Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Swingerfreunde München
1167 Mitglieder
zur Gruppe
Swinger rund um Jülich
31 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Sexjunkie auf Entzug - Ist ein Swingerclub das richtige?

*******nger 
Themenersteller63 Beiträge
Mann
*******nger Themenersteller63 Beiträge Mann
Sexjunkie auf Entzug - Ist ein Swingerclub das richtige?
Hallo ich -Single- habe mich blöderweise in eine verheiratete Kommilitonin verliebt und
mit ihr auch was gehabt, was wiederum kurze Zeit danach endete weil Sie sich in einen anderen verguckt hatte - ebenfalls verheiratet, mein Vorgänger sozusagen der bereits bei der "Arbeit" war, bevor ich dazwischen huschte und mich zum sehr kurzweiligen Zwischenstopp machte.

Kann die Dame leider nicht aus dem Kopf kriegen und will ihr auch nicht wie eine Klette am Arsch hängen und lange in eine anderweitige Beziehung investieren für die ich im Moment kaum Zeit haben würde, wenn ich im Moment sowieso eher auf der Suche nach Sex bin.

Was ist also eurer Meinung nach der richtige Ansatz hier, wir verstehen uns immer noch sehr gut und da laut ihrer Aussage "mit keinem mehr was läuft" -was aber mit Vorsicht zu genießen ist,
weil schon mal fälschlicherweise behauptet...- möchte ich den kompletten Kontakt nicht abbrechen,
obwohl ich durch solche erlogenen Aussagen verletzt wurde und Eifersucht ein Thema ist.
P.S. Ja Man(n) sieht sich tagtäglich zwangsweise.

Schwierig ist nur das "Big Horst" im Unterstübchen ein normales freundschaftliches Gespräch immer
dazwischenfunkt und ich Probleme habe, mich nicht sofort an sie ranzuschmeißen, wenn sie mal wieder dem der Allgemeinheit geltendem Dirtytalk verfällt.

Ist also der Besuch eines Swingerclub als Single-Mann das richtige um den Sex-Entzug zu entgegnen und mal wieder vernünftig miteinander umgehen zu können, ohne vor Geilheit regelrecht zu explodieren?

Ein gekränktes Ego spielt hier natürlich auch eine Rolle da ich mit 8"+ und durchschnittlich bis gutem Aussehen bisher noch keine nachträglichen Abfuhren dieser Art kassieren musste.

Hätte ich mal lieber das "Don't sh... fuck where you eat" beachtet...

Liebe Grüße *smile*
Mehr anzeigen
*****e77 
261 Beiträge
Frau
*****e77 261 Beiträge Frau
Single?
*gruebel* also auf Deinem Profil bist Du in einer "Offenen Beziehung" ? Da wäre meine erste Idee die Geilheit erstmal mit der Freundin/Frau zu teilen?!
*******nger 
Themenersteller63 Beiträge
Mann
*******nger Themenersteller63 Beiträge Mann
Damit meine ich eher das ich auf der Suche nach einer offenen Beziehung bin und erstmal nix festes *g*
*****e77 
261 Beiträge
Frau
*****e77 261 Beiträge Frau
ui...
das würde ich aber an Deiner Stellen ändern. Lese seit langem hier im Forum mit und viele Frauen suchen eher einen ungebundenen Solomann. Da verbaust Du Dir evtl. durch ein Missverständnis realer Beziehungsstatus und gewünschter Beziehungsstatus viele Chancen bei interessierten Damen. *zwinker*
Aber ohne Gewähr, nur mein Eindruck *happy*
****ot2 
5.062 Beiträge
Mann
****ot2 5.062 Beiträge Mann
Du bist ein 30jähriger junger, attraktiver Mann..., -
insofern kann ich dir auf deine Frage nur antworten:
Versuch macht "kluch"...

