Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
slow sex
2518 Mitglieder
zur Gruppe
Rough Sex
2552 Mitglieder
zum Thema
Wie lange dauert der Sex?51
Ich habe soeben einen Bericht gelesen wo es darum geht, wie lange der…
zum Thema
Wie lange kann ein Gangbang dauern?39
Ihr Wunsch ist es möglichst lange durchzuhalten. bis anhin waren es…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Wie lange sollte der Sex dauern?

*******
Lange
meistens 2 Minuten und 47 Sekunden...
Manchmal haben wir aber auch nur nen kurzen Quicky*cool*

Endlich mal jemand, der die Realität beschreibt!

Danke Euch beiden für den herzerfrischenden Post!

*headbang*
**ia Mann
Kam noch nie in den Genuß das beide das selbe aus den richtigen Gründen wollten und es guter Sex war. LOL.
Wenn es nach mir geht ein paar Stunden und unter Woche wenn die Zeit fehlt dann halt kürzer Wenn man sich kennt dann dürfte mit heutigem Wissen auch in 10 Minuten einiges gehen. Die drei Monaten im Jahr mit 14 Stunden Schichten habe ich sicherlich selten Lust auf langwierige Sachen, dafür hocke ich drei Monate zuhause. Sonntags sicherlich und ein zwei mal die Woche kann ich auf Schlaf verzichten ohne zusammen zu klappen.
Wobei ich das mit dem Akt jetzt nicht so genau trennen kann. Sagen wir mal so reines rein raus sollte schon ein paar Stunden gehen ist aber alleine völlig uninteressant. Da gehört schon mehr dazu um es als Genuß zu empfinden. Früher habe ich viel gekifft und das gehörte zum ganzen Leben das heißt auch beim Sex konnte man durchaus an der Pfeife ziehen. Genauso wie was zu trinken oder ein Snack.

Ich glaube aber nicht recht das ich jemals wieder in den Genuß komme.
****er Mann
Wenn ich unterwegs bin und Frau fleht mich um etwas Sex an, dann dosiere ich ihn so, dass ich sie nicht nach Hause tragen muss. Gehfähig sollte sie schon bleiben. Zuhause ist es was anderes, da spendier ich ihr schon mal einen Tsunami. Ich achte aber nicht auf die Zeit. Wenn die Augen glasig werden, setze ich noch eins drauf
*******a18 Frau
Stundenlang ist am Schönsten
Stundenlang knutschen, fummeln, lecken,blasen, verwöhnen,streicheln,lachen, essen,dösen...und dazwischen immer wieder Sex. Das! ist der Himmel. Kann aber auch schon beim ersten Date passieren,dass man kurz und heftig übereinander herfällt.
Wenn ich in einer Beziehung bin,reicht es auch,ihn abends ein bisschen zu verwöhnen,oder selbst verwöhnt zu werden. Sex am Morgen geht oft schnell,weil man zur Arbeit muss..
Und zum Thema Dauer beim Sex: Ich hatte das unglaubliche Glück,zwei WE einen Mann zu geniessen. Da stand es nach Stunden intensivem Sex 8:1. Vielleicht auch mehr, ich hab aufgehört zu zählen *zwinker*
*********_Typ Mann
Zeit ist relativ
Ist es wichtig?
*********tist Mann
Die Dauer ist nicht wichtig.
sondern was ich in der Zeit mache...
**ia Mann
das machen ist auch nicht wichtig, eher was beide empfinden. *lol* wie man da hinkommt das beide zufrieden sind ist beiden überlassen
****ide Frau
So lange ,wie er spass macht *zwinker*
*******blau Mann
Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter....
*********t6874 Paar
Zitat von Ein_08_15_Typ:
Zeit ist relativ
Ist es wichtig?

Na ja, wenn sie nicht kommt, geht sie halt. Insofern löst es die Natur von ganz alleine. *lolli*

Sie
*********_Typ Mann
Zitat von BlueVelvet6874:
Zitat von Ein_08_15_Typ:
Zeit ist relativ
Ist es wichtig?

Na ja, wenn sie nicht kommt, geht sie halt. Insofern löst es die Natur von ganz alleine. *lolli*

Sie

Richtig manches löst sich ganz von selbst, viel mehr als man denkt.
Aber das ist nicht das Thema.
*********t6874 Paar
Zitat von Ein_08_15_Typ:
Zitat von BlueVelvet6874:
Zitat von Ein_08_15_Typ:
Zeit ist relativ
Ist es wichtig?

Na ja, wenn sie nicht kommt, geht sie halt. Insofern löst es die Natur von ganz alleine. *lolli*

Sie

Richtig manches löst sich ganz von selbst, viel mehr als man denkt.
Aber das ist nicht das Thema.

Natürlich ist das am Thema. Zu wenig Zeit ist kein Orgasmus, für viele Frauen.

