text erkennen...und selbst wenn, vom text auf menschen sofort zu schließen nur weil subjektiv dinge geschildert werden,da es sie direkt betrifft ist ein bißchen zu viel....

ich sage nur meine meinung dazu,könnte verstehen wenn sie hier in ihrem thread nicht mehr schreibt,achja und ich konnte auch nicht erkennen das sie sich gleich als opfer darstellt-noch eine unterstellung.

bunch:

nachdem du es jetzt nochmal erklärt hast kann ich deins etwas besser nachvollziehen und kommt auch weniger aggressiv rüber...
liebe zu definieren ist schwer,ihre auffassung davon noch schwieriger...dann noch hier im thread es wiederzugeben in worten am schwierigsten...und dann noch sich zerfleischen lassen,da man seine defintion dann wiedergegeben hat und jeder seine sicht der liebe mit darlegen will und keiner sie verstehen will,denkst du dann nicht auch das man dieses gebiet ruhen lassen sollte...
************ 

************  

Also Annemaus, vielleicht klärst du uns ja auf, denn momentan raten wir hier schlimmer als in Rätselfreds:

1. Die Unterwäsche um die es ging: wem gehört die?
a) dir
b) einer fremden Frau, die du nicht kennst
c) einer anderen Frau, die du kennst ("ich hole das Mädel her")
d) ihm

2. Wann ist sie ihm aus der Tasche gefallen?
a) auf der Party
b) bei dir zu Hause (falls es fremde Damenunterwäsche war)
c) sonstwo

3. Er will sie verkaufen? An wen?
a) er hat sie auf gut Glück mitgenommen und wollte mal sehen, ob sich jemand findet
b) er hat sie (zB Deine Unterwäsche) mitgenommen für einen Freund, der gern an deiner Unterwäsche schnüffelt
c) es war nur grad die einzige Ausrede, die ihm eingefallen ist
d) sonstwas

4. Er sagte zu dir, er ginge nicht auf diese Party, war dann aber doch da
a) hattet ihr vorher schon drüber gesprochen und du hast es ihm "untersagt"
b) wusstest du vorher gar nichts von der Party
c) die Party war dir bekannt, aber ihr habt nicht darüber gesprochen

5. Warum seid ihr nicht zusammen auf diese Party gegangen

6. Warum ist es ein Problem für dich, wenn er auf eine Party geht?

7. Kann es sein, dass du eher meinst, ihn zu "besitzen", als eine Beziehung mit ihm zu führen?

Mein Tipp aus den wenigen Brocken, die ich mir zusammen reimen kann... versuch, ihn als eigenständigen Menschen zu sehen. Es kommt vor, dass ein Partner einmal auf eine Party möchte und sich dort alleine vergnügt. Wo liegt das Problem?
************ 

************  

...
wenn du das so blöd findest wieso schreibst du dann hier....wenn das für dich quatsch ist was ich schreibe ist das doch okay...jeder sieht die dinge eben anders und fasst sie anders auf...

was die wäsche betrifft:es kann das eine oder andere sein...dennoch muss es dann nicht gleich sein das der andere partner sofort eifersüchtig oder klammernd ist,nur weil sie nicht wußte das er auf der party war-und er es verschweigt weil sie klammernd ist...das weißt du garnicht,sondern vermutest nur...

ein gang runter fahren und erst mal schauen ob die te antwortet,wenn sie denn noch will...dann kann man immer noch danach fragen aber nicht mutmaßen...
************ 

************  

...
der letzte post war für fallenangel,sorry
********** 

**********  

@selina
liebe zu definieren ist schwer,ihre auffassung davon noch schwieriger...dann noch hier im thread es wiederzugeben in worten am schwierigsten...und dann noch sich zerfleischen lassen,da man seine defintion dann wiedergegeben hat und jeder seine sicht der liebe mit darlegen will und keiner sie verstehen will,denkst du dann nicht auch das man dieses gebiet ruhen lassen sollte...

Ich verstehe Deine Bedenken.