Insgesamt ist es natürlich für einen männlichen Solisten im SC nicht ganz so einfach...,
aber guck einfach mal...
*******nger 
Themenersteller63 Beiträge
Mann
*******nger Themenersteller63 Beiträge Mann
Ja denke auch das es eher ungewohnt sein würde, besonders da "Straßenkleidung" meist nicht gern gesehen ist, man als Student aber mit Bahn&Co. unterwegs ist was die ganze Kleidungsgeschichte schwierig macht, wenn man nicht ganz ungeniert beim Bahnfahren ist *zwinker*
*****a42 
JOY-Team 11.434 Beiträge
Frau
*****a42 JOY-Team 11.434 Beiträge Frau
Kleidung kann man im Club wechseln. Oft gibt es Spinde und Umkleiden.
Hier kannst du nach Clubs in deiner Nähe suchen.
https://www.joyclub.de/dates_partys/events/
*******nger 
Themenersteller63 Beiträge
Mann
*******nger Themenersteller63 Beiträge Mann
*danke*

Das erklärt einiges, wäre natürlich blöd wenn man bereits an der Tür abgewiesen werden würde, wenn man in normaler Kleidung aufkreuzt.
*****a42 
JOY-Team 11.434 Beiträge
Frau
*****a42 JOY-Team 11.434 Beiträge Frau
Du kannst auch im Vorfeld den Club anrufen und nachfragen.
Oft kannst du es auch hier im JOYclub nachsehen in den Clubbeschreibungen.
*******ker 
5.483 Beiträge
Mann
*******ker 5.483 Beiträge Mann
Informiere dich erstmal, was Swingen ist und wie es abläuft. Dann sehen wir weiter.
Mit der Geschichte, die du im Eingangsposting geschildert hast, hat Swingen nichts zu tun.
**********true2 
3.764 Beiträge
Paar
**********true2 3.764 Beiträge Paar
Mit Swingen hat deine Geschichte nun mal ganz und gar nichts zu tun.
Du schilderst deine Situation als "Notgeilheit". Da bist du, denke ich falsch im Swingerclub. Dort gibt es nämlich keine Sexgarantie.
Informiere dich erstmal über Verhaltensregeln und Wie und Was Swingen überhaupt ist.
********geil 
231 Beiträge
Mann
********geil 231 Beiträge Mann
ich denk ...
lieber TE, es wird Zeit daß Du den Kopf einschaltest:

1) entweder Du arbeitest oder Du hast SEX - beides in der gleichen Firma ist nicht gut.

2) Du hast 1) nicht beachtet und hattest SEX mit einer verheirateten Frau die in der Firma anscheinend viel SEX hat um bestimmte Ziele zu erreichen bzw. sich nach oben zu schlafen und fällst auf ihr Spiel auch noch rein: Sie weiß, wie man mit Männern in der Firma nach dem SEX umgeht, Du weißt nicht, wie man mit Frauen in der Firma umgeht, mit denen man SEX hatte. Pech gehabt -> wechsle den Arbeitgeber.

3)

Daß Du unbedingt SEX brauchst, zeigt, wie triebegesteuert Du bist.

Ist also der Besuch eines Swingerclub als Single-Mann das richtige um den Sex-Entzug zu entgegnen und mal wieder vernünftig miteinander umgehen zu können, ohne vor Geilheit regelrecht zu explodieren?

Das Problem ist doch der Kessel der erhitzt wird und aus dem der Dampf nicht rauskommt, sodaß Du Dampf ablassen mußt.

Läßt Du Dampf ab, hast das gleiche Problem wieder.

Also mußt rational mit dem Kopf an den Punkt hin, daß das System nur so viel Dampf bekommt wie es verträgt - also nur so viel Trieb bzw. das gesunde Maß an Trieb wie es Dein Leben verträgt.

Deswegen würd ich den andern Weg gehen wie z. B. mal bewußt zu entscheiden, mal 6 Monate keine Frau anzufassen, so hart es ist - damit sich endlich der Verstand entwickelt, denn in der Firma hast nun ein Problem, weil Du auf eine sexsüchtige Frau rein gefallen bist und das anscheinend noch immer tust.

4)

Was ist also eurer Meinung nach der richtige Ansatz hier, wir verstehen uns immer noch sehr gut und da laut ihrer Aussage "mit keinem mehr was läuft" -was aber mit Vorsicht zu genießen ist,
weil schon mal fälschlicherweise behauptet...- möchte ich den kompletten Kontakt nicht abbrechen,
obwohl ich durch solche erlogenen Aussagen verletzt wurde und Eifersucht ein Thema ist.
P.S. Ja Man(n) sieht sich tagtäglich zwangsweise.

Träumst Du davon, sie nochmal flachzulegen ? Du weißt nicht wie sich das auswirkt, welche Pläne bzw. Intrigen sie hat und vor allem: Hast Du es nötig, sie unbedingt flach zu legen wenn Du eine jede andere haben kannst ?