Und für mich wurden aus 2-5 Minuten noch nie gefühlte Stunden, sondern eine Stunde fühlt sich eher wie Minuten an, vorausgesetzt natürlich, der Sex ist gut. *ggg*

Sie
*******ell Frau
also 2-5 minuten als stunden zu empfinden

kenn ich nur von meinem arbeits-platz

wenn ich auf den ersehnten feierabend warte...

wartet da jemand auf den LANG-ersehnten orgasmus?

*rotfl*

oh mein gott...welch grauenhafte phantasie
*******s_85 Mann
Bei gutem Sex fließt viel Energie, die Zeit verformt sich und steht oft sogar still.
*******ell Frau
nöööö...

die zeit läuft immer nur vorwärts...

vielleicht befindest Du Dich ja gefühlt ausserhalb von zeit und raum?
*******bub Mann
muss hier mal die Notbremse ziehen
Bin raus mal auf nicht mehr beobachten drücken !
***ot Mann
Wie viel Hochleistungssport braucht guter Sex?
Ich hab jetzt nicht alle Beiträge gelesen, aber die Fragestellung ist für mich nicht pauschal zu beantworten. Zumal sich SEX jeden Tag anders darstellen kann, da Mann wie auch Frau nicht jeden Tag gleich funktioniert. So kanns je nach Lust und Laune mal kürzer und mal länger dauern...
Ich finde hier die Angabe von Zeiten absolut überflüssig. Es handelt sich doch um keinen Hochleistungssport, der über den Parameter Zeit qualifiziert wird. Wenn Beide Partner danach zufrieden sind, war es guter Sex... Egal ob lange, kurz, schnell oder langsam.

Natürlich haben ausgiebige Spiele auch seinen Reiz, wenn man am Wochenende entspannt ist und sich ausschließlich seinem Partner widmen kann. Genauso intensiv und prickelnd kann jedoch auch kürzerer Sex während einer anstregenden Arbeitswoche sein ...

Für mich ist klar, was Spaß macht ist gut *zwinker*
******ull Mann
Zitat von Baddo:
Wie lange sollte der Sex dauern?
Die Zufriedenheit der beiden Parteien ist das Wichtigste.
Wer sagt denn sowas? :O
Wäre dem so .... gäbe es unzählige Dinge nicht.

Zum Beispiel dauert ein schneller und spontaner Sex wegen Zeitmangel nicht lange, aber er ist immer magisch und aufregend. Was sind deine Meinungen?

Bei mir: Solange, wie ich Lust habe.
Sollte sie/er/d nicht "genug" haben, noch "können und wollen", kommt der/die/d Lover/Hausfreund/Bull, whatever, und macht weiter, Fotos, Videos dazu, etc.
Gerne bis sie/er/d nicht mehr laufen kann *grins*.
Idealfall.
*******elle Frau
Einspruch.
Nicht alle User hier haben mehrere Partner, oder mehrere Partner gleichzeitig und oder hintereinander.

Ich habe nur den Einen, wenn der ständig vor mir fertig wäre und das auch noch nach kurzer Zeit, bliebe ich unbefriedigt.

Der Weg ist das Ziel, aber der Weg sollte schon eine gewisse Zeit andauern.
Nicht nur 5 oder 10 Minuten.
*******ell Frau
Der Weg ist das Ziel, aber der Weg sollte schon eine gewisse Zeit andauern.
Nicht nur 5 oder 10 Minuten.

also berg-rauf laufe ich ja nicht gerne so lange...

*rotfl*
*******elle Frau
Ich laufe nicht ,ich liege, hocke, knie, oder reite . *mrgreen*
********yCat Frau
In den seltensten Fällen werfe ich einen Blick auf die Uhr, daher lässt es sich nur schwer sagen, wie lange das Vergnügen dauert aber.. Ist das nicht auch nebensächlich wenn beide auf ihre Kosten kommen? Wenn es heiß, schmutzig und doch zu gleich richtig intensiv ist?

Aber um die Frage zu beantworten; vom Vorspiel mal abgesehen, brauche ich keine Stunden für den Sex - ich habe ihn lieber mehrfach am Tag. *zwinker*

Cat.-
*******iam Paar
Zitat von Bluelibelle:
Ich laufe nicht ,ich liege, hocke, knie, oder reite . *mrgreen*

Du hast stehen,hängend und bücken vergessen... *vielglueck*
****uum Mann
Von bis..
So lange wie man Lust hat. Das kürzesste ist wohl in der Küche während man darauf Wartet, dss die Kartoffeln fertig garen. Je nach Geilheit kann es schon mal passieren, das kurzehand der rock hochgeschoben wird d es eine kurze heftige Nummer gibt bis das Essen gar ist.

Das längste, was uns beide mal wirklich überrascht hat waren mehrere Stunden die ganze Nahct hindurch vor einiger Zeit. Wir sind Samstangs nach dem Spielfilm so gegen 10 ins Bett. Und als wir dann wirklich Beide total erschöpft waren, stellten wir fest dasses drausen schon wieder hell war...
******hen Paar
Oh😉
Das war im Sommer am Polarkreis?
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.