Ich werde keinen im Forum zerfleischen. Wer mich kennt, weiß das. Ich finde es allerdings grundfalsch, solche Dinge still ruhen zu lassen.
Darum gibt es doch so viele unglückliche Beziehungen. "Reden" (immer wieder gern genannte Worthülse) als Selbstzweck hilft da auch nicht.
Ehrliche Auseinandersetzungen ohne Provokationen, Unterstellungen und Anspielungen sind leider selten geworden. Ein Grund mehr, so etwas zu üben.
************* 

*************  

@Selina
Öhm, naja, dann les mal meinen ersten Post, direkt nach dem EIngangsposting nochmal durch, hab es vermutet, nicht unterstellt.
Und das mit dem absolutem Quatsch ging an dich. Daher stand darüber @selina, denn wenn man ein Thema aufmacht, muss man mit harten Antworten rechnen. Und ich finde bis jetzt keine einzige, die unter der Gürtellinie wäre, es geht einfach darum, das man ihr nicht helfen kann, weil man sie nicht richtig versteht.

Jaja das Lesen, schon so ne Sache *zwinker*


@inaara
Gute Idee! Hoffe die TE meldet sich bald, bin wirklich neugierig was da wirklich los ist.
Denn würde mein freund heimlich meine Unterwäsche verkaufen... *guerilla*
***** 

*****  

Ok, nochmal, KEINE Unterstellung! Das sind nur meine Gedanken dazu...

Und: "Ich verstehe es nicht warum ein mann sowas macht der ne freundin hat" - für mich, typisches Opfer-verhalten, der Böse Mann - die arme Freundin. Wenn du ihren Beitrag nochmal genau liest, wirst du auch viel zwischen den Zeilen von ihrem Opfer dasein lesen.

Ich finde es z.B. auch fies, eine dritte Person dazuzuziehen. "Wenn du mir dieses oder jenes nicht sagst, dann hole ich dieses Mädchen dazu und dann...." Ja, ok, dieses Mädchen hat sich von selbst mit eingebracht und das lass ich jetzt einfach mal so stehen. Aber das ist das Erste was ich schon mal für falsch halte, sie zu dem Streit hinzuzuziehen und als Druckmittel zu missbrauchen.

Und folgendes halte ich für hysterisch: "Hallo was ist das denn,er sagt er liebt mich macht aber solche scheiße" wobei man hier auch dazu sagen muss, gerade weil er sie liebt, oder mag, wie auch immer, verhält er sich doch so. Wäre ihm sie scheissegal, dann würde der Kerl doch keinen so großen Zirkus veranstalten.
********** 

**********  

Ähem...
Also noch einmal...

Ehrliche Auseinandersetzungen ohne Provokationen, Unterstellungen und Anspielungen sind leider selten geworden. Ein Grund mehr, so etwas zu üben.

(Gebe zu, ich lasse mich auch noch manchmal dazu hinreißen. *tuete*)
************ 

************  

...
wie gesagt,das meiste sind mutmaßungen und unterstellungen...wissen tut man nicht,nur die te und ihr freund...

zuletzt,fallenangel:

mutmaßungen fließen schnell in unterstellungen rein...und ich schrieb nichts davon das es hier unter die gürtellinie ging...

da finde ich inaara`s post aufschlussreicher und weniger vorwurfsvoll,und vielleicht meldet sich die te darauf hin noch...

lieber bunch:

es hier ruhen zu lassen!!!waren meine worte...an sich sollte man reden,da geb ich dir recht,aber ich glaube nicht das es für sie(te)aufschlussreich werden würde hier ihre defintion preiszugeben...
ehrliche auseinandersetzung funktioniert gut,wenn man vorurteile wegläßt,und versucht erst mal den anderen ernst zu nehmen mit seinem/ihrem problem...

wie gesagt wenn jemand dies hier lächerlich findet,braucht man ja nicht zu schreiben um dann mutmaßungen vom stapel zu lassen...die sich eventuell dann doch nicht bewahrheiten und der te nur indirekt dinge unterstellt ohne sie zu kennen...
********** 

**********  

Wir wissen nicht wie viele jc'ler das Thema wirklich ernst nehmen, aber man sieht wieviel durch unglückliche oder unvorsichtige Ausdrucksweise (die inflationäre Anwendung von Ausrufungszeichen gehört übrigens auch dazu *ggg*) in einer Diskussion kaputtgeht.

Davon ist keiner ausgenommen, Du und ich auch nicht.