Dein sexuelles Ego verträgt anscheinend keine Erfolglosigkeit und keinen Mißerfolg, doch ist es der falsche Weg, Dein sexuelles Ego über alles zu stellen, denn dann kriegst die männerdurchsbettschleifende Dame erst recht nicht aus dem Kopf. Auch da gilt: Warum hast Du es nötig, Dich von dieser Dame runter ziehen zu lassen ? Weil in Dir gekränkter Stolz oder die Hoffnung eine Rolle spielt, sie wieder durchvögeln zu können ?

Du läßt Dich zusehr von Deinen Trieben leiten und bist zu wenig gesteuert durch die ratio, denn du wirst wieder in die Situation kommen, daß es Frauen gibt, mit denen mann besser gar nicht erst SEX hat.

5)

Ein gekränktes Ego spielt hier natürlich auch eine Rolle da ich mit 8"+ und durchschnittlich bis gutem Aussehen bisher noch keine nachträglichen Abfuhren dieser Art kassieren musste.

Eben.
Mehr anzeigen
**zo 
930 Beiträge
Frau
**zo 930 Beiträge Frau
Zitat von horstlanger:
Ein gekränktes Ego spielt hier natürlich auch eine Rolle da ich mit 8"+ und durchschnittlich bis gutem Aussehen bisher noch keine nachträglichen Abfuhren dieser Art kassieren musste.

Dann ist der Swingerclub nichts für Dich. Abfuhren bekommst Du als Mann dort im Dutzend. Hört sich böse an - aber ohne gut entwickelte Korbtoleranz sollte man nicht in den Club gehen.
*********zburg 
541 Beiträge
Paar
*********zburg 541 Beiträge Paar
HUHU

Nicht böse sein, aber vielleicht solltest Du Dich mal hier im JC (da wird es 1.419 Beiträge dazu geben *lach*) und / oder im Internet mal darüber informieren, was ein Swingerclub überhaupt ist.

Zitat von horstlanger:
... Ist also der Besuch eines Swingerclub als Single-Mann das richtige um den Sex-Entzug zu entgegnen ....

Nein!

Denn, es gibt niemals eine Garantie für Sex in einem Club, ob nun beim ersten oder beim dritten oder beim ??? Besuch für Dich.

Einzige Einschränkung ... das Motto des Abends im Hinblick darauf, wenn Du zu einer HÜ / Gang Bang – Party gehst (und auch hier kann es nicht klappen) oder auf einen "normalen" Abend im Club, da beginnt Deine Auseinandersetzung damit:

Eine Sex – Garantie für einen Solomann gibt es nicht.

Wahrscheinlich ist dann doch ein Club nicht wirklich das richtige für Dich, denn es könnte sehr schnell für Dich sehr frustrierend sein, wenn Dein Focus so "Big Horst" *grins* gesteuert ist.

Viele Grüße

C & S
Mehr anzeigen
**C 
6.366 Beiträge
Mann
**C 6.366 Beiträge Mann
paar_wuerzburg:
Eine Sex – Garantie für einen Solomann gibt es nicht.

...Garantie gibt es natürlich keine. Aber wenn der TE tatsächlich wie von ihm angegeben ein ß"+ (= +20cm) "Gerät" sein Eigen nennt, steigen seine Chancen im SC natürlich gewaltig... *zwinker*
*********zburg 
541 Beiträge
Paar
*********zburg 541 Beiträge Paar
Zitat von FTC:
...Aber wenn der TE tatsächlich wie von ihm angegeben ein ß"+ (= +20cm) "Gerät" sein Eigen nennt, steigen seine Chancen im SC natürlich gewaltig... ;-)

Öhhmmmm .... Nein, bei 98,9% der Frauen und Paare! Viel Glück auf der Suche der 1,1% im Swingerclub.

(Solo-) Männer, die so etwas denken oder meinen und mit dieser Einstellung / Hoffnung in einen Club gehen ... könnten einen einsamen Abend haben.
**zo 
930 Beiträge
Frau
**zo 930 Beiträge Frau
Zitat von paar_wuerzburg:
Zitat von FTC:
...Aber wenn der TE tatsächlich wie von ihm angegeben ein ß"+ (= +20cm) "Gerät" sein Eigen nennt, steigen seine Chancen im SC natürlich gewaltig... ;-)

Öhhmmmm .... Nein, bei 98,9% der Frauen und Paare! Viel Glück auf der Suche der 1,1% im Swingerclub.

