Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
SR24 RADIO & mehr...
87 Mitglieder
zur Gruppe
Genuss in Österreich
5 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Hermaphroditen?

***** 

*****  

Hermaphroditen?
Ich muss zugeben, dass ich mich mit dem Thema nicht so besonders auskenne. Aber deswegen frage ich ja, vielleicht weiß hier jemand mehr.

Neulich bin ich (durch Zufall!) auf einer Art "Youtube für ab 18" auf einen Film (darf ich den hier verlinken) gestoßen, wo zwei Hermaphroditen miteinander geschlafen haben.

Entgegen dem, was man z.B. auf Wikipedia o.a. Seiten lesen kann, hatten sie zwei (zumindest nach außen) vollständig und in keinster Weise deformiert ausgeprägte Geschlechtsteile, d.h. beide hatten einen (nicht gerade kleinen) Penis (ohne sichtbare Hoden) und direkt darunter eine für meinen Geschmack recht ästhetische Vagina.
Zu meiner großen Überraschung haben sie am Ende des Aktes sogar ejakuliert.

Alles in allem fand ich es erstaunlich anregend, den beiden zuzusehen. Ich halte mich für einen 100%igen hetero-Mann, aber die beiden sahen (eben bis auf den Penis) wirklich komplett weiblich aus. (Ist ja auch bitte nicht zu verwechseln mit Transsexuellen, wo operativ aus einem biologischen Mann versucht wird, eine Frau zu machen... sondern hier wohl eher eine Laune der Natur... die aber in der gezeigten Ausprägung doch angeblich nur als Mythen existieren.).

Meine Frage, auf die es hinausläuft: Gibt es sowas wirklich, was ich da gesehen habe?? Und wenn ja, wie häufig? Wäre es eine millionenschwere Hollywood-Produktion gewesen, hätte ich sofort gesagt, das kann nur ein FAKE sein. Aber das Video sah eben nicht gerade nach Hollywood aus und wirkte schon sehr, sehr authentisch... ich kann da keinen Fake entlarven.


Abschließend möchte ich nicht vergessen zu erwähnen, dass mir durchaus bewusst ist, dass Inter- oder Transsexuelle oft (mindestens) ein halbes Leben in sehr großem emotionalen Unglück verbringen... und dass ich teils ein schlechtes Gewissen habe, mich von entsprechender pornographischer Darstellung anregen zu lassen... aber dafür sind sie halt da, und niemand der Darsteller wird ja dazu gezwungen *zwinker*

Also noch mal eben die Frage, ob ich das hier verlinken darf, damit andere die Authentizität und so beurteilen und kommentieren können.
****tb 
JOY-Team 47.740 Beiträge
Frau
****tb JOY-Team 47.740 Beiträge Frau

Spielregeln

Externe Links sind im Forum nicht erlaubt, sie können jedoch jederzeit per Clubmail weitergegeben werden.


Liebe Grüße
JOY-Team
Moderator
xxxotb
**** 

****  

Das Buch ...
... Middlesex von Jeffrey Eugenides

Das ist ein lesenswertes Buch (Roman) zu diesem Thema. Für den, den es über das Sexuelle hinausgehend interessiert jedenfalls. Vielleicht ja wenigstens einer oder so ...
****72 
94 Beiträge
Mann
****72 94 Beiträge Mann

Nun ja
Hallo Marty,

ich bin mir zwar nicht sicher, aber glaube den Film auf welchen Du gestossen bist ebenfalls mit Staunen und Erregung betrachtet habe.

Und wie Du schreibst sind die beiden sehr attraktiv wirkenden Damen mit einem ebensolchen Penis versehen. Bis auf eben dieses männliche Attribut ist alles äussert weiblich.

Das was mich stutzig gemacht hat, ist, dass die beiden Glieder zu perfekt sind und auch sehr ähnlich aussehen. Trotz mehrfachem Betrachten erschloss sich zumindest mir nicht, wie ein etwaiges Kunstglied befestigt sein könnte.

An was ich mich nicht mehr erinnern kann, ist ob die beiden Damen denn tatsächlich am Ende ejakulieren.
Also handelt es sich vielleicht gar um einen anderen Film.

Aus reiner Neugierde wäre ich Dir für die Zusendung des Links dankbar sofern Du diesen verfügbar hast.

Bin schon auch sehr gespannt, was sich an Meinungen, Aussagen und sonstigem hier noch ansammelt.

Gruß an alle


DUKE
****a4 
25 Beiträge
Frau
****a4 25 Beiträge Frau

Schon möglich
Ich vermute schon, dass es "so etwas" wirklich gibt, eben weil es im Bereich Geschlecht/Körper nichts gibt, was es nicht gibt. Und "intersexuell" (oder meinetwegen "Hermaphrodit) ist auch nur ein Oberbegriff, der ganz viele verschiedene Phänomene auf den Punkt bringen soll - und deswegen ungenau ist. Unter anderem dadurch kann es gut sein, dass der entsprechende Wikieintrag manches nicht erfasst.

Und zu deiner Frage, wie viele Menschen es von der Art gibt: So ca. 1,43 auf 100 Personen? Aber ich könnte mich irren *zwinker*
Nein, im Ernst: Soweit ich weiß, gehen die Statistiken zur Anzahl intersexueller Menschen sehr weit auseinander. Eine genaue Antwort gibt es darauf also wahrscheinlich nicht.