(Solo-) Männer, die so etwas denken oder meinen und mit dieser Einstellung / Hoffnung in einen Club gehen ... könnten einen einsamen Abend haben.

Ja, "großer Schwanz = große Chancen" ist eine Vorstellung, die denjenigen, der sie äußert, als argen Theoretiker entlarvt.

Es gibt diejenigen Frauen, die auf große Kaliber stehen, aber selbst die wählen auch nach Sympathie aus. Und umgekehrt kenne ich nicht wenige, die sagen, "bloß keinen großen Schwanz - das tut weh, wenn der Typ nicht sehr einfühlsam damit umgehen kann".
Mehr anzeigen
*******nger 
Themenersteller63 Beiträge
Mann
*******nger Themenersteller63 Beiträge Mann
@total_ungeil

Hi danke für deinen Beitrag.
Ich denke es ist halt die Erfahrung über Jahre hinweg die Wochenenden durchzuvögeln und der radikale Cut danach der hier zum Problem geworden ist, weil das gewohnte plötzlich Weg war.

Das ich "hypersexuell" bin steht hier nebenbei nicht zur Debate, damit hab ich mich schon vor Jahren abgefunden und finde es nicht mal schlimm, wenn man die passende Person gegenüber hat, was bei mir knapp ein Jahrzehnt lang so war.

Nebenbei kann ich mich schon noch beherrschen, wenn man mir nicht gerade den prallen Hintern in der hauchdünnen Leggins vorgehalten bekommt und Sprüche hört ala "...aber nicht vergessen ihn rechtzeitig rauszuziehen damit ich was zum naschen habe ;-)"

Das gilt aber wie gesagt nicht nur mir, Sie spielt damit gerne herum und genießt die Aufmerksamkeit die sie dafür erntet, vermutlich als Bewältigungsmechanismus dafür, das Sie diese daheim nicht kriegt.

Denke aber in einem Punkt hast du definitiv Recht, es schadet mir mehr als das es mir gut tut im Moment, wenn da bis auf anheizen nix bei rumkommt.


@FTC
Ja die Angabe ist schon korrekt gewesen, wenn man Horst von der Seite sieht könnte man meinen ich müsste nach vorne kippen, wie bei einer Dame mit übermäßigem Dekollete.

Ich bilde mir darauf aber nicht allzuviel ein, weil wenn die Dame nicht damit umgehen kann, sowas auch schnell mal zum Beziehungskiller werden kann und in der Vergangenheit sogar schon wurde, da ich mir lange Zeit nie so wirklich bewusst über meine Größe war, weil Grower und kein Shower.

Ist halt wie ein Sportwagen/SUV in der Großstadt, sieht vielleicht richtig schick aus und macht was her, aber nur die wenigsten Frauen können damit langfristig was anfangen, wer weiß ob das bei ihr nicht genauso war.

@Arzo

Korbtoleranz ist solange sich keine Gefühle einschleichen vorhanden, bei ihr war das halt nicht so obwohl ich von Anfang an klargestellt habe, dass das für mich mehr ist.

Wirklich hassen kann ich Sie dafür trotzdem nicht, schätze was das angeht hab ich einfach ein zu gutes *herz*
Es wäre ein leichtes ihre Ehe zum scheitern zu bringen, wenn ich es wollte als letztes "Fuck you!" für den Schmerz den Sie mir (un?)willentlich gebracht hat, nur könnte ich dann nicht mehr in den Spiegel schauen.

Da bleib ich beim einfachen Mantra: "Was du nicht willst was man dir tue, das füg auch keinem anderen zu." besonders nicht wenn unbeteiligte hineingezogen werden (namentlich mindestens ihre Kinder, eventuell sogar die des anderen)
Mehr anzeigen
*******hoff 
719 Beiträge
Frau
*******hoff 719 Beiträge Frau
Für mich hört es sich eher danach an, als dass die Lösung für das Problem nicht auf sexueller Ebene zu finden ist, lieber TE *zwinker*
*******nger 
Themenersteller63 Beiträge
Mann
*******nger Themenersteller63 Beiträge Mann
Es ist aber hervoragende Ablenkung *zwinker*
Das die Geschichte noch länger brauchen wird bis sie restlos verarbeitet ist, weiß ich auch schon.