Viel Spaß weiterhin bei "Youtube"...
***** 

*****  

ClubMail...
@duke72:

Hi, würd dir gern eine ClubMail schreiben, aber leider müsste ich dafür Plus-Mitglied sein, was ich gerade noch nicht so vor habe...

Du könntest mir ja alternativ ne ClubMail schreiben mit einer unverfänglichen eMail-Adresse von Dir. Dann kann ich Dir zwei dieser Links schicken, bzw. ein drittes sehr gutes Video direkt, mit derselben Darstellerin, falls dich das interessiert.

Entscheid einfach selbst. Will mich nicht aufdrängen, aber wäre halt nett, darüber Meinungen etc. auszutauschen. *g*

Lieben Gruß,
der Marty!
********** 

**********  

schmunzel soviel ich gehört habe, ist bei dem Film einiges getrickst und es soll sich wohl um zwei normale Frauen handeln ..... Irrtum jedoch nicht ausgeschlossen, doch ist es normal so, dass bei IS sich ein Merkmal deutlicher ausprägt als das andere - insofern ist es recht unwahrscheinlich, dass in dem Fall einer normalen Vagina der Penis normal sein könnte. Meist habe diese Fälle anstelle einer Klit einen Mikropenis.
***** 

*****  

Ja...
was mich vor allem stutzig gemacht hat: Der Penis (hier alles andere als mikro) ist eben gar nicht an der Stelle der Klitoris, sondern einfach darüber... plus einer vollständigen Vagina, 1 cm tiefer.

Andererseits: Man findet im Web fast immer nur dieselbe Darstellerin zu dem Thema. Möglicherweise eine gezielte OP, die da vorausgegangen ist? (anstelle von einer Attrape beim Dreh, bzw digitaler Videotricks)
****_H 
2.312 Beiträge
Frau
****_H 2.312 Beiträge Frau

no no... das ist schon etwas anders....
hallo Tassi,
ich habe ein Video eines US Produzenten ansehen können, mehrmals. Ist eine schon ältere Machart. Da ist nix getürkt und geschönt. No no ... das ist schon etwas anders. Im Net "geistern" ein paar wenige Sex Videos mit Hermaphroditen herum.
In diesem Video handelt es sich um einen Dreier. Hermaphrodit, Hetero Frau und Hetero Mann, dieser ejakuliert letztendlich.

Ich persönlich finde Shemale Videos ansprechender.
Aber mal etwas anderes an dieser Stelle. Wer kann mir hier im Joy Club Themen nennen, die sich mit Männern ohne Hoden beschäftigen. Medizinisch und eben alles was dazu gehört???
Danke Anne
******ena 
101 Beiträge
Frau
******ena 101 Beiträge Frau

könnten fragen beantworten
also wenn das video mit "NL" am ende doch echt sein sollte,
dann könnten die Menschen uns endlich die Frage beanworten welches Geschlecht denn nun den tolleren Sex hat.
Nunja vielleicht könnten sie es auch nicht weils auch schon wieder eine ganz ander Empfindungswelt ist, aber das war zumindest mein erster Gedanke zu diesem Video.
********** 

**********  

@Pollissena .... die Frage kann man nicht pauschal beatworten,
sicher werden dir auf diese Frage viele (oder die meisten) sagen, dass sie als Frau den besseren Sex haben. Naja - irgendwie ja auch verständlich, denn sie haben ihre Rolle gefunden und fühlen sich einfach nur noch wohl.
Ich aus meiner männlichen Vergangenheit kann dies ebenso auch von mir sagen, jedoch um einen Unterschied zu erkennen bzw. darzustellen ... als Mann ist der Sex einfacher, motorischer und irgendwie auch geradliniger.
Als Frau kommt hier viel mehr vom Kopf und über die allgemeine Empfindung (Haut, Berührung etc.) ist aber dann wenn es soweit ist, viel intensiver und schöner. Und wo wir dabei sind, auch eine interessante Erfahrung ... du kannst so kurz davor sein - es reicht ein Telefonklingeln, um wieder von vorn beginnen zu dürfen ... *lach*
****_H 
2.312 Beiträge
Frau
****_H 2.312 Beiträge Frau

beides...
ein nettes Hallo @ Polissena,
der Sex ist anders, intensiver, Das einzige was ich im direkten Vergleich zwischen Hetero Sexuellen, als Möglichkeit "anzubieten" habe, wäre Analsex. Ja Du liest richtig. Männlein und Weiblein haben hier die gleichen Empfindungen. Aber, es gibt ja immer ein Aber, die Vertrautheit mit Partner und Methode sollte schon da sein.
Stammt übrigens nicht unmittelbar von mir, sondern von einer langjährigen Freundin. Wir hatten alle erdenklichen Spielarten und verstanden uns sehr gut. Nach 10 Jahren trennte uns ein "Unfall" leider.
Ansonsten kann ich von mir sagen, der Sex ist wesentlich anders... zärtlicher und wilder, eben BEIDES...
**s 
13.427 Beiträge
Frau

ich will es sehen... verdammt, ich willls echt sehen *ggg*
********* 

*********  

Intersexuell
Ja Anne da kann ich dir nur Beipflichten. Lächle aber auch über die Beiträge schmunzel mal und sag nur es gibt mehr Hermaphroditen als mache denken. Es läuft ja keine mit nem Schild rum oder ?
LG Manuela