In der Zwischenzeit muss ich versuchen ihr irgendwie aus den Weg zu gehen und zusehen das ich mich nicht anderweitig scharf machen lasse, was nicht schwierig ist wenn ich mein gewohntes Pensum an Sex bekomme.
****ron 
495 Beiträge
Mann
****ron 495 Beiträge Mann
Zitat von Arzo:
Zitat von horstlanger:
Ein gekränktes Ego spielt hier natürlich auch eine Rolle da ich mit 8"+ und durchschnittlich bis gutem Aussehen bisher noch keine nachträglichen Abfuhren dieser Art kassieren musste.

Dann ist der Swingerclub nichts für Dich. Abfuhren bekommst Du als Mann dort im Dutzend. Hört sich böse an - aber ohne gut entwickelte Korbtoleranz sollte man nicht in den Club gehen.

Nur wenn man aktiv versucht sich an jede Frau im Club ranzumachen *zwinker*
Ich überlasse einfach den Frauen den ersten Schritt und spare mir das Sammeln von Körben.
Natürlich sollte man nicht mit der Einstellung in den Club gehen dass man unbedingt Sex haben muss, letztlich weiß man sofern man kein Date ausgemacht hat ja nie was der Abend bringt.

P.S. 8“ sind nur 20 Zentimeter warum man deswegen umkippen sollte erschließt sich mir nicht ganz, hört sich aber eher nach einem recht üblen medizinischen Problem an *zwinker*
Mehr anzeigen
******_18 
20 Beiträge
Mann
******_18 20 Beiträge Mann
Also Club ist bei deiner Problembeschreibung echt nix für dich. Da gibt es schon genug Schütteläffchen
*******fekt 
62 Beiträge
Mann
*******fekt 62 Beiträge Mann
Gehacktes
Ich würde mir die Badewanne mit Mett vollmachen und dann darin über ca. 4 Tage verteilt den Trieb und die Liebe noch dazu von der dicken Eichel hobeln!

Was meint ihr?

Wo gibt es günstige Metzger? Muss es Bio sein?
*******_man 
591 Beiträge
Mann
*******_man 591 Beiträge Mann
Verstehe das ganze Problem nicht? Wenn du so ein toller Hecht bist, dann kannst du doch sofort eine andere klar machen.

Die Frau will nicht mehr. Und nun musst du damit klarkommen. Aber Trotzficken im Club? Nee, dann gehe in den Puff.

Alternativ wedelst du dir selber einen von der Palme, damit die Notgeilheit für eine halbe Stunde weg ist.

Was willst du? Unter Berücksichtigung, dass sie nicht im Angebot ist. Eine neue Freundin? Nein, denn die zu bekommen, ist dir zu langwierig und anstrengend. Irgendeine Frau zum Ficken? Dann Puff.

Im Club kann es klappen, aber da ist ein Mindestmaß an Empathie, Glück und richtiger Moment sehr hilfreich. Wenn es dir nichts ausmacht, für die 100 Euro keinen Sex zu haben, kannst du es versuchen. Notgeil wirst du aber auf dem Trockenen bleiben, befürchte ich. Und dann wirst du doppelt sauer sein...
Mehr anzeigen
*******nger 
Themenersteller63 Beiträge
Mann
*******nger Themenersteller63 Beiträge Mann
@Kunsteffekt
Hmm meinst du 60kg Hackfleisch würden reichen oder soll ich mir gleich 2-3x Kälbchen durch den heimischen Fleischwolf jagen, weil man so große Mengen Hackfleisch nicht krummen Auges beim Metzger bestellen kann ? *zwinker*

Spaß beiseite, ich hab begriffen das ein solcher Club eher nichts für Single-Herren ist.

@special_man

Ich bezahle nicht für Sex, da drehe ich eher wieder Amateurpornos, dort werde ich bezahlt wenn auch nicht nennenwert hoch.
Natürlich zahlt man genau genommen immer für Sex, sei es durch Aufmerksamkeiten oder durch ein schönes *essen* aber für den Akt selber zu zahlen, nein Danke.

P.S. Empathie ist vorhanden, zu viel Empathie sogar was ziemlich belastend sein kein *snief*
Mehr anzeigen
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.